Strickanleitung Pullover “SingSing” in Belfilo

| 2. März 2009 | 15 Kommentare
Musterprobe für Pullover "SingSing" in Belfila

Musterprobe für "SingSing" in Belfila

Es ist soweit – wir stricken gemeinsam unseren ersten !

Die Muster

Ich habe drei Muster ausgewählt, die auch für Anfängerinnen einfach zu bewältigen sind und dennoch sehr effektvoll wirken. Die Anleitungen für die Strickmuster findest Du unter “VIDEOS“.

Probiere aus, welche der Mustervarianten Dir am besten gefallen:

Das Garn

(jaja, es ist halt mein Lieblingsgarn) bezaubert durch seinen 3-fach Materialmix: Glatt wie Satin, stumpf wie Leinen und flauschig wie Mohair.

von Lana Grossa (jetzt mit neuen Sommerfarben) kostet im Schnitt 5 Euro / 50 g und besteht aus 45% Viskose, 40% Baumwolle, 10% Leinen und 5% Polyamid. Ich habe sicherheitshalber 600 g vorgesehen, da ich noch nicht sicher bin, welche Kragenform ich wählen werde. Laut Banderole benötigt man ca. 450 g für einen Damenpullover in Größe 38/40.

Die Maschenprobe

Meine Maschenprobe mit Rundstricknadel 4 mm hat 24 Maschen x 32 Reihen für 10 x 10 cm ergeben.

Die Nadelstärken

Nach ein paar weiteren Maschenproben war ich mit dem Bündchen in Pfauenmuster gestrickt mit Nadeln 4 mm nicht 100% zufrieden, es war für meinen Geschmack ein bißchen zu locker und daher zu unregelmäßig. Mit Nadeln 3,5 mm erscheint das Pfauenaugenmuster perfekt. Für das Lamellenmuster passen Nadeln 4 mm wunderbar.

Rund oder Hin- und Rückreihen?

Hab mir die Frage der Materialmix-Streifen nun nochmals überlegt und habe den Entschluß gefasst, es ist in diesem Fall doch weit einfacher, Vorder- und Rückenteil separat zu stricken.

Skizze Pullover "SingSing"

Skizze Pullover "SingSing"

Die Größe

Ich stricke den Pullover für Größe 40/42, da ich Pullover gerne übergroß trage.

Vorderteil

Schlage auf Rundstricknadeln 4 mm (60 cm Länge) 134 Maschen an (es wird eine Maschenanzahl teilbar durch 4 + 2 Randmaschen benötigt) und stricke nach der Anschlagsreihe mit Nadeln 3,5 mm 4 bis 5 Mal das Pfauenaugenmuster.

Stricke danach im Lamellenmuster bis zum Halsauschnitt in 60 cm Gesamthöhe.

Der Halsausschnitt

In 60 cm Gesamthöhe kettest Du von der vorderen Mitte ausgehend 60 Maschen ab (30 Maschen links von der vorderen Mitte, 30 Maschen rechts von der vorderen Mitte).

…mehr in Kürze…

Suchbegriffe: , , , , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Ajourmuster, Strickanleitungen, STRICKEN, Stricken für Frauen, Strickmuster, Strickvideos

Kommentare (15)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Julia sagt:

    Hallo eliZZZa,

    Ich habe eine kleine Frage und zwar bekomme ich die Belfilo Wolle kaum noch irgendwo, daher wollte ich fragen welche Wolle noch gut aussehen würde bei diesen Muster, denn ich würde mir so gerne auch so einen Pullover machen.
    Vielen Dank in voraus schon mal für die Antwort.

    LG
    Julia

    [Antwort]

  2. Hailie Hailie sagt:

    Hallo eliZZZa,

    ich hab das gleiche Problem wie HsiuSing! Bitte mach uns doch ein kurzes Video darüber, das wäre sooo toll!!! :)
    Ich verstehe nicht, wie man erst die 1. Seite abketten kann und dann die andere, weil man ja immer einen Faden benötigt, und der fällt ja weg, wenn ich links damit stricke, rechts habe ich ja dann keinen mehr…

    LG,
    Hailie

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 15th, 2010 06:12:

    Hallo @Hailie,
    abgekettet wird immer am Anfang der Reihe, somit fällt der Faden nicht weg.
    Zuerst kettest du die Maschen auf der 1. Seite am Anfang der Reihe ab und erst in der nächsten Reihe – wieder am Anfang – die Maschen der 2. Reihe.

    LG Lila

    [Antwort]

    Hailie

    Hailie Antwort vom Dezember 31st, 2010 17:13:

    Hallo Lila,

    danke für Deine Antwort, das werde ich gleich mal ausprobieren!!! :)

    LG,
    Hailie

    [Antwort]

  3. nico9x9 sagt:

    Hallo Elizza,

    ich habe zwar keinen Pullover “Sing-Sing” angefangen, würde mir allerdings auch gern einen Sommer-Pullover stricken.
    Ich hatte vor zwei Wochen schon mal meine Frage gepostet, aber leider keine Antwort erhalten. Das war allerdings auch zu der Zeit, wo die Seite “umgestrickt” worden ist, vielleicht ist meine Frage dabei unter die Räder gekommen…
    Auf die Gefahr hin, dass ich Dich nerve, kopiere ich es jetzt nochmal hier rein (hab erst mal lange suchen müssen, bis ich es überhaupt wieder gefunden habe!).

    LG, nico(le)

    Submitted on 12.03.2010 at 10:00
    Hallo Elizzza,

    ich bin seit einigen Wochen begeistert dabei, viele, viele Beiträge hier zu lesen und Ideen zu sammeln.
    Jetzt habe ich mal eine Frage:
    Ich sehe gerade jetzt in Mode-Katalogen immer wieder tolle Sommer-Strickpullis, die ich mir leider nicht bestellen kann, weil es sie in meinen Größen nicht gibt (oder weil sie in “großen Größen” unbezahlbar sind), bin halt kein “Püppchen”…
    Ein Beispiel für den Stil, den ich so toll finde kann man hier ansehen: http://www.bonprix.de/bp/search.htm?id=1062993643010704581-0-4b99fe2b&nv=0%7C0%7C&qu=951739U
    Meine Frage wäre, ob Du nicht vielleicht eine entsprechende Anleitung hast, die ich verwenden könnte, und einen Tipp, wie man sie in “große Größen” umrechnen kann, das hab ich nämlich noch nie gemacht…

    Ich wäre hier sehr dankbar für Hilfe…
    Lieben Gruß aus dem zur Zeit ziemlich trübseligen Ruhrgebiet,
    nico(le)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2010 01:51:

    Liebe @nico9x9,
    leider bin ich mit Antworten meist elendslang im Hintertreffen >;o)) Ich arbeite an einer Pulloveranleitung mit Größentabellen, die man für verschiedene Modelle verwenden kann.
    Wenn Du also noch ein bisschen Geduld hast, dann wird sich ein Sommerpullover heuer noch ausgehen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    nico9x9 Antwort vom Juli 12th, 2010 13:30:

    @eliZZZa,

    das wäre toll!!
    Ich habe übrigens in der Zwischenzeit mal die Muster aus diesem Sommerpullover ausprobiert, und finde sie sehen toll aus.
    Leider habe ich im Moment gartenbedingt wenig Zeit zum stricken, aber die Gartenzeit hat ja auch irgendwann wieder ein Ende…

    LG, Nico(le)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 7th, 2010 23:39:

    Liebe @nico9x9,
    ja bei mir ist im Moment Garten auch recht zeit-intensiv, aber ich merke schon, dass die Handarbeitszeit in Riesenschritten näher kommt >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  4. HsiuSing sagt:

    Hallo,

    ich traue mich gerade das erste Mal ein “Kleidungsstück”. (Nachdem ich hier bei dir Socken und Mützen gelernt habe)

    Ich stricke einen kleinen Pullover und nun weiß ich nicht, wie ich den Halsausschnitt stricken muss. Ich habe es schon soweit verstanden, dass ich den Pulli praktisch in der Mitte teilen muss und erst die eine Seite des Ausschnitts stricke und danach erst die andere Seite.

    Könntest du nicht ein Video darüber machen? Die sind immer so toll :-)

    [Antwort]

  5. Sille sagt:

    Hallo

    als ich das Pfauenaugenmuster gesehen habe wußte ich was ich mit meiner Mißratenen selbstgefärbten Sockenwolle machen kann einen luftigen Schal/Tuch zu Ostern für meine Schwiegermutti ich habe ein Bild mit hochgeladen ich hoffe es hat geklappt :-)

    [Antwort]

  6. Sille sagt:

    Hallo

    ich habe das Pfauenaugenmuster probiert und es gefällt mir sehr gut ich hatte schon vor längeren mal probiert Sockenwolle zu färben und zu wickeln aber ist ein bißchen zu dünn geworden als ich das Pfauenaugenmuster gesehen habe da wußte ich was ich damit machen kann jetzt sitz ich an einem Tuch mit dem Muster für meine Schwiegermutti zu Ostern

    ich habe anbei ein foto hinzugefügt (ich hoffe es hat geklappt)

    [URL=http://www.directupload.net][/URL]

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 12th, 2009 01:05:

    Liebe Sille,
    jawoll, es hat geklappt und der Schal sieht wirklich wunderschön aus, sehr filigran und auch die Färbung passt hervorragend. Siehst Du, man muss aus Sockenwolle ja nicht immer Socken stricken >;o)
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

  7. Katharina sagt:

    Ich freu mich jetzt schon darauf, mitzustriken! Auch wenn ich damit erst später anfangen kann – im Mai stehen noch Examensprüfungen an, da will ich nicht vorher so ein großes schönes Projekt anfangen. Aber danaaaaach!

    Das Pfauenaugenmuster hat es mir angetan… es hat sowas orientalisches…

    Wie immer herzliche Grüße!

    [Antwort]

  8. Moni51 sagt:

    hallo liebe eliZZZa,

    habe heute schon obengenannte Muster für den Sommerpullover probiert und
    finde die Muster sehr schön.

    Habe mir gleich die Wolle “Belfilo von Lana Grossa” bestellt.

    Hoffe das ich den Pullover dann auch hin bekommen werde.
    Aber mit deiner Anleitung wird das bestimmt klappen.

    Freue mich schon, wenn du die Anleitung rein setzen wirst, mit der Skizze kann ich noch nicht viel anfangen.

    Ich brauche auch die Größe 40 – 42.

    Vielen lieben Dank möchte ich einmal sagen für deine vielen Videos, die du für uns hier rein setzt.

    GLG
    Moni

    [Antwort]

  9. steffi sagt:

    Juhuu :D ich stricke mit und wenn ich es geschafft habe kriegst du ein foto von meinem ersten Pulli :) vielen dank das du dir die Zeit nimmst und so eine verstädliche erklärung ausarbeitest !!

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen