Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken
You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

21 Comments
  1. waschbaer says

    hilfe, ich hab ein problem!!!

    nach jahren hab ich wider angefangen zu häkeln und schon bin ich an der Grenze.
    ich möchte ein kleines Auto als Applikation auf einen Kinderpulli häkeln,
    finde aber nicht heraus, was eine “Fußmasche” ist.
    ich hab mich schon durchgeklickt, aber ich komm nicht dahinter.
    kann mir jemand helfen?

    danke, und einen schönen Tag
    waschbär

    1. Lila says

      Liebe @waschbaer,

      zu den Maschen mit Fußschlingen gibt es gleich zwei Videos. Am besten schaust Du Dir beide an.
      https://www.nadelspiel.com/2011/02/14/maschen-mit-fusschlingen/

      https://www.nadelspiel.com/2011/03/05/hakeln-fusschlingenaschlag-anstatt-luftmaschenkette/

      LG Lila

      PS Bitte sei so lieb und plaziere beim nächsten Mal Deinen Kommentar direkt beim entsprechenden Beitrag, wegen der Übersichtlichkeit. – Danke

  2. sushimaus says

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und find mich leider noch nicht so richtig zu recht. Ich hab gestern beim ersten stöbern eine zuckersüße lila Babymütze mit Blume gesehen und unter den Kommentaren zur Mütze hab ich auch den Link gesehen der einen zur Anleitung gebracht hat, wo es sogar noch ein hübsches lila Kleid gab aber nun das Problem:

    Ich find die Mütze nicht mehr wieder! :-(
    Auch nach 2 Stunden suche…nichts

    Ich hoffe jemanden von euch kommt die Beschreibung bekannt vor und kann mir helfen.

    Schon mal danke im vorraus!

    1. Lila says

      Hallo @sushimaus,

      leider weiss ich nicht welche babymütze du meinst :( Geb doch oben auf der Seite in das Suchfeld “Mütze” oder “Babymütze” ein, vermutlich findest du sie dann wieder.

      LG Lila

  3. Ingeborg says

    HILFE! Ich habe ein Problem: Möchte ein Muster stricken und weiß nicht , wie rechts überzogene Maschen gestrickt werden. Ich habe es irgendwann in einer Anleitung im Forum gesehen, aber ich finde sie nicht mehr. Es handelt sich um 2 M.mit Überzug zusammenstricken u. 3 M. mit Überzug zus.stricken. Vielleicht kann mir jemand helfen.
    LG Ingeborg

    1. Brigitte says

      @Ingeborg,
      Hallo Ingeborg,

      Das geht so:
      1. Masche wie zum re stricken abheben,
      2. Masche re abstricken,
      3. die abgehobene 1. Masche über die 2. Masche heben

      Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      Alles Liebe
      Brigitte

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Ingeborg,
      in diesem Video zeige ich u.a. das rechts überzogene Zusammenstricken:
      https://www.nadelspiel.com/2009/12/19/video-strickkurs-13-abnahmen-bei-ajourmuster/

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  4. Antonia29 says

    Hallo eliZZZa,
    ich habe ein ganz gravierendes Problem mit einer Anleitung. Ich stricke gerade eine Mütze für meinen Schatz, die er sich shcon soooo laneg gewünscht hat, komme aber nicht weiter… ich schicke dir mal die Anleitung und sage Dir mal , wie weit ich schon bin…hoffe, mir kann jemand rasch helfen…

    aus dem “SABRINA special – Mützen und Accessoirs”:

    Modell 49 Rot-Schwarze Mütze:

    Anleitung:
    Zuerst für das Mittelteil 36 M (10cm breit) in Rot anschl. u. im Grundm. 40 cm str (ca. 136 R)
    Dann die M abk.
    Nun aus den RM mit weiß beidseitig je 70 M auffassen u. eine Rückr. re M str. (= 1 Kraus-Rippe).
    -> das habe ich jetzt schon auf einer Seite gemacht, die Maschen sind noch auf der Nadel gelassen.

    Nun gehts weiter in der Anleitung:
    Dann in verkürzten R die Seitenteile in schwarz arb.:
    Über die mittl. 22 M in Schwarz eine Hinr. re M str., Arbeit wenden, 1 U, 1 Rückr. im Grundmuster über 22 M arb. u. 1 M asche in weiß dazunhemen u. inschwarz li str., Arbeit wenden, 1 U, über 23 M eine Hinr. im Grundm. str., dann 1 U u. 1 weiße M re zus. str., Arbeiot wenden, 1 U, 24 M im Grundm. zurückstr., 1 U u. 1 weiße M li zus.str., Arbeit wenden, 1 U usw..

    mein Problem: Die Randm habe ich gearbeitet in weiß, aber wie gehst weiter? muss ich die weißen M abketten? und dann in den mittleren 22 M mit schwarz neue aufnehmen???oder muss ich die Anfangs machen auf eine andere Nadel nehmen, und dann 22 mittlere Machen in schwasrz stricken und dann wenden??? ich bin etwas ratlos…sowas ist mir noch nie passiert…und mein schatz ist traurig, weil es net voran geht..

    über tipps bin ich sehr dankbar…

    (sorry, ich muss noch das programm hier studieren *gg*)
    glaube habe jetzt doppelt gepostet :-(

  5. Nadine says

    Hallo eliZZa,

    erstmal ein großes Lob an Deine Seite und die Anleitungs-Videos! Super!

    Habe jetzt wieder angefangen zu stricken und kam auch ganz gut wieder rein, dank der Hilfe.

    Hätte aber trotzdem noch eine Frage bzgl. “Schal aus Pomponwolle”. In meinem Set waren 3 Knäuel Pomponwolle. Mit dem ersten Stück Schal bin ich fertig, wird nun das nächste Wollknäuel am (Reststück) Faden verknotet, damit man weiterstricken kann? Oder soll ich jetzt Abketten, das nächste Stück stricken und zum Schluss alle 3 Schalteile vernähen?

    Intuitiv würde ich Option 1 nehmen, d.h. versuchen, das nächste Wollknäuel bzw. den Faden anzuknüpfen. Ist das richtig?

    Über eine kurze AW würde ich mich freuen. Ganz lieben Dank!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Nadine

    1. Lila says

      Hallo @Nadine,

      ich binde die beiden Fadenenden immer mit einer Schleife zusammen. So kann ich problemlos weiter stricken. Am Schluss öffne ich die Schleifen wieder und vernähe die Fäden. Hier ist das Video zum Fäden vernähen: https://www.nadelspiel.com/2009/stricken/videos-stricken/video-strickkurs-16-faden-vernahen/

      LG Lila

  6. Karsten says

    Hallo,
    ich habe Nicky um die Anleitung für Babysocken gebeten.
    Wo kann ich sehen, ob sie mir geantwortet hat.
    Liebe Grüße
    Karsten

  7. lidochek
    lidochek says

    Hallo elizzza
    ich habe nach deine anleitung 3 baskenmützen gestrick finde sie sehr schön. möchte jetzt für meine tochter eine einfache weste stricken komme aber irgenwei nicht weiter weil ich es nicht so ganz verstehe mit den ganzen abnahmen. wäre schön wenn du mal im video zeigen kannst wie man eine weste strickt. danke

  8. Brigitte says

    Liebe eliZZa,

    Supersache die Du da auf die Beine gestellt hast !!!
    Von mir auf jeden Fall den allerherzlichsten Dank.

    Ich hätte auch gleich eine Frage zu Deinen Videos: besteht die Möglichkeit sie auch zu speichern, da ich sie mir später noch einmal ansehen kann. Wenn ja – wie bitte oder muß ich zu youtube gehen ?

    Vielen lieben Dank und alles Gute
    Brigitte

  9. Pastorella says

    Hallo Elizzza,

    erst mal ein frohes neues Jahr!

    Ich habe folgende Frage: möchte Fäustlinge stricken und weiß nicht wie viele Maschen ich anschlagen soll. Gibt es da eine Faustregel?
    Gehe ich da vom Handrücken oder vom Handgelenk aus? Ich bin vom Handrücken ausgegangen und hatte da bei nadelstärke 4 68 Maschen, was viel zu viel war. Hatte die Maschenprobe im Rippenmuster gemacht und hatte 32 Maschen auf 10 cm. Da ich die Handschuhe auch ursprünglich im Rippenmuster stricken wollte. Sollte man die Maschenprobe immer in dem Muster machen in dem man auch strickt?

    2. Frage: ich möchte einen Wickelpullunder bzw. einfachen Pullover stricken und habe keine geeignete Anleitung gefunden. :-)

    schon mal danke für deine Antwort

    Pastorella

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Pastorella,
      ohja, es gibt eine Fäustlingregel ;) Ich glaube, die Frage hat sicher erübrigt – hast Du schon die Fäustling-Anleitung gesehen?
      https://www.nadelspiel.com/2010/01/06/handschuhe-basis-faustlinge-in-sockenwolle-6-fach/
      Schau mal, ob Du mit dieser Anleitung zurechtkommst. Wenn Du dann noch Fragen hast, melde Dich einfach wieder!

      Hm, Wickelpullunder, Pullover – hast Du ein bißchen konkretere Vorstellungen?

      Alles Liebe,
      eliZZZa

      P.S.: Auch auf Dich mögen 2010 viele glückliche Momente warten – Gesundheit, Liebe & Erfolg für Dich & Deine Familie!

  10. Caro says

    Hallo elizzza ich finde deine Seite einfach superklasse und ich habe mir dank deiner Videos das Stricken beibringen können. Ich möchte sehr gerne das einfache Blattmuster stricken allerdings komme ich im Moment nicht weiter. Und zwar bin ich bei der letzten Reihe der Anleitung angekommen von da an soll man wieder mit der ersten Reihe anfangen aber irgendwie sieht das Muster dann immer komisch aus. Was mache ich nur falsch?

    Viele liebe Grüße

    Caro

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Caro,
      das ist ein toller Erfolg, dass Du mit den Videos das Stricken gelernt hast!
      Ich hab mir nun das Video mit dem Blattmuster nochmals angesehen: Du beginnst zwar wieder mit den erste Reihen, aber mittlerweile hast Du ja eine 2. Blattreihe begonnen, wo Du nun wieder abnehmen musst, während Du daneben jeweils neue Blätter beginnst. Beim ersten Mal “wächst” ja nur aus jeder 2. Rippe ein Blatt, wenn Du das Muster weiterstrickst, wächst aber aus jeder Rippe ein Blatt, allerdings in der Höhe versetzt.

      Hm, war das nun verständlich, oder soll ich dazu noch ein Video machen – sicherheitshalber ;) Ich gebe zu, dass das für Anfängerinnen vielleicht nicht leicht nachzuvollziehen ist…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  11. Marion says

    Liebe Elizza!

    Erst einmal vielen Dank für Deine tolle Homepage. Du erklärst die Bumerangferse so, dass man das Stricken endlich begreift.

    Jetzt zu meinem Problem:
    Ich bin gerade beim 2. Teil der Bumerangferse und habe gemerkt, dass ich eine Masche in einigen Reihen vorher verloren habe. Kann man diese wieder in die Arbeit einarbeiten, ohne dass man alles wieder aufmachen muss?

    Viele Grüße

    Marion

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Marion,
      ich hoffe, meine Antwort kommt nicht zu spät! Du häkelst die verlorene Masche einfach wieder hoch. Dazu gibt es ein Video:
      https://www.nadelspiel.com/2009/12/19/video-strickkurs-17-fallmaschen-reparieren/

      Alles Liebe,
      eliZZZa