Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Socken stricken 3. – Fersensteg

14 1.864

Sockenlehrgang 3. Teil

Die gefürchtete Ferse ist mit nadelspiel ein Kinderspiel >;o) Nugut, das hat sich jetzt aufgedrängt >;o) Im Ernst, Du wirst sehen, dass es gar nicht so schwierig ist, beim Socken stricken die Kurve zu kriegen…

Der Fersensteg

Der Fersensteg wird nur über 2 Nadeln gestrickt und zwar in Hin- und Rückreihen. Du strickst so viele Reihen, wie Du Maschen auf 2 Nadeln hast. Wichtig ist, dass Du am Anfang und am Ende der Rückreihen (also auf der „verkehrten“ Seite) die ersten und letzten zwei Maschen immer als rechte Maschen abstrickst. Das hilft Dir dann beim nächsten Schritt.

Im Sockenlehrgang 4. Teil lernst Du, wie Du das Fersenkäppchen strickst…

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

14 Comments
  1. Eva says

    Hallo eliZZZa,

    bin auch total begeistert von Deinen Videos :-) Viiielen Dank möchte ich Dir sagen, habe als komplette Anfängerin von Deinen Videos das Socken stricken gelernt! :-D

    Gruß Eva

  2. Mosher says

    Hallo eliZZZa,
    ich würde gern wissen was für eine Wolle du in diesem Film verwendest und was für eine Nadelstärke ich bin neu im Stricken und habe viel durch dich gelernt. Danke Mfg Fabian

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Lieber @Mosher,

      ach, das ist bloss ein Übungsgarn, das ich ganz gerne verwende, weil es für Videos eine gute Stärke hat. Das ist eine Baumwolle namens „Tanya“, wo ich mal im großen Schwung einen Restposten gekauft habe. Meines Wissens ist das Garn schon jahrelang nicht mehr im Handel.
      Nadelstärke ist 3 mm.

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  3. margarete naefe says

    Ich suche händeringend Sockennadeln in Stärke 1,75 mm, 17 cm lang, oder 15 lang oder 20 cm lang, am liebsten alle drei Längen. Ich stricke damit Regia 3fach u. ä. Habe nur noch ein sehr abgenutztes, verbogenes Spiel (noch von meiner Mutter). Kann mir jemand helfen??? Habe schon so ziemlich alle Stricknadelhersteller abgeklappert. Liebe Grüße an alle strickenden Unbekannten! M.N.

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @margarete naefe,
      also ein 2 mm Nadelspiel könnte ich Dir sogar schenken.
      Aber 1,75 habe ich leider nicht mehr.

      Alles Liebe,
      eliZZZa

    2. Lila says

      Liebe @margarete naefe,

      bei wollbox.de hab ich strumpfnadeln in der Länge 20 cm ab 1,25 mm gefunden.
      http://www.wollbox.de/epages/61169902.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61169902/Categories/Nadeln/%22addi%20Nadelspiel%22

      LG Lila

  4. Andreas says

    Hallo eliZZZa,
    vielen Dank für die tollen Anleitungen zum Socken stricken. :suspense: Für den Adventskalender meiner Frau stricke ich gerade ein Paar Socken für die kalten Tage. Das ist mein erstes „Strickgut“ überhaupt und beim ersten Socken habe ich natürlich ein paar Fehler eingebaut, da ich mich für einen Schaft mit Zopfmuster entschieden habe. Hatte dann zu viele Maschen am Ende des Schafts :cry: – woher die auch immer kamen :-? . Also habe ich einfach im Fersensteg ein paar Abnahmen eingebaut, damit ich auf die richtige Maschenzahl komme ;-) .
    Jetzt bin ich an der zweiten Socke und frage mich ab wo man die Reihen für den Fersensteg eigentlich zählt. Ist Reihe 1 bereits die Reihe, bei der man die 2. Nadel mit rechten Maschen abstrickt oder ist es erst die nächste Reihe?
    Gruß,
    Andreas

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Lieber @Andreas,
      das ist aber lieb von Dir, dass Du den Adventkalender Deiner Frau mit Socken bestückst ;)
      Gute Frage – kann ich Dir momentan gar nicht beantworten, aber das wird sicher unser Sockenkurs, der in Kürze startet, aufklären…

      Inzwischen alles Liebe,
      eliZZZa

      1. Andreas says

        Liebe @eliZZZa,
        mittlerweile bin ich schon an der 5. Socke. Zu meinem ersten Paar musste ich schon eine Ersatzsocke stricken, da meine Frau eine Socke versehentlich in der Waschmaschine hatte…
        Da ich ja jetzt schon ein paar Socken gestrickt habe, glaube ich, dass man ab der ersten halben Reihe die Reihen zählt, denn beim Richtungswechsel entsteht ja der erste „Knoten am Rand“, den man später zum Abzählen nehmen kann.
        Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr,
        Andreas

        1. eliZZZa
          eliZZZa says

          Lieber @Andreas,
          boah, da warst Du aber fleißig & flink ;)

          Ich werde Deine Überlegung für den Sockenkurs vormerken – ich muss mich jetzt auf die Handschuh-Fäustling-Stulpen konzentrieren, sonst komm ich ganz durcheinander ;)

          Alles Liebe & danke für Deinen Tipp,
          eliZZZa

  5. Kathrin says

    Hallo eliZZZa, schöne freie Sommertage für Dich!! Die Babyschuhe habe ich noch nicht gemacht und grad das neuste Sockenvideo entdeckt, dass muß ich 1.x anschauen und dann sehen, was meine Nadeln als Nächstes stricken dürfen! Alles Gute! Kathrin

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Kathrin,
      danke, ich werde die Zeit genießen und mich beim Stricken & Häkeln total entspannen ;)

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  6. Kathrin says

    Liebe Elizzza, ich bin weiterhin total begeistert von Deinen Anleitungen. Mir gefällt und gelingt die klassische Ferse besser als die Bumerangferse, so toll erklärst Du sie!zwischenzeitlich habe ich einen Schal im Patentmuster gestrickt, ist das Muster auch für Socken bis zur Ferse hin geeignet? Ich fände es bei unifarbender Wolle ganz schön! Freue mich schon auf weitere Inspiration von Dir und probiere bald die Babyschuhe! Danke Dir,Gruß Kathrin

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Kathrin,
      klar kannst Du Patentmuster auch für Socken verwenden – es eignet sich überhaupt für so ziemlich alles und ergibt eine sehr schöne Struktur. Wie ist es Dir mit den Babyschuhen ergangen?

      Alles Liebe,
      eliZZZa