Wir stricken & häkeln einen Babypulli Raglan * Teil 2

| 24. Januar 2011 | 35 Kommentare
Babypullover "Daisy" mit Granny Squares

Babypullover "Daisy" mit Granny Squares

Wie Du aus den Granny Squares Maschen herausstrickst, für die Raglanschrägen abnimmst und gleichzeitig Ärmelmaschen einfügst, zeige ich Dir im 2. Video zu unserem Raglanpulli für Babys. Übrigens habe ich nachgemessen, die Oberweite meines Modells beträgt 54 cm.

Suchbegriffe: , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Granny Squares, Strickanleitungen, Stricken für Babys, Strickvideos

Kommentare (35)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Anne sagt:

    Liebe EliZZZa,

    ich muss doch noch etwas fragen: Habe nun 5 Grannys gehäkelt, aber jetzt bin ich so verunsichert bei der Anzahl von 5, da das mit den Maßen ja überhaupt nicht mehr übereinstimmt. 2 in der Mitte vorne, jeweils 1 seitlich und 1 hinten?????

    18 Maschen = 10 cm mit N 4,5.

    Mir ist es ein Rätsel. Habe ich einen Knoten im Hirn?

    Lieben Sonntagsgruß
    Anne

    [Antwort]

  2. laura sagt:

    Liebe EliZZZa möchte mich erst mal bedanken für deine tolle Arbeit.Ich bin Anfängerin im Stricken.Habe aber dank deiner Hilfe schon Socken fertig.Auch das Babyjäckchen ist schon fertig.Und ich glaube ganz gut geworden sagt jeden falls meine Tochter.Nun meine frage.Ich hätte gern den Pullover Daisy abgewandelt also nomal gestrickt mit Bundchen aber am Hals ausschnitt mit Knöpfen.Wie mache ich das.

    [Antwort]

  3. Anne sagt:

    Liebe EliZZZa,

    mit Nadelstärke 5,5 bauche ich 18 Maschen auf 10 cm.
    Soll ich jetzt noch ein 5. Granny häkeln oder was mache ich nun?

    Lieben Gruß
    Anne

    [Antwort]

  4. Anne sagt:

    Liebe EliZZZa,

    ich werde heute alle Hausarbeit liegen lassen und die Maschenprobe mit dickeren Nadeln machen…..
    Anschließend nerve ich weiter!!!!

    Lieben Gruß
    Anne

    [Antwort]

  5. Anne sagt:

    Liebe EliZZZa,

    habe 4 Grannys gehäkelt, jedes war 12 cm breit. Dann 100 Maschen aufgenommen. Habe jetzt 5 cm hoch gestrickt, aber es sind nur 48 cm Breite, das ist viel zu klein. Also alles wieder aufmachen??? Das Garn lässt sich soooo schlecht ribbeln…
    Ich habe am Strickstück gezählt, es kommen bei mir 22 Maschen auf 10 cm.
    Jetzt habe ich alles in die Ecke gelegt und bin total gefrustet.
    Es würden dann auch alle Abnahmen etc. nicht mehr stimmen? Ich bin mir nicht sicher, ob eine größere Nadelstärke helfen würde, denn wie gesagt, ich stricke ziemlich fest.

    Liebe Grüße
    Anne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 11th, 2011 17:23:

    Liebe @Anne,

    ja leider – das Aufribbeln der Mille Colori ist in der Tat nicht so einfach.
    Die Maschenprobe (bzw. das nunmehrige Nachzählen von Maschen pro 10 cm) zeigt eigentlich deutlich, dass Du 20 Maschen mehr bräuchtest (also 18, um genau zu sein), da Du offenbar sehr fest strickst.

    Du weisst also in Hinkunft, dass Du unbedingt eine eigene Maschenprobe stricken musst, bevor Du beginnst, Du kannst aber natürlich anhand einer Maschenprobe versuchen, ob Du mit einer Nadelgröße +1mm hinkommst.

    Nun lass Dich aber nicht frusten, 5 cm aufzutrennen sind nicht wirklich ein Drama, auch wenn ein bisschen Garn draufgeht (kürzere Stücke kannst Du bei den Blümchen verarbeiten). Und wenn Du dann die richtige Maschenzahl hast, ist der Pulli schnell gestrickt.

    Bis Du bei den Abnahmen bist, habe ich schon eine schriftliche Anleitung dafür, wo Du die unterschiedlichen Abnahmen ablesen kannst.

    Also, nur Mut, manchmal muss man an den Start zurück >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Anne Antwort vom Februar 11th, 2011 18:54:

    Liebe EliZZZa,

    danke für deine Hilfe. Ich werde das Gestrickte aufribbeln, das ist nicht das Thema, auch nicht der Wollverlust. Nur dann ist mir nicht klar wie es weitergehen soll. Wenn ich noch 1 Granny häkel, wird es zu groß. Also werde ich jetzt erst einmal mit Nadelstärke 5,5 stricken und sehen, wieviele Maschen auf 10 cm entfallen.
    Tut mir leid …..dann werde ich dich wahrscheinlich weiter löchern…..

    dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Anne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 11th, 2011 19:10:

    Liebe @Anne,
    löcher nur >;o) Ich würde ein Granny mehr machen, entsprechend mehr Maschen anschlagen und die dann beim Stricken der ersten 10 cm gleichmäßig verteilt abnehmen. Miss mal die Maschenprobe mit dickeren Nadeln und dann helfe ich Dir weiter…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  6. Anne sagt:

    Liebe EliZZZa,

    habe jetzt alles von der Nadel genommen, damit man besser nachmessen kann. Es sind genau 48 cm und damit natürlich zu klein für ein 1jähriges Kind. Ich stricke schon ziemlich fest. Also was mache ich jetzt, bin ziemlich ratlos und wäre für deine Hilfe sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    Anne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 10th, 2011 18:28:

    Liebe @Anne,
    wenn Du sehr fest strickst, dann stimmen die Maße natürlich nicht überein und Du musst einfach mit einer Maschenprobe beginnen. Ich hab jetzt nicht verfolgt, wie weit Du schon bist, aber ich würde sagen: 1 Granny mehr und entsprechend mehr Maschen aufnehmen. Das müsste dann in diesem Fall locker sitzen. Geht das noch?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  7. Anne sagt:

    Hallo EliZZZa,

    du schreibst, die Oberweite deines Kinderpullis ist 54 cm. Wie geht das, wenn jedes Granny nur 12 cm misst? Ich habe jetzt 4 cm gestrickt aber leider die Befürchtung, dass dieses Teil zu eng wird.

    Liebe Grüße
    Anne

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 9th, 2011 18:25:

    Liebe @Anne,

    da jeder unterschiedlich fest strickt/häkelt fallen natürlich auch die Grannys in der Größe unterschiedlich aus.
    Meine Grannys sind 13,5 cm groß geworden.

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 9th, 2011 22:44:

    Liebe @Anne,
    rein rechnerisch ergeben 4 Grannys dann natürlich 48 cm, aber der gestrickte Teil ist bei mir etwas weiter, was die Grannys aber gar nicht stört >;o) Die passen sich ganz gut an – und nachdem ich sie nicht zusammengenäht habe, ist ja auch “Luft”.

    Hilft das? Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  8. Anne sagt:

    Liebe EliZZZa,

    ich häkel ausgesprochen gerne und habe alle 3 Grannys fertig. Mit der Anleitung hat alles gut geklappt, nur bei der letzten Reihe hatte ich Schwierigkeiten, die Anzahl der 25 Maschen hinzubekommen. Ich konnte nicht so richtig erkennen, wo genau die halben Stäbchen hinkommen. Werde jetzt versuchen, alles auf die Nadel zu kriegen.
    Deine Anleitung ist auf jeden Fall wieder super toll und ich bin sehr gespannt, was man mit Grannys so alles zaubern kann.

    Dir einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Anne

    [Antwort]

  9. stellaluma sagt:

    Liebe eliZZZa,

    du sagtest das am Donnerstag morgen (also gestern), der 3te Teil kommt.

    Leider kann ich nichts finden! Habe ich was verpasst? Oder kommt er doch später??
    Schau schon laufend hier rein, weil ich doch gern weiterstricken würde.

    LG Stellaluma

    [Antwort]

  10. vera sagt:

    Liebe eliZZA,

    Strickmusteranleitung von Babypulli Raglan würde ich gerne runterladen oder kaufen.
    Wo kann ich die anleitung finden?

    Mit freundlichen Grüßen

    Vera

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 28th, 2011 17:25:

    Liebe @vera,
    kommt erst – gibt es noch nicht.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  11. Judith sagt:

    Ich hoffe meine Wollbestellung kommt bald an damit ich loslegen kann. Aber der Weg aus Österreich ist ja auch ein bissel länger *g*

    [Antwort]

  12. Schubert Vera sagt:

    Hallo eliZZa,

    der Baby-Raglan-Pulli ist sehr schön. Leider konnte ich die Strickanleitung nicht ausdrucken.
    Gibt es eine Möglichkeit, die Strickanleitung auszudrucken und wenn ja, wie???

    Im voraus vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    Neukundin Vera

    [Antwort]

  13. stellaluma sagt:

    Liebe eliZZa, liebe Lila,

    ich habs geschafft, alle 4 Grannys sind gut gelungen. (Ich kann bzw. konnte nicht ein Stück häkeln). Habe eben die Grannys auf die Rundnadel genommen und stricke nun.

    Ich freue mich sehr über diesen Pullover, da ich nicht nur das häkeln ein Stück weit gelernt habe, sondern auch das erstemal Raglan stricken werde.

    Und morgen gehts schon weiter ‘jubel*

    Ich kann nur nochmals danke sagen.

    LG Stellaluma

    [Antwort]

  14. aksile aksile sagt:

    Hallo elizzza
    Ich warte sehnsüchtig auf die Fortsetzung ” Wir stricken & häkeln einen Babypulli Raglan * Teil 3″
    Kommt es noch, oder habe ich etwas übersehen? Vielen dank für alle Anleitungen, die wunderbar sind!!
    Danke! :-)

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 26th, 2011 13:24:

    Liebe @aksile,
    wow – Ihr seid ja schneller als die Schäfin >;o)) Donnerstag früh gibt es den 3. Teil.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Mekare sagt:

    Hallo Elizza,
    wie immer ist auch dieser Pullover toll und das Garn ist echt super, sieht einfach toll aus.
    Ich stricke gerade Wickeljäckchen in der Raglantechnick für meine Schwester, sie erwartet im April Zwillinge. Ich verwende hierfür ein Bambusgarn, was sich echt toll verstricken lässt und auch einen ähnlich schönen pastellnen Verlauf hat.
    Ich werde den Pullover wohl leider nicht so nachstricken können, da häckeln einfach nicht meine Sache ist, bei der Technick fehlt leider eine 2te Nadel ;-).

    Also vielen Dank für die Mühe die du dir für uns machst und ich freu mich schon auf die nächsten Videos.

    LG Mekare

    [Antwort]

  16. stellaluma sagt:

    Hallo eliZZa,

    mir geht es ähnlich wie Mami1903; bin mir nicht sicher ob ich die Grannys hinkriege.

    Es wäre einfacher wenn man es Stück für Stück lesen könnte, da es sehr aufwendig ist ein Teil häkeln….weiterlaufen lassen…vielleicht wieder ein Stück zurück …und weierlaufen lassen.
    Dabei bin ich nicht mehr mitgekommen und habs aufgegeben.

    LG Stellaluma

    [Antwort]

    Mami1903

    Mami1903 Antwort vom Januar 25th, 2011 06:43:

    @stellaluma,

    Liebe stellaluma ich hab jetzt einfach 100 maschen angeschlagen auf einer Rundnadel und ein normales bündchen gestrickt ,die grannys ersetz ich jetzt einfach durch 20 Reihen glatt rechts,also 20 reihnen zusammen mit dem bündchen.

    LG

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 25th, 2011 09:39:

    Liebe @stellaluma,

    ich bin eine geübte Grannyhäklerin, aber bei den Videos gleich mithäkeln mache ich trotzdem nicht. Ich schaue mir das Video an und schreibe mit (natürlich braucht es auch hier die Pausen- und Rückspultaste). Wenn ich alles aufgeschrieben habe, schaue ich das Video noch einmal an und überprüfe meine schriftliche Anleitung.
    Dann erst beginne ich mit häkeln und bei Stellen, bei denen mein Aufschrieb nicht ganz eindeutig ist, nehme ich wieder das Video zu Hilfe.

    Vorteil dieser Variante ist, dass das zweite Granny dann schon fast von alleine geht und ich auch noch nach einiger Zeit die schriftliche Anleitung habe.

    LG Lila

    [Antwort]

    stellaluma Antwort vom Januar 25th, 2011 10:45:

    @Lila,

    ja so hab ich es dann auch versucht. Doch leider bin ich noch blutige Häkelanfängerin und nach 2 Versuchen sieht es bei mir nach allem aus, aber nicht nach einem Granny :o))

    Vielleicht sollte ich doch die Variante von Mami übernehmen und das Bündchen etc. stricken.

    LG Stella

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 25th, 2011 11:54:

    Liebe @stellaluma,

    und dann kommt ihr im Juni zum nadelspiel-Treffen, danach könnt ihr garantiert perfekte Grannys häkeln :)

    LG Lila

    [Antwort]

    stellaluma Antwort vom Januar 26th, 2011 10:25:

    Liebe@Lila,

    es ist nicht zu glauben…nach mehreren Misserfolgen habe ich grad das 1ste richtige Granny fertig bekommen.
    Bin stolz wie Oskar *grins*
    Jetzt noch 3mal und dann wird endlich gestrickt*jubel*
    Hoffe nur das die nächsten 3 halbwegs so gut gelingen wie das erste.

    LG Stella

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 26th, 2011 10:45:

    Liebe @stellaluma,

    bei dem Erfolg hast du allen Grund, stolz wie Oskar zu sein!!!

    Freut mich, dass es jetzt geklappt hat. Die anderen drei schafft du bestimmt auch. Und falls eins nicht so schön wird: “Übung macht den Meister” das gilt auch beim häkeln.

    Weiterhin viel Erfolg mit den Grannys
    Lila

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 26th, 2011 15:09:

    Liebe @stellaluma,
    wir sind stolz auf Dich – aber wir haben auch gar nicht dran gezweifelt, dass Du die Geduld aufbringen und es schaffen wirst!

    Nur weiter so!
    Alles Liebe,
    eliZZZa

  17. Gittili sagt:

    Hallo, eliZZZa,

    der elastische Halsausschnitt ist ja ganz toll!!!

    LG
    Gittili

    >>> Welches Garn verstrickst Du da??? *neugierig-guck*

    [Antwort]

    Gittili Antwort vom Januar 24th, 2011 10:29:

    @Gittili, aaaaaaah, hab schon gesehen, welches Garn es ist!;-) LG Gittili

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 24th, 2011 12:17:

    Liebe @Gittili,
    das ist die Mille Colori, die Du auch im Shop findest.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  18. Mami1903 Mami1903 sagt:

    Liebe eliZZZa ,ich hab so gespannt auf das zweite Video gewartet!
    Großes Lob an dich ,wie immer sehr gut erklärt.Ich werde später anfangen mit dem Babypulli .

    Ich habe noch eine frage ,da ich das mit dem Grannys häkeln nicht schaffe.
    Wenn ich mit einem normalem Bündchen anfange kann ich da nach dem Anschlag gleich in der runde weiter stricken auf der Rundnadel ?

    Mich würde noch interessieren wie groß ein Granny etwa ist und welche Nadelgröße und Seillänge du da hast .

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart .

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen