Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Leave A Reply

Your email address will not be published.

34 Comments
  1. Dating says

    Klasse Seite, ich komme mal wieder vorbei.

  2. Festi says

    Die erste Aussprache ist richtig. Nachzuhören auch hier:
    http://blip.tv/the-proverbial-knitter/the-proverbial-knitter-tutorial-series-vikkel-braid-5934022

    Danke für die großartigen Videoanleitungen! Hab allein durch diese stricken gelernt und werde mich langsam durch so einiges hier durchstricken. Bisher hat dank deinen Erklärungen immer alles auf Anhieb geklappt :)

    Ganz ganz großes Lob und Dankeschön dafür!!

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Danke @Festi,

      für Deine lieben Worte! Und natürlich für den Tipp zur Aussprache des Vikkel Braid – jetzt weiß ich es endlich ;)

      Dir alles Liebe & Gute auch schon für 2013!
      eliZZZa

  3. Thomas says

    Hallo Elizza

    Ich finde das Vikkel Braid Muster wunderschön, aber ich habe das Problem, dass bei mir in der Rückreihe, wenn ich wieder „normal“ weiterstricke, die erste Maschenreihe extrem locker ist. Die Maschen sind langgezogen und sind in der Grösse fast wie 2 Maschen. Was könnte ich falsch machen? Habe im Netz schon verschiedene Muster gesehen, dort ist das Problem nirgendwo zu sehen :-(

    Lg
    Thomas

    1. Lila says

      Lieber @Thomas,

      es ist zwar nicht direkt die Antwort auf Deine Frage, aber ich habe die Vikkel Braid-Maschen bei Handschuhen nachträglich als Kettmaschen eingehäkelt.
      Das hat den Vorteile, dass man die Runde ohne Versatz schliessen und in einer Kontrastfarbe arbeiten kann.

      LG Lila

      1. Maria G.
        maria grave says

        Lieber Thomas,
        du könntes die Maschenreihe, die zu locker ist, mit einer Nadel, die eine oder 2 Nr. dünner ist stricken. Das klappt bei mir recht gut.

        Mfg. Maria

        1. Thomas says

          @maria grave, Herzlichen Dank euch Beiden, ich werde es das nächste Mal so probieren. Ich habe es auch einmal mit „fest anziehen“ bei der Vikkel Braid-Reihe probiert. Es klappt zwar einigermassen, aber dann kommt man kaum vorwärts, weil es doch sehr mühsam ist. Das mit der dünneren Nadel ist eine gute Idee.

          @Lila:

          Bin noch Strickanfänger und habe mich mit Häkeln und Kettmaschen noch nicht wirklich befasst, werde aber deinen Vorschlag gerne im Auge behalten.

          Liebe Grüsse
          Thomas

  4. Kerstin says

    Liebe elizzza,
    das Vikkel Braid Muster ist toll,aber was mache ich am Ende der Musterreihe mit der überzähligen Masche (die ich am Anfang zugenommen habe)?

    Habe das Muster schon nachgestrickt,aber der Übergang (Anfang und Ende der Reihe)wird nicht schön.Gibt es da einen Trick???

    L.G.
    Kerstin

    1. Lila says

      Liebe @Kerstin,

      Wenn du die Kommentare weiter oben liest, wirst du feststellen, dass schon mehrere vor genau diesem Problem standen. eliZZZa hat auch bereits darauf geantwortet.
      Ja, Anfang und Ende sehen nicht ganz perfekt aus, da wir uns beim stricken in Runden spiralförmig nach oben arbeiten.

      LG Lila

  5. H.Biene says

    Vikkel Braid

    Liebe elizzza,

    Sie nehmen bei Vikkel Braid eine Masche zu.
    Wie bitte bekomme ich diese Masche wieder weg?
    Ansonsten ist das ein super Video.
    Endlich kann auch ich Fäustlinge stricken.

    LG
    H. Biene

  6. Tia
    Tia says

    Ja das verstehe ich auch irgendwie nicht…..da müssen wir entweder alle etwas übersehen haben oder?? Lese das jetzt schon ne ganze Weile hier mit, aber habe immer noch keine Antwort gefunden…habe ich die etwa auch übersehen?

    Liebe Grüße @all

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Tia und alle anderen,
      damit Du bei der gleichen Maschenzahl bleibst (denn es soll ja nicht zugenommen werden), wird die letzte Masche mit der 1. Masche der neuen Runde überzogen zusammengestrickt. Wenn in Reihen gestrickt wird, dann strickst Du die überzählige Masche mit der letzten Masche zusammen (ebenfalls rechts überzogen).

      Alles Liebe,
      eliZZZa

      1. frany says

        @eliZZZa,

        hey eliZZa,

        könntest du zu der letzten masche eventuell noch mal ein klitzekleines kurzes video machen?? ich versteh die erklärung mit „überzogen zusammengestrickt“ nicht… )-; wär soooo toll!

        grüße,
        fran

        1. eliZZZa
          eliZZZa says

          Liebe @frany,
          das „Überzogen-Zusammenstricken“ kommt in einigen Videos vor, z.B.:
          http://www.nadelspiel.com/2009/12/19/video-strickkurs-13-abnahmen-bei-ajourmuster/

          Alles Liebe,
          eliZZZa

      2. Britta says

        Hallo das mit der 1 Masche mehr wird auf dem Video leider nicht gezeigt. Wäre für Anfänger aber besser.
        Wird dann besser verstanden wenn man es sieht im zusammenhang. Mir geht es jedenfalls so. Ansonsten komme ich klar mit den Videos und habe auch schon Stümpfe wie auch Fausthandschuhe gestrickt. Bin gerade wieder an Fausthandschuhe bei. Schwierigkeit ist die Wolle da ich die Fransenwolle probiere. Lg

  7. Lenila says

    Das mit der letzten Masche frage ich mich auch. Ich hebe sie auf die erste Nadel und dort über die erste Masche, um sie los zu werden. Geht dann zwar schön auf und sieht auch ordentlich aus, aber das Quermuster ist dann leicht nach oben verschoben. Nicht so hübsch.

  8. Rosemarie says

    Hallo eliZZZa,
    was mache ich mit der zusätzlich aufgenommenen Masche beim Vikkel Braid am Ende der Reihe, strickt man die einfach mit der letzten Masche zusammen?
    Liebe Grüße
    Rosemarie

  9. Gittili says

    Huhu,

    ich finde diese verqueren Maschen wunderschön für Bündchen! Habe es gleich mal bei einer Kamera-Socke ;-) ausprobiert! Super! — Die erste Variante gefällt mir übrigens besser!

    LG
    Gittili

  10. marion says

    Hallo eliZZZa,
    wie schoen….ich freue mich, ueber Deine gelunge Anleitung…Vikkel Braid ist einfach ein tolles Muster und wie Du schon gesagt hast, man kann es so vielfach verwenden….meine Socken werden ab jetzt „gevikkelbraided“ ….Vielen lieben Dank fuer Deine Hilfe.
    Beste Gruesse und einen schoenen Tag aus dem verschneiten Hessen.
    Marion

  11. Maxline says

    Hallo

    auch ich habe das Problem mit der übrigen Masche wie bei Samsi oder Marianne
    ansonsten sieht die quergelegte Masche super aus
    viele grüße Maxline

  12. marianne says

    liebe elizzza

    dein handschuh strick sich einfach prima nach den videos
    besonders toll find ich die quer gestrickte reihe,aber ich habe ein problem,bei mir ist am ende immer eine masche zu viel,hab mir das video schon oft angeschaut,aber ich komme nicht dahinter,was mache ich falsch?
    liebe grüße marianne

  13. Samsi says

    Hallo elizzza super Muster ist das mal wieder, habs gleich in meine Stuplen die ich grade in Arbeit hab, eingebaut. Leider ist dabei ein kleines Problem aufgetreten. Was mach ich mit der aufgenommenen Mache? Die ist bei mir nun zuviel und wenn ich sie zusammenstrick verschiebt sich mein Bündchen Muster. Soll da viell. garkeine Masche überbleiben hab ich da was übersehn?

    Liebe Grüße
    Samsi

  14. Nina
    Nina says

    Hallo eliZZZa, das ist ja super. Habe letztens jemanden gesehen, der eine Mütze aufhatte und ich hab mir überlegt, wie man wohl die Maschen falsch rum strickt. ;-) Jetzt weiß ichs.
    Welches Bündchenmuster hast du hier verwendet? 1 re, 1 li verschränkt???
    Liebe Grüße
    Nina

    1. Nina says

      @Nina, Hab nochmal geguckt. 1 re verschr., 2 li, oder?

  15. uting says

    wow, das sieht ja toll aus! wie strickt man das denn eine rückseite, wenn man es nicht in runden stricken will?

    1. Hallo uting, gibt es eine Antwort auf deine Frage? Ich möchte auch nicht in Runden stricken. LG Anke says

      Hallo @uting, gibt es eine Antwort auf deine Frage? Ich möchte auch nicht in Runden stricken. LG Anke

  16. Tine says

    Liebe Elizzza,
    das ist ein prima Sockenbündchen.. sieht schön aus. Danke! ;-)

    Liebe Grüße,
    Tine

    P.S.: Geld müsste schon auf Deinem Konto aufgeschlagen sein, oder?

  17. Krokofant
    Krokofant says

    boahhhhh *lach*
    immer wenn ich etwas nicht aussprechen kann, behaupte ich einen
    “ Dreiangel “ in der Zunge zu haben,
    jetzt habe ich einen “ Dreiangel “ vom zugucken *grins*
    ABER … probieren werde ich das auch,
    nämlich beim nächsten Paar Socken,
    bis dahin schaue ich mir das Video aber bestimmt noch mindestens 5mal an und teste wie es funktioniert:
    EliZZa Du bist einfach nur G E N I A L
    Liebe Grüße
    Kroko… total erkältet und fiebrig *soifz*

  18. Lunacy says

    Das wird sofort in meinem nächsten Paar Socken integriert. Sehr gute Idee.
    LG
    Anja

  19. Nadi says

    @liebes Sternchen,

    Sieht nur kniffelig aus. Musste es heute morgen gleich probieren und es ist eigentlich ganz leicht. Man darf vieleicht nicht zu fest stricken, aber normalerweise stricke ich auch etwas fester, trotzdem hat es problemlos funktionniert. Ich glaube, ich integrier es an meiner Kuscheljacke ;-)! Fotos werden folgen.
    lg Nadi

  20. filz-t-raum.ch says

    liebe elizzza,

    du hast mir auf meinem blog einen kommentar hinterlassen und um ein interview angefragt. ich wollte dir dazu gerne ein mail schreiben, finde aber weder hier noch auf deiner webpage eine mailadresse!!!

    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @filz-t-raum.ch,
      jetzt weiß ich immer noch nicht, wie Du heißt ;) Sorry, Deine Nachricht ist in meinem Spam gelandet. Wenn Du mir direkt mailen möchtest, dann bitte an eliZZZa @ eliZZZa.net (Leerzeichen weglassen!).

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  21. 34Sternchen34
    34Sternchen34 says

    moin…moin…puhhh…sieht kniffelig aus.

  22. Nadi says

    liebe eliZZZa,

    Wie dieses Muster ausgesprochen wird, weiss ich auch nicht, aber es ist sehr schön. Ich glaube ich probier das mal bei einem Pullover nach dem Bündchen an den Armen. Das muss bestimmt genial aussehen.

    Was würden wir nur ohne dich tun. Ich wüsste nicht mal, dass solche Muster existieren.

    glg Nadi