Gefilzte Herzen * Christbaumschmuck

eliZZZa
By eliZZZa Oktober 4, 2009 17:53

Gefilzte Herzen * Christbaumschmuck

Filzherzen auf Styroporform

Filzherzen auf Styroporform

Habe ja schon erzählt, dass ich neuerdings total “verfilzt” bin ;). Vielleicht möchtest Du das ja von Grund auf mit mir gemeinsam lernen. Hier stelle ich die erste Technik vor: Trockenfilzen mit der .
Diese Technik hat den Vorteil, dass Du nur ganz wenig Zubehör benötigst und die Arbeit “trocken” und platzsparend vor sich geht.

Um die Technik zu erlernen, ist es für den Anfang am einfachsten, wenn Du über einer Form aus arbeitest. Du kannst anstatt natürlich auch Kugeln oder andere Formen verwenden…

* Teil 1 Grundform

Filzherz * Teil 2 * Techniken verschiedene Materialien

Filzherzen Detail

Filzherzen Detail

Was Du benötigst

  • Styroporform Herz oder Kugel
  • , manchmal auch als “Alpenwolle” erhältlich
  • Kardenband oder , auch sogen. Märchenwolle
  • Kleine Stückchen Fadenreste von Filzwolle, Mohair o.ä.
  • Filznadeln (zuerst dick, dann mittel, dann dünn)
  • evt. einen Filznadelhalter
  • evt. kleine Perlen (auf Mohairgarn auffädeln)

Bezugsquellen

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Oktober 4, 2009 17:53
Write a comment

23 Comments

  1. Helga November 17, 21:28

    Hallo und ein ganz dickes Lob für diese Website.
    Ich habe eine Frage zu den Filzherzen mit Styroporkern.
    Ich habe eine Herzform (dünner als die im Video) und habe Filzwolle draufgenadelt. Gehalten hat der Filz allerdings nicht. Außer Löcher im Styropor habe leider nicht´s erreicht.
    Kannst Du mir sagen was ich anders machen muß?
    Will Engel als Christbaumschmuck filzen.
    Vielen Dank
    Helga

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 18th, 2011 09:12:

    Liebe @Helga,

    ansich verfilzt die Wolle ja mit sich selber nicht mit dem Styropor.

    Die erste Lage Filzwolle hält nur deswegen am Styropor, weil die Fasern in die Form hinein gezogen werden.
    Also zuerst eine dünne Lage auf dem Styropor anheften, dann kreuz und quer darüber weitere Lagen Filzwolle aufnadeln.
    Ich habe gerade eben ein Herz gefilzt und fast 1 Stunde genadelt.

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Nana8888 Juni 8, 23:22

    Lieben lieben Dank..ich hab die Seite durch Zufall endeckt und bin total begeistert. von allem Ich häkle und nähe gern…Häkeln ist ein Hobby das schon so zu sucht geworden ist…nun möchte ich auch Filzen und das hier ist toll .Lieben lieben dank.LG NANA

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Simone Februar 16, 22:50

    Hallo Elizza,

    durch Deine Seite habe ich mir selbst wieder Stricken und Häkeln aneignen können, wirklich super! Zur Zeit bin ich auf dem Filz-Trip und deswegen schon ein paar Tage im Internet unterwegs. Ich bin ein bisschen unsicher über die Auswahl der Wolle, je mehr ich lese desto schlimmer wird`s ;)) Für den Kern soll gröbere luftige Wolle genommen werden Romney, Spelsan Färöer oder Islandwolle (wobei in den Bastelläden immer nur andere Wolle angeboten wird)? Und am Besten verfilzen lassen sich wohl Vliese, weil die Wolle kreuz und quer liegt und leicht gekräuselt ist(Kammzug ist wohl eher schlechter)? Besser zum Filzen sei wohl synthetisch gefärbte Wolle (kommt für mich nicht in Frage möchte Tiere zum Spielen filzen). Merinowolle eignet sich nicht so gut zum Formen wobei ich lieber Trockenfilzen will. Ach ja und dann bin ich noch bei Trolle und Wolle gelandet sieht für mich auf den ersten Blick wie ein guter Versand aus.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Andrea November 7, 23:14

    Hallo eliZZZa,

    die Herzen sind ja sooo toll- die kommen in diesem Jahr auf jeden Fall auf meinen Baum :)
    Außerdem würde ich gerne noch ein paar Kugeln filzen …

    Jetzt muss ich nur noch einkaufen- allerdings weiß ich nicht wie viel Wolle ich überhaupt benötige.

    Könntest Du mir da vielleicht eine ungefähre Angabe machen, damit ich schon gleich genügend Filzwolle bestellen kann.

    Ach, und da hätte ich noch eine kleine Frage: Beim VBS gibt es ein Farbsortiment von Filzwolle- 16 Farben sortiert im 100 g Beutel. Ist da jeweils 100 Gramm pro Farbe gemeint oder ingesamt 100 Gramm?

    Danke schon mal im Voraus :)

    Und als schon lange passive Besucherin Deiner Homepage möchte ich die Gelegenheit nutzen: Ein dickes Lob für Deine Homepage und Deine Bastel-/Handarbeitsideen :)

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Lisa Mai 9, 13:25

    ich finde diese Idee nicht gut !!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Mai 9th, 2010 18:21:

    Hallo @Lisa,
    vielleicht magst Du uns ja erklären, was Dir an der Idee missfällt?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Julie Oktober 11, 07:51

    Ich hab meinem Bruder vor ein paar Jahren Dreadlocks gemacht und dazu hab ich auch diese Filznadeln benutzt. Ich kann auf jeden Fall bestätigen, dass sie verdammt spitz sind, habe mir damit einige Male in die Finger gestochen. *gg

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 12th, 2009 02:13:

    Liebe Julie,
    ja das hab ich auch gesehen, dass die Dreadlocks mit Filznadeln “behandelt” werden – das sieht ja echt gefährlich aus – da filz ich lieber Herzen ;)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. Tanja Oktober 10, 20:54

    Ich habe gerade meine ersten drei gefilzten Herzen fertiggestellt. Leider sind sie nicht so schön geworden, wie ich es erhofft hatte (das liegt hauptsächlich an der Farbwahl). Wer sie sich mal ansehen möchte: Foto von Tanjas Filzherzen. Ich werde in den kommenden Tagen nochmal einen Anlauf starten und dann wie EliZZZa hauptsächlich mit Farbflächen arbeiten, das sieht für meinen Geschmack viel schöner aus als die Ornamente, die ich da zusammengefriemelt habe.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 06:46:

    Liebe Tanja,
    Du bist aber sehr streng mit Dir ;) Hab ein bisschen Geduld! Meine ersten Herzen waren auch nicht perfekt. Teil des Vergnügens ist es ja, eine Technik zu bezwingen, d.h. sie “in den Griff” zu bekommen, durch Übung den richtigen Dreh zu finden und dann mit Varianten zu spielen. Es sieht für mich so aus, als hättest Du gleich relativ dicke Wollsträhnen genommen. Du kannst besser modellieren, wenn Du in dünneren Schichten arbeitest.

    Nur weiter so – und nicht locker lassen ;)
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. Tanja Oktober 9, 13:06

    So, Wollvlies und Kammzug sind gerade eingetroffen, jetzt fehlen nur noch die Styroporformen und die Fliznadeln. In der Menge habe ich mich wohl etwas verschätzt, damit kann ich mich locker die nächsten 20 Jahre lang jedes Jahr komplett mit Weihnachtsbaumschmuck ausstatten. :-D

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 06:21:

    Liebe Tanja,
    haha, so geht’s mir auch – ich glaub, ich kann sämtliche Wände befilzen und hab immer noch was übrig ;)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. marie-marie Oktober 8, 13:49

    liebe elizzza,

    cool! weißt du zufällig, ob man für nass- und für trocken-filzen unterschiedliches ausgangsmaterial braucht?

    liebe grüße
    marie marie

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 06:10:

    Liebe MarieMarie,
    es wird für beide Techniken das gleiche Material verwendet – Vlieswolle, Kammzug, Vorfilz, Filzwolle…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Tanja Oktober 7, 19:23

    So, ich habe mir jetzt auchmal die ganzen Materialien für die gefilzten Herzen bestellt. Der VBS Hobby Service hat übrigens auch eine Filiale in Deutschland: http://www.vbs-hobbywelt.de/ Die österreichische Filiale versendet wohl nur innerhalb Österreichs. Ich hoffe, meine Herzen (und Sterne und Glocken) werden genauso schön, wie die im Video. Ich werde bei Gelegenheit dann mal berichten. :-)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 05:37:

    Liebe Tanja,
    ich bin schon neugierig, wie es Dir ergeht – ein bisschen Übung braucht’s schon, aber dann geht’s fast von alleine…

    Viel Spaß & alles Liebe!
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. dorelies Oktober 6, 23:04

    Hallo Elizzza!
    Das ist jetzt lustig, surfe soeben im youtube bezüglich Buchbinden herum, da gibt es eine lustig nette Lady, die das toll erklärt – fast so wie du – dun ddie zeigt auch Nadelfilzen. Habe ich zuvor noch nie gesehen oder gehört. Dachte ha, das muss ich dir erzählen und zeigen: gehe auf Nadelspiel.com und was sehe ich gleich da: Nadelfilzen!!!!! Das ist doch lustig.

    glG dorelies

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 05:21:

    Liebe Dorelies,
    da siehst Du wieder, dass ich schneller bin als die Polizei erlaubt ;) Habe zwar immer wieder von Nadelfilzen gehört und auch gesehen, konnte mir das aber nie so recht vorstellen. Und nadelspiel war jetzt eine gute Motivation, es endlich mal zu probieren…

    Antwort bezüglich Deiner Site und der Bilder kommt separat.
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. Kreativsüchtige Oktober 5, 09:30

    Hallo an alle Filzfreunde !

    Hab schon viel gemacht und mich ehrlich nicht getraut, das in eine
    Strick-Häkelseite zu stellen.
    Ich wüßte auch garnicht , in welche Kategorie.
    Aber werde jetzt mal was raussuchen.
    Liebe Grüße

    Karin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 04:54:

    Liebe Karin,
    nur her mit Deinen Werken – trau Dich! Wir haben für diesen Zweck die “Fan-Galerie” – dort kannst Du deine Bilder hochladen.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. Julie Oktober 4, 20:24

    Sehr süße Idee und die Herzen sehen super schön aus!

    Danke, liebe Eli!

    LG,

    Julie

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 11th, 2009 04:37:

    Danke, liebe Julie,
    und die sind auch superschnell fertig, unlängst hab ich eines “zum Frühstück” gemacht ;)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,