Socken stricken * Zopfmuster-Socken „Absurdistan“

18
Socken "Absurdistan"

Socken „Absurdistan“

Ich habe ein ungewöhnliches Zopfmuster aus einem historischen Strickbuch geteilt für Rechts-Links-Socken. In mir steckt ja bekanntlich ein kleiner Monk ;) der wahnsinnig wird, wenn Socken keine linke und rechte Version aufweisen. Daher stricke ich hier auch wieder ergonomische Spitzen – und ich präsentiere Euch meine neue Rundferse.

PDF-Anleitung im Shop ansehen

Natürlich kannst Du jede beliebige Spitze verwenden, das Muster habe ich allerdings definitiv in eine rechte und eine linke Socke geteilt. In Kürze gibt es dazu im Shop auch eine Anleitung mit Strickschriften für unterschiedliche Maschenzahlen.

Video #01 * Ergonomische Spitze

Video #02 * Muster Runden 1 bis 10

Video #03 * Muster Runden 11 bis 22

Video #04 * Muster Runden 23 bis 28

Video #05 * Rundferse

Ich liebe die Bumerangferse – ABER: Für meinen Geschmack ist sie nicht rund genug, darum hab ich eliZZZa’s Rundferse erfunden ;)

Share.

18 Kommentare

  1. liebe Elisa, liebe Lila,

    ich bin dabei die Socken zu stricken und bin etwas verunsichert ob der Maschenzahl, ich stricke mit 6fachSockengarn und 3.00mm Nadeln. komme ich da mit den 48 Maschen für die Größe 39 überhaupt hinß Ich dachte ich bräuchte dann 60 Maschen oder sehe ich das falsch? Für eine Antwort wäre ich dankbar, ich bin was Socken angeht doch eher eine Anfängerin.
    Liebe Grüße die Gnomenhexe

    PSvielen dank für die Videos und die Anleitungen, leider fehlt mir in der Anleitung so etwas wie eine Sockentabelle oder eine Maschenanzahl je nach Garn.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Dezember 21st, 2016 10:14:

    Liebe @gnomenhexe,

    auf der Seite von Schachenmayr gibt es Sockentabellen für sämtlichen gängigen Sockenwollstärken.
    http://de.schachenmayr.com/tips-tricks/sockenstricken
    60 Maschen braucht man für Größe 38/39 bei 4-fädiger Wolle und Nadelstärke 2,5
    48 Maschen passen in der Regel für 6-fädige Sockenwolle bei dieser Größe. Allerdings stricken die meisten hier mit Nadelstärke 3,5. Wobei das natürlich auch von der persönlichen Strickweise abhängt. Eher fest = größere Nadel, eher locker = dünnere Nadel.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. Ich habe diese „doppelte Bumerangferse “ schon einige Male gestrickt, meistens von oben. Das geht genauso und wird genauso schön.
    LG Sonja

    [Antwort]

  3. Grundsätzlich funktioniert es diese Rundferse auch bei Socken, die klassisch von oben nach unten gestrickt werden, einzusetzen.
    Wie gut diese Ferse dann sitzt und ob sie auch bequem ist, muß man probieren.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Liebe Elizzza,
    vielen Dank für Deine tollen Videos. Die Rundferse find ich total toll. Da ich aber auch die Socken von Oben beginne, wäre das auch meine Frage, ob ich da dann auch die Rundferse verwenden kann.

    [Antwort]

  5. Vielen Dank für die vielen schönen Muster. Deine RundFerse ist toll! Eine Ferse die „sitzt“ und nicht einengt!
    Lieben Gruss und ein enormes Dankeschön an Sie alle.
    Renata

    [Antwort]

  6. Bisher strickte ich „konventionelle“ Socken (von oben nach unten mit Ferse und Spitze) Kann ich dieses Muster dafür übertragen ? Das Muster nur im Bein ? Hinten und vorne ? Ich stricke 64 M / 16 pro Nadel für meine Größe. Was ist der Unterschied für rechte und linke Socken ?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 18th, 2016 10:22:

    Liebe @Gudrun,

    klar kann man dieses Muster auch für Socken vom Bündchen her stricken. Wenn Du das Muster allerdings am Schaft ringsherum stricken willst, solltest Du zuvor eine Maschenprobe stricken. Denn wie eliZZZa in einem Video erwähnt, zieht das Muster sehr ein, weswegen sie es nur vorne strickt.
    Für die zweite Socke wird das Muster gespiegelt.

    LG Lila

    [Antwort]

  7. Liebe elizzza,

    vielen Dank für die Anleitung zur Socke mit dem tollen Muster.

    Vor allem die runde Ferse finde ich einfach nur genial!

    Sicherlich kann man die Ferse genauso bei Socken von oben gestrickt verwenden?

    [Antwort]

  8. Nicole Gieseler on

    Hallo!

    Jetzt muss ich mich aber endlich mal bedanken für die vielen schönen Muster. Ich sitze gerade wieder mit Zettel und Stift und notiere während du strickst und freue mich jetzt schon auf das Nachstricken.

    Bambusnadeln gehen bei mir gar nicht, weil ich die verbiege. Anscheinend habe ich viel Kraft in den Armen. Deswegen knitpro, die gehen nur kaputt wenn ich mich mal wieder darauf gesetzt habe. Dann könnte ich immer weinen.

    Der Tip mit der rechts verschränkten Masche ist gut und ich werde es ausprobieren, denn ich habe immer diese Leitern. Besonders wenn auf der letzten Nadel 2 Maschen links und auf der nächsten rechte Maschen gestrickt werden.

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich alles was mit Stricken oder Häkeln zu tun hat von dir und deinen tollen Videos gelernt habe Am Anfang habe ich mit Nadeln und Wolle vor dem Computer gesessen und verzweifelt versucht einen Maschenanschlag für Socken hinzubekommen und jetzt mache ich die schönsten Socken, Filethäkeldeckchen, Jacken oder Schals. Danke dafür!!!!!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 14th, 2016 06:21:

    Liebe @Nicole Gieseler,

    es freut uns immer, wenn nadelspiel so schön gelobt wird wie von Dir.
    Ich vermeide die Leitern zwischen den Nadeln anders, denn sie entstehen, wenn die 1. Masche der Nadel nicht dicht genug an der letzten Masche der vorigen Nadel liegt. Also stricke ich die 1. Masche, halte kurz die Nadel nicht mehr fest und zieh den Arbeitsfaden an, so wird diese Masche automatisch dicht an die letzte Masche der vorigen Nadel gezogen.

    LG Lila

    [Antwort]

  9. Angela Welsch on

    Hallo Elisa!
    Ich habe im Internet seit langer Zeit e-mails bekommen, von neuen Projekten.
    Könnte ich das weiter bekommen?
    Würde mich freuen.
    Grüße von Angela.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 14th, 2016 06:17:

    Liebe @Angela Welsch,

    rss feed kann man als dynamisches Lesezeichen im Browser firefox einbinden. Habe leider keine Zeit mich in dieses Thema einzulesen. Aber eventuell ist das die Lösung immer benachrichtigt zu werden, wenn es auf nadelspiel was neues gibt.

    LG Lila

    [Antwort]

Leave A Reply