Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Wochenrückblick #44 und Vorschau #45

16 1.031
Stricken: Rippenmützchen
Stricken: Rippenmützchen

So, da bin ich wieder >;o) In alter Frische kann ich noch nicht behaupten, da muss ich noch ein paar Wochen Geduld haben – was ja nicht eine meiner Stärken ist…http://www.youtube.com/watch?v=i3IEHGkDU-g

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

16 Comments
  1. Tarja
    Tarja says

    Hallo EliZZZa,

    Ich freue mich , dass es Dir wieder besser geht. Das Schlimmste hast Du also überstanden :-)

    Traurig ist natürlich, dass Stiefelchen nicht mehr da ist . Ich kann es sehr gut nachempfinden , was Dir jetzt fehlt.

    Ich war inzwischen fleissig und habe den Schal mit dem Zopfmuster gemacht :-)) Ich bin ein bischen stolz auf mich und Dir so dankbar für Deine Videos.

    Kann Dir gar nicht oft genug „Danke “ sagen.

    Weiterhin alles Gute

    Tarja

  2. Nadi says

    Liebe eliZZZa,

    Ich habe gerade das von Stiefelchen gelesen. Es tut mir so leid für dich und Stiefelchen. Glücklicherweise hat er, wie leider nicht jede Katze, ein sehr glückliches und frohes Leben bei dir gehabt, aber ich weiss, ein Trost ist das auch nicht. Doch wenn ein Tier keine Lebensqualität mehr hat, ist es doch besser so als wenn das arme Tier noch hätte leiden müssen. Trotzdem bricht es einem das Herz. Vergangenen Sonntag ist auch der Hund einer Freundin eingeschläfert worden, 2 Tage vorher hatte ich noch mit ihm gespielt :-(.

    Ich gratuliere dir von Herzen, dass du es geschafft hast mit dem Rauchen aufzuhören. Bitte fang NIE wieder mit diesem Dreck an. Ich weiss wovon ich rede. Ich habe dir ja gesagt, dass ich solidarisch mit dir sein werde und auch das Rauchen aufgebe. Habe ich auch gemacht, aber ich muss sagen, es fällt mir sehr sehr schwer. Ich habe in meinen beiden Schwangerschaften immer mit dem Rauchen aufgehört und auch danach noch 6 Monate gestillt, aber dann doch immer wieder angefangen (weil auf der Arbeit geraucht wurde und beim 2. Mal weil meine Nachbarin auf der Terasse meine Zigarettenmarke rauchte). Mann, war ich blöd, denn ich war fast darüber weg und dabei bin ich die Einzige in der Familie, die überhaupt raucht. Oh, siehst du, es ist wieder schlimm, jetzt schreibe ich auch noch einen ganzen Roman über ZIGARETTEN. Pfui Teufel, NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich wünsche dir auf jeden Fall für die kommende Zeit viel Kraft und Gesundheit und bitte keinen Stress.

    glg Nadi

  3. AsBestie says

    Liebe eliZZZa,

    schön, dass Du wieder da bist. Besser als meine VorschreiberInnen kann ich es auch nicht ausdrücken, also fasse ich mich kurz (was nicht eine meiner Stärken ist ;-)

    Welcome back (for good!)

    Liebe Grüße
    AsBestie

  4. Nachbarin
    Nachbarin says

    eliZZZa !!

    Bravo!! Wenn Du diese zwei Wochen ohne „blauen Dunst“ geschafft hast, schaffst Du es auch weiterhin. Dein Körper will das Zeug jetzt nicht mehr und Dein Verstand weiß ja auch, dass es der richtige Schritt in ein gesünderes Leben ist. Glückwunsch!! Willkommen im Club der ehemaligen Raucher!! (ich bin seit 8 Jahren dabei und so was von stolz auf mich)
    LG von Petra

  5. Angela says

    Liebe eliZZZa,

    es ist wirklich schön von dir zu lesen. Wir haben uns wirklich Sorgen gemacht und dir viele gute Gedanken geschickt. Und mit wir meine ich nicht nur die Schäfchen auf dieser Seite, sondern auch meinen Clan, der immer nachfragt, was es neues auf Nadelspiele gibt.
    Mehr Menschen denken an dich, als du es vielleicht weißt.

    Liebe Grüße,
    Angela

  6. Ophelia says

    Hallo Elizzza,
    ich freu mich auch riesig, dass es dir wieder besser geht und bin sehr stolz und auch beeindruckt wie du das mit dem Rauchen schaffst!
    Bin selber seit über 2 Jahren ‚trocken‘ und kann seitdem nicht nur besser schmecken sondern bin auch fast zu einer Art Trüffelschwein geworden, wobei eine gute Nase nicht immer praktisch ist ;)
    Ich drücke dir die Daumen, dass es dir nicht zu schwer fällt und du die positiven Seiten daran genießen kannst (das mit dem Umrechnen in Wolle ist wirklich eine super Idee :)).

    Lass es langsam angehen, dann bist du bestimmt bald wieder fit!

    Gute Besserung und ganz Liebe Grüße <3

  7. Strickhamster says

    Liebe eliZZZa – das ist ja schön, dass du wieder zurück bist und mit uns sprichst! Und ein gaaaaanz grosses Lob dafür, dass du nicht mehr rauchst und rauchen wirst…:-)))) – rechne einfach jedes Paket Zigaretten in Wolle um – dann fällt es dir vielleicht leichter…:-)

    Du wirst sehen, es hat viele Vorteile, das Nicht-Rauchen…nicht zuletzt auch den, dass du nun ohne Probleme in jedes Café/Restaurant gehen kannst, wenn du wieder mal unterwegs bist wie damals zu der Messe…:-)))

    Stürz dich jetzt aber nicht wieder in zuviel Arbeit…geh es langsam an, einfach so, wie es für dich gut ist!

    Dann weiterhin gute Besserung und gute Erholung und schöööööön, dass du wieder da bist! Dann kann ich ja das Buch losschicken, wenn ich weiss, dass du nun wieder zu Hause bist!

    Ich drück dich herzlich, Strickhamster

  8. MamaJacky
    Jacky says

    Hallo liebe eliZZZa

    ich freu mich das es bei dir wieder Berg auf geht und bin total stolz auf dich das du dem rauch entsagen konnten mach weiter so
    schone dich schön braf auch wenn es Dir schwer fällt ich werde ja auch immer wieder darauf hingewiesen und muß mich echt dazu ständig zwingen den ich hab zur zeit voll den nestbau trieb erwischt grins

    also pass auf dich auf und erhole dich schön

    ganz liebe Grüße von Jacky und dem Bauchbewohner

  9. Angelika says

    Hallo eliZZZa schön das du wieder einigermaßen hergestellt bist schone dich noch
    gruß Angelika

  10. chikuchiku
    chikuchiku says

    Liebe elizzza!
    wie schööön, Dich hören zu dürfen.
    Aber bitte ohne Stress, langsam starten.
    Schone Dich noch eine Weile.
    mit herzlichen Grüßen
    chikuchiku

  11. bärbel says

    Liebe eliZZZa,

    nur ne kleine Frage : Gibts in Wien auch Winterzeit wie hier in NRW ?
    Mich verunsichern die Zeitangaben unter den Kommentaren (SCHERZ).
    Herzlichst Bärbel

  12. Anne says

    Liebe eliZZZa,

    ich hätte nie gedacht, dass man dich und deine Anleitungen so vermissen kann.

    Weiterhin alle guten Wünsche und

    herzliche Grüße Anne

  13. bärbel says

    Liebe eliZZZa,

    auch ich freu mich riesig, wieder von Dir zu hören und zu lesen.

    Mach so langsam oder „schnell“, wie Du es empfindest und für richtig hälst, denn ich glaube, dass man (u.frau !!!) es an sich weiß.

    Gehts Deiner Tante Lore auch entsprechend gut ? Ist eigentlich meine Sendung nun angekommen ? Bin sehr gespannt!!!

    Viele liebe Grüße von Bärbel

  14. Lila says

    Liebe eliZZZa,

    wie schön, dass du wieder da bist.
    Erhole dich weiterhin gut.

    Herzliche Grüße Lila

  15. Tanue says

    Hallo eliZZZa!

    Schön, daß du wieder da bist! Und Glückwunsch zum Nichtraucher! Das Geld kann man ja auch viel sinnvoller in Wolle investieren… ;o)
    Mach dir keinen Stress, wir warte alle gerne bis du wieder fit bist!

    LG – Tanue

  16. Maja154 says

    Hallo EliZZZA,

    schön das Du wieder einigermaßen auf den Beinen bist!! Aber, bitte übertreib es nicht gleich wieder!! :)

    Ein dickes Kompliment, dass Du 2 Wochen ohne Rauch ausgekommen bist!! Bei mir sind es gestern 6 Wochen und ich bin echt froh, das ich es solange durchgehalten hab. Wenn Du es weiter durchhälst kann ich Dir versprechen, wird es in ein paar Tagen noch zu weiteren tollen körperlichen Veränderungen kommen. Mir ist nämlich aufgefallen, wie sehr sich doch der Geschmack nach ca. 2,5 Wochen verbessert. Und man muss gar nicht mehr so doll pusten beim Treppen hoch laufen! Unglaublich! Aber das Beste, am Monatsende bleibt doch einiges mehr an Geld übrig!! ;) Ok, ich geb zu, ich hab´s dann doch in Schokolade und Wolle investiert! :) Aber wenn man wie Du doch einige Zeit krank war, kann man ja gut ein paar zusätzliche Kalorien gebrauchen!! :) LOL

    Also, ich drück Dir ganz fest die Daumen, das Du weiter so tapfer bist, lass Dich aber nicht unter Druck setzen! Ich wünsche Dir für die nächsten Tage noch weiter gute Erholung und bin schon neugierig auf´s Socken häkeln!

    Mit den allerbesten Wünschen aus Bremen!

    Maja154