Stricken lernen – Maschenanschlag elastisch

| 27. Mai 2008 | 26 Kommentare

Beim einem elastischen sind zwei Dinge besonders wichtig:

  1. Der Anschlagfaden (den Du nach rechts legst und der die Schlingen für die Maschen bildet) muss desto länger sein, je mehr Maschen Du anschlägst. Ich “reserviere” etwa 1m Anschlagfaden pro 100 anzuschlagender Maschen. Wenn zu viel vom Anschlagfaden übrig bleibt, kannst Du diesen später zum Vernähen verwenden. Hast Du zu wenig vorgesehen, heisst es “Zurück an den Start“.
  2. Stricke mit doppelten so dicken Nadeln, damit der Anschlag sehr elastisch wird. Das gleiche gilt auch für Rundstricknadeln. Verwende einfach eine Nadelstärke, die etwa doppelt so dick ist (nur für den Anschlag!) als die, die Du für Dein Strickwerk vorgesehen hast.

Suchbegriffe: , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Stricken lernen für Anfänger, Strickvideos

Kommentare (26)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Andrea sagt:

    Liebe EliZZZa, vielen Dank für Deine wirklich guten Strick-Videos. Ich sehe und höre Dir sehr gerne zu und das Nachstricken gelingt prima. Viele Grüße, Andrea

    [Antwort]

  2. Karin sagt:

    Hallo Elizzza

    Lieben Dank für Deine tollen Videos und Anleitungen!

    Ich habe eine Frage, gibt es auch so eine Art zum abketten, welche gleich aussieht wie dieser Anschlag und gleich elastisch ist?

    Herzliche Grüsse aus der Schweiz

    Karin

    [Antwort]

  3. christina sagt:

    Liebe eliZZZa,

    will mich an meiner ersten Mütze versuche, die einen sehr auffälligen Anschlagsrand hat (dicke Wolle mit Zopfmuster). Kannst du mir da weiterhelfen?

    Herzliche Grüße
    Christina

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 6th, 2012 16:31:

    Liebe @christina,

    ich kann nur mutmaßen, aber ich denke, dass Du ein Bündchen im liegenden Zopfmuster meinst. Das wird dann zuerst quer gestrickt, also soviele Maschen wie das Bündchen hoch werden soll und soviele Reihen, wie für den Kopfumfang nötig ist. Anfang und Ende werden dann zusammen genäht. Aus den Randmaschen werden dann Maschen heraus gestrickt und die restiliche Mütze in Runden fertig gestrickt.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Nicole sagt:

    Danke! Nachdem ich ein bisschen rumprobiert habe, klappt’s jetzt prima :)
    Ich bin immer vor dem etwas kompliziert aussehenden ‘Fingerspiel’ zurueckgeschreckt :)
    Deine Videos sind einfach nur prima zum nachstricken / haekeln!

    [Antwort]

  5. woll-lustige sagt:

    Liebe Elizzza,
    vielen Dank für die supertolle Seite von dir, ich finds immer schön, dir beim Stricken zuzuhören und -schauen, und vor allem wenn du mit Lucy “schimpfst”:)
    Kannst du mir sagen, für was man so einen elastischen Maschenanschlag verwenden sollte? Oder ist er eh der bessere und sollte immer verwendet werden?
    Lieber Gruß aus Regensburg
    Susanne

    [Antwort]

  6. anja1984 anja fritzsch sagt:

    hallo alle zusammen. hätte da mal ne frage zum maschensnschlag. und zwar: den normalen rechten aufgestrickten anschlag kenne ich. hatte mal was von einem italienischen anschlag durch aufstricken gehört. kann mir da viell. jemand helfen. such mich dumm und dusslig, und finde nichts. vielen lieben dank. anja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 17th, 2011 14:58:

    @anja fritzsch,

    zum italienischen Maschenanschlag gibt es von eliZZZa zwei Videos
    http://www.nadelspiel.com/2010/08/07/stricken-italienischer-maschenanschlag-runder-maschenanschlag/

    http://www.nadelspiel.com/2010/10/13/socken-stricken-sockenkurs-3-italienischer-anschlag-auf-luftmaschenkette/

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 17th, 2011 18:38:

    Liebe @Lila,
    mein Video-Trapper >;o) Du findest die besser als ich – danke!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 17th, 2011 18:36:

    Liebe @anja fritzsch,
    kommt auf meine Wunschliste. Bin mir nicht sicher, ob ich den nicht bereits auf Video habe. Meinst Du mit einem Hilfsfaden? Oder auf einer Luftmaschenkette?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    anja1984

    anja fritzsch Antwort vom Januar 18th, 2011 13:37:

    @eliZZZa,
    hallo. ohne hilfsfaden oder einer luftmaschenkette. zb. beim aufstricken von maschen werden ja nur rechte aufgestrickt. gibts da noch ne andere möglichkeit den italienischen nur aufzustricken?? vielen dank. und noch was;ich finde die seite mega supi klasse. weiter so!!! lg anja

    [Antwort]

  7. Ich nehme beim Maschenanschlag immer 2 Nadeln der gleichen Größe, mit denen ich auch das Strickstück stricke. Das geht ganz einfach und diese Nadeln hat man ja eh zur Hand ;-)

    [Antwort]

  8. Ulrike Pradel sagt:

    Liebe Elizza!

    Ich habe auch durch Zufall Deine Seite gefunden und bin mehr als glücklich darüber!
    Mein Leben lang wollte ich schon immer sehr sehr gerne
    Stricken und häkeln lernen, aber ich habe niemand, der
    es mir einmal zeigen konnte.
    Nun kann ich es mir anschauen, bis ich dahinter gekommen bin. Ich bin so froh. Nun kann ich einmal beginnen.

    Ich würde mir so gerne ein paar unterschiedliche große
    Dreieck,-oder Bindetücher stricken, aber ich weiß nicht wie. Ich kriege einfach die Form nicht hin, weiß nicht,
    wie und wo und wie oft man abnehmen, oder zunehmen muß.
    Bitte nicht auslachen! Könnte ich das nicht einmal erklärt bekommen??
    Bischen geniere ich mich, Ihr werdet sicher lachen.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 22nd, 2010 09:06:

    Liebe @Ulrike Pradel,
    nein, da lachen wir gar nicht drüber, außer, dass wir uns über ein neues Strickschäfchen freuen >;o)

    Für ein einfaches Dreieckstuch könntest Du mal mit einem “Baktus” beginnen, hier gibt es ein Video dazu:
    http://www.nadelspiel.com/2009/10/18/dreieckstuch-baktus-stricken-basismodell/

    Du wirst sehen, es ist gar nicht schwierig!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Ulrike Pradel Antwort vom April 22nd, 2010 11:39:

    @eliZZZa,

    So mache ich es!

    Und vielen Dank, für den freundlichen Willkomm.

    [Antwort]

  9. Tia Tia sagt:

    Hallo eliZZZa, habe beim “rumschnüffeln” grad den elastischen Maschenanschlag gesehen. Wollte nur mal mitteilen, dass ich statt der doppelten Nadelstärke einfach mit zwei Nadel den Anschlag ausführe…so mache ich persönlich das eigentlich immer…falls man nämlich nicht grade Nadeln der Stärke 8 z. B. zur Hand hat aber eine dicke Wolle sehr locker anschlagen will….herzliche Grüße

    [Antwort]

  10. margot sagt:

    *WOW!* danke für dieses blog! ich hab es über facebook/boomerangferse entdeckt. ich bin sockenstricksüchtig, stricke sie aber üblicherweise mit klassischer ferse, fallweise die “wurmsocken” ohne fersen. ich bin aber immer auf der suche nach neuen spielvarianten.

    den maschenanschlag mache ich immer schon so, also elastisch. allerdings immer mit zwei nadeln der passenden stärke. dann ziehe ich eine nadel raus und stricke los. das erspart mir, eine doppelt so dicke nadel extra zu suchen.

    sonnige grüsse,
    margot

    [Antwort]

  11. Christina sagt:

    Guten Abend,
    ich lese seit ein paar Tagen auf dieser Seite
    und bin total begeistert.
    Hab seit Jahren nicht mehr gestrickt und fange jetzt wieder an.
    Ich hätte ein Frage.
    Wie stricken sie die Randmaschen?
    Ich hebe die letzte Masche immer wie zum Linkstricken ab und in
    der Folgereihe stricke ich sie dann recht!!
    Danke für ihre Antwort.
    LG
    Christina

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 7th, 2010 23:11:

    Liebe @Christina,
    das ist eine durchaus gebräuchliche Methode, ich habe mir aber angewöhnt, Randmaschen immer rechts zu stricken, denn dann leiert der Rand nicht so aus.
    Schön, dass Du uns gefunden hast!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  12. Anyamanee sagt:

    Hallo eliZZZa,

    deine Seite ist richtig toll. Ich versuche schon seit eine Stunde mit Hilfe eines Strickbuches Maschen zu stricken und es klappte einfach nicht. Da dachte ich, ich schau einfach mal bei google nach und zack bin ich auf deine Seite gestoßen. Durch dein Video ist es richtig einfach wie das geht. (ich lerne eher durch sehen als durch lesen xD). Habe mir deine Seite gemerkt. Bin gespannt was ich so alles mit deiner Hilfe schaffen kann.

    Gruß aus England.

    :)

    [Antwort]

  13. Anna sagt:

    Hallo elizzza,

    ich bin total begeistert von Deinen Strick-Videos!!! Das ist der absolute Hammer. Genau so etwas habe ich gesucht! Vielen vielen Dank für Deine tollen Videos. Also steht dem Weihnachtswunsch meines Freundes (eine selbstgestrickte Mütze ;) ich glaube es war eher ein Witz von ihm, weil er weiß, dass ich nicht stricken kann) nichts mehr im Wege. Der wird Augen machen.Ich freue mich schon auf sein Gesicht!!! Schnell ran an die Nadeln jetzt wird fleißig geübt…

    Viele liebe Grüße aus Spanien

    Anna

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 22nd, 2009 18:24:

    Danke Anna,
    na da wird der Liebste wirklich staunen. Tüftle grad an ein paar DJ-Ötzi Mützchen, waren hier schon lange mal gefragt.

    Viel Spaß mit uns! Wieso aus Spanien, lebst Du da oder bist Du grad auf Urlaub?
    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  14. Niki sagt:

    Hallo eliZZa,

    meine Freundin möchte feste Maschen mit einer Fußschlinge häkeln,
    kannst du uns bitte schreiben was damit gemeint ist.

    Oder hast sogar schon eine Vidioanleitung eingestellt.

    Liebe Grüße

    Nicole und Susanne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 3rd, 2009 21:46:

    Liebe Niki & Susanne,
    ich glaube, ich weiß, was damit gemeint ist. Ich werde dazu ein kleines Video anfertigen. Bis zum Wochenende müsste Ihr Euch noch gedulden.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  15. Amelie sagt:

    Liebe Elizzza!

    Bin durch Youtube auf deine Seite gestoßen. Und da hats mir gleich die Sprache verschlagen… EINFACH TOLL!!!!

    Du erklärst alles mit so einer geduldigen, ruhigen Stimme! Habe schon sehr viel von dir gelernt und sehe mir deine Videos gerne an, auch Verwandte schauen gerne auf deine Seite! Das Praktische an deinen Videos ist, man kann sie 100 mal anschauen und zurückspulen und belästigt somit keinen, wenn man’s nicht gleich versteht… hihi
    Und gerade als ich eine Frage zum elastischen Maschenanschlag schreiben wollte, finde ich dieses Video. Wow!

    Mach bitte unbedingt weiter so!

    Viele Grüße aus dem 22.ten,

    Amelie

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 25th, 2009 00:28:

    Liebe Amelie,
    das ist schön, auch einmal eine “österreichische” Rückmeldung zu kriegen! Vielleicht schaffe ich es ja mal, ein Stricktreffen zu organisieren…

    Alles Liebe aus dem 6.,
    eliZZZa

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen