Socken Serie #09 * Socken stricken von der Spitze weg * eliZZZa’s Super Easy Auffi-Abi Anschlag

eliZZZa
By eliZZZa September 24, 2012 23:09

Socken Serie #09 * Socken stricken von der Spitze weg * eliZZZa’s Super Easy Auffi-Abi Anschlag

Socken Stricken * eliZZZa's Super Easy Auffi-Abi Anschlag

Socken * eliZZZa’s Super Easy Auffi-Abi Anschlag

Wie versprochen, noch ein Tick einfacher: Einmal oben, einmal unten, fertig ist noch eine perfekte Sockenspitze

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa September 24, 2012 23:09
Write a comment

30 Comments

  1. HLS September 28, 07:22

    Hallo Elizzza,
    Ich bin auch ganz begeistert von deinen Videos und habe auch als erfahrende Strickerin immer wieder neues dazu gelernt.
    Wie Mekare, hätte ich auch gerne gewusst, ab wann man bei den Socken, die mit der Spitze begonnen werden, mit der Ferse beginnt. Wo finde ich eine entsprechende Größentabelle?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 28th, 2014 09:10:

    Liebe @HLS,

    eine ähnliche Frage gab es schon einmal zu den Jännersocken. http://www.nadelspiel.com/2014/01/08/vorschau-strickschrift-sockenkalender-jaenner-socken-caterpillar/#comment-684539

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Kati Oktober 17, 20:13

    Hallo eliZZZa
    vielen herzlichen Dank für deine super einfache Methode die Socken von der Spitze aus zu stricken.
    Nach deiner Anleitung habe ich Socken so das erste Mal gestrickt und ich muss sagen “Ich bin begeistert” Mein zweites Paar ist schon in Arbeit.
    Vielen Dank für dein Mühe diese tollen Videos zu erstellen.
    Liebe Grüße Kati

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. conny49 Mai 12, 14:45

    Hallo Lila

    es geht doch um den Auffi- Albi Anschlag .dann doch so Anschlagen wie du geschrieben hast

    LG Conny

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. conny49 Mai 12, 13:38

    hallo Elizzza
    da ich nun angefangen habe die socken von unten her zustricken mit der bumeragnstipze da hattes du ein video zu.
    wollte ich jetzt nur nachfrage wieviel maschen ich denn dann brauche bei diese spitze wenn ich 48maschen für die socke brauche

    fange ich dann auch mit 2×6 an das ich erstmal 12 habe und dann rauf arbeiten bis auf 2×24 da ich auf 2 rundstrickenadeln nur noch socken machen ich brauche kein nadelspiel mehr.
    LG Conny

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 12th, 2013 14:08:

    Liebe @conny49,

    bei nur 48 Maschen insgesamt würde ich bei der ToeUp-Spitze mit 2 x 4 Maschen beginnen und dann zunehmen, bis es 2 x 24 Maschen sind.
    Für die Bumerangspitze schlägst Du die Hälfte der Maschen an, wie die Socken insgesamt haben muss. Bei Dir also 48/2= 24 Maschen. Die Aufteilung für Bumerangspitze/-ferse ist hiervon ein Drittel 8/8/8
    http://www.nadelspiel.com/2012/11/16/socken-serie-10-elizzzas-bubusocke-bumerangspitze-bumerangferse/
    eliZZZa strickt im Video Socken mit 36 Maschen, also 18 Maschen angeschlagen und die Aufteilung bei der Bumerangspitze und Bumerangferse 6 Wickelmaschen links, 6 normale Maschen in der Mitte und 6 Wickelmaschen rechts (wird in den Sockentabellen als 6/6/6 bei der Fersenaufteilung angegeben)

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Ann März 11, 06:25

    Wieder mal tolle und nützliche Videos! Dank der gut erklärten Video-Anleitungen, ist mir die erste von der Spitze gestrickte Socke mit Bumerangferse gelungen.
    Es gab nur ein Problem: ich wußte nicht, wann ich mit der Ferse anfangen sollte und so geriet das Fußteil etwas zu lang. Die üblichen Tabellen kann man nicht hernehmen. Gibt es denn keine Tabelle, wo für die verschiedenen Schuhgrößen angegeben wird , nach wie vielen cm man mit der Ferse beginnt? Für eine solche Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Ponyfriend1968 Januar 27, 13:09

    Gibt es denn eine Tabelle, wieviel Maschen man bei den verschiedenen Größen mit der Methode “von der Spitze” aufnehmen muß bzw. auf wieviel man zunehmen muß?
    Bin eher der Häkeltyp und hab seit der Jugend nicht mehr gestrickt, aber die Videos animieren einfach dazu, ich benötige aber quasi jeden einzelnen Schritt “vorgekaut”.

    Petra

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Gisela Januar 18, 17:21

    Mir hat das Stricken der Socke von der Spitze aus super gefallen. ABER, es sind meine ersten Socken. Wo finde ich die Anleitung für die Ferse, bin zu “frisch”, um die Technik “umzudenken” und habe die Fortsetzung leider nicht gefunden.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. Ulrike Dezember 22, 18:24

    Liebe elIZZA, bin hin und weg. Echt. Habe Deine Homepage bei einer “Tina” entdeckt und da ich sehr gerne Socken stricke, gleich mal geschaut. Habe viele Strickbücher, in denen unter anderem auch Sockenstricken von der Spitze an bzw. 2 Socken auf einer Rundstricknadel beschrieben steht. Ich habe immer begonnen, die Anleitung zu lesen, um mir dann zu sagen, och, versuch ich beim nächsten Mal. Aber bei Deiner echt einfach nur tollen und grins, wiederhole mich, einfachen Anleitung sehe ich keinen Grund mehr, es noch vor mich hinzuschieben. Stricke noch die eine Socke fertig und dann hält mich nichts mehr. Eine Frage aber noch, wieviel Maschen nehme ich auf, wenn ich Socken mit 60 bzw. 64 Maschen stricke? Ist es egal, ich nehme nur dann entssprechend zu?
    Danke Dir, ich wünsche Dir und Deiner Familie besinnliche Weihnachten und einen gesunden Rutsch ins Neue Jahr.
    vg Ulli

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Julzy November 14, 11:09

    Jetzt hab ich dann doch mal ne Frage. Ich bin jetzt an der Stelle wo ich die Ferse beginnen soll, muss ich die Maschen dann auf 4 nadeln aufteilen ?! weil jetzt sind sie ja auf 2 ?! Irgendwie kapier ich des nicht ganz, sorry :) Und dann einfach so stricken wie in dem Bumerangfersenvideo ?!

    Danke schonmal!!

    LG Julzy

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom November 15th, 2012 15:35:

    Liebe @Julzy,

    also ich mache es am liebsten so, dass ich die Hälfte der Maschen (also die Fersenmaschen) auf EINE Nadel nehme (allenfalls sogar eine kurze Rundstricknadel, wenn’s gar viele Maschen sind) und die anderen 2 Nadeln so lasse…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. erbse40 November 12, 02:56

    Liebe eliZZZa
    ist schon ein
    Toe-Up-Fersen Videos >;o
    fertig?
    möchte doch lieber eine Ferse mit(verstärkte) Fersenwand stricken, habe die Bummerangferse noch nicht gestrickt.
    Danke im vorraus und liebe Grüße
    Erbse

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. Silke November 1, 13:03

    Hallo Elizzza,

    ich hab bis vor zwei Jahren gar nicht gestrickt und zwischenzeitlich kann ich gar nicht mehr damit aufhören. Nun möchte ich endlich mal eine Socke von der Spitze beginnen, frag mich nun aber gerade wie ich das mit dem aufnehmen mache, damit ich nachher insgesamt 60 Maschen habe. Möchte Socken für meinen Mann stricken.

    Vielen lieben Dank für Deine Hilfe.

    LG Silke

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. Margarethe Wolthan Oktober 9, 12:59

    wie stricke ich die Ferse

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 9th, 2012 15:45:

    Liebe @Margarethe Wolthan,

    am einfachsten ist bei Socken von der Spitze weg die Bumerangferse, da sie aus beiden Richtungen genau gleich geht.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. Alexandra Seel Oktober 6, 21:07

    Hallo, Elizzza.
    Super tolle Ideen mit der Socke von der Spitze aus gestrickt.
    Aber ich wollte mal fragen, wie man((n)Frau) die Ferse hier strickt?
    Mit dieser Anleitung konnte ich das erste mal eine Socke beginnen. Vom Schaft runter hatte ich immer Schwierigkeiten und habe es dann ganz aufgegeben.
    Vielleicht gibt es ja noch eine MEGAEINFACHELIZZZAMETHODE um diese Socken mit der passenden Ferse hinzubekommen. Vielen DAnk für deine Geduld und MEGAARBEIT.
    LG Alexandra

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 6th, 2012 21:40:

    Liebe @Alexandra Seel,

    die Bumerangferse ist die optimale Ferse für die von unten gestrickten Socken, da die Bumerangferse aus beiden Richtungen gleich ist.

    LG Lila

    [Antwort]

    Alexandra Seel Antwort vom Oktober 9th, 2012 15:02:

    @Lila,
    DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANNNNNNNNNNNNNNNNNNNKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKKEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE. Ich habe meine erste Ferse geschafft. Nur noch den Schaft….
    Ich liebe Euch. MAcht weiter. Eure Anleitungen sind GOLD wert.
    LG Alexandra

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. Javari September 30, 13:47

    Liebe eliZZZa,
    eigentlich dachte ich daran in diesem Jahr mal was anderes zu machen als Stricken. Ich habe früher Kinderbilder gezeichnet und hatte auch wieder damit angefangen. Jetzt sehe ich hier deine Videos mit der Variante von der Spitze aus die Socken zu stricken. Meine Bekannten und Freunde,fragten schon im letzten Jahr ob ich krank bin, denn ein normaler Mensch strickt nicht so viel Socken. Ich versprach Besserung, aber nun ein schwerer Rückfall, denn Socken von der Spitze aus, ist was neues und macht mir noch mehr Spaß.
    Nun sind meine Abende wieder gerettet, tolle Idee mit den Videos….
    Danke

    Liebe Grüße Claudia

    [Antwort]

    Reply to this comment
  15. Jeani September 27, 10:27

    Erstmal ein großes Dankeschön für deine Webside. Dank dir hab ich stricken von Grund auf gelernt, mich würde aber auch interessieren wie man die Socken dann von der Spitze weiter strickt und ob es auch dazu Größentabellen gibt. Grüße Jeani

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 27th, 2012 10:33:

    Liebe @Jeani,
    der Fussteil ist genau gleich wie bei Socken die von oben nach unten gestrickt werden. Die Bumerangferse funktioniert aus beiden Richtungen gleich. Die Ferse beginnt, wenn der Fussteil bis zum Knöchel reicht.

    LG Lila

    [Antwort]

    jule Antwort vom September 29th, 2012 11:24:

    @Lila, liebe lila, heißt das, dass man bei toe-up socken immer eine bummerang-ferse stricken muss? ich hab nämlich bisher immer fersenwände gestrickt… lg, jule

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 30th, 2012 20:10:

    Liebe @jule,

    bestimmt geht die Ferse mit Fersenwand auch von unten nach oben, allerdings muß die dann natürlich andersrum gearbeitet werden. Wie das genau geht, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich nur Bumerangferse stricke, denn das sind die perfekten Fersen für meine Füsse.

    LG Lila

    [Antwort]

    tyche

    tyche Antwort vom Oktober 7th, 2012 17:13:

    @jule,
    Liebe Julei
    man kann auch bei toe-up Socken eine anspruchsvollere Ferse als die Bummerangferse stricken, ich habe das schon mehrmals ausprobiert.
    Wie das geht, findest Du bei http://strickpraxis.files.wordpress.com/2009/09/anleitung-fur-basic-toe-ups1.pdfi:
    Liebe Grüsse
    tyche

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2012 00:39:

    Liebe @jule,

    ab nächster Woche kommen die Toe-Up-Fersen Videos >;o) Es gibt jede Menge Fersen, die Du Toe Up stricken kannst…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  16. marianne September 27, 09:01

    liebe elizzza
    die anleitungen sind toll,man bekommt wieder lust zum sockenstricken danke liebe grüße marianne

    [Antwort]

    Reply to this comment
  17. Mekare September 26, 12:46

    Die Spitzen sind toll, vielen lieben Dank dir für deine viele Arbeit die du dir für uns machst.

    Nun noch eine Frage wie und ab wann stricke ich denn die Ferse???

    LG Cindy

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,