Blumen häkeln – ganz einfach!

eliZZZa
By eliZZZa Oktober 18, 2008 16:00

Blumen häkeln – ganz einfach!

Einfache Häkelblumen, vielfache Variationen

Du beginnst am besten mit einer ganz einfachen , sozusagen als Auftakt zu einem wahren Blütenreigen.

Ich zeige ein Beispiel mit ganz glattem Baumwollgarn, damit Du genau siehst, wie die entsteht. Wie Du an obigem Foto sehen kannst, ist schon mit so einer einfachen Häkelblume eine Vielzahl an Variationen möglich. Variiere Farben, Materialien, Anzahl der “”, Dichte der Maschen…
Verbinde die Blüten miteinander, um ein Top, einen Kragen für T-Shirts oder (ehemals) langweilige Pullover, Schals u.v.m. anzufertigen.

Und so geht’s:

1. Reihe: 12 feste Maschen in einen losen Fadenring . Die Runde mit einer Kettmasche schließen.

2. Reihe: 1 Luftmasche, * in die nächste feste Masche: 1 halbes Stäbchen, 2 , 1 halbes Stäbchen. In die nächste feste Masche 1 Kettmasche *
Von * bis * noch 5 x wiederholen, so dass 6 Blütenblätter entstehen.

Häkelblumen - Ring aus festen Maschen

Einfache Häkelblume

HÄKELSCHRIFT

Einfache Häkelblumen

Variation Einstich:

Der Innenring der Häkelblume kommt noch deutlicher zur Geltung, wenn Du bei den Maschen der 2. Runde beim Einstich in die feste Masche nicht von vorne einstichst und somit unter beide Maschendrähte stichst, sondern nur in den hinteren Maschendraht. Vergleiche den Innenring der beiden hier abgebildeten Blüten. Beim rechten wurde nur hinten in die festen Maschen eingestochen.

Häkelblume - 2. Reihe hinten eingestochen

Einfache Häkelblumen - Variante Einstich

Variation Farben:

Als einfache Variante kannst Du für die 1. und 2. Runde unterschiedliche Farben (Ton in Ton macht sich gut) verwenden (s. Blüte rechts unten).

Einfache Häkelblumen - Variationen Farbe

Variation Garne:

Du kannst natürlich auch interessante Effekte erzielen, wenn Du unterschiedliche Garne für die 1. und 2. Runde einsetzt. Beim diesem Foto habe ich die 1. Runde mit einem glänzenden Fransengarn gehäkelt, die Runde mit den Blütenblättern dann mit einem matt glänzenden Baumwollgarn.

Variation Dichte der Maschen:

Schlage nur 7 feste Maschen für den Innenring an und häkle die 2. Reihe wie folgt:

In die erste feste Masche: 1 halbes Stäbchen, 2 ganze Stäbchen, 1 halbes Stäbchen, 1 Kettmasche. Gleich in der nächsten festen Masche wiederholen, bis insgesamt 6 Blütenblätter entstanden sind. Durch die höhere Dichte der Maschen erscheinen die Blütenblätter plastischer, da sie sich an den Rändern etwas wölben.

Einfache Häkelblumen - Variation Maschendichte

HÄKELSCHRIFT

Einfache Häkelblumen - Variation dichtere Maschen

Variation zusätzliche Luftmasche

Damit die Blütenblätter ein wenig spitzer verlaufen, kann man zwischen den ganzen Stäbchen jeweils eine Luftmasche infügen. Dies hilft auch beim evt. Zusammenhäkeln der Elemente.

HÄKELSCHRIFT

Einfache Häkelblumen - zusätzliche Luftmasche

Variation zusätzliches Doppelstäbchen

Möchte man die Blütenblätter noch prägnanter herausarbeiten, kann man zwischen den ganzen Stäbchen jeweils noch ein Doppelstäbchen einfügen. Im Bild rechts siehst Du diese Variante, die Blume wird etwas größer, die Blütenblätter sind deutlicher voneinander abgesetzt (da sich die Proportionen durch das – höhere – Doppelstäbchen ändern).

Einfache Häkelblumen - Variation zusätzliches doppeltes Stäbchen

HÄKELSCHRIFT

Einfache Häkelblumen mit Doppelstäbchen

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Oktober 18, 2008 16:00
Write a comment

76 Comments

  1. MamaLenaStella Juni 4, 20:39

    Einige von den Blüten auf dem Foto scheinen “zweilagig” zu sein. Wie mache ich das denn? Ich brauche sie als Garnitur für einen Sommerhut für meine Tochter, da finde ich etwas Volumen schöner.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 6th, 2014 09:26:

    Liebe @MamaLenaStella,

    die gehäkelte Mohnblume ist 2-lagig. Das Video dazu findest Du hier.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Jessica Februar 9, 17:25

    Hallo,
    ich finde deine Blumen ganz klasse. Kann man aus diesen Blumen auch eine Weste hersteln? Oder hast du eine Anleitung für eine “Hippie” Weste, oder eine Rundweste?

    Liebe Grüße
    Jessica

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 9th, 2014 21:19:

    Liebe @Jessica,

    Du kannst aus beliebiegen Blüten jede Form zusammen fügen.
    Mach Dir aus Papier ein Schnittmuster für die Weste und leg die Blüten drauf. Du kannst Blüten entweder zusammen nähen oder mit Luftmaschen und Kettmaschen zusammen häkeln.

    Vielleicht übst Du erst einmal an einem kleineren Stück, z.B einem Täschchen, Du sammelst dabei wertvolle Erfahrung für größere Projekte.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Simone Juli 8, 20:51

    Hallo Ihr Lieben,

    suche verzweifelt nach einer Flipflop Häkelanleitung
    für meine Tochter 12Monate alt.

    LG
    Simone

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 8th, 2013 21:23:

    Liebe @Simone,

    hier hab ich was gefunden http://schoenstricken.de/2012/06/stylo-babysandalen/

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. LilyCat Juni 18, 13:56

    Suuuuper schön … ich werde mich auch mal an diesen Blüten versuchen :)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Mila März 14, 10:48

    meine absolute Lieblingswebseite!! Klasse gemacht, tolle Ideen, super Anleitungen, einfach spitze! Weiter so!

    Ganz liebe Grüße

    Mila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Ilka Dezember 11, 17:33

    Ich finde diese Seite ganz super. Die Blümchen häkeln gelernt habe ich über die Youtube-Anleitungen, habe mir dann mühsam rausgeschrieben was wohin kommt und mir immer die geschriebene Anleitung gewünscht, sieht ja auch toll aus, siehe oben!
    Aus meiner Zeit in der Schule war mir LM, feste Masche und Stäbchen bekannt. Ich musste das richtig wieder aufleben lassen, man hat mich nie gefördert sondern nur runtergemacht. Jetzt kann ich schon den Fadenring und bin stolz darauf, Blümchen häkeln zu können. Vielen Dank und bitte weiter so. Ich habe euch abonniert!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Haarumla Oktober 14, 05:54

    Also, das soll was für Anfänger sein?!
    Wenn das was für Anfänger sein soll fress ich einen Besen!!!!!!!!!!!
    Welcher Anfänger weiß was Stäbchen oder Kettmaschen sind?!
    Verdammt nochmal,Leute lernt zu erklären!!!!!!!!!
    Wenn ich fortgeschritten wär würde ichs verstehen. Aber ernsthaft Anfänger?!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 14th, 2012 06:34:

    Liebe @Haarumla,

    Anfänger sind auch diejenigen, die gerade die Grundbegriffe des Häkelns gelernt haben. Und wie die einzelnen Maschen heißen und wie sie gehäkelt werden, das erklären über 10 Videos im Videohäkelkurs. http://www.nadelspiel.com/videos/haekeln/

    LG Lila

    [Antwort]

    simone Antwort vom Januar 15th, 2013 06:58:

    @Lila,

    also ich finde das toll erklärt, und wers nicht checkt der kann sich das auf youtube suchen und anschauen….ganz einfach

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. Leonie Juni 11, 17:18

    Ich komme mit dem Fadenring überhaupt nicht klar! :-(
    ich verheddere mich immer bei der Luftmasche, aber das wird schon noch!
    ich kenne diese Seite erst seit kurzem ,aber finde sie super toll!
    Danke für die tollen Videos, auch wenn ich mit der Praxis (?!) noch nicht ganz zurecht komme. Ihr seid echt lieb, dass ihr jede Frage beantwortet!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Sabine Juni 8, 20:59

    Muss hier auch mal ein Lob loswerden:

    Vielen Dank für die Anleitung – die Blümchen sind wirklich super! Hab ewig nicht mehr gehäkelt, aber während der Schwangerschaft wurde mir auf einmal sehr langweilig und so kam ich wieder zum Häkeln.

    Die Blümchen befinden sich nun auf der Wickeltasche, als kleines Mobile überm Kinderwagen usw.

    Liebe Grüße

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Weingeist Februar 21, 15:51

    Ich bin wirklich begeistert! Die schon längst vergessene Ferse von Socken und auch vieles andere hab ich jetzt schon ganz oft hier aufgefrischt… Meine beste Freundin ist nun schwanger, und da ich sie nicht selber brauch MUSS ich unbeding so eine Blütendecke machen :) Danke, dass du dir hier so viel Mühe machst!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. jutta Oktober 31, 20:30

    Vielen Dank für die sehr gute Anleitung der Häkelblümchen :-))
    Liebe Grüßle Jutta

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. XuXu87 September 29, 17:43

    Hallöchen,
    hab tausend dank für die tollen Anleitungen mit den Blumen. Ich habe aus einem miliertem Garn ein Schal gehäkelt, welchen ich persönlich sehr langweilig fand. Habe dann nach Blümchen gesucht und nur diese fand ich aktzeptabel :DDD habe nun auch Bilder gemacht um euch meinen neuen Schal mit tollen Blumen präsentieren zu können :)

    LG Nina

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 29th, 2011 18:18:

    Liebe @XuXu87,

    immer wieder erstaunlich, wie so ein paar Blüten ein Stück aufwerten.
    Der Schal sieht jetzt toll aus und ist ein wundervolles Unikat.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. Stracciatella06 September 6, 15:09

    Hallo Elizzza,
    erstmal tausend Dank für Deine super Anleitungen! Blumen und Blätter hab ich schon nachgemacht! DIe Rüsche ebenfalls hab sie aber für mein Projekt wieder verworfen ;-)
    ABER, was ich nicht finde ist eine Anleitung oder Erklärung wie mann einen schönen geraden Rand häkeln kann!!!
    Ich häkle ein Kleid aus Stäbchen und bekomme einfach keinen geraden Rand hin!!! Grad heut Mittag hab ich wieder 5 cm aufgetrennt weil ich immer Maschen abnehme. Frag mich nicht wie. Wenn ich das letzte Stäbchen häkle ohne die drei Luftmaschen am schluß, dann wird das Stück wieder ein bisschen kleiner. Häkle ich die 3 Maschen doch, entsteht eine Beule!
    Derzeit mach ich es nun so das ich in der Mitte irgendwo eine Masche zunehme um die ffehlende Masche am Rand (die, wie ich nun weiß unweigerlich kommt) auszugleichen, weil mein ganzer Schnitt sonst ja nicht passt! Selbst meine Schwester (Handarbeitslehrerin!!!) kann diesen geraden Rand nicht!!! Bin schon echt verzweifelt!!! Auf meinem Blogg (im dritten Post glaub ich) gibts auch ein Bild vom Kleid und den bisher fertigen Blumen :-)

    [Antwort]

    Stracciatella06 Antwort vom September 6th, 2011 15:11:

    MIst, zu schnell abgeschickt!
    Wollte noch Danke im Vorraus und LG als “Nachbarin” schicken :-)
    LG Bine/STracciatella06 aus Wien

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. Caroline März 24, 15:31

    Hallo!
    Kann man denn diese einfachen Häkelblüten auch in einen GrannySquare integrieren?

    ich habs schon versucht aber ich komme nicht so ganz zurecht, da es ja nur 6 Blütenblätter sind.

    Für einen tipp wäre ich sehr dankbar!

    Caro

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 24th, 2011 16:18:

    Liebe @Caroline,

    ja das geht! Ich werde aus einer Blüte ein Granny häkeln und es dann zeigen.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  15. Larissa Februar 14, 13:38

    Hallo eliZZZa,

    Ich bin auch völlig begeistert von deinen Anleitungen – vor allem in den Videos!!
    Ich bin in der selben Situation wie tarie. Möchte meiner Tochter eine bunte Weste aus Häkelblüten machen und irgendwie habe ich keine wirklich befriedigende Methode gefunden, die Dinger zusammenzufügen. eine andere Frage hätte ich auch noch bezüglich des Fäden Verwahrens. Im Prinzip muss man den Faden in eine Nadel fädeln und vernähen. Da es sich ja um dicke Wollfäden handelt, nehme ich auch eher dicke Nadeln. Wenn ich dann ein paarmal hin-und hergenäht habe und den Faden abschneide, habe ich imemr das Gefühl, dass das nicht für die Ewigkeit halten wird. Gibt es irgendwie ein ‘Fäden-Verwahr-1×1’? Irgendwelche Tipps und Tricks, die man dabei besonders beachten sollte?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Larissa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  16. tarie Januar 29, 19:16

    Hallo eliZZZa, danke für die tolle site, die mir den Wiedereinstieg ins Handarbeiten nach 20 Jahren ganz leicht gemacht hat. Ich habe nun nach deiner tollen und einfachen Anleitungen viele bunte Blüten und Rosetten gehäkelt, die ich nun zu einer Weste zusammenfügen möchte. Und zwar nicht direkt aneinanderhäkeln sondern mit wenigen Luftmaschen (? oder was andrem) zwischen den einzelnen ‘Objekten’. Ein kunterbuntes, luftiges Teil also….
    hast du eine Idee, wie ich das bewerkstelligen könnte?? Ich hab hier schon rumgesucht, aber leider nix gefunden. Danke und viele liebe Grüsse tarie

    [Antwort]

    Reply to this comment
  17. Annifanni Dezember 14, 11:18

    es ist schön erklärt aber, aber als “halb anfänger” hab ich da nicht so den durchblick;)

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 14th, 2010 16:10:

    Liebe @Annifanni,

    da hilft nur: üben, üben, üben und das video immmer wieder ansehen, pausentaste drücken…
    Dann klappt das bestimmt ganz schnell.

    Viel Erfolg und weiterhin Spass
    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  18. Maya November 15, 01:33

    einfach supi diese seite. ich bin ja so begeistert. vor jahren fing ich an mit dem stricken und kam leider nicht über einen schal hinaus, da bücher für mich nicht die richtige anleitung waren. durch diese seite jetzt hab ich schon einiges gelernt. heute habe ich ein fleecekleid genäht für meine demnächst ein jahr alt werdende tochter und will dieses nun mit einer rose oder anderen blume verzieren.
    danke das du dir so viel mühe machst und andere an deinem können teilhaben lässt. ich bin ja so happy.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  19. stephanie Oktober 9, 18:46

    Wow – ich hab meiner Tochter ein Nicky-Kleidchen genäht dem noch der
    letzte Pep gefehlt hat ! Die Häkelblumen habe ich mit Knöpfen festgenäht
    und machen sich super.
    Auch auf Zopfgummis und Haarbändern kommen sie super gut !
    Ganz lieben Dank für die Häkelschriften !

    [Antwort]

    Reply to this comment
  20. MyBea September 13, 23:08

    Ich bin schwer begeistert!
    Vielen Dank für die tollen Anleitungen! :)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  21. Antje September 3, 00:11

    habe nach anleitungen für häkelblumen gesucht und bin auf deine videos gekommen. aufgrund derer ich mir jetzt wolle und eine häkelnadel bestellt habe….so schwer sieht das ja nicht aus….schaun wir mal…
    vielen dank für die tolle arbeit und das kostenlose zur verfügung stellen.
    lg antje

    [Antwort]

    Reply to this comment
  22. schokolade Juni 3, 08:36

    Vuelen Dank! Das machst du richtig gut! Jetzt husche ich mal zu den Herzchen rüber!!!
    LG schokolade

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 6th, 2010 00:33:

    Liebe @schokolade,
    mittlerweile hast Du sicher schon Berge von Blumen & Herzchen gehäkelt >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  23. sternlein464 März 12, 14:30

    Hallo elizzza :-)!

    Auch ich bin total begeistert von Deinem Blog!!!!
    Vor einiger Zeit habe ich wieder mit dem Häkeln begonnen und brauchte neue Anregungen, um wieder rein zu kommen – da bin ich auf Deiner Seite gelandet ;-)! Ich könnte stundenlang stöbern und bin wirklich erstaunt, wieviel Arbeit Du Dir gemacht hast mit all den Videos!

    Nun hätte ich mich auch gerne registriert (hatte ich auch versucht), aber es klappt wohl nicht!?

    Liebe Grüße, Kerstin

    [Antwort]

    Reply to this comment
  24. Melle November 30, 19:41

    Nach kurzem suchen bin nun auch ich hier gelandet wollte unbedingt das Stricken und Häkeln lernen dann habe ich mir dein “strickkurs” angeschaut und auhc gleich ausprobiert bis sich mir die haut von den fingerkuppen löste (ungelogen) nun will ich mich ans häkeln machen aber ich habe skepsis ich komm mit den ganzen und halben maschen noch nicht ganz klar bin halt neuling ich hoffe das ich das noch irgendwie schaffe möchte nämlich auch gerne so tolle blümchen und herzchen etc. gestalten naja so euphorisch wie ich war hab ich mir nun ne häkelnadel gekauft eine mit 3 mm ist das ok ? zu klein oder? ich weiss das alles noch gar nicht so richtig :-S auf jedenfall liebe elizzza ist deine seite supi und eure ideen sehr fantasievoll genau nach meinem geschmack :)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 29th, 2009 09:38:

    Liebe @Melle,
    autsch! Dennoch – ich freu mich immer, wenn ich ansteckend bin ;) Ich hab schon einen ausführlichen Häkelkurs auf Video fertig, muss ihn nur noch hier reinstellen. Wird in den nächsten Tagen passieren.
    Häkelnadel 3 mm ist perfekt. Ich häkle fast alles damit…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  25. Claudia November 17, 11:12

    Eine tolle Internetseite mit hilfreichen Tipps und Videos, wirklich sehr gelungen! Ich habe in der Grundschule mal einen Topflappen gehäkelt und seit dem nichts mehr gemacht. Jetzt hab ich wieder richtig Lust auf Häkeln bekommen und lerne dank deiner Seite Schritt für Schritt, wie es geht. :-)

    Eine Frage hab ich zu den Blüten (passt aber auch zu anderen Sachen) – wenn man auf einmal eine andere Farbe dazunehmen möchte, wie macht man das?

    Viele Grüße, Claudia

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 27th, 2009 18:04:

    Liebe @Claudia,
    es freut mich immer, wenn ich die Lust am Handarbeiten wecken kann!
    Zum Wechseln der Farben: Sieh Dir einfach ein paar der Adventkalender-Videos an, dort wechsle ich häufig Farben:
    http://www.nadelspiel.com/category/aktuelles/adventkalender2009/

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  26. FABIENNE Oktober 14, 10:12

    Hallo,

    ich habe über diese Seite gelernt wie man schöne Sachen häkeln kann. Da wir im Handarbeitsunterricht in der Schule nur Stricken hatten, konnte ich mit “häkeln” nicht viel anfangen. Aber hier ist alles so gut und einfach erklärt, dass man gar nicht mehr aufhören kann. ;-)
    Würde mich aber freuen, wenn Sie mir nochmal zeigen könnten, wie ich all meine Häkelblumen verbinden kann.
    Ich habe mir vorgenommen, meiner kleinen Tochter eine “Häkelblumenjacke”
    zu häkeln.

    VIELEN DANK im voraus

    P.S. Diese Seite kann ich nur weiter empfehlen. WEITER SO

    FABIENNE

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 15th, 2009 23:21:

    Liebe Fabienne,
    schön, dass es Dir hier gefällt und dass Du viele Anregungen findest. Ich werde demnächst mit den Mohnblumen zeigen, wie man Blüten zu einer Jacke o.ä. verbinden kann.

    Viel Spaß mit uns & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  27. Lilie972 Oktober 13, 02:39

    Diese Blumen sind sehr sehr schön !
    Danke für die Häckelschrift ♥

    Sonnige grüsse aus Martinique

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 14th, 2009 00:37:

    Liebe Lilie,
    schön, dass nadelspiel sogar auf Martinique Blumen wachsen lässt!

    Alles Liebe aus dem regnerischen Wien,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  28. Nancy Oktober 1, 00:33

    toller blog wow, werde ich auch mal versuchen ob ich das schaffe bin total häckel unbegabt hihi.aber die zeit nehme ich mir aufjedenfall.werde deinen blog auch an meine mama geben die häckelt wie ne irre :)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 2nd, 2009 02:10:

    Liebe Nancy,
    unbegabt gibz nicht. Punktum. Wenn man für eine Sache weniger begabt ist, kann man das durch Übung wettmachen. Und damit kommt der Spaß dazu. Und die Freude, dass man eine Aufgabe geknackt hat.
    Ich bin ganz sicher, dass auch Du bald “wie eine Irre” häkeln wirst – beginne einfach mit kleinen Dingen!

    Ich freu mich schon auf Deine Erfolge!
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  29. Petra September 28, 10:45

    Vielen, vielen Dank für die tollen Anleitungen!!! :rotfl: :rotfl:
    Bin beim Stöbern auf diesen Bog gekommen und habe dann festgestellt, dass ich nicht nur stricken kann, nein häkeln geht auch!!! Gerade da hatte der Handarbeitsunterricht “ganze Arbeit geleistet”! Granny squares und Blüten haben sofort geklappt, denn ich hab es leider nicht so damit, strickschriften und häkelschriften umzusetzen :-/ , aber die Videoanleitung hat den Knoten zum Platzen gebracht!!!
    Petra

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 1st, 2009 23:59:

    Danke Petra,
    na siehst Du, was alles in uns schlummert und nur entdeckt werden will ;) Ich freu mich, dass die Videos Deine Liebe zum Handarbeiten wieder in Schwung gebracht hat.

    Viel Spaß weiterhin!
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  30. Kreativsüchtige September 22, 10:52

    Hallo an alle, die die Seite drucken wollen:

    1. mit re. Maustaste ins Dokument und Auswahl “in PDF konvertieren”;
    anschl. Name und Speicherort eingeben…….fertig !
    oder
    2. mit re. Maustaste ins Dokument und “Drucken” wählen ;
    statts Drucker den “PDF-Creator”, “Free-PDF” o.ä. auswählen
    (gibts kostenlos im Internet);
    wieder Name und Speicherort eingeben….das wars !

    [Antwort]

    Reply to this comment
  31. Jenny September 10, 18:04

    Über die Häkelblumen habe ich diese Seite gefunden im Mai, seitdem schaue ich immer wieder nach Neuheiten.
    Ich hätte nie gedacht, dass ich häkeln kann (Handarbeiten in der Schule habe ich gehasst!), aber Deine Videos sind ganz toll!
    Mittlerweile habe ich jede Menge Blümchen und Herzchen, meine “Musterdosen” werden regelmäßig von kleinen und großen Mädchen geplündert.

    Vielen, vielen Dank!

    Jenny

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 12th, 2009 01:03:

    Liebe Jenny,
    toll, dass Du schon so fleißig warst und wieder Spaß am Handarbeiten hast! Es ist eben nie zu spät ;) Die Blümchen & Herzen geben eine wunderbare Verzierung für allerlei Sachen ab…

    Nur weiter so, alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  32. Susanne Juli 22, 12:10

    Tolle Blumen :-)

    Werde ich aufjedenfall einmal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Susanne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 25th, 2009 02:09:

    Liebe Susanne,
    nur zu – macht süchtig ;) Hab schon eine ganze Blumenwiese…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  33. Angelika Mai 28, 18:33

    Hallo eliZZa,

    vielen lieben Dank für die tolle Anleitung der Häkelblumen, die ja so einfach zu vertehen ist. Bin schon so lange auf der Suche nach diesen Blüten und habe bei meiner Mutter alle alte Hefte gewälzt und nichts gefunden.
    So und jetzt werde ich häkeln … häkeln und ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Angelika

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 15th, 2009 23:46:

    Liebe Angelika,
    mittlerweile sitzt Du sicher schon in einem Blütenmeer ;) Vielleicht schickst Du ja mal Fotos von Deinen Werken…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  34. monique Mai 27, 20:58

    Hallo eliZZa,

    ich bin ein blutiger anfänger und habe mich sehr über deine seite gefreut, denn es ist die einzige, die ich finden konnte, bei der man das häkeln wirklich von der pike auf lernen kann.

    da ich an meinem pc so schlechtes licht habe, würde ich mich auch sehr freuen, wenn ich pdf finden könnte, auf denen du z.b. granny square zum ausdrucken bereitstellen würdest.

    viele liebe grüße
    monique

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 15th, 2009 23:46:

    Liebe Monique,
    mit PDF-Versionen zum Granny Square wirst Du dich leider noch ein wenig gedulden müssen, da arbeite ich dran…

    Bis dahin alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  35. stolzemama87 Mai 23, 15:21

    ja echt toll deine seite und danke das du di die arbeit machst
    hab auch schon alles häkelblumen versucht und haben alle geklapt:D
    danke

    [Antwort]

    Reply to this comment
  36. Stempelschnecke April 10, 13:57

    Hallo eliZZZa,

    eine wunderschöne Seite hast du,
    mit so vielen schönen Sachen..
    Ich bin von deinen Häkelblumen so begeistert und habe deine Seite gleich auf meinem Blog verlinkt.
    Vielen lieben Dank für die Arbeit, die du dir für uns gemacht hast.
    Klasse!!!

    Viele liebe Grüße von der
    Stempelschnecke

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 10th, 2009 17:31:

    Lieber Stempelschneck >;o)
    na das konnte ich doch nicht auf mir sitzen lassen und so hab ich Dich auch gleich gegenverlinkt.
    Vielen Dank für’s Verlinken und noch viel Spaß mit uns!
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  37. Brigitte März 11, 14:50

    Bin wirklich paff von deinem Blog.
    Ganz lieben Dank und werd jetzt öfters vorbeischauen!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 12th, 2009 01:35:

    Liebe Brigitte,
    schön, dass Du zu nadelspiel.com gefunden hast, wird Dir sicher noch viel Freude bereiten!
    Wenn Du Lust hast, kannst Du dich registrieren (Mail-Adresse genügt), dann wirst Du informiert, sobald es neue Beiträge gibt.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  38. Gigi Februar 22, 10:54

    Hallo eliZZZa,

    eine tolle Seite, vielen lieben Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast.

    Genau das richtige für kreative Pausen ;o)))

    Ich habe zwar viele schöne Anleitungen in schlauen Büchern, aber aus den meisten werde ich partout nicht schlau.

    Liebe Grüße

    Gigi

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 23rd, 2009 01:46:

    Liebe Gigi,
    es ist mir ein Vergnügen – buchstäblich! Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, schlaue Menschen noch schlauer zu machen >;o)
    In diesem Sinne alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  39. Elke Februar 5, 21:32

    Wunderbare Anleitung für Häkelblüten.
    DANKE!
    Macht echt Spaß!
    Gruß Elke

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 5th, 2009 22:16:

    Danke, Elke!
    Ich arbeite grad an weiteren Anleitungen…
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  40. Angelika Januar 31, 01:48

    Wow, EliZZZa, dein Blog ist ja wirklich eine Goldgrube … toll, was du so alles zeigst und erklärst. Da werd’ ich am Wochenende gerne noch einmal stöbern kommen.
    Begeistert grüßt noch einmal
    Angelika

    [Antwort]

    Reply to this comment
  41. eliZZZa Author Januar 23, 14:27

    Liebe Katharina, die Sache mit den Doppelblüten ist ein bißchen “tricky” bis man draufkommt, wie das in den Anleitungen gemeint ist. Demnext gibz ein Video dazu, aber ich versuch’s mal schriftlich:
    Nachdem Du eine einfache Häkelblüte wie in der Anleitung gemacht hast, häkelst Du eine Runde jeweils 4-5 Luftmaschen und eine Kettmasche in die Kettmasche der Vorreihe für jedes Blütenblatt. Also eine ganze Reihe Luftmaschenbögen, die Du jeweils zwischen den vorhandenen Blütenblättern “festmachst”. In der nächsten Reihe häkelst Du in die Bögen wieder jeweils Halbstäbchen, ganze Stäbchen, evt. Doppelstäbchen nach Geschmack. That’s it. Nun sieht das vermutlich so aus, dass die ersten Blütenblätter von der zweiten Runde tw. verdeckt ist. Zupfe nun die ersten Blütenblätter durch die Bögen nach vorne/oben. Hm, war das verständlich?

    Herzliche Grüße & noch viel Spaß!
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  42. Katharina Januar 23, 00:08

    Hey Elizzza,

    ich häkel schon den ganzen Abend fleißig Blüten, probiere aus, variiere die Stäbchen,… eine großartige Anleitung, hast du da mal wieder gemacht!

    Jetzt habe ich allerdings noch eine Frage:
    Auf einem deiner Bilder ist eine “Doppelblüte” abgebildet… eine normale Blüte, die auf einer größeren “sitzt”. Sind das zwei getrennte Blüten, die einfach nur aufeinander gehäkelt werden, oder benutzt man den selben Fadenring, setzt aber an unterschiedlichen Maschendrähten an?
    Fragen über Fragen!

    Mach so weiter!!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  43. eliZZZa Author Januar 20, 02:31

    Danke Marie, es freut mich, dass ich Deiner Erinnerung auf die Sprünge geholfen habe >;o) Mir gefallen Blüten mit ungerader Blätteranzahl auch besser, beim Zusammenfügen ist es aber einfacher mit gerader Blattzahl. Aber der Phantasie sind hier ja keine Grenzen gesetzt…
    Noch viel Spaß!
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  44. Marie Januar 19, 20:19

    Danke danke danke für diese tolle Anleitung und die noch tollere Erklärung per Video!!! :-) Hab mich gestern schwarz geärgert weil ich mein Häkel-Buch nicht mehr gefunden habe und habs dann auf eigene Faust probiert, aber meine Blüten sahen eher nach großem Knubbel am Ring aus *lach* als eine Blüte.

    Dank dir habe ich mich wieder zurück erinnert und auch noch etwas neues gelernt. Ich wußte nicht wie ein loser Fadenring ging und habe daher immer ein paar Luftmaschen zusammen gehäkelt und dann die festen Maschen darum. So ist es VIEL VIEL einfacher und man hat nicht das Problem das der Ring zu groß oder klein ist.

    Habe es allerdings etwas abgewandelt und nur 10 feste Maschen gemacht und damit nur 5 Blätter bekommen. Finde ich persönlich ein bißchen schöner :-)

    VIELEN DANK für deine tolle Seite!!! Mach weiter so!

    LG Marie

    [Antwort]

    Reply to this comment
  45. eliZZZa Author November 27, 03:56

    Hallo Marzipan, danke! Das ist eine gute Anregung, ich werde eine Serie von PDFs starten, damit man einzelne Anleitungen downloaden und drucken kann.
    Herzliche Grüße
    eliZZZa

    [Antwort]

    Carmen Antwort vom März 21st, 2012 00:27:

    @eliZZZa, Hallo :) Erstmal danke für die ganze Arbeit, die du dir machst, ich habe sehr viel in den letzten Jahren von dir gelernt. Bin das erste mal auf Youtube über deinen Videos gestolpert. Mach’ weiter so :)

    Was ich eigentlich fragen wollte: hast du dir PDFs schon gemacht? Habe zwar gesucht, konnte aber nichts finden.

    Mit ganz vielen lieben Grüssen

    Carmen

    aus Luxemburg

    [Antwort]

    Reply to this comment
  46. marzipan November 26, 12:28

    tolle seite!
    es wäre großartig, wenn es eine druckversion gäbe.

    [Antwort]

    rappel Antwort vom Juli 20th, 2010 20:53:

    @marzipan,

    Wow – so cool.

    Ich hab für meine Töchter Mützen gehäkelt und fand sie noch ein bischen fad.
    Bei der Suche nach Häkelblüten bin ich auf viel “Müll” gestossen.
    Und dann auf diese Blumen ! Sie sind so einfach zu häkel und so genial !

    Vielen Dank, manchmal brauche ich einfach ein bischen Input auch wenn ich viel handarbeite.

    Ich werd die Seite sofort weiter empfehlen !

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 8th, 2010 00:13:

    Liebe @rappel,
    super, dass Du mit unseren Häkelblümchen gleich so gut zurecht gekommen bist. Weiterempfehlen ist immer willkommen!

    Danke & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,