stricken lernen häkeln, wolle stricken, socken stricken, handarbeit, baby stricken, sockenwolle, strickanleitungen, häkelmuster, strickmuster

Socken Serie #08 * Socken stricken von der Spitze weg * eliZZZa’s Super Easy Sockenspitze

17 278
Socken Stricken * eliZZZa's Super Easy Sockenspitze
Socken Stricken * eliZZZa’s Super Easy Sockenspitze

HokusPokus – sehr viel einfacher geht’s kaum (doch, im nächsten Video >;o) mit viel Tücke durch die Lücke – und fertig ist die perfekte Sockenspitze

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

17 Comments
  1. Luuna says

    Hallo!
    Super Video! Ich stricke gerade das 2. Paar Socken von der Spitze. Man hat vorallem den Vorteil, dass man sich später noch entscheiden kann, wie lang der Schaft werden soll bzw. für wieviel die Wolle noch reicht.
    Die Bumerangferse klappt hier natürlich ganz prima. Allerdings frage ich mich, ob man nicht auch eine verstärkte Ferse stricken könnte. Falls es geht, wäre es super, wenn du hierzu auch ein Video machen könntest (sofern es noch keins gibt).
    Ein Problemchen ist allerdings das Abketten, wenn man mit dem Socken bzw. Strumpf fertig ist. Ich habe immer die Befürchtung dass ich zu locker oder zu eng abkette und der Strumpf dann einschnürt oder rutscht. Hast du da vielleicht noch einen Geheimtipp oder besondere Technik?
    LG Luuna

    [Antwort]

  2. hubert says

    Ich möchte Babysocken Stricken, wie geht das?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 14th, 2014 12:26:

    Lieber @hubert,

    Babysocken gehen nicht anders als andere Socken, nur eben kleiner.
    Dann gibt es noch die einfache Variante Spiralsocken ohne Ferse. die haben den Vorteil, dass sie länger passen.
    Und noch eliZZZas Babysocken Heel Up.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. Susanne says

    Hallo EliZZZa,
    Möchte Socken in Grösse 39 stricken, das heisst doch 1/3 der Gesamtmaschen (60) = 20 Maschen (je 10 pro Nadel) anschlagen ??
    Danke für die Hilfe
    Lieben Gruß
    Susanne

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 14th, 2013 08:08:

    Liebe @Susanne,

    für größere Sockengrößen würde ich nicht 1/3 der Gesamtmaschen anschlagen, da so das gerade Stück an der Spitze recht breit wird.
    Bei Socken nach Sockentabellen vom Bündchen aus gestrickt, enden die Spitzen auch meist mit der gleichen Maschenzahl (ich habe am Schluß immer 8 Maschen bei der Sockenspitze, egal welche Größe)

    Für ToeUp-Socken heißt das nun, Du beginnst auch mit 2×6 Maschen. Nun rechnest Du aus wieviele Maschen Du insgesamt zunehmen musst. Bei 60 Maschen insgesamt fehlen also noch 48 Maschen. In jeder Zunahmerunde werden 4 Maschen zugenommen.
    48/4= 12 somit sind 12 Zunahmerunden nötig um die Gesamtmaschenzahl zu erreichen.
    Eine Faustregel ist die Hälfte der Maschen in jeder Runde zunehmen, die andere Hälfte in jeder 2. Runde zunehmen. Für 12 Zunahmerunden bedeutet dies: in den Runden 2 bis 7 nimmst Du zu und danach in den Runden 9, 11, 13, 15, 17 und 19

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Helga says

    Hallo,
    super Anleitung,wWerde die nächsten Socken auch mal an der Spitze beginnen.
    Hab aber ein Problem, wie ich auf die Maschenzahl für die Grösse 39 komme.
    Bei der Anleitung der Zunahme komme ich ingesamt auf 36 Maschen,ich brauche aber insgesammt 64 Maschen auf den Nadeln (4 x 16).
    Wie muss ich weiter zunehmen????

    Gruss
    Helga

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 14th, 2013 08:11:

    Liebe @Helga,

    wenn Du mit 2×6 Maschen beginnst und insgesamt 64 Maschen benötigst, dann musst Du insgesamt 52 Maschen zunehmen. In jeder Zunahmerunde werden 4 Maschen zugenommen.
    52/4= 13 somit sind 13 Zunahmerunden nötig um die Gesamtmaschenzahl zu erreichen.
    Eine Faustregel ist die Hälfte der Maschen in jeder Runde zunehmen, die andere Hälfte in jeder 2. Runde zunehmen. Für 13 Zunahmerunden bedeutet dies: in den Runden 2 bis 7 nimmst Du zu und danach in den Runden 9, 11, 13, 15, 17, 19 und 21

    LG Lila

    [Antwort]

  5. Monchacha says

    Hi, wenn man die Maschen über zwei Nadeln anschlägt und dann mit einer Nadel abstrickt hat man automatisch einen guten Start ,,, Gruß

    [Antwort]

  6. lisa says

    wie kann ich maschen verdoppeln?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 18th, 2013 14:16:

    Liebe @lisa,

    eine Möglichkeit Maschen zu verdoppeln ist, die Masche zwei mal zu stricken. Wie das geht, siehst Du in diesem Video ab ca. 5 min http://www.nadelspiel.com/2012/09/24/socken-serie-06-socken-stricken-von-der-spitze-weg-ping-pong-anschlag/

    LG Lila

    [Antwort]

  7. eliZZZa
    eliZZZa says

    Liebe Tanja, am Sonntag geht’s weiter mit den Fersen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  8. Nadine says

    Liebe Elizzza,

    ich finde die verschiedenen Sockenspitzen und die Idee von der Spitze zu stricken echt genial. Kann ich, wenn ich den Socken weiter stricke, ganz normal eine Bumerangferse stricken? Die verläuft ja ohne Zunahmen oder Abnahmen und sollte doch so in „beide Richtungen“ funktionieren.

    Liebe Grüße
    Nadine

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 27th, 2012 20:57:

    Liebe @Nadine,

    ja, die Bumerangferse funktioniert hier wie immer.

    LG Lila

    [Antwort]

    Nadine Antwort vom Oktober 28th, 2012 15:57:

    @Lila,

    Liebe Lila,

    vielen Dank
    Nadine

    [Antwort]

  9. Tanja says

    hallo….
    und wo finde ich die Fortsetzung dieser Socke????????????

    [Antwort]

  10. anke says

    hallo

    ich habe zwar schon socken bei der spitze angefangen , aber ich fand deine erklärung großartig nun sind meine maschen nicht mehr verdreht oder weisen irgendwelche löcher auf . dafür vielen dank . die erklärung per video war super .
    gruss anke

    [Antwort]

  11. bubaer says

    liebe eliZZZa

    ich find es grossartig wie du hier alles ein so erklärst,ich bin schon gespannt wie es mit den socken weiter geht,die art zu stricken habe ich noch nicht gesehen,aber die spannung ist gross wie noch nie,

    lg bubaer

    [Antwort]