Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica nadelspiel Adventskalender * 18. Dezember * Häkelstern Simplicissimus nadelspiel Adventskalender * 19. Dezember * Stricken * Flechtmuster reversi nadelspiel Adventskalender * 20. Dezember * Häkeln Blütenstern

NDR Beitrag und ausführliches Interview jetzt online!

77
eliZZZa im Interview auf NDR

eliZZZa im Interview auf NDR

Für alle Schäfchen, die den Beitrag im Fernsehen versäumt haben, gibt es diesen nun auch online und dazu noch das etwa halbstündige Interview – “The Queen of Needles’s Speech” sozusagen >;o)) Der ARD sendet den Beitrag übrigens am Freitag im Mittagsmagazin ab 13 Uhr.

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

77 Kommentare

  1. Liebe eliZZZa,
    ich hab das Interview in Langfassung gesehen – leider ist es via Link nicht mehr zugänglich und auch beim Sender nicht mehr online. Ich forsche über das Selbermachen und hätte es mir zu gerne nochmals angesehen. Ist Hilfe möglich!? Viele Grüße schickt Nikola

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 9th, 2013 02:12:

    Liebe @Nikola,

    habe das Video noch auf DVD, werde es in den nächste Tagen reinstellen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  2. Wow, großes Lob an Dich, Du hast das super gemacht, schön flüssig gesprochen, alles gut erklärt, ein sehr interessanter Beitrag, das war spitzenmäßig! Ein alter Fernsehhase sozusagen *lächel*!
    LG Ariane

    [Antwort]

  3. Hallo eliZZZa,
    also mir gehen deine Sätze mit den Omis nicht mehr aus dem Kopf.
    Ich glaube das es die *traditionelle* Omi so nur noch selten gibt.
    Heute wird man entweder recht früh Omi, so das man selbst noch im Berufsleben steht, bzw Omis sind heute viel mehr/länger mit dem Job beschäftigt.
    Denke das das der lauf der Zeit ist. Ältere Leute bleiben länger jung und nehmen sich weniger Zeit für Handarbeit.
    Hinzu kommt das auch Omis noch gerne arbeiten gehen.
    Wenn ich da so in meiner Familie umsehe: Uromis gibts leider nicht mehr. Und die Omis stehen noch voll im Berufsleben.

    LG
    Nicky

    [Antwort]

  4. Liebe Elizza!Gratuliere zu dem sehr interessanten Interview!! Ich bin ja platt, das ich Deine Seite fast von Anfang an verfolge! Ganz viel Erfolg und vorallem Freude weiterhin mit dem Stricken und Allem was dem folgt!!

    [Antwort]

  5. Stiny

    Hallo eliZZZa!

    Das ist ja mal ein klasse Interview! Hab dir gerne zugehört und hätte es noch viel länger können!
    Interessant zu erfahren, wie du zu Youtube gekommen bist und da kann man mal sehen, unverhofft kommt oft *g*
    Ich finde es toll, dass hier alles stetig wächst. Es ist nunmal so, dass viele es dir zu verdanken haben, wieder ans Stricken gekommen zu sein, genau wie ich, die ohne deine Videos wohl aufgegeben hätte, denn wie du schon sagst, Anleitungen aus dem Buch sind oft umständlich und dadurch sehr unmotivierend.

    LG, Stiny

    [Antwort]

    sommergirli Antwort vom März 5th, 2011 17:53:

    Ja @Stiny,
    Bin ganz deiner Meinung

    [Antwort]

  6. Javari

    Liebe eliZZZa,

    ich habe mir gestern das Online- Video angeschaut und war ganz begeistert.
    Es war fast so als ob du meine Gedanken gleich mit erklärt hast.
    Habe auch erst spät mit dem Stricken wieder angefangen, jetzt macht es mir
    Spass und ich finde auch meine Entspannung dabei.
    Ich musste so lachen, als mein Mann dazu kam und sich auch dein Interview
    mit ansah und er mit einmal sagte:
    Da stehen ja auch so viel Kisten mit Wolle rumm,
    scheint wohl bei euch Stricklieseln normal zu sein!
    Ich musste lachen und bin nun froh, das er es mit angeschaut hat.

    War ein ganz toller Beitrag, dein Thema Website hat mich auch begeistert,
    viele denken das ist alles ein Klacks und wissen garnicht wieviel Arbeit dahinter steckt.
    Ich weiss von was ich rede.

    Liebe Grüsse aus Berlin, wirklich tolles Video

    Javari

    [Antwort]

  7. Strickella
    Strickella on

    Guten Morgen liebe eliZZZa,

    lass dir dein Müsli schmecken! ;D
    Mir hat dein Interview auch seeeehr gefallen, wie immer habe ich dem, was du zu erzählen hast, gerne gelauscht! =)
    Für mich bist du wirklich meine Häkelomi, habe keine solche, die mir sowas zeigt. Auch wenn ich dich nicht als Omi sehe.
    Das mit der youtube- Werbung wusste ich gar nicht, dann werde ich nun ab und zu mal drauf klicken, bevor ich es wegklicke, wenn du dann ein paar Groschen verdienst =))
    Die Sache mit der Brille fand ich auch ein wenig komisch, aber nunja..
    Besonders spannend fand ich auch, dass in dem kurzen Bericht ein wenig von deiner Umgebung mit dem Wolllager und so zusehen war, oder wie du am PC etwas bearbeitest!

    Ganz liebe Grüße von der Ostsee!!!

    [Antwort]

    Tarja

    Tarja Antwort vom März 4th, 2011 09:39:

    Hallo EliZZZa,,

    ich fand das Video wirklich toll ,einiges ,von denen Du gesprochen hattest , wusste ich noch gar nicht .

    Ich weiss aber , dass Deine Youtube Videos sogar in Nordschweden angesehen werden und danach gestrickt wird :-)

    Liebe Grüsse

    aus dem vernebelten Hamburg

    [Antwort]

  8. Pusteblume_1985 on

    Hallo liebe eliZZZa,

    ich besuche seit ca. Ende 2010 regelmäßig deine Seite und bin, wie sollte es auch anders sein, über die google-Suche auf deine Seite gestoßen.

    Ich konnte vorher schon Basic’s stricken. Dank dir sind Socken und Zopfmuster nun wirklich kein Problem mehr.

    Kurzum, von dir und deiner lieben, herzlichen, ruhigen und geduldigen Art bin ich einfach nur begeistert. Jeden Tag aufs neue freue mich, wenn deine Seite als MEINE STARTSEITE “aufploppt” und es Neues und Altes zu entdecken gibt.

    Ich kann zwar “noch nicht” häkeln – daher bist und bleibst DU meine Strick-Omi!

    Ein großes Dankeschön an dich!!!

    Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein!!!

    [Antwort]

  9. Hallo eliZZZa,
    Ich finde das auch total interessantes das Video.Außerdem hatten wir eine alte Handarbeitslehrerinn in Kunst und Handarbeiten bei der wir eine Tasche gehäkelt haben und ein Teddy gestrickt haben den du bei nadelspiel club sehen kannst.Meintest du mit `bitterbösen Antworten´ mich?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 22:42:

    Liebe @sommergirli,
    ach herrje, NEIN, ich habe von Garnproduzenten gesprochen, die auf meine Frage so reagiert haben…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    sommergirli Antwort vom März 4th, 2011 07:05:

    Gut das ist echt lieb von dir HDL=hab dich lieb *knutsch*
    Ich kann jetzt schon Zopfmuster stricken und habe direkt eine socke damit gestrickt
    Ich bin so froh über deine tollen videos!DANKE

    LG sommergirli

    [Antwort]

  10. Habs mir heute auf 3Sat angeguckt. Hut ab vor dem was du da leistest. Danke dafür!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG Timpeltu

    [Antwort]

  11. Liebe eliZZZa,

    so hätte der Beitrag sein müssen, schön lang. Ich fand nicht nur interessant, was du erzählt hast, sondern auch bewegend. Ich habe mit dem Stricken auch angefangen um meine Hände zu beschäftigen und meinen Kopf frei zu bekommen. In einer schwierigen Phase habe ich nach etwas gesucht, was mir Ruhe gibt und bin wieder beim Stricken gelandet. Ich hatte es auch mit puzzlen versucht, auch nicht schlecht, nur ist es für unterwegs unpraktisch.
    Handarbeit als neue “alte” Form der Seelen-Nahrung, vielleicht schon Therapie?

    Liebe Grüße,
    Angela

    [Antwort]

  12. Hallo eliZZZa,

    Dein TV Auftritt war einfach klasse. Ich hab ein wenig geschmunzelt, als du ganz schnell die Brille wieder aufgesetzt hast :-).

    Gratulation zu deinem Erfolg und ich hätte auch gerne Wolle in allen Farben, aber man kann ja nicht alles haben.

    Das was du über schriftliche Strickanleitung gesagt hast stimmt, die brauchen echt Ihre Zeit. Ich habe mal eine bei einem deiner Videos mitgeschrieben und das war echt schwierig.

    Ich wünsche dir noch viel Glück und Erfolg.

    Liebe Grüße aus dem kalten aber sonnigen Allgäu
    Blacklady

    [Antwort]

  13. Hallo Elizzza,

    habe mir gerade mit größter Spannung deinen “Fernseh” auftritt angeschaut und freue mich sehr für dich und sage herzlichen Glückwunsch!

    Außerdem freue ich mich ein Mitglied “Deiner Fangemeinde” zu sein…..:)

    LG Diana

    [Antwort]

    diana Antwort vom März 3rd, 2011 14:56:

    @diana, Jetzt muss ich mich nochmals melden…..Das Interview ist ……………..SUPERGEIL!!!!!Mach bitte bitte weiter so, versporchen????

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:28:

    Liebe @diana,

    Indianer-Ehrenwort >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:25:

    Liebe @diana,

    und ich bin richtig stolz auf unsere große Schäfchenherde!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    diana Antwort vom März 3rd, 2011 15:59:

    @eliZZZa, Das kannst du auch sein bei so ner lieben Schäfchenmama……lach!

    [Antwort]

  14. Liebe eliZZZa,

    Du hast auch schon einen Verehrer. Unser Dennis findet dich ja sooo hübsch (womit er auch recht hat)!!! Er hat gesagt, er hätte geglaubt, dass du eine Omi mit grauen Haaren bist aber, dass du in Wirklichkeit gar keine graue Haare hättest und jung aussiehst und mega hübsch bist und du sein Goldmädchen bist ;-)!!! (das mit dem Goldmädchen hat er gesagt, weil du letztens die Beiden “meine Goldjungs” nanntest und er sich deswegen sehr gefreut hat, darum bist du jetzt auch “sein Goldmädchen”).

    Gilles ist faziniert von deinem PC und den vielen Kisten Wolle und möchte jetzt unbedingt gerne Socken stricken lernen. Das werde ich ihm liebend gern zeigen, aber ich glaube, da muss er noch ein wenig üben müssen. Die Beiden sind heute morgen extra 10 Minuten früher aufgestanden um noch vor der Schule die Aufzeichnung mit deinem Beitrag zu gucken.

    Das Interview ist sehr sehr interessant. Ich habe es mit meinen Stricknadeln in der Hand regelrecht genossen. Sogar mein Mann schaut es sich heute Abend gerne an. Ich habe wirklich höchsten Respekt vor dir und deiner Arbeit. Nadelspiel.com ist das Beste was mir die letzten 2 Jahren passieren konnte, denn ohne dich könnte ich von weitem nicht so gut stricken und das Stricken hilft mir unendlich mich vom Stress zu befreien. Eigentlich kann ich mir kaum vorstellen ohne stricken zu leben. Naja, sowas nennt man Sucht!!!

    glg Nadi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:22:

    Liebe @Nadi,

    jetzt hab ich Tränen gelacht über Deine Goldjungs! Drück die beiden von mir! Das finde ich ganz süß!

    Mit der Sucht hast Du recht, so nennt man das wohl, wenn man jede freie Minute damit verbringt (und sich noch welche frei macht, die eigentlich gar nicht frei sind >;o

    Dir und Deinen 3 Goldjungs alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Liebe Elizzza

    Was der Maschienenbau-Student gesagt hat, stimmt wirklich ;-)

    Immer wenn ich (mal wieder) auf 180 bin oder einfach nur schrecklich aufgedreht bin, lasse ich ebenfalls deine Videos laufen, deine Stimme wirkt wirklich tiefenberuhigend!

    [Antwort]

    Nadi Antwort vom März 3rd, 2011 13:56:

    @Rose,
    Hallo, gudde Mëtteg, liebe Rose.

    Stimmt, bei mir läuft die Sockendvd auch manchmal in Hintergrund nur so um zu entspannen. :-)))

    Liebe Rose, dein Ur-Schäfchen ist jetzt auch Fernsehstar und berühmt. hihi

    glg Nadi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:18:

    Liebe @Rose,

    na vielleicht sollte ich ein Schäfchen-Zählen Strickvideo aufnehmen >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  16. Hallo, ich muss schon sagen, einfach super der Beitrag. Und weißt Du, was ich auch unbedingt haben muss????
    So ein Zimmer mit ganz viel Wolle…
    Bin ein totaler Fan.
    Danke für die Anleitungen.
    Mach weiter so.
    Toll.
    Liebe Grüße Sandy

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:15:

    Liebe @Sandy,

    und weißt Du was? Ich hab immer von so einem Zimmer geträumt, wo ich nach Lust und Laune jede Farbe finde, nach der ich grad Lust habe >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  17. Liebe eliZZZa,

    klar war ich gestern Abend auch dabei!!!
    MUSS ja schließlich sowieso oft bis 1, 2 Uhr stricken, seit ich Deine Seite kenne! ;-)
    Ich fand den Beitrag ganz toll. Besonders hat mir das komplette Interview gefallen.
    War sehr schön, Dich endlich auch mal life zu sehen – und nicht nur Deine Stimme zu hören, die wir – ich …und auch meine Familie *lach* – sehr mögen!!! ;-)
    Kurz und gut, es hat mir großen Spaß gemacht!

    LG
    Gittili

    WARUM MUSSTEST DU DIE BRILLE WIEDER AUFSETZEN??? *neugierig-guck*

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:14:

    Liebe @Gittili,

    die Brille musste dort bleiben, wo sie war, weil man sonst keine kurzen Ausschnitte zusammenfügen kann (einmal MIT einmal OHNE Brille).

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  18. Ich bin eingeschlafen… Heeeeuuul… Gestern natürlich… Normalerweise bin ich ja ne Nachteule, aber gestern war ich so müde… Den Anfang der Sendung hab ich noch gesehen und dann bin ich aufgewacht, als es vorbei war… Jetzt muß ich aber gleich kucken!!!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:13:

    Liebe @Tanue,

    wär mir fast auch passiert – Gott-sei-Dank gibt’s ja Internet >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Tanue Antwort vom März 3rd, 2011 20:36:

    Ja! Danke auch, dass du es gleich verlinkt hast! Ist ein schöner Beitrag geworden!
    Meine Kleine hat dich auch gleich an der Stimme erkannt. Von deinen “Nadelvideos” ist sie sowieso wie hypnotisiert. Vielleicht besteht ja bald Bedarf für eliZZZas-Entspannungs-Videos… ;o)

    [Antwort]

  19. Liebe EliZZZa,

    es war soooo schön etwas mehr über dich zu erfahren. Ich habe alles online angesehen.
    Hab dabei glatt die Zeit vergessen, muss nun einen Zahn zulegen.
    Ich hatte den Eindruck das du ein wenig müde, natürlich auch glücklich ausgesehen hast.
    Vergiss nicht über all der Arbeit auch an dich zu denken.

    Alles Liebe für Dich – Maomi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:59:

    Liebe @Maomi,

    alle Achtung, Du bist eine sehr gute Beobachterin. In der Tat hatte ich die Tage davor sehr wenig Zeit zum Schlafen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  20. liebe elizzza,
    herzlichen glückwunsch zu diesen tollen fernsehbeiträgen! der kurze beitrag war interessant (und viiiiiel zu kurz) dafür das interview umso schöner!
    du kommst ganz toll rüber. man merkt dir wirklich an, dass du mit ganzem ganzem herzen dabei bist und es dir, neben der arbeit, sehr viel freude bereitet und ich freue mich auch, ein schäfchen zu sein, das dazu gehört.

    liebe grüße von katja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:57:

    Liebe @katja,

    während ich die Sendung selbst angesehen habe, dachte ich an die große Schäfchenherde, die grad so wie ich in den Fernseher guckt >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  21. kibi

    Hallo Elizzza!
    Der Beitrag war toll aber vieeeeel zu kurz. Hätte noch gerne viel länger über den TV in deinem Wolllager herumgestöbert :-)
    LG Kibi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:47:

    Liebe @kibi,

    na vielleicht ergibt sich dazu ja wieder einmal eine Gelegenheit.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  22. Liebe eliZZZa,

    ich lerne erst seit einigen Monaten durch deine Videos und ich kann überhaupt nicht mehr aufhören zu häkeln und zu stricken, alles muss ausprobiert werden. :o)
    Ich freue mich ein Schäfchen deiner Seite zu sein.

    Das vollständige Interview hat mir sehr gut gefallen!

    Liebe Grüße
    Calistia

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:44:

    Liebe @Calistia,

    mir geht’s mit dem Häkeln & Stricken ganz genauso >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  23. Liebe elizzza

    Dein Beitrag war seeeeeehr kurz,aber toll Dich im Fernsehen zu sehen GRATULIERE.Bin wach geblieben zur not habe ich es programiert und aufgenommen.Nun wissen meine kinder auch wie Du aussiehst,da ich täglich auf Deine Seite gehe. Sie sind erstaunt wie viele,verschiedene Nadeln Du hast. Gestern habe ich Magenbrot verschenkt und einer meiner Schmetterlinge daran gesteckt, der ich auch Dir geschickt habe. Diese Leute meinten ich soll mal einen Basar machen mit meinen Werken.Deine Stimme ist so angenehm und ruhig zu hören,dass mein 11Jähriger junge auch manchmal zuhört. BITTE BITTE mach weiter so. Ein wunderschöner Tag aus der sonnigen Schweiz Liebe Grüsse Anna

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:43:

    Liebe @Anna,

    es gibt dazu online auch ein halbstündiges Interview. Das mit dem Basar solltest Du unbedingt probieren – und Du kannst ja Deine Sachen auch online anbieten, z.B. auf dawanda.de oder etsy.com

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Anna Antwort vom März 4th, 2011 18:36:

    hallo ellliza
    Danke für den tipp mal schauen alles Liebe Anna

    [Antwort]

  24. mamarapunzel on

    du sagst in deinem interview: “die seite sollte einfach nur spaß machen…”

    macht sie!!!!!!!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:41:

    Liebe @mamarapunzel,
    auch mir, ich könnte es mir gar nicht mehr vorstellen “ohne”.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  25. Birgit Freymann
    birgit freymann on

    hallo, der beitrag gestern abend im fernsehen war spitze. endlich konnte ich dich mal live sehen. mach weiter so. durch dich bin ich jetzt nämlich in der familie zur sockenoma geworden. selbst meine nachbarn werden von socken nicht verschont. dank deiner hilfe. auch deine musteranregungen sind super. danke

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:40:

    Liebe @birgit freymann,
    da siehst Du, was ich angerichtet habe >;o)) Ich finde es gut, wenn es mehr Sockenomis gibt!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  26. Liebe eliZZZa,
    mir war wichtig, bei der Ausstrahlung der Sendung dabei zu sein, diesmal ohne Nadeln, um aufmerksam dabei sein zu können. Gratuliere! Ich wünsche Dir, dass Du weiterhin auf der Erfolgsstrecke bleibst. Und: Bleib so, wie Du bist! Ich denke für viele zu sprechen: Wir fühlen uns wie in einer Familie.
    Liebe Grüße von Mathilde

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:38:

    Liebe @Mathilde,
    das liegt vermutlich daran, dass ich “unsere Schäfchen” als meine Familie empfinde.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  27. chikuchiku
    chikuchiku on

    Liebe eliZZZa!
    Gerade habe ich das Video gesehen.
    Dich in Video zu sehen, wie ich im letzten Jahr in Köln Dich gesehen habe..
    das wa sehr schön :-)
    Und Du siehst ja gut aus!
    Und die Geschichte, da Du erzählt hast, war sehr interessant.
    Eine Frabe noch.
    Warum mußtest Du unbedingt die Brille wieder benutzen?
    Was war denn da schlimm daran?

    Wenn hier für diesen Artikel die Bewertungs sterne gegeben hätte, wollte ich wirklich viele viele Sterne geben.

    Liebe eliZZZa, bleib Gesund und mach bitte für Deine Schäfchen weiter so!
    Ich bewundere mich immer wieder, was Du leistet.

    mit lieben Grüßen
    chikuchiku

    [Antwort]

    Yassi

    Yassi Antwort vom März 3rd, 2011 13:52:

    Liebe @chikuchiku,

    zuerst hab ich mich auch darüber gewundert, dass die Brille unbedingt wieder auf die Nase musste. Aber dann war doch schnell einleuchtend:

    Für den kurzen Bericht im Zapp-Magazin haben sie ja einzelne Ausschnitte aus dem Interview verwendet. Da zeigt man natürlich nicht, wie die Brille abgesetzt wurde und wenn man dann inhaltlich zwei Stellen gerne verwenden möchte, aber unsere EliZZZa hat beim zweiten Ausschnitt auf einmal keine Brille mehr… ich denke das würde in so einem 3 Minuten kurzen Bericht merkwürdig auffallen.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 15:23:

    Liebe @Yassi,

    genauso ist es – Du hast auch ohne Brille (?) den Durchblick >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:37:

    Liebe @chikuchiku,
    die Brille war nicht schlimm, aber wenn Du sie einmal auf und einmal ab hast, dann kann man nicht mehr mehrere kurze Sätze nebeneinander schneiden. Du musst natürlich auch vermeiden, Dinge zu sagen, wie ‘hab ich grade gesagt’ aus dem gleichen Grund.

    Vielleicht sehen wir einander ja bald wieder, muss nachforschen, wann die nächste H&H Messe stattfindet…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    chikuchiku

    chikuchiku Antwort vom März 4th, 2011 19:50:

    @eliZZZa,
    aha!!
    ich habe nieee daran gedacht.
    Danke für die Erklärung :-)
    LG chikuchiku

    [Antwort]

  28. Kelli31

    Also liebe elizzza ich mus dir wirklich sagen ich könnte dier stunde um stunde einfach zuhören weil du einfach so eine tolle und schöne sympathische Stimme hast.Ich habe mich gestern ein wenig gequelt so lange wachzubleiben da es mir leider gesundhetlich net gut geht aber ich muste deinen beitrag gestern unbedingt sehen ,ich finde er wahr sehr kurz aber hetre morgen bin ich gleich frhü aufgestanden und hatte glück das ich das lange Interview mit dir dan verfolgen konnte .Ich bin überglücklich dich entlcih kenen zu lehrnen und finde deine seite einfach spizen klasse .Ich kann es nur noch mal sagen durch dich habe ich entlich stricken und häkeln gelernt.Ich für meinen telt wünsche dir alles liebe und gute für deine weiteren werke.

    LG Kelli30

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:32:

    Liebe @Meri,
    es tut mir sehr leid, dass es Dir gesundheitlich nicht gut geht, ich hoffe doch, es ist etwas, das sich reparieren oder zumindest bessern lässt!

    Dir alles Liebe & Gute,
    eliZZZa

    [Antwort]

  29. Mami1903

    Toller Betrag ! Habs mir grade angesehen .Du bist unsere Häkel Omi ,wie du so schön sagst .

    Wenn ich mal was anmerken darf,deine Brille finde ich total toll ! Trag selber immer sehr auffällige Brillen =))

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:20:

    Liebe @Mami1903,
    oh, ich habe eine ziemlich umfangreiche Brillensammlung. Gott-sei-Dank brauche ich nur Lesestärke und so kann ich 2 für 1 Lesebrillen Angebote tragen (meist plünder ich Pearle >;o) Die du siehst, hat vor ewigen Zeiten 9 Euro gekostet…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  30. Liebe eliZZZa,

    natürlich ist genau das passiert, was ich befürchtet hatte. Das Schlafpulver in meinem Sofa hat rechtzeitig vor Beginn der Sendung zugeschlagen.
    Ich bin ja sowas von froh, dass der Bericht und das Interview im www zu sehen sind. So habe ich nix verpasst und mich heute schon am frühen Morgen freuen können.
    Der Beitrag ist wirklich seeeeeeeeeehr kurz, aber das Interview gleicht das natürlich aus. Wobei ich dir noch eine Stunde oder länger zuhören hätte können.
    Wer hätte gedacht, dass Ur-Schäfchen und Ameise mal im Fernsehen kommen. :o

    Liebe Grüße, Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 14:17:

    Liebe @Lila,
    fast hätte es mich selbst ereilt, auch mein Sofa scheint irgendwie präpariert >;o)
    Ich bin über das Interview sehr froh, denn mein Liebster meinte angesichts des Kurzbeitrags “wo versteckst Du eigentlich immer das Geld ?;o)”. Im Interview wird das ein wenig relativiert.

    Über die Ameise war ich ganz überrascht, weil ich nicht wusste, dass sie diese gefilmt hatten, beim Urschäfchen wusste ich es zwar, aber man weiß ja dann nie, was alles dem Schnitt zum Opfer fällt.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  31. Guten Morgen, bien le bonjour.
    Habe es gestern abend bis zur späten Stunde vor dem Fernseher ausgehalten, denn ich ahnte, dass es sich lohnen würde Dich und Deine Umgebung entdecken zu können. Alles sehr kurz aber ich gratuliere Dir.
    Jetzt werde ich nochmehr Spass haben Dir in Deinen Strick – und Häkelplänen zu folgen; alles in kleinem Kreise, hab mich im Moment auf Puppenkleider und Miniaturteile spezialisiert.Jedenfalls für Dich ein liebes Bravo von mir.Wie man hier sagt “Bon vent”. Bises Grit

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 06:51:

    Liebe @Grit,
    danke Dir! Nach anfänglicher Gewöhnungsphase, sich selbst in einem Video zu sehen, hat es mir schließlich auch Spaß gemacht >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 06:56:

    P.S.: Es gibt neben dem kurzen Beitrag auch ein ausführliches Interview in epischer Breite (und Länge >;o)

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed