Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Knötchenmuster * Dornröschenmuster

37 6.626

Diese romantische Strickmuster ist auch als Dornröschenmuster bekannt. Je nachdem, welches Garn Du verwendest, kann es filigran oder rustikal wirken. Eine Variante ergibt  eher die Struktur eines originellen Flechtmusters:

Dornröschenmuster 1
Dornröschenmuster 1
Dornröschenmuster 2
Dornröschenmuster 2
You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

37 Comments
  1. Strickliesel says

    Huhu!^^
    Ich würde das Muster gerne für Stulpen nehmen, die ich meiner Mutter zu Weihnachten stricke. Könnte mir jemand sagen, wie ich das in Runden hinbekomme? Die Knötchen landen bei mir alle innen.
    Vielen Dank schon mal!^^

  2. Petra W. Minden says

    Liebe eliZZa,
    heute habe ich endlich die Anleitung für das Röschenmuster gefunden.
    ich kenne das Muster bereits- habe gerade ein Poncho für meine Freundin in diesem Muster in Arbeit (fast fertig).
    jetzt möchte ich eine Kapuze anstricken,fürchte jedoch das sie zu schwer wird.
    welches Muster könnte ich für die Kapuze nehmen?
    der Poncho ist unten spitz (1 Röschen),die Ärmel sind weit und ohne Bündchen.
    vielen Dank für deine Antwort

  3. Inge-Lore Müller-Georgi says

    Hallo Lila,

    herzlichen dank für ihre Hilfe. Aber ich komme nach allen Überprüfungen meiner Seits, klappt es nicht.

    Nun meine Frage, kann man mich nicht als Clubmitglied löschen, und Melde mich dann erneut an???
    Ich möchte doch so gerne dabei sein und hoffentlich noch recht viel lernen.

    Ganz liebe Grüsse Inge-Lore

    1. Lila says

      Liebe @Inge-Lore Müller-Georgi,

      ich hab Dich soeben im Club gelöscht, Du kannst Dich also erneut registrieren.

      LG Lila

  4. Inge-Lore Müller-Georgi says

    Hallo liebe Elizzza,

    ich weiß die Frage gehört nicht in diese Rubrik.
    Aber ich habe mich im Club angemeldet, und komme nun nicht mehr rein. Hatte mir das Passwort notiert und ich bekomme trotz allem eine Fehlermeldung!!!!!
    Wollte mich bei „Nantia“ bedanken, das sie mir das Muster geschickt hat.
    Ich weiß nicht wo ich den Fehler bei der Eingabe mache? Es tut mir so unendlich leid, weil ich den Club so schön finde und dort auch Fündig geworden bin. So, zuletzt bei Babyschühchen. Habe doch 4 Monate alte Zwillinge – Urenkelchen-.

    Liebe Elizzza vielen Dank für deine schönen Lehrvideos, was wären wir Handarbeitsfans ohne sie !

    Liebe Grüsse Inge-Lore

    1. Lila says

      Liebe @Inge-Lore Müller-Georgi,

      beim Anmelden im Club verwendest Du Deine email-Adresse und das Passwort. Wenn es nicht klappt, ist entweder Deine email-Adresse oder das Passwort falsch geschrieben.
      Überprüfe zuerst ob Du Dich bei der email-Adresse vertippt hast.
      Wenn die Anmeldung immer noch nicht klappt, dann klick auf „Passwort vergessen“.

      LG Lila

    2. murksel38 says

      @Inge-Lore Müller-Georgi,
      Hallo EliZZa
      auch ich habe das gleiche Problem ich komme einfach nicht in den Club hinein dabei möchte ich auch gerne dabei sein
      ich hab auch noch eine andere Frage an Dich/ Euch meine Tochter hat mir gestern einen Blog erstellt darf ich das Nadelspiel als link verwenden das gleiche gilt auch für Facebook
      Vielen lieben Dank schonmal im vorraus eure murksel38
      PS Wie kann ich meinen Blog auch für euch zugänglich machen ??

      Danke

      1. Lila says

        Liebe @murksel38,

        Du bist im Club registriert. Beim anmelden gibst Du Deine email-Adresse ein und klickst auf „Passwort vergessen“. Danach solltest Du an Deine email-Adresse eine Nachricht mit einem Link bekommen.

        Wenn Du im Cub eingelogged bist, kannst Du in Deinem Profil die Internetadresse Deines Blogs angeben.
        In Deinem Blog darfst Du selbstverständlich auf Nadelspiel, den Club und die Facebook-Nadelspiel-Seite verlinken.

        LG Lila

        1. Sandra says

          @Lila,

          Danke schön

  5. Sani says

    Hallo!

    Ich möchte das Muster gerne in rund für einen Schal stricken!
    Verstehe aber nicht so ganz wie Ihr das mit rechte runde stricken meint!
    Stricke die ersten von linker Nadel auf die rechte und wenn ich dann die erste Muster runde fertig habe das ganze dann einfach von der rechten Nadel auf die linke??

    Lg
    Sani

  6. Lida says

    Hi,

    erst mal danke für die tolle anleitung. Wollte das Muster gleich mal für ein kinderkleidchen in A-Form verwenden. Ich hab allerdings nun das Problem dass ich nicht weiß, wie ich die Abnahmen machen soll, da nicht all zu schräg verlaufen sollen (etwa in jeder 16. Reihe)… Hast du einen tip??

    grüße Lida

  7. Eva says

    Hallo noch einmal,
    habe heute das Dornröschenmuster ausprobiert, aber leider stricke ich noch etwas verkrampft und deshalb klappt es irgendwie noch nicht so gut und ich empfinde das Muster etwas schwierig.
    Du sagst in der Anleitung, das sich 4 Reihen immer wiederholen. Aber im Grunde sind es doch 2 Reihen die sich wiederholen.
    1. Reihe: … 3 Maschen auf einmal, 3 aus einer, …
    2. Reihe: … alle links abstricken…
    3. Reihe: … wie 1. Reihe
    4. Reihe: … wie 2.Reihe

    Oder habe ich da was falsch verstanden bei Reighe 3 und 4??

    Wenn du Maschen aufgezogen hast, beginnst du sofort mit den oben genannten Reihen oder strickst du erst mal eine „normale“ Reihe? Irgendwie sieht das auf dem Bild so für mich aus.

    Lg Eva

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Eva,

      Du hast schon recht, dass es EIGENTLICH nur 2 Reihen sind, allerdings wird das Muster in der 3. Reihe versetzt. Somit spricht man also korrekterweise von 4 Musterreihen/-runden.

      Und ja, Du kannst nach dem Bündchen eine Runde rechter Maschen stricken. Das mach ich meist so, bevor ich mit dem Muster beginne (soferne das passt).

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  8. Eva says

    Wow, tolle Anleitung. Sieht echt wunderschön aus!!
    Am Anfang machst du aber ganz normale Luftmaschen??

    Hast du eigeltlich auch etwas über Japanisch häkeln?? Habe wunderschöne Blüten Borten gesehen, finde aber nichts dazu im Internet.

    Vg Eva

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Eva,

      ich liebäugle schon lange mit japanischen Handarbeitsbüchern, allerdings sind die a) recht teuer und b) die Versandkosten sind auch nicht ohne…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

      1. Eva says

        @eliZZZa,
        Hallo noch mal,
        du hast meine erste Frage vergessen :-)
        Machst du am Anfang normale Luftmaschen??

        Und was für eine Wolle hast du benutzt? Das Muster sieht erst mit dieser Wolle richtig gut aus!!! Habe das Muster schon mit anderer Wolle gesehen und da fand ich es nicht so schön.
        Ich nähe, stricke und häkele ehrenamtlich für Weihnachten im Schuhkarton.
        Sobald ich etwas in dem Dornröschchen-Muster gestrickt habe (und damit werde ich jetzt anfangen), werde ich es in meinem Blog vorstellen und deine Seite verlinken. Die ist wirklich ganz toll.
        Vielen Vielen Dank. Du hast mir schon oft geholfen :-) :-) :-)

        Solltest du jemals japanische Blüten häkeln und eine Anleitung einsetzen, kontaktiere mich bitte bitte bitte über meinen Blog (einfach auf meinen Namen klicken).
        Ganz liebe Grüße Eva

        1. eliZZZa
          eliZZZa says

          Liebe @Eva,

          die Frage hab ich wohl deshalb überlesen, weil ich nicht weiß, wo hier Luftmaschen sein sollten. Das Dornröschenmuster ist GESTRICKT, daher kann es keine Luftmaschen geben.

          Das Garn weiß ich noch, es ist die ONline Alpha 11, ein wunderbares Baumwollgarn.

          Wegen der japanischen Blüte – das kann ich Dir nicht versprechen, ich kann mir nicht merken, was jedes Schäfchen gerne sehen möchte >;o)) Sorry. DAS schaff ich beim besten Willen nicht.

          Alles Liebe,
          eliZZZa

          1. Eva says

            @eliZZZa,
            Mein Fehler, ich häkele gerade, deshalb war ich im falschen Film. Ich meine natürlich keine Luftmaschen, sondern ob man mit ganz normalen Maschen (Maschen aufnehmen) anfängt. So heißt das doch beim stricken oder wie nennt man den Anfang?
            In deinem Video sieht man den Anfang nicht, deshalb habe ich mich gefragt ob der irgendwie anders geht als beim normalen stricken. Ich habe als Kind das letzte mal gestrickt, deshalb meine doofe Frage. Und meine letzte Frage :-)

          2. eliZZZa
            eliZZZa says

            Liebe @Eva,

            für das Dornröschenmuster beginnst Du mit einem ganz „normalen“ Maschenanschlag.

            Alles Liebe,
            eliZZZa

            P.S.: Doofe Fragen gibz nicht >;o)

  9. emz
    emz says

    stricke mir gerade im knötchenmuster ein leichtes mützchen für den sommer in einem glänzenden garn. immer praktisch, wenn die haare mal nicht so sitzen. befürchte nur, es wird ganz schön rutschen.

    wollte gerade schon klugscheißern, dass man das muster auch in runden stricken kann und dazu nur statt der linken eben rechte runden stricken muss. aber das steht ja längst schon weiter oben. gibt einfach nichts zu verbessern hier – grins.

  10. TinaUSA says

    Hallo Elizzza,

    Ich bedanke mich recht herzlich fuer die grosse Muehe die Du Dir immer gibst. Wenn ich ein neues Strickmuster suche, schaue ich immer zuerst bei Dir nach. Ich komme mit den Strickanleitungen hier in den USA nicht klar, da ich in Europa das Stricken gelernt habe.
    Nun habe ich noch eine Frage: Welches EINFACHE Strickmuster eignet sich am besten fuer eine schoen aussehende Babydecke? Leider darf ich hier kein Baumwollgarn benutzen. Alles muss aus 100% Synthetik sein. Die meisten Wollarten (auch Babygarn) sind leider relativ dick. Somit ist es schwierig ein schoenes Muster zur Geltung kommen zu lassen.
    Nochmals vielen Dank fuer die schoenen Videos und sehr guten Erklaerungen von Dir.

    Ganz liebe Gruesse aus den USA/Texas,
    Tina

    1. Afischer54 says

      Liebe @TinaUSA, ich habe erst kürzlich eine Bab<decke gesreickt 2Reihen glatt rechts. 4 Reihen glatt rechts davon 4Maschen rechts Stricken 2 Maschen Hochziehen,
      dann wieder2 Reihen glatt rechts 4 Reihen glatt rechts davon versetzt wieser 2 Maschen hochziehe das immerweiter bis die Decke groß genug ist.
      Reihe 1——————————-
      Reihe 2——————————-
      Reihe 3—-77—-77—-77—-77—-77
      Reihe 4—-77—-77—-77—-77—-77
      Reihe 5—-77—-77—-77—-77—-77
      Reihe 6—-77—-77—-77—-77—-77
      Reihe 7——————————-
      Reihe 8——————————-
      Reihe 9–77—-77—-77—-77—-77—-
      Reihe10–77—-77—-77—-77—-77—-
      usw
      Gruß Angelika

    2. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @TinaUSA,
      erstaunlicherweise haben wir (bzw. unsere Videos) in USA nicht nur viele deutschsprachige Fans.
      Für das Garn hab ich einen Vorschlag, Baumwolle ist ja auch nicht gar so weich und kuschelig und doch eher „kühl“ (von unserer Baby-Cotton mal abgesehen, die ist flauschig weich).

      Ich hab grad das Garn Omega Baby bekommen (muss es noch in den Shop bestellen) – es ist traumhaft weich und flauschig und aus Mikrofaser (50% Polyamid, 50% Polyacryl). Zudem sehr günstig und für Nadelstärke 3-3,5 mm bei einer Lauflänge von 200 m. Kurz – DAS perfekt Babygarn, mit dem Muster wunderbar zur Geltung kommen.
      Übrigens – ich versende auch nach USA versandkostenfrei ab 20 Euro >;o)

      Als Muster kann ich Dir z.B. diese hier empfehlen:
      http://www.nadelspiel.com/2010/05/10/stricken-gittermuster-zopfmuster/
      http://www.nadelspiel.com/2009/11/18/echtes-smokmuster/
      http://www.nadelspiel.com/2009/11/18/falsches-smokmuster/
      http://www.nadelspiel.com/2009/02/25/einfaches-wellenmuster-zweifarbig/

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  11. Anke says

    hallo eliZZZa,

    erstmal ein riesiges Lob für deine Website und die vielen hilfreichen Videos zum Stricken und Häkeln. Ich habe schon so einiges nachgemacht ;-)

    Allerdings würde ich sehr gerne mal ein Taschentuch umhäkeln, so wie es „früher“ Mode war und damit meiner Mutti eine Freude machen wollen. Kannst du helfen? Ich würd mich riesig freuen, darüber was zu erfahren.

    Mit liebem Gruß aus Potsdam

    Anke

  12. Inge-Lore Müller-Georgi says

    Hallo Elizzza, ich möchte mich auch gerne Regestrieren lassen. nur wie muss ich das anstellen.

    Übrigens kann ich gar nicht mehr aufhören Strümpfe zu stricken. Dank Dir!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüsse Inge-Lore

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Inge-Lore Müller-Georgi,
      wenn Du dich für diese Seiten und für unseren Sonntags-Chat registrieren möchtest, dann klickst Du auf der Startseite links oben auf das „blaue Ding“.

      Wenn Du dich für den Club registrieren möchtest, gehst Du auf http://club.nadelspiel.com/join.php

      Wenn Du 1-2-3-Bonus-Member werden willst (das kostet 24,90 Euro pro Jahr – alle anderen Anmeldungen sind kostenlos), dann kannst Du hier eine Membership kaufen:
      http://shop.nadelspiel.com/7-bonus-member.html

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  13. oda says

    Hallo eliZZZa,

    ich möchte gerne „Türkuaz“ eine private Nachricht zukommen lassen.
    Geht das? wenn ja , wie mach ich das?

    Liebe eliZZZa, mit dir hab ich Socken stricken gelernt.Und das so gut, das ich es auch einer Freundin beibringen konnte. Ich bin immer wieder begeistert, was du da alles für uns in die Wege leitest.
    Ich möchte mich bei dir bedanken.
    Lieben Gruß Oda

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @oda,
      nachdem ich das hier nicht wirklich zum Laufen gebracht habe, geht das nur im Club, also club.nadelspiel.com, dazu müssen aber beide im Club mitspielen. Die Registrierung in Eurem Club ist kostenlos.

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  14. Tiffy
    Steph says

    Hallo Elizzza!

    Vielen Dank für diese wirklich einfache und überdeutliche Anleitung für das Dornröschenmuster.
    Ich habe eine Strickzeitschrift gekauft, in der das Muster beschrieben wird und wirklich nicht verstanden, wie das funktionieren soll.
    Nach Deinem Video gings ruckzuck.

    Liebe Grüße
    Steph

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe(r) @Steph,
      mir geht’s meist ähnlich: Speziell bei Anleitungen zu Strickmustern klingt das oft so, als würde man eine Anleitung zum Erlernen chinesischer Schriftzeichen lesen ;) Wenn ich mich dann einmal durchgekämpft habe, bemerke ich dann, dass die meisten Dinge doch recht einfach sind. Und dann ist meist ein neues Video nicht weit…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  15. Doreen says

    Hallo,

    ich versuche gerade das Dörnröschenmuster als Weihnachtsstrumpf für mein Kind zu stricken, leider landen die Knötchen innen. Was mache ich falsch und wie kann ich es ändern?

    Doreen

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Doreen,
      das ist eine gute Frage. Ich würde den Socken einfach umdrehen (also innen nach außen kehren), wenn Du fertig bist. Bin nicht ganz sicher, was Du anders gemacht hast.
      Hilft Dir das?

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  16. Inge-Lore Müller-Georgi says

    Also ich kann gar nicht aufhören zu gucken. Bin so faziniert. Schade das die Anleitungen nicht überall auch schriftlich dabei sind. Bin trotzdem restlos begeistert. So was tolles habe ich noch nicht gesehen.

    Sagen sie mal ist das ein Club und ist er Beitragspflichtig?
    Ich werde immer Neugieriger. Aber das spricht ja auch nur für Sie und Ihre tolle Ausführung!

    Ganz ganz liebe Grüsse

    Inge-Lore

  17. Türkuaz says

    Merhaba

    Leider lebe ich in der Türkei wo You tube geblockt ist von der Regierung kann also nur manchmal ihre wunderbare Videos angucken.

    Keep up the good work.

    Und vielen Dank

    1. Cassie says

      @Türkuaz, Hallo,versuche es über Vtünel, Ztünel oder Ktünel.Dann kann man alles auf Youtube sehen.Liebe Grüße und viel Spaß,Cassie

  18. Steffi says

    Hallo,

    das Muster sieht wirklich toll aus! Ob das auch was für Socken ist?
    Ich überlege nur ob ich das Muster überhaupt hinbekomme. Die Anleitung ist klar, nur stricke ich meist so fest, dass es der reinste Krampf ist, 3 Maschen zusammen zu stricken… Oder gibt es da einen Trick?
    Liebe Grüße,

    Steffi

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Steffi,
      das Muster sieht an Socken sicher ganz süß aus! Allerdings würde ich in diesem Fall das Muster nur am Schaft stricken (die Knötchen würden wohl drücken in einem Schuh). Der Trick, wenn Du zu fest strickst, ist einfach: Ich würde die Runden über den Knötchen (die Du in Reihen linke Maschen strickst, strickst Du in Runden natürlich rechte Maschen) einfach mit dickeren Nadeln stricken. Besorge Dir also ein zusätzliches Nadelspiel 1 mm dicker als die vorgesehenen Nadeln. Es fällt Dir dann sicher leichter, 3 Maschen zusammenzustricken. Außerdem sind die KnitPro Nadeln (gibt es auch als Nadelspiel) spitzer als „normale“ Sockennadeln. Auch das hilft enorm!
      Alles Liebe
      eliZZZa