Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken
You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

6 Comments
  1. Ingrid says

    zur Zeit Stricke ich Socken aus reiner Baumwolle, da waren die Lücken extrem. Ich habe alles versucht mit Faden stark anziehen. Die Lücken sind geblieben. Total weggebracht habe ich die Lücken, indem ich immer die zwei ersten Maschen der nächsten Nadel mitgestrickt habe. Die Maschen wieder auf die richtigen Nadeln mache ich erst wieder bevor ich die Ferse Stricke.
    Die Lücken sind wirklich total Weg!!!

  2. Tom says

    Hallo!
    Erstmal danke für das tolle Video!

    Ich habe das Problem der Lücken beim glatt rechts stricken kaum. Wenn ich allerdings nur linke Maschen in Runden stricke, dann sind die Lücken enorm. Gibt es da noch einen anderen Trick oder hilft da auch nur Spannung und Übung?

  3. Franziska says

    Hallo Elizzza,

    erstmal vorweg ein großes Lob an deine Page.Sie hilft mir immer wider bei meinen Problemen.

    Ich stricke noch nicht all zu lange, bin aber schon bei den Socken angekommen.Derzeit bin ich bei meinem ersten Paar für mich und habe das oben beschriebene Problem, was sich aber immer noch nicht beheben lässt, obwohl ich den Faden straff genug halte,eigentlich schon so fest, dass ich mir dabei schon fast die Finger breche.

    Bei den Runden für glatt rechts ist alles in Ordnung, nur nicht beim Bündchen, welches ich in 1 re./1 li. stricke.Am schlimmsten sieht es zw. Nadel 1+4(hinten) und 2+3(vorn)aus. Ich weiß mir einfacch keinen Rat mehr und im Netz hab ich auch weiter nichts mehr gefunden. Du bist also meine letzte Rettung.

    MfG Franziska

  4. Ariane says

    Ich danke herzlich für das Video. Ich bin gerade nach längerer Pause wieder mit Socken angefangen, und hatte 4 senkrechte Streifen, die man leider gut sehen konnte. Ich habe das nicht bei jeder Wolle, denn bei einigen fertigen Socken habe ich dieses unschöne Maschenbild nicht.

    Viele Grüße
    Ariane

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Ariane,
      schön, dass Dir das Video geholfen hat, die Streifen zu vermeiden. Am allerbesten hilft aber immer noch Übung, Übung, Übung >;o))

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  5. einefraueben says

    Dankeschön, soweit kann ich es, nur wenn man ein Stück in Runden gestrickt hat, und zwar eine rechts eine links, sind die rechten Maschen beim Nadelübergang bei mir immer größer als die Maschen die ich danach stricke. Alles ergibt ein gutes Maschenbild, bis auf die rechten beim Nadelwechsel. Liegt es auch am Anziehen des Fadens?