Häkeln wie glatt rechts gestrickt

| 14. Januar 2011 | 14 Kommentare
glatt rechts gehäkelt!

glatt rechts gehäkelt!

Diese Art feste Maschen zu häkeln habe ich in einem Buch entdeckt. Das ist die perfekte Masche für ein Amigurumi an dem ich momentan tüftle. Und während ich glatt rechts häkle dürft ihr mir zuschauen und mit mir üben

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Häkelmotive, HÄKELN, Häkeln für Anfänger, Häkelvideos

Kommentare (14)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

Seiten, die zu diesem Beitrag verlinken

  1. schoenstricken.de Gestreifter Loop: Häkeln im Stricklook | 25. Februar 2013
  1. theblue6 sagt:

    Hy Leute,
    bin neu hier und dachte ja unter dem Gesichtspunkt “Forum” gibts nochmal ein paar Infos sieht aber nicht so aus, also stell ich mal meine Frage hier. Passt mehr oder weniger dazu.
    Also, ich möchte einen Handschuh häkeln, mein Problem ist, das ich gerne einen Häckelstich hätte der etwas elastisch ist. Gibts so etwas? Oder bekomme ich das nur durch die Wolle hin, wenn die an sich schon elastisch ist. Ich verwende Cantania Fine 8Schachenmayr).
    Zweite Frage: Ich suche einen Häkelstich der wie beim Stricken Zöpfe erzeugt. Da ich erst angefangen habe, möchte ich mich erstmal im Häkeln versuchen. Daher sind Strickanleitungen eher weniger was für mich. Dies nehme ich dann später in angriff, wenn ich Lust und Laune habe. Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen.
    Ich hab ja auch ein echt super Buch “Die große Häkelschule” von Weltbild. Hab da aber noch nicht wirklich angefangen die Muster auszuprobieren. Also falls jemand das hat und sagt, das und das wäre das richtige für dich, wäre es auch nicht schlecht. ^^

    Gruß blue

    [Antwort]

    tyche

    tyche Antwort vom September 14th, 2011 16:11:

    Liebe blue,
    das Häkelbuch von Weltbild habe ich auch, und selbst als geübte Häklerin fand ich darin Neues. Ich kann Dir das Buch sehr empfehlen!
    Dein Vorhaben, gleich Handschuhe häkeln zu wollen, ist etwas kühn.
    Gehäkeltes hat meist nicht die Elastizität wie Gestricktes, und Handschuhe haben ja nicht gerade eine einfache Form. Ich schlage Dir vor:
    Wähle aus den vielen Häkelmustern des Weltbild-Buches einige einfache aus – also kein zu großer Rapport oder gleich mit vielen Farben – und häkele erst einmal einfache gerade Teile. Das kann ein Schal sein, ein Dreieckstuch, ein Einkaufsbeutel, Kosmetiktäschchen, Handy-Täschchen.
    So hast Du schnell ein Erfolgserlebnis (und eventuell schon ein paar Weihnachtsgeschenke). An Handschuhe im Strickstich kannst Du Dich später wagen. Der Strickstich ist nicht elastisch und auch nicht gerade schnell zu häkeln.
    Liebe Grüße von tyche

    [Antwort]

  2. Aniko sagt:

    Liebe Lila

    Diese Technik ist der Hammer!

    Vielen Dank, LG Aniko

    [Antwort]

  3. chikuchiku chikuchiku sagt:

    Liebe Lila,
    ich habe mit dieser Methode wirklich sehr begeistert und habe schon kleine Stück mitgehäkelt.
    Ich glaube… mein “Ewige Gegner –HÄKELSOCKEN–” konnte mit diesem Technik vielleicht einiger Maße zufriedener werden.. oder?
    Wie findest Du?

    Ich weiß es nicht.. .. es ist nur eine Vermutung.
    Irgendwann muß ich mich in Ruhe damit beschäftigen.

    LG chikuchiku

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 15th, 2011 05:13:

    Liebe @chikuchiku,

    bei mir wird “glatt rechts” gehäkelt sehr fest! Für Socken stelle ich mir das eher unbequem vor. Allerdings können diese Maschen auch in tunesicher Häkeltechnik gemacht werden, hier werden sie nicht ganz so straff.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Astrid Astrid sagt:

    Ja, ich bin auch total begeistert von dieser Technik! Wunderbar, wird natuerlich auch verwendet! Danke, liebe Lila fuer diese “Horizont-Erweiterung”! LG, Astrid

    [Antwort]

  5. Lila sagt:

    mittlerweile habe ich auch herausgefunden wie es zu machen ist, wenn man nicht in Runden häkeln möchte. Eingestochen wird gleich aber die Maschen werden nicht sofort abgemascht, sondern erst am Ende der Reihe. Also tunesisch gehäkelt.

    Lila

    [Antwort]

    Tanja Antwort vom Mai 8th, 2011 21:17:

    @Lila,

    Hallo Lila,

    kann man dieses Muster nur in Runden häkeln, oder ist das auch bei einem flachen Häkelstück (z.B. ein Topflappen) möglich?

    Gruß Tanja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Mai 9th, 2011 05:29:

    Liebe @Tanja,

    der gehäkelte Strickstich geht auch in Reihen zu häkeln.
    Du brauchst dazu eine tunesische Häkelnadel (lange Häkelnadel ohne Griff)
    Ich habe hierzu ebenfalls ein Video erstellt.
    http://www.nadelspiel.com/2011/02/04/hakeln-wie-gestrickt-strickstich-tunesich/

    Für Topflappen allerdings nur bedingt geeignet, da sich das Häkelstück stark einrollt. Allerdings kannst Du 2 Topflappen häkeln und sie mit den rechten Seiten nach aussen aufeinander nähen. Ob das Einrollen durch Spannen oder Dämpfen ausgeglichen werden kann, weiss ich leider nicht, da ich es nicht ausprobiert habe.

    LG Lila

    [Antwort]

  6. chikuchiku chikuchiku sagt:

    Liebe Lila!
    tatsächlich!
    Das ist aber sehr Interessant!
    Es gibt immer wieder eine Überraschug.
    Die Welt des Häkelns ist seeeeehr tief :-)
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    LG chikuchiku

    [Antwort]

  7. 34Sternchen34 34Sternchen34 sagt:

    das sieht fast aus,als wenn das die technik ist,die ich für mein bündchen links/rechts häkeln nehme.da mache ich das gleiche für die rechte seite und für die linke seite genau von der anderen seite.so habe ich es bei meiner gehäkelten socke gemacht,die im club zu sehen ist.ein links/rechts-bündchen,das wie gestrickt aussieht,aber gehäkelt ist.auf jedenfall eine tolle sache.lg tanja

    [Antwort]

  8. eliZZZa eliZZZa sagt:

    Sieht doch tatsächlich aus wie gestrickt. Die Spannung steigt, ich freu mich schon aufs neue Amigurumi!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  9. Gittili sagt:

    Lila,

    sieht toll aus – und so einfach.

    Danke!
    LG
    Gittili

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen