Super Easy Socken von der Spitze stricken lernen

32

In 4 Videos zeige ich Dir die einfachsten Socken, die Du je gestrickt hast. Die Spitze mit 2+1 Nadeln, die Ferse ohne Wickelmaschen, dazu ein ganz einfaches Rechts-Links-Muster für AnfängerInnen…

Playliste mit 4 Videos

Share.

32 Kommentare

  1. Ich finde die Super easy Socke super aber mein Bündchen ist immer zu eng habe schon alles versucht auch Maschen zugenommen aber nichts
    Was kann ich noch machen

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 5th, 2017 12:27:

    Liebe @Ingrid Cereto,

    vermutlich ist nicht Dein Bündchen zu eng, sondern nur die Abkettkante. Es gibt verschiedene Möglichkeiten abzuketten, auch welche, die sehr elastisch sein sollen. Bei mir als notorische Feststrickerin ist allerdings keine Variante elastisch genug für ein Sockenbündchen. Wenn ich also Socken von der Spitze her stricke, dann verdopple ich in der letzten Runde jede Masche und kette dann ab. Das ergibt optisch einen Rüschentouch, aber es ist dehnbar. Eine andere Möglichkeit ist, noch 10 Runden in glatt rechts zu stricken, diese dann nach innen klappen und im Maschenstich annähen, so entfällt die Abkettkante völlig und die Dehnbarkeit ist gegeben.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. Anett Brünnig on

    Hallo,
    habe heute die Super Easy Socke angefangen
    gehe ich richtig in der Annahme, das man nach den Spitzenzunahmen, dann die Fußlänge strickt und dann mit der Ferse beginnt
    quase die Sockentabelle rückwärts?

    ich stricke für Größe 35 mit insgesamt 60 maschen, wären laut Tabelle 18cm für die Fußlänge

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 11th, 2016 21:58:

    Liebe @Anett Brünnig,

    Laut meiner Tabelle ist die gesamte Fußlänge bei Größe 35 22 cm.
    Bei 60 Maschen ist die Länge der Bumerangferse ca. 5 cm. Somit ist die Fußlänge incl. Spitze bis Fersenbeginn 17 cm.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. Halli Hallo, super süße Socke, aber sag mache ich denn wenn ich eine ungeradd maschenzahl habe? Lg

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 20th, 2016 14:38:

    Liebe @Bianca,

    bei Socken hat man normalerweise immmer ein Maschenzahl, die durch 4 teilbar ist. Wo genau hast Du eine ungerade Maschenzahl?

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Marlies Schnur on

    Hallo ,ich find die Videos für die Socken von der Spitze an stricken echt super,aber nun möchte ich sie gerne in verschiedenen Größen stricken und bräuchte dazu ,die Anzahl der Maschen.
    Ich kann das aus der Größentabelle nicht verstehen,da es da anzieht als wenn man vom Bündchen aus anfängt.
    Würde mich freuen wenn man mir weiter helfen könnte , danke im voraus
    Gruß Marlies

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 18th, 2016 12:44:

    Liebe @Marlies Schnur,

    außer die ganz kleinen Babysocken, fangen alle Größen mit derselben Maschenzahl an. Dann nimmst Du für die Spitze solange Maschen zu, bis die erforderliche Gesamtzahl laut Tabelle erreicht ist.

    LG Lila

    [Antwort]

  5. Guten Morgen, Ihre Videos sind ganz toll. Vielen Dank auch. Nur, eine Frage, gibt es diese Anleitungen auch in Textform. Da würde ich mir leichter tun. Vielen Dank für eine kurze Antwort. und viele Grüße Gerlinde

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 6th, 2015 16:03:

    Liebe @Gerlinde,

    Zu einigen Videos gibt es auch schriftliche Anleitungen im Shop.

    LG Lila

    [Antwort]

  6. Lilly wollmaus on

    Hallo ELIZZA
    Bin gerade das dritte Mal dabei bei einer toe up Socke die Käppchenferse zu ribbeln. Da bei mir die Bumerangferse immer wieder verrutscht, möchte ich gerne eine konventionelle Käppchferse stricken. könntest du diese Variante für toe up Socken nicht mal als Video bereitstellen. Das wär echt super toll.
    Danke für deine wertvollen Anleitungen, super
    Deine Lilly Wollmaus

    [Antwort]

  7. Hallo und guten Morgen, bin gerade dabei, die super easy socken zu stricken und verzweifle. Die linke Seite der Ferse sieht ganz passabel aus. Aber die rechte Seite weist Löcher aus und ich habe auch an der linken Seite, einen Schenkelfaden herauszufinden. Was mache ich bloß falsch!. Über eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen. Gruß Inge aus Kiel.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 12th, 2015 10:42:

    Liebe @Inge,

    die Löcher entstehen vermutlich durch langgezogene Maschen. Weil diese Maschen während des Strickens über mehrere Reihen auf der Nadel liegen bleiben, leiern sie durch die Strickbewegungen mit der Zeit aus. Es ist aber nicht die Wolle die leiert, sondern der Faden wird Durch den Zug von den dareben liegenden Maschen gezogen.

    LG Lila

    [Antwort]

  8. DANKE!!!
    Danke für diese wunderbare Anleitung. Du bist echt super im Erklären – ich habs gleich verstanden und meine erste Socke nach dieser Anleitung bald fertig.

    [Antwort]

  9. Hallo @Karola,
    .
    wieviele Maschen du genau brauchst, hängt natürlich nicht nur von der Schuhgröße ab, sondern auch von deiner Maschenprobe!
    Jeder strickt ja doch unterschiedlich fest und je nach verwendeter Nadelstärke und dem Garn variiert es ja auch bei jedem selbst….
    .
    http://www.nadelspiel.com/2009/02/08/sockentabelle-neu/
    Da hat EliZZZa mal eine Größentabelle für Socken aufgeschrieben.
    Aber achte auf die Maschenprobe!
    Bei dem Beispiel wird von 10cm = 32 Maschen und 46 Runden ausgegangen.
    -Wenn das mit deiner Maschenprobe überein stimmt, dann kannst du also 16Maschen pro Nadel anschlagen, was bei dieser Anleitung hier natürlich auch der Ausgangswert für die Zehenpartie ist.
    Also wird rein rechnerisch für Schuhgröße 36/37 von einem Umfang/Runde von 20cm ausgegangen…
    Also egal wie deine Maschenprobe ausfällt, auf jede Nadel sollen 5cm kommen und somit solltest du also auch 5cm am Anfang anschlagen.
    .
    Gruß Benji

    [Antwort]

  10. hallo Benji!

    ich danke dir viele tausend mal, dass du mir das so toll und einfach beschrieben hast! mit dieser wirklich super tollen und detalierten beschreibung bekomme ich diese schicken socken auf jeden fall hin und fals ich doch noch probleme haben sollte weiß ich jetzt das ihr mir mit rat und tat zur seite steht!
    ich finde eure seite echt klasse! vielen lieben dank!

    liebe grüße melly!

    [Antwort]

  11. Hallo @Melly,
    .
    EliZZZa strickt ja die Socke mit 32Maschen, für deine 48Maschen musst du also bloß immer 50% mehr machen.
    Also du schlägst statt 8Maschen, gleich 12Maschen an. strickst diese eine Reihe links ab und dann eine Reihe rechts. Dann hollst du dir aus der Anschlagskante die Maschen raus! (Im besten Fall 12 Stück, wenn du, wie EliZZZa eine weniger, also nur 11Maschen herraus bekommst, dann denk beim rechts abstricken daran, dass du auch die vorletzte Masche verdoppeln musst, um auf beiden Nadeln 12M zuhaben.)
    .
    Zunahmerunden: Du hast jetzt 2Nadeln mit je 12M (zusammen 24) und brauchst 4Nadeln à 12Maschen! Also brauchst du 6 Zunahmerunden, in denen du an den 4Punkten Maschen verdoppelst.
    die Hälfte davon, also 3 Zunahmerunden, machst du gleich hintereinander.
    [ich beginne das Zählen der Runden jetzt mal mit 2.Runde=erste Zunahme]
    2.Runde: auf beiden Nadeln Masche 2 und 11 verdoppeln = 14M pro Nadel
    3.Runde: ~~**~~ Masche 2 und 13 verdoppeln = 16M pro Nadel
    4.Runde: ~~**~~ Masche 2 und 15 verdoppeln = 18M
    5.Runde: glatt rechts
    6.Runde: 2.M und 17.M verdoppeln = 20M
    7.Runde: glatt rechts
    8.Runde: 2.M und 19.M verdoppeln = 22M
    9.Runde: glatt rechts
    10.Runde: 2.M und 21.M verdoppeln = 24M
    11. bis 16. Runde glatt rechts
    (Denk dran, deine Maschen, die die Sohle bilden, auf zwei Nadeln zu verteilen! Du kannst natürlich selbst entscheiden, wann du dies tust wärend der Zunahmen.)
    .
    Muster nur auf der ersten Nadeln (24M)! die 2. und 3. Nadeln (à 12M) der Sohle werden glatt rechts durchgestrickt, was ich jetzt nicht aufschreiben werde. :-)
    Maschenanzahl teilbar durch 7 (3*7=21)+2 sind 23 Maschen! überzählige Maschen sollen gleichmäßig rechts und links der Mustermaschen verteilt werden! Du hast natürlich nur 1M mehr…
    Eine Masche macht den Kohl nicht FETT. Du kannst also 1M zu- bzw. abnehmen um rechts und links symetrisch zubleiben, du kannst auch einfach nur auf einer Seite die zusätzliche Masche haben …. ich würde jetzt einfach die letzte Masche der Musternadel auf die 2.Nadel verschieben!!!
    Also Nadel 1=23M, Nadel 2=13M, Nadel 3=12M
    [die „//“ makieren den Beginn und das Ende der sieben Mustermaschen! Bei den „…“ wiederholst du diese einfach genauso!!! und am Anfang und am Ende halt jewals 1Randmasche rechts um auf die 23M zu kommen.]
    Musterrunden:
    1.Runde: 1Mre, // 1M li, 5Mre, 1M li // … // … // 1Mre
    2.Runde: 1Mre// 1Mre, 1M li, 3Mre, 1M li, 1Mre // … // … // 1Mre
    3.Runde: 1Mre // 2Mre, 1M li, 1Mre, 1M li, 2Mre //… // … // 1Mre
    4.Runde: 1Mre // 3Mre, 1M li, 3Mre // … // … // 1Mre
    5.Runde: 1Mre // 2Mre, 1M li, 1Mre, 1M li, 2Mre // … // … // 1Mre
    6.Runde: 1Mre // 1Mre, 1M li 3Mre, 1M li, 1Mre // … // … // 1Mre
    Runde 1 bis 6 nun wiederholen!
    .
    Ferse:
    Wie EliZZZa im Video zeigt, verteilst du nun natürlich die Mustermaschen von einer Nadel auf zwei Nadeln und die Maschen der Sohle auf eine Nadel!
    Ich persönlich würde hierbei sogar einfach die verschobene Masche im Fersenbereich belassen! (also mit 25M stricken)
    Du kannst sie aber natürlich auch wieder zurück zu den oben liegenden Maschen packen.
    .
    Also bei 25 Maschen strickst du, genau so wie EliZZZa es im Video zeigt, bis du an den Seiten je 8Maschen liegen hast und in der Mitte verbleiben 9Maschen (8+9+8=25), bei 24M natürlich 8+8+8…
    Und dann wieder das ganze zurück…
    Merk dir natürlich auch für die Vorderseite in welcher Musterrunde du dich befindest, wenn du zur Ferse übergehst! und denk beim rechtsverschrenkt zusammen stricken daran, dass du jeweils 8Maschen links und rechts hast! EliZZZa hat aber nur 5Maschen…
    Jenachdem was dir lieber ist, kannst du bei der Ferse die Rückreihen natürlich so stricken wie im Video gezeigt oder du wendest deine Arbeit und strickst dann linke Maschen, wie EliZZZa es bei der allerersten Rückreihe gemacht hat.
    .
    Wenn du die Ferse dann beendet hast und in Runden weiter strickst, beachte, dass du einmal 23M für dein Muster hast und einmal 25M!!! also wenn du dann das Muster bei den 25Maschen anfängst, strickst du je zwei Randmaschen rechts vor und nach den 3×7 Mustermaschen!
    .
    So, ich hoffe jetzt mal, dass du damit zurecht kommen wirst.
    LG Benji

    [Antwort]

  12. hallo alle zusammen!

    ich finde deine strickanleitungen echt fantastisch, aber ich habe probleme, als blutiger laie, mit dem „umrechnen“ von der kleinen kindersocke zu der großen erwachsenensocke. ich bitte dich wirklich sehr arg, bitte gib mir doch, auch gerne per e-mail, eine schriftliche anleitung, die ich nur abstricken brauche. ich habe es mit den 48 gesamtmaschen versucht und komme an der musterstelle immer wieder durcheinander.

    liebe eliZZa bitte schreib mir die strickanleitung per e-mail. ich möchte so gerne diese tolle socke nachstricken!

    liebe grüße und mach bitte so weiter, deine melly.

    [Antwort]

  13. Ingrid Grabner on

    Hallo!

    Ich hätte auch gerne die schriftliche Anleitung für „Super Easy Socken von der Spitze stricken lernen“ – find sie im Shop aber nicht.
    Lg Ingrid

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 5th, 2015 11:46:

    Liebe @Ingrid Grabner,

    die Socken gibt es nur als Videoanleitung.

    LG Lila

    [Antwort]

  14. Hallo EliZZZa,
    ich würde mich auch sehr freuen, wenn Du mir die kostenlose Anleitung der Super Easy Socken per eMail zusenden würdest, da es ja LEIDER seit Januar 2015 keine Anleitungen mehr auf Eurer Webseite geben kann.
    Herzlichen Dank und ein Gesundes Neues Jahr!
    Ulla

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 4th, 2015 06:14:

    Liebe @Ulla,

    die kostenlosen Anleitungen werden auch weiterhin zum Download bereitstehen. Dies sollte ab heute Abend im Shop wieder möglich sein.

    LG Lila

    [Antwort]

  15. Hallo,
    könnten sie mir bitte die schriftliche Anleitung für die Socken super easy schicken da im Shop sie nicht vorhanden sind.

    Vielen Dank
    Maria

    [Antwort]

  16. Hallo Lila/Elizzza,

    ich finde die Socken-Anleitung für diese Socke nicht im Shop…bin ich dazu einfach nur zu..blöd?
    Könntet ihr einen Direktlink vielleicht in den Artikel einbinden? Das wäre toll.

    Danke!
    Lela

    [Antwort]

  17. Hallo Zusammen, fange auch gerade erst an und finder die Videos super.
    Wo finde ich die schriftliche Anleitung?

    Lg

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 27th, 2014 14:35:

    Liebe @Antje,

    alle unsere Anleitungen (auch die kostenlosen) findest Du im Shop

    LG Lila

    [Antwort]

  18. Liebe EliZZZa,

    Thank you so much, with this patern, which I used for a smartphone cover, my stepdaughter thiks I’m the greatest :D
    I am so very grateful to your video’s, now I understand crochet patterns and even make stuff you show. Don’t know if there are many Dutch fans but I wished you could come here (die Niederlande) and show us your tricks „live“. Again, thank you so much for all you’re efford.
    A fan from Friesland

    [Antwort]

  19. Hallo
    Ich finde deine Anleitungsvideos gerade für mich als blutigen Anfänger sensationell. Du hast in diesem Video noch von einer Anleitung gesprochen. Wo finde ich diese? Es wäre einfacher, gerade bei den Musterreihen, dies ausgedruckt vor sich haben zu können, als immer das Video zu stoppen, oder so wie ich es im Moment mache, jeden einzelnen Schritt aus dem Video ‚abzuschreiben‘. Danke dir & weiter so! Danke, dass du deine Leidenschaft teilst.
    Gruss, Katja

    [Antwort]

  20. Das ist die gleiche Ferse wie die Tomatenferse oder
    tomatoe heel, nur daß hier nicht in Zweierschritten,
    sondern in Einerschritten verkürzt wird

    [Antwort]

Leave A Reply