Stricken lernen: Maschenanschlag für rechte und linke Maschen

| 7. November 2010 | 13 Kommentare

Stricken: Maschenanschlag für links und rechts

: für links und rechts

Lila hat mich daran erinnert, dass man beim Maschenanschlag auch das nachfolgende Strickmuster berücksichtigen kann. Und so zeige ich Dir heute den Maschenanschlag für rechte und linke Maschen, den Du natürlich auch beim Socken stricken anwenden kannst.

Suchbegriffe: , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Rippenmuster, Socken stricken, STRICKEN, Stricken lernen für Anfänger, Strickmuster, Strickvideos

Kommentare (13)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. trinkjogurt sagt:

    Hallo,
    wie berechne ich den Maschenanschlag für Socken? Mein nächstes Projekt werden Männersocken sein in der Größe 42 mit Nadelstärke 2,5mm.
    Vielen lieben Dank!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 13th, 2011 11:52:

    Hallo @trinkjogurt,

    für socken gibt es praktischerweise Sockentabellen.
    Bei einer Maschenprobe von 30 Maschen x 42 Reihen = 10×10 cm werden für Größe 42/43 64 Maschen für das Bündchen angegeben.
    Die Länge der Socke bis Spitzenbeginn (Ferse mit gemessen) ist mit 22 cm und die gesamte Fußlänge mit 27,5 cm angegeben.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. coki sagt:

    Liebe Lila,
    da bin ich aber beruhigt, ich dachte schon all die Mühe wäre umsonst gewesen…ich hätte das im Zweifelsfall auch so gemacht, das mit dem Schummeln, aber war mir nicht sicher. Gut, das probiere ich nun also. Bin jetzt bei der Ferse und werde also schon bald schummeln ;o). Danke!

    [Antwort]

  3. coki sagt:

    Liebe Stricker_innen,

    ich bin total neu in diesem Metier und MUSS natürlich auch gleich mit Sockenstricken beginnen. Bisher lief alles soweit gut, habe das Bündchen und den Schaft fertig. Ich habe relativ dicke Wolle und 5-er Nadeln und habe so auf jeder Nadel 10 Maschen (Socken für mich Schuhgröße 40 ohne Maschenprobe und auf Risiko ;o)). Beim Schaftstricken aber ist mir aufgefallen, dass ich nun auf einer der 4 Nadeln 11 Maschen habe. Wie kommt das? Also man kann so auch keinen Fehler sehen, wenn man den Schaft betrachtet, alles sieht kongruent aus, ich muss diese 11. Masche also schon ziemlich lange mitgestrickt haben, so dass der Fehler nicht (für mich) sichtbar ist. Ich hab das dann einfach mit abgestrickt. Nun aber komme ich zum Fersenteil und da muss diese eine 11. Masche ja irgendwie weg, weil ich ja wieder eine gerade Maschenzahl auf jeder Seite brauche oder? Ich möchte nicht wieder alles auftrennen, deshalb suche ich nach einer Möglichkeit, wies auch anders geht.
    Fällt euch was ein? Ich wäre froh, denn es macht riesigen Spaß!
    Habt Dank und Stricknadel ahoi!
    Grüße, die Conny

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 18th, 2010 13:58:

    Liebe Coki,

    wegen dieser einen Masche musst du die Socke bestimmt nicht wieder auftrennen. Eine einzelne Masche lässt sich immer wegschummeln. Einfach an geeigneter Stelle 2 Maschen zusammen stricken. Am unsichtbarsten ist das irgendwo an der Ferse.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. anjou sagt:

    Liebe eliZZa,

    danke für Deine schönen und leicht verständlichen Videos, die Du mit uns teilst.Du hilfst auf diese Weise vielen Menschen. Erhol Dich gut. Ich bin glücklich, Deine Webseite gefunden zu haben.

    Liebe Grüße
    Anjou

    [Antwort]

  5. Angelika sagt:

    Liebe eliZZa,
    es ist schön zu hören das du wieder zu Hause bist,
    nur tut es mir aufrichtig leid das dein Zuhause jetzt ein bisschen leerer ist.
    Bei deine Art Maschen anzuschlagen breche ich mir die Finger, das war schon in der Schule so. Aber der Mensch ist erfinderisch und viele Wege führen nach Rom. Bei meinem Maschen anschlag ist es völlig egal ob du linke oder rechte Maschen darüberstrickst es sieht von beiden Seiten gleich aus. Ich möchte dir gerne eine Maschenprobe zusenden falls es dir recht ist. Dann hast du wieder was zum Tüfteln.
    Gruß Angelika

    [Antwort]

  6. marianne sagt:

    liebe Elizzza
    freu mich das es Dir wieder besser geht,habe Dich schon vermisst stricken hat irgentwas mit abschalten zu tun und Du und Deine Videos, mit Deiner Angenehmen Stimme tun Sehr gut
    liebe Grüße Marianne

    [Antwort]

  7. Aniko sagt:

    Liebe EliZZZa

    Schön, von Dir zu hören! Aber ich schliesse mich meinen Vorrednerinnen an, schone dich und erhol’ Dich weiterhin gut!

    LG Aniko

    [Antwort]

  8. schockilein1 sagt:

    Hallo Elizza,

    dein Video macht die Hoffnung das du wieder unter den lebenden bist????!!!
    Gehts dir wieder besser? Das freut uns denk ich alle sehr, hoffe es bleibt auch so das du nicht wieder krank wirst.

    Ganz liebe Grüsse

    Steffi und Püpi

    [Antwort]

  9. Nina Nina sagt:

    Huch, eliZZZa,
    bist du wieder fit? Bitte sei vorsichtig und schone dich!! Die Schäfchen warten gern, bis ihr Ober-Schaf wieder ganz wirklich richtig gesund ist, stimmts Schäfchen???
    Also, ruh dich aus und lass dich nicht stressen!
    Nina

    [Antwort]

    Rose Antwort vom November 7th, 2010 20:58:

    @Nina,

    Und ob das stimmt!

    Dein Beitrag hat mir echt die Hoffnung gegeben dass es dir besser geht! Und die Hoffnung wiederum hat mein Magengeschwür um 15cm Umfang verlieren lassen!!

    Alles gute Elizzza und bitte den Gang Schneckentempo einlegen!

    LG Rose

    [Antwort]

    chikuchiku

    chikuchiku Antwort vom November 8th, 2010 01:19:

    @Rose,
    Oh, ja!
    Ich stimme Nina und Rose zu
    und
    alle Deine Schäfchen haben gleich Meinung, liebe elizzza!

    Bitte schone Dich.
    Gute Besserung!

    LG chikuchiku

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen