Häkeltuch „Trenta Mila“ * Wir feiern 30.000 facebook Schäfchen!

15
1230
Kostenlose Häkelanleitung * Dreieckstuch
Kostenlose Häkelanleitung * Dreieckstuch "Trenta Mille"
Kostenlose Häkelanleitung * Dreieckstuch "Trenta Mila"
Kostenlose Häkelanleitung * Dreieckstuch „Trenta Mila“

Lange schon habe ich Euch eine Anleitung zu einem bestimmten Dreieckstuch versprochen, das mehrfach schon in meinen Videos zu sehen war. Zum Jubiläum von 30.000 Schäfchen in unserer facebook Gruppe löse ich mein Versprechen ein – viel Freude damit!

PDF-Download * Kostenlose Häkelanleitung * Dreieckstuch „Trenta Mila“

15 KOMMENTARE

  1. Hi, ich hab jetzt schon einige Ihrer Muster nachgehäkelt und bin immer wieder begeistert, wie gut hier alles erklärt wird, großes Lob schonmal dafür!
    Ich wollte mich jetzt mal an diesem Tuch versuchen, kann aber leider gar nicht einschätzen, wieviel Garn ich dafür brauche…
    Ich will mit Nadelstärke 3 arbeiten und bei dem Garn für das ich mich entschieden habe steht: entspricht ca 250m pro 100g…
    Kann mir jemand helfen? Bin bei sowas noch blutiger Anfänger!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 15th, 2015 20:24:

    Liebe @Andrea,

    in der Anleitung steht:
    Du benötigst mindestens 200 g (besser 250 g) eines Verlaufsgarns im Idealfall mit einer Lauflänge von 140 bis 200 Meter pro 50 g und eine entsprechende Häkelnadel, ich habe 2,5 mm verwendet.

    Das bedeutet für ein Tuch solltest Du mit 560 m m für ein kleines Tuch und 1000 m für ein richtig großes Tuch rechnen.
    Bei Deiner Wolle sind das mindestens 250 g und maximal 400 g.

    LG Lila

    [Antwort]

  2. Hallo,

    ich würde gerne der Facebook-Nadelspiel-Gruppe beitreten, bekomme aber immer folgenden Hinweis

    Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar
    Die von dir ausgewählte Seite kann derzeit nicht angezeigt werden. Es könnte sein, dass diese vorläufig nicht zur Verfügung steht, der von dir verwendete Link abgelaufen ist oder du nicht die erforderliche Genehmigung hast, um die Seite zu betrachten.

    Was muss ich tun.

    Viele Grüße

    [Antwort]

    Lila Antwort vom April 21st, 2015 18:15:

    Liebe @Karin,

    schau mal hier: http://nadelspiel.com/hilfe/nadelspiel-auf-facebook-2/
    Suche Dir dort die für Dich passende nadelspiel Gruppe aus und klick dort auf den entsprechenden Link.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. Hallo,
    ich muß mich an dieser Stelle mal ganz herzlich für die guten Anleitungen bedanken. Ich habe früher eher gestrickt, habe aber hier nun mein Herz für das Häkeln entdeckt. Die Erklärungen sind so gut, daß man ihnen leicht folgen kann.
    Ein dickes DANKESCHÖN und liebe Grüße
    Marion

    [Antwort]

  4. Hallo auch ich häkle das Tuch, nachdem ich 5 x neu angefangen habe, und immer wieder den gleichen Fehler gemacht habe, häkelte ich so,wie ich es mir logisch vorstellen konnte — und es hat geklappt. Meine Wolle ist sehr dünn, Lacegarn, es sieht gut aus und es lässt sich auch ganz leicht häkeln, wenn man mal den richtigen Anfang hat. Danke für die Anleitung an Elizza !

    [Antwort]

  5. Bin gerade am häkeln und wechsle zwischen Video und schriftlicher Anleitung.
    Im Video sind am Ende 15 luftmaschen. In der schriftlichen sind es 11 lm!

    Woran soll ich mich nun halten ?

    [Antwort]

  6. Hallo Elizzza,

    bin noch ganz frisch hier, und kann auch noch gar nicht viel..
    Aber du hast so eine tolle Seite und deine Katze gefällt mir besonders :-) die ist ja so süß und so eine brave.

    Ich hab eine Frage zu dem Dreieckstuch – in der schriftlichen Anleitung steht zb. bei dem Abschnitt der Reihe 1 als letztes 11 Luftmaschen – aber im Video sagst du da 15 Luftmaschen…
    oder bin ich völlig falsch? (so ist es in Reihe 2 in der schriftlichen Anleitung auch)
    Ich bin ja aber noch Anfängerin und jetzt etwas verwirrt….und vielleicht ist das völlig egal ob jetzt 4 Luftmaschen mehr oder weniger…
    oder ich hab das auch völlig falsch verstanden.

    Ich bin überhaupt gespannt ob ich das schöne Tuch überhaupt hinbekomme.
    Noch eine Frage darf man dich auch privat fragen und anschreiben? Und wenn ja wo?

    Viele liebe Grüße aus Stuttgart
    Martina (und meine Katzen grüßen die Luzy :-) )

    [Antwort]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here