Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Adventskalender 2015 * Dezember 17 * Geschafft!

12 995
nadelspiel Adventskalender * Dezember 17
nadelspiel Adventskalender * Dezember 17

Es ist geschafft! Unser Ananasdoily ist fertig, sobald Du noch 20 Spitzen angefügt hast. Und wer keine Tante Lore (bis an die Zähne bewaffnete Kämpferin gegen lose Fäden ;) hat, der lässt die Spitzen einfach weg.
Damit Euch aber nicht langweilig wird bis Weihnachten, gibt es noch Videos für einen Teelichthalter, Glasuntersetzer und Geschenksanhänger und in den restlichen Tagen werden wir noch ein paar Last-Minute-Sternchen häkeln…

Den heutigen Gutscheincode für die kostenlose Anleitung findet Ihr in der Videobeschreibung unter dem Video auf YouTube.

Die schriftliche Anleitung gibt es im nadelspiel Shop als PDF-Download, wer das Garn dafür im nadelspiel Shop gekauft hat (Apollo, Marisa, elisa Häkelgarn#5), erhält die Anleitung kostenlos per Mail.

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

12 Comments
  1. Suzi says

    So ist es eine kurze Nachfrage und dann kommt nichts mehr ! Was mach ich falsch ? Will doch nur meine Wolle . Bitte !! Suzi

    1. Lila says

      Liebe @Suzi,

      laut Shopsystem wurde Deine Ware verschickt, es wird derzeit geprüft, wieso Du sie nicht erhalten hast. Du wirst eine email erhalten.

      LG Lila

  2. Suzi says

    Ja , das ist je ein Knäul Golf und Elisa.

  3. Suzi says

    Liebe Elizzza ich wende mich auf diesem Weg noch mal an dich da alle Mails leider keinen Erfolg haben. Kannst du bitte bitte noch mal nach schauen warum die Nachbestellung meines Garns immer noch nicht da ist

    Suzi

    1. Lila says

      Liebe @Suzi,

      handelt es ich um Bestellung #4630 ?

      LG Lila

  4. Molly says

    Liebe Elizzza, liebe Lila, und liebe helfende Hände und Freunde der Beiden, die sie unterstützen,
    ich wünsche Euch gesegnete Weihnachtstage im Kreise eurer Lieben, Gesundheit, Frohsinn und ganz viel Liebe um Euch herum, immer ein Geldstück mehr als ihr braucht und ganz viel Ruhe und Gelassenheit, damit ihr Euch von dem Marathon vor Weihnachten erholen könnte. Vor allem dir, liebe Elizzza wünsche ich, dass dir jemand ganz viel vorliest, damit du deine Stimme schonen kannst. Ich danke Euch allen von Herzen für eine wunderschöne Adventszeit, in der MEIN Doily die Hauptrolle (mit ein paar Sternen und einem wunderschönen Schal aus Yak\Seidewolle im Muster „Sternenbögen“) übenommmen hat. seit vielen Jahren war dies meine schönste Adventszeit!! DANKE! Ich bin sooo stolz auf das was ich geschaffen habe und danke Euch allen dafür! Und Lila, dir danke ich für die Idee mein Doily rund abschließen zu können, was mir einfach besser gefallen hat ( ha be sogar 4 vernäte Spitzen wieder aufgezogen, als ich Deinen Abschluß sah!) Und dich Elizzza, möchte ich ganz feste knuddeln und dir für deine unermüdliche Zähigkeit danken bis zum letzten Tag uns noch kreativ anzustuppsen und zu unterstützen. Danke ihr Lieben, schön, dass Euch gibt!!!
    Und zum Schluß: Lucy, du Star an aller Videos, fühl dich mindestens eine Stunde zum Schnurren gekrault!
    Eure Molly

    1. Lila says

      Liebe @Molly,

      ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte. Ich hoffe Du hattest ein schönes Weihnachtsfest im Kreise Deiner Lieben.

      LG Lila

  5. ArianeB says

    Also, ich bin so begeistert von der Decke und auch die Spitzen sind nicht so schlimm, wie es sich anhört. Sie sind super schnell gehäkelt und dann eben noch die Fäden vernähen, ging aber schnell. Danke für dieses tolle Muster. Ich bin richtig verliebt in meine Decke und stolz so etwas Schönes erschaffen zu haben.

  6. Mähboppel says

    Liebe Lila,
    ich hatte eigentlich schon beschlossen, das Deckchen ohne Spitzen abzuschließen. Aber Deine Variante gefällt mir ausgezeichnet. Das Fädenvernähen ist für mich immer das Allerschlimmste und ich denke, dass man das auch sieht, wenn man die Decke umdreht. Ich habe mit einem superdünnen Garn gehäkelt (Lauflänge um die 400 m) und meine alten gebeutelten Finger müssen ständig Pausen machen – ich hätte nie gedacht, dass ich dieses dünne Garn mal aufbrauchen werde. Jetzt bin ich doch ganz stolz und diese Decke ist wunderschön: mit, ohne oder mit runden Spitzen!
    Vielen Dank für diesen wunderschönen Adventskalender an Euch beide!!!
    LG Mähboppel

  7. Bea Monschau says

    Liebe Elisabeth, vielen lieben Dank für die tolle Anleitung und deine ganzen Mühen! Ich habe fleißig mitgehäkelt und werde die Spitzen jetzt nach und nach dran häkeln. Leider fielen mein Abreisetag (aus NRW) und der erste Tag der Anleitung zusammen, so dass ich nur schnell noch einen Bobbel 4-fädiges gefachtes Baumwoll-Garn schnappen und mitnehmen konnte ;) Aber ich werde diese wunderschöne Decke mit vernünftigem Garn noch einmal nach häkeln ! :) Ich wünsche dir (und uns) noch viele viele Jahre voller toller Handarbeits-Ideen und Anleitungen und ein wunderschönes Weihnachtsfest ! :) Liebe grüße zZt aus Bayern, Bea

  8. IRIS says

    guten morgen!!
    mein tip an alle die nicht gerne fäden vernähen…..nicht bis zum schluss warten!! alle anfallenden fäden gleich vernähen!! d. h. spitze häkeln und die zwei fäden im anschluss gleich vernähen….nächste spitze häkeln, fäden vernähen usw!! so mache ich das!! das mache ich auch bei z. b. granny squares bevor die farbe für eine runde gewechselt wird, werden die zwei fäden der letzten farbe sofort vernäht. ich bin gerade an einer decke bei der ich bis zum schluss an die 7000 fäden vernäht habe, wenn ich damit bis zum schluss warten würde, würde sie nie fertig werden!!
    danke für die schöne anleitung und besinnliche weihnachten