Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

8. Dezember * Granny Square “Anemone”

16 1.223
Häkeln: Granny Square "Anemone"
Häkeln: Granny Square “Anemone”

Häkelanleitung im nadelspiel Shop

Ich habe Euch ja für unseren nadelspiel Adventkalender Granny Squares mit Blüten versprochen. Hier also das erste Exemplar, das ich so gehäkelt habe, dass es sich perfekt mit unserem Granny Square “MixMe” kombinieren lässt.

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

16 Comments
  1. emily says

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin auch gerade dem Häkeln verfallen, aber wenn ich bei diesem granny, die erste rote Blütenreihe fertig häkel bleibt mir noch eine schwarze feste Masche übrig :-(

    Weiß vielleicht jemand warum?

    LG
    emily

  2. senem says

    das tollste an deinen blumen und blüten ist, liebe elizzza, dass man sie so toll ausweiten und variieren kann. ich hab in die feste maschen runde auf der rückseite immer ein doppelstäbchen in jede feste masche und dazwischen immer drei luftmaschen gehäkelt. also hatte ich einen großen keis aus der rückseite, in dessen luftmaschenbögen ich dann wieder blütenblätter gehäkelt habe – größere dieses mal, und dann hab ich wieder das mit dem überspringen gemacht… sieh toll aus mit den nach innengewölbten blättern, je mehr reihen umso toller! :) hatte ja auch bei “power flower” ganz viele reihen gemacht, das sah auch unglaublich toll aus!

    bin so froh dass es dich gibt und ich das alles von dir lernen kann!!!
    meine mutter konnte früher auch ganz toll häkeln und stricken. sie hat sogar feine spitze gehäkelt, aber als ich dann im lernfähigen alter war, fing an sich ihr handgelenk zu versteifen/verknöchern und es bereitet ihr leider große schmerzen wenn sie handarbeit macht…

  3. Anett Dunger says

    Liebe elizzza, vielen lieben Dank für die schönen Videos, die sind wie immer wunderbar erklärt. Dennoch komme ich am Anfang nicht mit, da ist die Rede im Fadenring 7 fetse Maschen, danach in jede feste Masche 2 feste Maschen am Ende sind 16 Maschen, bei mir sind es nur 14 Maschen ist das so bei mir in Ordnung? Vielen lieben Dank Anett

    1. Anett Dunger says

      ups verschriebeb ich meinte 7 feste Maschen, ja,ja so schnell gehts mit verschreiben.

    2. Lila says

      Liebe @Anett Dunger,

      Im Fadenring sind deshalb 7 feste Maschen, weil die Kettmasche am Schluss der Runde die 8. Masche ergibt. Genauso verhält es sich mit den folgenden Runden, die Wendeluftmasche(n) am Anfang und die Kettmasche am Schluss einer Runde werden als 1 Masche gezählt.
      Die erste Masche in einer Runde in die du einstechen musst ist die gleiche Masche in die die Kettmasche gehäkelt wurde

      LG Lila

      1. Anett Dunger says

        Oh vielen Dank,dass habe ich nicht gewußt,aber aus Fehlern lernt man. Danke dir noch einmal. LG Anett

  4. doris
    Doris says

    Liebe EliZZa,

    Deine Anleitungen sind wie immer genial. Ich wollte mir gerade das Granny Anemone ausdrucken, aber es dürfte sich ein Fehler eingeschlichen haben. Stattdessen ist vom Häkelstern “Lydija” die Anleitung drin.

    Liebe Grüße aus dem sehr windigen Niederösterreich
    Doris

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Doris,
      upsi – danke für den Tipp, ich kümmer mich gleich drum und melde mich…

      Hier stürmt’s auch ganz schön (I HATE WINTER – hab ich das schon geschrieben ?;o))

      Alles Liebe,
      eliZZZa

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Doris,
      ist schon korrigiert.

      Danke & alles Liebe,
      eliZZZa

  5. Lucie says

    Das Granny ist wunderschön
    und dank deiner Anleitung mal wieder leicht nachzuhäkeln.
    LG
    Lucie

  6. Aniko says

    Liebe EliZZZa

    Wow, wunderschönes Granny…!

    LG Aniko

  7. Strickhamster says

    Liebe eliZZZa – weshalb ist beim Adventskalender das Stiefelchen von heute nicht aktiviert, obwohl das Video doch besteht? Ich schaue immer beim Kalender nach – geht schneller – und dachte nun, dass das Granny noch immer nicht existiert, obwohl es doch schon Mittag ist…:-(

    Lieben Gruss, Strickhamster

  8. Lila says

    Liebe eliZZZa,

    mein Granny “Anemone” wird ein Teelichthalter. Die Anemonenblüte hat die perfekte Größe für ein Teelicht.

    LG Lila

    1. Aniko says

      @Lila, Hallo Lila, hast Du da nicht Angst, dass das die Wolle zu heiss wird oder anfängt zu kokeln? Ansonsten Super-Idee! LG Aniko

      1. Lila says

        Hallo @Aniko,

        eigentlich nicht. Aber ich lasse Kerzen auch nie unbeaufsichtigt, somit merke ich dann auch, wenn es dem Granny zu warm wird.

        LG Lila

  9. Rosalie1965
    Rosalie1965 says

    Liebe elizzza,

    ich bin total begeistert, immer wenn ich denke schon alle “Häkelvierecken” zu kennen bringst du mich zum staunen und freuen und ich bin schon wieder im Häkelfieber….

    Ein herzliches Dankeschön aus Saarbrücken

    LG Rosalie