Stricken: Dreieckstuch mit Blätterrand

101
Stricken * Dreieckstuch mit Ajourblättern

Stricken * Dreieckstuch mit Ajourblättern

Du wirst verblüfft sein, wie einfach dieses wunderschöne, asymmetrische Dreieckstuch zu stricken ist. Eine Woche Fernsehabende und fertig ist das gute Stück. Großer Vorteil, egal wie weit Du strickst, es ist immer ein fertiges Dreieck (z.B. im Gegensatz zu einem Baktus, wo Du die Hälfte berechnen musst)…

Share.

101 Kommentare

  1. Liebe elizzza!

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: dieses Tuch ist wunderbar und sehr schnell erlernt. Ich brauchte dein Video nur einmal zu schauen und ein Blatt mitzustricken, schon hatte ich das Muster im Kopf und konnte die anderen Blätter und dein Video nacharbeiten…^_^ Ich suchte noch ein schnelles Geschenk….hatte noch ein Knäul Wolle über mit viel Lauflänge, war aber zu wenig für ein großes Tuch…vielen Dank für diese schöne Anleitung…^_^

    [Antwort]

  2. Hallo elizza,

    ich finde Dein Dreieckstuch mit Blätterrand einfach super schön. Ich stricke imo eins mit wuscheliger Wolle und eins mit ganz dünnem, weißem Baumwollgarn. Beim dünnen Baumwollgarn kommen die Blätter richtig toll zur Geltung und mich drängt sich der Gedanke auf das sieht aus wie ein Engelflügel.
    Deine Anleitungen und besonders die ganzen Videos helfen mir wieder reinzukommen ins Stricken und inspirieren mich immer wieder auf´s Neue.
    Dankeschön für deine schöne Seite.
    Liebe Grüße jame

    [Antwort]

  3. Hallo,
    Hätte mal eine Frage, ich “ schleich“ jetzt schon ne Zeit um das Tuch rum und möchte es ausprobieren. Würd jetzt nur gern wissen wie gross das wird, also ob es über die schultern geht oder ob es eher so ein grösseres Halstuch wird?
    Vielen lieben Dank
    Grüsse
    Petra

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 4th, 2013 13:34:

    Liebe @Petra,

    das kommt darauf an, wie lange Deine Geduld reicht. Das Tuch wird an der Spitze begonnen und so lange gestrickt bis es groß genug ist.
    LG Lila

    [Antwort]

  4. Hallo,

    das Tuch ist einfach wunderschön und hört sich beim Video anschauen auch für mich machbar an. ;)
    Mein Problem ist beim Stricken immer, die richtige Wollmenge abzuschätzen. Habt ihr einen Tipp, wieviel g Wolle (Lauflänge 75m/25g) ich für ein richtig großes Tuch, das ganz um die Schultern geht, brauchen würde?

    Liebe Grüße
    Tina

    [Antwort]

  5. Deine Videos sind klasse!
    Ich habe heute das Blattmuster getestet (fange nach 25? Jahren wieder das Stricken an) und es war ein echter Segen, es immer wieder und wieder zu hören/zu sehen, nachdem ich Dussel es geschafft habe, alles falsch zu machen, was auch nur bei den paar Maschen falsch zu machen ist…
    Habs aber geschafft und ab morgen geh ich nach dem Probelappen nun da Tuch an :-)
    Meine Stimme auf Brigitte ist dir sicher!

    Grüße
    Claudia

    [Antwort]

  6. Deine Videos sind klasse!
    Ich habe heute das Blattmuster getestet (fange nach 25? Jahren wieder das Stricken an) und es war ein echter Segen, es immer wieder und wieder zu hören/zu sehen, nachdem ich Dussel es geschafft habe, alles falsch zu machen, was auch nur bei den paar Maschen falsch zu machen ist…
    Habs aber geschafft und ab morgen geh ich nach dem Probelappen nun da Tuch an :-)
    Meine Stimme auf Brigitte ist dir sicher!

    Grüße
    Claudia

    [Antwort]

  7. Hallo…
    ein wunderschönes Muster was mit etwas dickerer Wolle noch schöner zur Geltung kommt…übrigens die Videoanleitungen sind sensationell – Vielen Dank!

    [Antwort]

  8. Hallole,

    was mich intressiert, ist, mit welcher Nadelstärke ihr das Tuch strickt. Ich will Sockenwolle nehmen. Was geschieht, wenn ich Nadeln 3 nehme bzw. Nadeln 5? Bei welchem komme die Blätter besser raus, wann verbrauche ich weniger Garn?

    Dank für eure Antworten und viele Grüße, besonders an Elizza für dieses schöne Modell.
    BR

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 17th, 2011 20:44:

    Liebe @BellaRoma,

    je dicker die Nadeln, desto weniger Garn benötigst Du. Vermutlich ist Nadelstärke 3-4 gut geeignet bei Sockengarn. Es hängt davon ab, wie fest/locker Du strickst. Am besten findest Du das heraus, wenn Du das erste Blatt zum Test mit verschiedenen Nadelstärken strickst.

    LG Lila

    [Antwort]

    BellaRoma Antwort vom Juli 17th, 2011 21:45:

    Danke, Lila,

    also bei dünneren Nadeln kommt das Muster wahrscheinlich auch besser raus?

    LG
    BellaRoma

    [Antwort]

  9. Mein Tuch ist fertig und das Stricken hat Spaß gemacht. Das war bestimmt nicht das letzte Tuch dieser Art. Ich werde mir aber nächstes Mal etwas mehr Wolle besorgen.

    Jetzt versuche ich nochmal, das Foto einzustellen.
    [img]http://URL_des_Bildes[/img] (alt+p)

    Ich hoffe, das hat jetzt funktioniert.

    LG
    Ingrid

    [Antwort]

    Ingrid49 Antwort vom Mai 7th, 2011 20:11:

    @Ingrid49,

    Das ging so also auch nicht mit dem Foto. Es ist aber im Forum zu sehen sowie auf meiner Seite

    http://ingrid-kreativ.over-blog.de

    [Antwort]

  10. Guten Morgen,

    auch ich habe dein schönes Tuch nachgestrickt und deine Anleitung auf meinem Blog verlinkt. Er hat zwar noch keine wirklichen Leser, weil er ganz neu ist, aber ich hoffe, es ist dir recht.

    Vielen Dank auf jeden Fall für dieses tolle Video und liebe Grüße,

    Wiebke

    [Antwort]

  11. Ein tolles Video, geht ja garnicht so schwer. Als STRICKVORLAGE wäre es noch besser, dann könnte man es sich vorlegen und nachstricken ohne immer auf das Video zu schauen.

    [Antwort]

  12. Habe dieses Dreiecktuch mit Kauni Wolle nachgearbeitet,ein voller Erfolg Dankeschön

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 23rd, 2011 23:50:

    Liebe @Ilona,

    das freut mich, dass das wunderschöne Tuch so gut angekommen ist!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  13. Liebe EliZZZa!
    Ich habe mir erlaubt, dein Bild vom Dreiecktuch mit Blätterrand auf meiner Seite einzustellen. Selbstverständlich habe ich einen Verweis angelegt, dass das Foto von dir ist – und einen Link zu deiner Seite habe ich auch geschaltet. Ich hoffe, Du erlaubst mir das (vielleicht kann ich damit ja auch den einen oder anderen Blogleser zu dir weiterleiten).
    LG
    Ingrid

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 20th, 2011 02:26:

    Liebe @Ingrid,

    natürlich ist das erlaubt – und auch willkommen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  14. Ein wunderschönes Tuch. Und dank deiner Videoanleitungen verstehe sogar ich, wie es geht!!! Ich kann zwar seit langem Stricken, stricke aber fast nie nach einer Anleitung und habe dementsprechend normalerweise meine Schwierigkeiten damit.
    LG
    Ingrid

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 23rd, 2011 23:46:

    Liebe @Ingrid,

    es freut mich, dass Dir die Video-Anleitungen helfen. Bin auch grad am Fertigwerden mit meinem Blättertuch…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Hallo elizzza,
    habe heute dein Tuch angefangen, es strickt sich Klasse. Hätte nun mal gewußt, wie es fertig aussieht und wieviel Blätter gestrickt werden müssen. Für eine baldige Rückanwort bedanke ich mich schon jetzt.
    Gruß guckstrick

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 15th, 2011 19:18:

    Liebe @guckstrick,

    in unserem Forum hat sich eine Gruppe gebildet, die dieses Tuch strickt. Dort gibt es auch schon fertige Exemplare zu bewundern.
    http://www.nadelspiel.com/nadelspiel-forum/strickgruppe-dreieckstuch/dreieckstuch-mit-blatterrand-by-elizzza/

    LG Lila

    [Antwort]

    daphne

    daphne Antwort vom März 22nd, 2011 11:53:

    @Lila,
    hallo,
    habe mich eben hier angemeldet,
    da mich dieses tuch so faszieniert und ich es seit ein paar tagen auf den nadeln habe.
    war auch schon im forum und hab bei der strickgruppe reingeschaut.
    kann aber leider keinen beitrag dort schreiben :-(
    dabei wollte ich doch euach so gern mal ein bild von meinem tuch zeigen….
    lg daphne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 22nd, 2011 12:07:

    Liebe @daphne,
    Deine Anmeldung ist freigeschaltet, es sollte nun funktionieren. Wir sind schon neugierig auf Dein Tuch!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  16. Hallo Elizzza!
    Solange habe ich bei Ihnen immer zuschauen, wie Sie stricken. Natürlich kann ich stricken, aber ich interessiere mich immer nur was es Neues gibt. Aufeinmal war ich große Interesse auf Ihr vorgeschlagene Tuch mit Blätter, das finde ich aber toll und habe sogar nachgestrickt, sieht aber wunderschön aus, da ich Baumwolle Farbe weiss nehme. Meine Bekannte fragt mich nach, wie ich Idee habe, da muss ich ja anfang lachen u habe erklären, dass es von Ihnen ist, nun möchte meine Bekannte auch. Oh schön, dass es bei Ihnen gibt. Vielen Dank und mach weiter so! =)
    Herzliche Grüße Rama

    [Antwort]

  17. Hallo EliZZZa,

    vielen Dank für diese wunderbare Einteilung!
    Ich habe gleich zur Nadel gegriffen und meiner Freundin zum Geburtstag ein Tuch gestrickt.
    Meine Mama hat es auch sehr gelobt: Sowohl das Muster und mein Produkt, da ich erst seit November 2010 stricke :)

    Anbei ein Foto um auch ein Beweis zu liefern.

    Viele Grüße,
    Nora

    [Antwort]

  18. liebe eliZZZa,
    tausend Dank für die geniale Tuch-Anleitung.
    Und für deine Arbeit auf dieser Website, die ich für eine, wenn nicht DIE beste Handarbeitsseite, überhaupt halte.

    Deine Anleitungen sind mir immer eine Inspiration und Hilfe obwohl ich wirklich eine geübte Strickerin bin.

    Ich hab deine Anleitung in mein Blog verlinkt, das Tuch war aus Shetlandwolle superschnell gestrickt, meine Tochter begeistert.Bilder gibts unter dem Link unten.

    http://annesideenreich.blog.de/2011/02/26/rotestuch-10698293/

    Nochmal vielen Dank für deine unermüdliche Kreativität
    LG Anne

    [Antwort]

    Gittili Antwort vom März 2nd, 2011 10:47:

    @tara-anne, das Tuch ist Dir ja wunderbar gelungen!!! Spätestens jetzt bin ich überezeugt, daß ich auch so ein Teil WILL! ;-) Mich würde noch interessieren, wielviel Garn Du gebraucht hast. Vielleicht kannst Du das noch verraten.
    LG
    Gittili

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 05:33:

    Liebe @Gittili,
    bin jetzt beim 10. Blatt und bei der Kid-Seta beim 2. Knäuel (das wird wohl reichen). Und bei der JAWOLL Magic scheint 1 Knäuel zu genügen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    tara-anne Antwort vom März 3rd, 2011 16:32:

    @Gittili,
    ich habe etwa 500gr gebraucht. Aber die englische Shetlandwolle hat nur eine Lauflänge von ca. 150m per 100 Gramm und ich habe mit 6er Nadeln gestrickt. Aus meinen 500gr, also ca 750 m Lauflänge, ist ein 220cm breites und vom Nacken in die Spitze, etwa 65 cm großes, rustikales Tuch geworden ich habe aber auch nur 10 Blätter stricken müssen. es war wirklich in 2 Tagen fertig. Mit 4 fädigen Sockenwollen und Nadelstärke 3,5-4 sollten also 150 g.ausreichen. Ich schätze, mit 4er Nadeln und einem Sockengarn musst du etwa 15-17 Mustersätze stricken.
    Das schöne an diesem Tuch ist ja aber auch, dass du es praktisch jederzeit beenden kannst.

    Ich finde auch die Asymetrie reizvoll.
    Obwohl ich schon viele Lacetücher gestrickt habe, wüsste ich so auf Anhieb nicht , wie ich die Blätter an die andere Seite bekommen sollte , da das ja die Abkettkante ist, und man die Blätter dann über die gesammte Maschenzahl stricken müsste. Trotzdem sähe das nicht so aus wie auf der jetzigen Blätterkante, da hier ja die einzelnen Blätter mit „hochwachsen“, während sie an der Abkettkante praktisch senkrecht zur Kante wachsen würden.
    Wenn man das wirklich genauso haben wollte, dann müsste man glaub ich eine „Rosenblattspitze“ stricken und diese nachträglich an die Kante nähen.

    Sorry übrigens, dass ich erst jetzt reagiere aber ich hatte gar nicht mit so einer Resonanz geerechnet.

    Liebe Elizzza, wie trete ich denn deinem Forum bei? Ich glaube das ist jetzt fällig.
    Lg Anne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 05:11:

    Liebe @tara-anne,
    es freut mich, dass ich auch geübten Strickerinnen noch Neues zeigen kann.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    tara-anne Antwort vom März 3rd, 2011 20:58:

    @eliZZZa,

    Ich bin schon seit Jahren ein Fan und bin hier immer fündig geworden wenn ich etwas nicht selbst austüfteln konnte. Du wirst es kennen, auch wenn man viel strickt, kann man nicht alle Muster und manchmal hat man auch nur eine unklare Idee was man aus einem Garn schaffen soll. Oft bin ich dann auf deiner Seite gelandet und auch wenn ich dann nicht immer das gefunden hab nach dem ich grad gefahndet hatte, ich bin hier nie weggegangen ohne eine Inspiration mit zu nehmen. Dafür nochmals danke ! Ja, liebe eliZZZa, wie trete ich denn deinem Forum bei? ich glaub , das ist jetzt fällig.
    sehr liebe Grüße zu dir
    Anne

    [Antwort]

  19. MamaJacky

    hallo kann mich mira nur anschließen das sieht bestimmt gut aus wenn man die blätterkante auf der anderen seite auch hat die frage ist nur wie bekommt man die dort hin

    ich muß ja immernoch auf der wartebank sitzen lol und freue mich schon auf den tag wieder aktiv mitstricken und häckeln zu können habe schon eine ellenlange liste was ich alles machen möchte

    lg jacky

    [Antwort]

    Mira Antwort vom Februar 28th, 2011 19:27:

    Liebe @Jacky,
    das müsste eigentlich ganz einfach sein, die Blätterkante fortzusetzen. Ich bin leider immer noch nicht so weit, diese Kante zu stricken, aber ich denke, entweder heute Nacht oder morgen im Laufe des Tages erreiche ich diesen Status. Und dann probiere ich das mit der Kante, so wie ich es mir vorstelle.
    Sollte das gut aussehen, schreibe ich morgen die Anleitung dazu. Ein so wundervolles Video wie eliZZZa kann ich leider nicht drehen, aber beschreiben kann ich die einzelnen Arbeitsgänge, glaube ich, ganz gut. Könnte ich auch jetzt schon, ich weiß nur noch nicht, ob die Kante wirklich so schön wird, wie ich jetzt denke.
    In jedem Fall melde ich mich wieder.
    Herzliche Grüße
    die Mira

    [Antwort]

  20. Dies ist ein super Video und das Tuch ist wunderschön.
    Hab es heute angefangen mit Sockenwolle zu stricken.

    Nun hab ich aber eine Frage:

    Wie beendet man dieses Tuch?
    Bin zwar noch nicht so weit, aber wäre schön zu wissen :-)

    GLG
    Tanja

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 25th, 2011 00:33:

    Liebe @Tanja,
    das Tuch wird ganz einfach abgekettet. Das ist alles – bin auch noch nicht so weit, aber 10 Blätter hab ich schon und eine Weile möcht ich noch dran stricken, so dass es ein richtig groooßes Tuch wird…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Tanja Antwort vom Februar 25th, 2011 14:50:

    @eliZZZa,
    vielen lieben dank für die schnelle Antwort :-)

    [Antwort]

    Mira Antwort vom Februar 27th, 2011 15:23:

    Liebe @eliZZZa,
    ich habe die Anleitung gestern Abend gefunden und sage dir erst einmal meinen herzlichsten Dank dafür.
    Ich hab erst den 6. Mustersatz in Arbeit, überlege aber schon die ganze Zeit, ob ich statt des Abkettelns vielleicht die Blätterkante fortsetzen soll.
    Das sollte doch ganz einfach sein, immer das Blatt so stricken, wie du es beschieben hast und in der Rückreihe die jeweils letzte Masche des Blattes mit einer abzukettelnden zusammen stricken. Ob überzogen, rechts oder links müsste ich dann probieren, wenn ich soweit bin.
    Ganz herzliche Grüße
    die Mira

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 04:56:

    Liebe @Mira,
    wäre lieb, könntest Du uns berichten, ob Du das gewünschte Ergebnis erreicht hast.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  21. Ein super Rezept. Ich habe gestern angefangen. Ich verstricke Pro Lana Chameleon – ein schmuseweiches Sockengarn. Ich habe nach dem Blatt noch 1 Masche rechts für den Knötchenrand gestrickt.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 04:07:

    Liebe @Waltraud,
    oh das klingt schon sehr kuschelig. Werden wir das Tuch dann sehen können?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  22. Das Tuch ist sehr schön. Ich möchte es stricken. Ich habe wahrscheinlich keine passende Wolle vorrätig. Leider verstehe ich akustisch nicht, welche Wolle eliZZZa genommen hat. Wäre interessant. Hat das einer mitbekommen?
    LG Mathilde

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 24th, 2011 00:00:

    Liebe @Mathilde,
    ich habe ein Knäuel JAWOLL Magic und 1 Knäuel Kid Seta kombiniert. Für ein schönes großes Tuch benötigst Du 2 Knäuel von der JAWOLL Magic und voraussichtlich 3 der Kid Seta (bin noch nicht soweit >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Nicole Fischer Antwort vom Februar 24th, 2011 09:17:

    @eliZZZa,

    muß ich das so verstehen, das du aus zwei knäule eins gemacht hast? oder in wechsel gestrickt hast..seh im video nur ein faden

    [Antwort]

    Mekare Antwort vom Februar 24th, 2011 10:15:

    @Nicole Fischer,
    Elizza nimmt beide Fäden gleichzeitig zum stricken, so kommt der Effekt zu stande.
    Also einfach beide Garne beim stricken mitführen, ich denke jedoch du kannst auch jedes andere Garn zum stricken nehmen, also auch welche die du noch zu Hause hast, es geht hier ja nur um die Anleitung wie man es macht.
    Und wenn du lust hast kannst du im Forum bei den Strickgruppen vorbeischauen, da stehen dir auch alle mit Rat und (Tat) zur Seite.

    Lg Mekare

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 04:07:

    Danke, liebe @Mekare,
    besser hätte ich es auch nicht schreiben können >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 24th, 2011 13:37:

    Liebe @Nicole Fischer,
    ich hab beide Fäden gleichzeitig verarbeitet.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Mathilde Antwort vom Februar 24th, 2011 11:52:

    @eliZZZa,

    Danke, liebe eliZZZa, ich denke, das hilft mir sehr.
    Lieben Gruß von Mathilde

    [Antwort]

  23. jmnightlightjm on

    ich funde dieses tuch echt super habs auch schon angefangen. bin mal gespannt, wie lange ich dafür brauch. ganz tolle idee elizzza danke für deine anleitung.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 23rd, 2011 17:21:

    Liebe @jmnightlightjm,

    im Forum hat sich eine Gruppe gebildet, die dieses Tuch gemeinsam strickt.

    LG Lila

    [Antwort]

  24. Trollmädchen on

    Hei eliZZZa,

    hast du auch eine Anleitung, wie ich das Tuch mit den kleinen Ecken stricken kann? Die Blätter gefallen mir sehr gut für Mädchen/Frauen. Für kleine Jungs (ja, sie sind auch modebewußt :-) ) würde es mit den Zacken vielleicht „männlicher“ aussehen. Ich weiss nur nicht, wie man das anstellt. Hast du einen Rat?

    LG das Trollmädchen

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 22nd, 2011 17:50:

    Liebes @Trollmädchen,
    schau doch mal ins Forum, da gibt es Tücherstrickgruppen
    Das Tuch Pipeliese hat einen Zackenrand

    LG Lila

    [Antwort]

    Mira Antwort vom Februar 27th, 2011 15:18:

    Liebes @Trollmädchen,
    wenn du die Anleitung für das Blättertuch so abwandelst, dass du die Blätter einfach weglässt, hast du auch Zacken, ohne jegliche Verzierung, was für Knäblein bestimmt geeignet ist.
    Liebe Grüße
    die Mira, die begeistert am Blätterkanten-Tuch strickt und dabei die ganze Zeit überlegt, ob sie am Schluss die Blätterkante auch an der anderen Tuchkante fortsetzen soll, oder ob das ggf. blöd aussieht.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 3rd, 2011 04:55:

    Liebe @Mira,
    ehrlich gesagt, habe ich gleich beschlossen, dass es unsymmetrisch besser aussieht, also die Blätter nur an einer Kante. Eigentlich ist es ja ein Tuch, das man um den Hals schlingt und da braucht’s die Blätterkante auch nur an einer Seite. Wenn Du es als Schultertuch arbeiten möchtest, ist eine zweite Blattkante okay…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Gittili Antwort vom März 23rd, 2011 19:42:

    Liebe @Mira, ich hatte auch erst überlegt, die Blattkante am kompletten Außenrand zu stricken. Inzwischen finde ich, daß nur eine Seite viel effektvoller wirkt. Paßt bestens zu dem ganzen asymmetrischen Stil des Tuches. Habe es mit dem halb angestricken Tuch auch schon mal gut ausprobieren können, da ich ja ein ziemlich großes Teil stricken möchte.
    Ich bin nur immer noch nicht sicher, ob sich die Blätter nicht einrollen. Aber, das werde ich dann sehen und irgendwie zu verhindern wissen.
    LG
    Gittili

    [Antwort]

  25. hallo liebe Elizza
    ich habe einen zauberball in rot gehalten er hat 420m lauflänge
    genügt das für das blättertuch und wo bekommt man die anleitung dazu,
    würde mich sehr freuen über eine antwort, an
    eveline56@gmail.com
    liebe grüße
    eveline :)

    [Antwort]

  26. Trollmädchen on

    @Nina, nee ich habe auch keinen Tipp. Auf meiner To-Do-Liste steht auch ganz viel und ich habe noch keine Lösung gefunden, wie ich den Tag von 24 Stunden, auf mindestens 36 Stunden erweitern könnte.

    LG das Trollmädchen

    [Antwort]

  27. Hallo,

    das Tuch sieht super aus, hab mich aber gerade mit den Hexenspiralen anstecken lasse und auch noch eine rund gehäkelte Weste aus Baumwollgarn in Arbeit und einen Schal aus Squares mit Blümchen vorbestellt.
    Kommen eigentlich am anderen Rand auch noch Blätter?

    Lg Doris

    [Antwort]

  28. Nina

    Oh, schööööön. WANN bitte soll ich das denn noch machen? Ich hab doch schon eine ganz lange „Machen-will“-Liste Ich könnte vielleicht einfach nicht mehr arbeiten gehen, aber wie soll ich dann die ganze Wolle finanzieren? Vielleicht könnte ich auch einfach die Wäsche nicht mehr machen, aber was soll ich dann in drei Wochen anziehen? Ach menno! Hat vielleicht jemand eine sinnvolle Idee? ;-))
    Liebe Grüße
    Nina

    [Antwort]

  29. Trollmädchen on

    Das ist prima. Das werde ich nach meinem Sockenvirus auch einmal versuchen zu stricken. Zeigst du uns dann bitte auch einmal dein fertiges Exemplar EliZZZa? *bettel*

    LG das Trollmädchen

    [Antwort]

  30. mamarapunzel on

    jetzt hab ich doch gleich angefangen.

    ich hab schon 3 blätter gestrickt. aber meine blätter rollen sich ein.

    mach ich was falsch?

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 19th, 2011 20:16:

    Liebe @mamarapunzel,
    wie sehr sich die Blätter einrollen, hängt auch vom Garn ab, aber keine Sorge, Du kannst sie nach Fertigstellung vorsichtig feucht dämpfen und in Form bringen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    claudia Antwort vom März 8th, 2011 22:58:

    Als erstes möchte ich elizzza für die Anleitungen auf You tube ein liebes Dankeschön sagen, habe nach 20 Jahren wieder angefangen.

    Ohne Sie könnte ich heute noch keine Socken stricken, geschweige den ein Ferse
    vielen Dank dafür. Da ich im näheren Bekanntenkreis niemand habe der strickt oder es mir zeigen kann.

    eine weitere Frage ich würde mich recht gerne an dem Dreieckstuch mit Blätterrand versuchen gibt es da eine PDF Datei ?

    ich bin angemeldet und wollte auf den SHOP gehen aber da läst man mich nicht rein, obwohl ich die gleichen Daten angegeben haben wie hier zum anmelden auf der Seite.

    ich habe mich mit meiner Email Adresse und dem Passwort das ich für mein Profil benutze auch dort anmelden wollen, aber der Shop will mich einfach nicht kennen

    wenn es eine Pdf datei gibt wie ist der direkte link um Shop

    für die hilfe zum link und die ich bereits durch you tube erhalten habe danke ich recht herzlich
    würde ich es diese Seite nicht geben hätte ich schon lange das Handtuch wieder geworfen
    es grüsst claudia

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 9th, 2011 04:10:

    Liebe @claudia,
    schön, dass Du uns gefunden hast! Und um Rechtschreibfehler mach Dir hier keine Sorgen >;o)
    Das Blatt gibt es noch nicht als PDF-Anleitung, diese ist aber bereits in Arbeit.
    Leider musst Du Dich für den Shop separat registrieren.

    Viel Freude auf unseren Seiten & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    claudia Antwort vom März 9th, 2011 09:16:

    @eliZZZa,

    Danke so weis ich den was zu tun ist.
    gruss claudia

    [Antwort]

    claudia Antwort vom März 8th, 2011 23:09:

    @eliZZZa,
    sorry für meine Rechtschreibfehler, aber ich weis leider nicht wie ich noch einmal in meinen geschriebenen Text komme um ihn zu Korrigieren.

    ich bitte um Verständnis muss mich erst einmal zurechtfinden

    [Antwort]

    Guschi Antwort vom März 9th, 2011 10:46:

    @mamarapunzel,
    Hallo,
    das gestrickte Tuch finde ich ausgesprochen schön. Habe ich die Anleitung richtig verstanden – es entstehen nur an einer Seite Blätter? Oder liege ich da total falsch?
    Liebe Grüße von
    Guschi

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 9th, 2011 13:37:

    Liebe @Guschi,

    ja, das Tuch ist wirklich sehr schön. Ich denke, das Besondere an diesem Tuch ist, dass die Blätter nur an einer Seite entstehen.

    [Antwort]

  31. hallo habe mich heute sehr uber das video gefreut und gleich angefangen,macht super spaß einfach prima danke
    liebe grüße marianne

    [Antwort]

  32. Javari

    Guten Tag,
    ist bei mir auch so, habe immer mehrere Sachen in Arbeit und wechsle
    dann immer.
    Werde da das Tuch auch heute noch anfangen.
    Hoffe das ich mir die Reihenfolge merken kann, leider fehlt mir
    manchmal die Konzentration, aber werde ich schon hinkriegen.

    Vielen Dank für die Anleitung eliZZZa

    [Antwort]

  33. Dante

    Moin,

    freue mich riesig aufs Stricken. Hab zwar auch eine Menge auf den Nadeln, doch ich werde dieses Tuch anfangen. Hier kann ich beim Fernsehen stricken, bei anderen Arbeiten muß ich mich mehr konzentrieren. ;-)

    Danke eliZZZa, Dante

    [Antwort]

  34. mamarapunzel on

    das ist sooo toll. ich würd am liebsten sofort noch angangen, aber ich muss ins bett und außerdem hab ich gerade 3 sachen auf den nadeln, ich muss erst was fertig machen.

    [Antwort]

Leave A Reply