Star Styles * Charlene in Granny Daisy

| 7. Juli 2011 | 22 Kommentare
Charlene de Monaco im Häkelkleid

Charlene de Monaco im Häkelkleid

Dachte grad, ich seh nicht recht: Charlene im bodenlangen Häkelkleid – und wenn das unter der Hüfte keine Granny Squares “Daisy” sind, fress ich einen Besen >;o) Aber seht selbst:

Mehr Beiträge in der Kategorie: : eMAGAZIN, Star-Styles häkeln

Kommentare (22)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Bella57 Bella57 sagt:

    Weiß jemand, wie das Muster beim Kleid unten ungefähr geht? Ich würd es gerne nachhäkeln. Nicht so lang und nicht weiß.

    [Antwort]

  2. Rita Rita sagt:

    Liebe eliZZZa

    es gibt ein russisches Forum osinka dort gibts die herrlichsten Häkelkleider zu sehen
    bin bald 60 und habe das Stricken von meiner Mutti gelernt (geerbt). Durch nadelspiel habe ich viele schöne Anregungen bekommen. Hier ein Seite die ich durch Zufall gefunden habe. Eine Fundgrube an tollen Sachen und herrlichen Mustern. Mein Russisch ist über die Jahre eingerostet und englisch kann ich gar nicht. Mit etwas Geduld und Spucke kann ich mich durch einiges durchwurschteln. Es gibt viele tolle Häkelarbeiten aber zum Häkeln bin ich leider zu b…, es sieht alles nur unförmig aus.

    http://translate.google.com/translate?u=http%3A//club.osinka.ru/&hl=ru&langpair=auto|en&tbb=1&ie=windows-1251

    und hier die verschiedensten Anleitungen.

    http://translate.google.com/translate?u=http%3A//club.osinka.ru/&hl=ru&langpair=auto

    Liebe Grüße rita

    [Antwort]

    Bella57

    Bella57 Antwort vom Juli 24th, 2011 21:36:

    @Rita, Liebe Rita, Deine links gehen leider nicht, da steht ERROR dick und rot. :) LG Bella

    [Antwort]

    Ninnisworld2901

    Ninnisworld2901 Antwort vom Dezember 14th, 2012 13:44:

    @Rita, Hallo Rita bin neu hier und habe Deinen Beitrag gelesen, habe versucht dorthin zu kommen, dazu muss ich vorher wohl einen RUSSISCHKURSUS absolvieren und Kyrillisch lernen denn so wird dort alles angezeigt irgendwie sind die Russen noch nicht so international auf normale Schreibweise, logisch nachvollziehbar, Übersetzungsmodus anzuzeigen schade…

    [Antwort]

  3. Bredja sagt:

    Sie beweist doch guten Geschmack. Das Granny Daisy ist wirklich sehr hübsch :) Und die Schleppe sieht auch ziemlich schick aus :)

    [Antwort]

  4. mamarapunzel sagt:

    ich finds totschick!!!

    [Antwort]

  5. Angelika sagt:

    Liebe Elizzza, Lila und Nicole,
    die Eckerln sind tatsächlich wieder im Trend. Das Jäckchen zur Taufe kam so gut an das ich gleich noch eins machen muß für eine Patentante meiner Enkeltochter die zur Zeit Zwillingstaxi ist.( Ihre Worte) Nur mit Pink in der Mitte.
    Ich denke nicht das sie dieses Kleid selbst gehäkelt hat. Oder gehöhrt sie insgeheim zu unserer Schäfchengemeinde?
    Viele Liebe Grüße Angelika

    [Antwort]

  6. Kiki Kiki sagt:

    Wow, da kann man mal sehen wie sehr wir alle doch im Trend liegen!! :)

    [Antwort]

  7. Mami1903 Mami1903 sagt:

    Liebe eliZZZa

    ob sie das auch selber gehäkelt hat ? *lach*

    Sieht echt toll aus .

    Liebe Grüße Nicole

    [Antwort]

  8. Grit sagt:

    Das Kleid ist schön , muss ich zugeben.
    Wir waren ja auch mal jung und ‘schön’.

    Alles andere darum ist doch nur “klinker” (jetzt weiss ich nicht ob man das so sagt in dtsch , egal, ihr wisst schon was ich meine).
    Schönen Tag noch
    Amitiès
    Grit

    [Antwort]

  9. alene sagt:

    @eliZZZa,

    ich glaub fast, sie hat (auch) eine aufgespritzte zunge – oder es gab einen chirurgischen abrutschunfall (kicher und sorry ;)).

    stricken statt (auf)spritzen! ein zufriedenes lächeln ist doch immer noch das beste anti-aging! ;)
    lg alene

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2011 23:01:

    Liebe @alene,

    ich erzähle Dir gerne, warum ich gegen das ganze Aufspritzen und Umoperieren so allergisch bin:

    Als meine Mutti 2000 im Krankenhaus lag nach ihrer Brustentfernung nach Brustkrebs, lag im Nebenbett eine junge Frau, die ganz vergnügt ihre “Bestell-Liste” an den Chirurgen abgegeben hat: Hier ein bisschen mehr Busen, beim anderen die Brustwarze ein wenig höher, an der Hüfte ein wenig schnippeln, an den Wangenknochen ein bisschen auffüllen….

    Meine Mutti hat nicht mehr aufgehört zu weinen, dass eine junge, gesunde Frau freiwillig und frühlich an sich herumoperieren lässt…

    Und obwohl ich das immer schon als ziemlich pervers empfand, trifft mich das seither umso mehr, wenn ich lese, dass sich eine junge, schöne Frau die Nase zertrümmern und ihre Gesichtszüge planieren lässt…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Afischer54 Antwort vom August 14th, 2011 15:21:

    Liebe eliZZZA und alle anderen,
    da kann ich nur “Claire Waldoff: Wegen Emil seine unanständige Lust ” auf YouTube empfehlen .Sie besingt das Thema schon vor langer Zeit.
    Angelika

    [Antwort]

  10. Lila sagt:

    Liebe eliZZZa,

    ja es ist eindeutig das Granny Daisy.
    Einmal mehr ist bewiesen, dass die Großmutter-Eckerl nicht omahaft sind.

    Dieses Kleid hatte Charlene de Monaco auch in einem kürzlich im TV gesendeten Interview an. Wobei man hier natürlich hauptsächlich das Oberteil sieht.

    http://www.youtube.com/watch?v=JK6iyX6UFdY

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2011 22:38:

    Liebe @Lila,

    danke für den Link!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    kibi

    kibi Antwort vom Juli 8th, 2011 09:42:

    @Lila, Hallo, ja genau, da habe ich das Kleid (Oberteil) auch schon mal gesehen, habe mir da auch schon gedacht, oh, Charlene trägt Häkelmode, find ich einfach toll und bei ihrer super Figur kann man es natürlich super-gut tragen. LG Kibi

    [Antwort]

  11. Benja sagt:

    MEGAGRINS!!!
    als ich meinem mann mal ein muster für ein häkelkleid zeigte und ihm ernstlich offenbarte, dass ich soeins gern mal hätte, traf ihm wahrhaftig beinahe der schreckensschlag….. vielleicht überzeugen ihn diese bilder! ;) müssta dafür aber wohl noch so ein-zwei pfündchen abnehmen! ;)

    liebe grüsse aus der CH, Benja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2011 22:06:

    Liebe @Benja,

    das ist leider das Problem mit Strick- und Häkelsachen, die unterstreichen das Hüftgold gar nicht dezent >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    alene Antwort vom Juli 7th, 2011 22:38:

    @eliZZZa,

    “…unter der Hüfte keine Granny Squares “Daisy”…” – eigentlich auch eine nette beschreibung für hüftgold ;))

    das kleid ist aber wirklich toll (an dieser figur – an meiner mag ich mirs nicht so recht vorstellen ;)) – übers arme (verpfuschte) gsichterl, kanns aber leider auch nicht hinwegtäuschen. sie (oder ihr chirurg) hats doch tatsächlich geschafft mit einem gelifteten (oder was auch immer) gesicht danach älter auszusehen, als davor.
    lg alene

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2011 22:42:

    Liebe @alene,

    ja und in dem Video, das Lila verlinkt hat, merkt man, dass man mit einer aufgespritzten Oberlippe erhebliche Probleme beim Sprechen hat >;o)

    Das musste ich jetzt loswerden >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Benja Antwort vom Juli 8th, 2011 17:17:

    …vielleicht wollte die Charlene ja älter aussehen, um besser zu ihrem gatten zu passen!…

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen