Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Pssst – Schwesterchen für Nils!

28 921
Kaya etwas erschöpft von der langen Reise
Kaya etwas erschöpft von der langen Reise

Nach einigen Tagen in den Wehen (schon wieder 😉 haben wir heute Familienzuwachs bekommen: Der GötterPaketbote Hermes hat uns Kaya gebracht. Nun eigentlich hätte man ja einen Storch erwartet, aber die setzen heute ja auch schon auf Hi-Tech 😉

Das ist also Kaya, sie hat die perfekten Maße einer Neugeborenen, sogar das Gewicht stimmt.  Sie wird Euch also in Hinkunft Babymützchen, Babyschühchen, Babyjäckchen und mehr Sachen für Babys vorführen. Und ich hab’s sehr viel leichter beim Maßnehmen und beim Fotografieren…

Und so bin ich auf Kaya gekommen

Auf der Suche nach einer – möglichst lebensgroßen – Babypuppe, die als “Modell” für Babykleidung dienen könnte, habe ich eigentlich keine gefunden, die mir auch nur halbwegs gefallen hätte.

Bei meiner weiteren Recherche (so schnell geb ich ja nicht auf, wenn ich mir was einbilde 😉 stieß ich auf einen Trend (natürlich aus USA), der sich Reborn Babys nennt und auf den ersten Blick doch recht merkwürdig anmutet. Dabei werden praktisch halbfertige “Babybausätze” von Künstlerinnen so lebensecht gestaltet, dass man meint, die Puppen atmen zu hören, wenn man nur ganz leise ist.

Reborn Babys sind aus weichem Vinyl, jedes einzelne Kopfhaar ist eingepflanzt, sogar die Wimpern wirken echt. Gewicht und Größe entsprechen einem Neugeborenen. Auch die Ausstattung bis hin zu Schnuller, Schnullerkette, Babyschühchen ist aus dem Babyladen.

Diese lebensechten Puppen werden in USA (und wohl auch anderswo) unter anderem für therapeutische Zwecke eingesetzt, z.B. für Frauen, die ein Baby verloren haben, oder Großeltern, die ein entferntes Enkelbaby vermissen. Hauptsächlich scheinen Reborn-Babys aber einfach Sammlerstücke für erwachsene Puppensammler zu sein. Andererseits ist das Gestalten von solchen Puppen ein boomendes Hobby.

Die Fotos, die ich gefunden habe, waren beeindruckend – SO möchte ich Babysachen fotografieren (ich habe übrigens Dorelies bereits darum gebeten, Fotos mit Kaya zu machen, denn Dorelies ist auf zauberhafte Kinder- und Babyfotos spezialisiert). Jetzt muss ich nur noch blitzartig eine kleine Kollektion basteln…

Und so landete ich schließlich bei der Reborn-Baby-Künstlerin Sabine Albin in Erfurt und ihren atemberaubenden Kreationen. Die Wahl fiel mir erstaunlicherweise gar nicht schwer, denn Kaya war das einzige dunkelhäutige Baby, das zur Adoption frei war. Und das fand ich auch gleich ein schönes Signal.

An dieser Stelle nochmals ganz lieben Dank an Sabine – Kaya ist ein kleines Kunstwerk! Ich habe beim Auspacken den Atem angehalten und es war fast ein wenig gruselig, als ich so ein kleines friedlich schlafendes Würmchen aus der Verpackung schälte. Auch die Ausstattung ist bis ins letzte Detail liebevoll zusammengestellt…

Im Gegensatz zu Nils, der noch ein wenig steif in der Gegend herumsteht 😉 wirkt Kaya so lebendig, dass sogar Kater Stiefel für einen Moment irritiert war. Nachdem er sie dann vom Kopf bis zur Windel (selbstreinigend 😉 beschnuppert hatte, hat er sich um ihren Kopf gelegt und ist zufrieden weggedöst…

Interview mit Sabine Albin anläßlich der Auszeichung mit dem Colliii-Publikumspreis

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

28 Comments
  1. Tine says

    Der wird bestimmt cool. :-))

    Liebe Grüße,
    Tine

  2. Sabine Albin says

    Hallo!

    Ich wollte mich auf diesem Wege für die tolle Resonanz auf die kleine Kaya bedanken. Sie wird es ganz sicher suuuuper gut bei ihrer neuen Mami haben. Der Job eines Baby-Models ist zwar sehr stressig, aber ich denke hier passen so viele liebe Leute auf das kleine Wesen auf. Da wird Kaya sicher nicht zu sehr überfordert 😉

    Ganz liebe Grüße aus Erfurt

    Sabine Albin

    1. marie-marie says

      hallo sabine,

      ah, die erschafferin herself! mich würde total interessieren, wie du diese puppen machst, damit sie so wahnsinnig realitätsnah werden. kannst du ein bisschen aus dem nähkästchen plaudern, wie wir hier sagen würden 🙂 keine sorge, wir werden sie nicht nachmachen, wir haben hier noch genug anderes “abzuarbeiten”. 🙂
      liebe neugiere grüße von
      marie marie

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Sabine,
      Kaya ist schon mit den ersten Mützchen bestückt worden und macht ihre Sache hervorragend 😉 Nils ist ein wenig eifersüchtig, glaube ich. Derzeit arbeite ich an Jacken und einer süßen Überraschung für Kaya…

      Alles Liebe aus Wien,
      eliZZZa

  3. Pinky says

    Die Reborn Babys sind die süßesten^^
    Ich hab mir auch vor ein paar Jahren eine gemacht sie hat aber den Mund und die Augen offen sie kann sich sogar den Fuß oder Hand in den Mund stecken *.*
    lg Pinky

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Pinky,
      Hut ab, so ein Reborn Baby ist wirklich ein Meisterwerk! Hast Du vielleicht noch ein Foto?

      Alles Liebe,
      eliZZZa

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Pinky,
      das scheint wirklich ein sehr anspruchsvolles Hobby zu sein. Da muss man schon eine künstlerische Ader haben!

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  4. dorelies says

    Die Kleine Süße ist total lieb – Babies sind immer am liebsten, wenn sie schlafen. Da will man sie knuddeln, statt dass man froh ist, dass sie ruhig sind. Daist bei deiner Süßen ja nicht der Fall!
    Sie passt richtig zu dir!

    Glg d.

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @dorelies,
      ja, total pflegeleicht mit selbstreinigenden Windeln 😉
      Nach Weihnachten werde ich dann die erste Kollektion fertig haben, dann leg ich Kaya in Deine Hände – buchstäblich…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Dorelies,
      nachdem sie die ganze Zeit schläft, ist sie das liebst Baby überhaupt 😉 Kater Stiefel findet das auch, er hat sie scheinbar adoptiert und liegt manchmal quer über sie drüber…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  5. Tine says

    ohne ‘d’ 🙂

  6. Tine says

    Die sieht wirklich lebendsecht aus, schon fast unheimlich.. aber süß. :heart: Vielleicht wird Nils jetzt auch etwas lebendiger. :laugh:

    Liebe Grüße,
    Tine

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Tine,
      nun Nils ist noch ein wenig zurückhaltend. Aber demnächst kriegt er einen schicken Pullover, das wird ihn ein wenig auflockern 😉

      Alles Liebe,
      eliZZZa

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Tine,
      naja, derzeit verhält er sich noch abwartend. Liegt aber vielleicht dran, dass ich für Kaya schon mehr gestrickt habe als für Nils – eifersüchtig?;-)

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  7. Jutta says

    auf den ersten Blick dachte ich, man ist die süß, fehlt nur noch der Schnuller. Aber dann …. auf den zweiten Blick, sollte man nicht für möglich halten, wie exellent man schon täuschend ähnlich Puppen herstellen kann. :deadrose:
    LG Jutta

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Jutta,
      ja, aber wie ich bemerkt habe, gibt es da schon enorme Unterschied, wie gut eine “Reborn-Künstlerin” das hinkriegt… Die von Sabine Albin waren weltweit die “lebendigsten”, die ich gefunden habe…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  8. stolzemama87 says

    die sieht ja so süß und echt aus wau echt wirklich toll

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @stolzemama87,
      ja, sie ist wirklich ein Goldstück – und sooo friedlich 😉

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  9. MamaJacky
    Jacky says

    ist die süße goldig :heart: :-))

    sie sieht wirklich echt aus warnsinn
    ich freu mich schon auf Kaya’s neue kleidung die sie uns dann präsentieren würd :star:

    herzliche grüße von mir

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Jacky,
      nach Weihnachten ist es soweit mit “Kayas neuen Kleidern” 😉 Bin schon fleißig am Werken…

      Bis dahin alles Liebe,
      eliZZZa

  10. bärbel says

    Ganz erstaunlich ! :heart: :rose:
    Für meine Baby-Ideen hab ich ne recht häufig vorkommende Baby-Puppe- es geht so mit der Größe.
    Kaya ist fantastisch !
    Herzlichen Glückwunsch
    Bärbel :star:

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Danke, Bärbel,
      wie gesagt, das Lob gilt Sabine Albin aus Erfurt! Ich habe mit Kaya besondere Pläne (abgesehen davon, dass sie meine “Babykollektion” vorführen soll 😉

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  11. strickmonster
    strickmonster says

    unglaublich!!!kaya sieht wirklich so verdammt echt aus. irgendwie erinnert sie mich an meine 2 kleinen, wenn sie so friedlich geschlafen haben. die gleicht mimik 🙂 wirklich gelungen deine süsse kleine 😉
    lg

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebes Strickmonster,
      das Lob gebe ich direttissima an Sabine Albin weiter – sie ist die Künstlerin, die das zauberhafte Wesen gestaltet hat. Schlafende Babys sind fast so beruhigend wie Stricken 😉

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  12. marie-marie says

    wahnsinn, wie echt die aussieht. was hast du denn für dieses tolle stück abgelegt…?
    liebe grüße
    marie marie

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe MarieMarie,
      wirklich ein kleines Kunstwerk – einfach unglaublich! Muss eine alte Frau lang stricken für 😉

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  13. SaBiene says

    Die sieht wirklich sehr echt aus, mein Mann schaute mir grad über die Schulter und sagte “Das sieht aber verschlafen aus”!!!

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe SaBiene,
      ja wirklich, fast ein bisschen spooky – aber herrlich leise 😉

      Alles Liebe,
      eliZZZa