Häkelanleitung * Muschelmütze in 3 Größen

eliZZZa
By eliZZZa Januar 6, 2013 16:37

Häkelanleitung * Muschelmütze in 3 Größen

Häkelanleitung * Muschelmütze

Häkelanleitung * Muschelmütze

Sieht luftig aus und ist doch kuschelig warm – diese Häkelmütze mit Muschelmuster. In 3 Größen für Kopfumfang 50/53/56 cm.

PDF-Download * Häkelanleitung * Muschelmütze um 1,99 € im nadelspiel Shop
Die Anleitung gibt es auch im 3er-Pack gemeinsam mit Muschelmütze und Häkelhut “Ringelpietz” um 4,99 €
Kostenlos für Bonus Silber, Gold, Platin Members!

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Januar 6, 2013 16:37
Write a comment

4 Comments

  1. Anja August 27, 22:41

    Hallo Lila, noch eine Frage zu Runde 3.
    die Wendeluftmasche und das Stäbchen, bzw. die beiden Stäbchen in dieselbe Masche? dann nehme ich sehr viel zu, wellt sich sehr, ist das richtig?
    Danke und LG

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Anja August 27, 21:32

    hallo Lila, vielen Dank für die Antwort. Ich wusste nicht, dass man in Kettmaschen extra einsticht, ich dachte immer, man nimmt die 1. und die Kettmasche einer Runde zusammen. Jetzt ist es klar und ich kann anfangen!
    LG:-)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Anja August 26, 14:43

    Hallo, eine Frage zur Anleitung. Fadenring mit 6/7/8 festen Maschen, dann in jede Masche 2 feste Maschen…sollte ich dann nicht 12/14/16 Maschen haben anstatt 14/16/18? Was ist denn richtig für Größe M?
    Schon mal vielen Dank

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 27th, 2014 14:36:

    Liebe @Anja,

    für Größe M gelten immer die mittleren Angaben, also 7 feste Maschen in den Fadenring, mit einer Kettmasche zur Runde schliessen. Wenn Du dann in der nächsten Runde jede Masche verdoppelst, hast du 2×7=14 Maschen + 1 feste Masche in die Kettmasche der Vorrunde + die Kettmasche zum Schliessen der Runde = 16 Maschen.
    Wenn man in geschlossenen Runden häkelt, dann ergibt die Luftmasche am Anfang der Runde zusammen mit der Kettmasche am Ende der Runde 1 Masche. Ganz deutlich sieht man das, wenn man Stäbchen häkelt, bei festen Maschen ist es nicht so sichtbar, das Prinzip ist aber dennoch dasselbe.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,