Strickanleitung * Kinderkleidchen “Checkers” in 3 Größen

| 2. Januar 2013 | 15 Kommentare
Strickanleitung * Kinderkleidchen "Checkers"

Strickanleitung * Kinderkleidchen “Checkers”

Dieses hübsche Kinderkleidchen in den Größen 3/9/18 Monate wird mit einem einfachen Rechts-Links-Muster gestrickt und ist vielseitig kombinierbar.

PDF-Download * Strickanleitung * Kinderkleidchen “Checkers” um 2,99 € im nadelspiel Shop
Kostenlos für Bonus Silber, Gold, Platin Members!

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Neu im Shop, Rechts-Links-Muster, Strickanleitungen, Stricken für Babys, Stricken für Kinder, Strickmodelle

Kommentare (15)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. alex sagt:

    @alex,
    also ich hab es jetzt alleine versucht, aber ich bekomm es einfach nicht hin. In der Anleitung steht 10 Maschen anschlagen. dann 1 Randmasche, 4 links 3 rechts und eine Randmasche. Es sind aber nur 9 insgesamt. Später soll ich beide Schulterstücke mit 14 Schlingenmaschen verbinden.

    Da das Rückenteil insgesamt 34 Maschen hat denk ich soll ich nicht 9 Maschen anschlagen, sondern tatsächlich 10.

    Ich habe nun versucht mit 10 angeschlagenen Maschen zu stricken. Also 1 Randmasche, 4 links und 4 recht und eine Randmasche.

    Nun bekomm ich aber in der Anleitung bei Reihe 13 ganz normal weiter.

    Was mir noch aufgefallen ist bei der letzten ANtwort ist, dass ich wenn ich das Rückenteil fertig gestrickt habe, nichts irgendwo parken muss, bis das Vorderteil fertig ist. Ich stricke ja ganz normal von oben runter und kette am Rockende ganz normal ab.

    [Antwort]

  2. Anne sagt:

    Hallo,
    mir stellt sich die gleiche Frage, doch die Antwort hilft mir nur bedingt.
    Ich habe das erste Schulterstück fertig (3 Kästchenreihen), schneide den Faden ab, lasse die Maschen auf der Nadel.
    Mit derselben Nadel stricke dann ich das zweite Schulterstück, nachdem ich neue Maschen aufgenommen habe (auch 3 Kästchenreihen) ?
    Und dann muss ich in der 18. Reihe des zweiten Schulterstückes das erste Schulterstück auch weiterstricken, damit beide Teile verbunden werden?

    Verstehe ich richtig, dass die Maschen vom fertigen Rückenteil nicht abgekettet werden, sonder auf einer anderen Nadel “geparkt” werden sollen?

    Vielen Dank für die Hilfe!
    LG
    anne

    [Antwort]

  3. alex sagt:

    So,
    ich bin beim Vorderteil angekommen und es hat alles super geklappt. Nun soll ich 10 Maschen anschlagen. Aber 1 Randmasche , 4 Maschen links, 3 Maschen rechts und wieder 1 Randmasche sind doch insgesamt nur 9 Maschen, oder?

    [Antwort]

    Anne Antwort vom Januar 5th, 2014 15:45:

    @alex,
    Das Gleiche frage ich mich auch. Ich habe 14 Maschen angeschlagen, aber 1 RM + 5Mli + 6Mre + 1 Rm ergeben nur 13 Maschen.

    Sollen nur 13 Maschen angeschlagen werden oder jeweils 6M li und 6 M re gestrickt werden?

    [Antwort]

  4. Alex sagt:

    Hallo,
    Ich bin keine erfahrene strickerin. Vielleicht liegt es daran, dass ich an einer stelle nicht weiterkomme. Ich fange mit dem rückenteil an und habe das erste schulterstück fertig. Nun schiebe ich das nach hinten auf die nadel und nehm es nicht runter. So weit so gut. Soll ich den faden jetzt abschneiden und das zweite schulterstüch stricken? Wie ist genau der schritt zwischen dem ersten und dem zweiten schulterteil?

    Lg

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 16th, 2013 07:18:

    Liebe @Alex,

    wenn das 1. Schulterteil fertig gestrickt ist, schneidest Du den Faden ab, aber nicht zu kurz.
    Nach Fertigstellung des 2. Schluterreils, schneidest Du auch diesen Faden ab, ebenfalls nicht zu kurz.
    Wie lange die Fadenenden sein müssen, hängt davon ab, wieviel cm Faden Du für 1 Reihe beim Schulterteil benötigst, Denn mit diesen Fadenenden schliesst Du zum Schluss die Schulternaht im Maschenstich. Falls Du nicht abschätzen kannst, wieviele cm Du für 1 Reihe benötigst, lässt Du die Fäden ca. 4 mal so lang wie 1 Schulterteil breit ist.
    Die Maschen der beiden Schulterteile vom fertigen Rückenteil parkst Du auf einer Strickandel, bis auch das Vorderteil fertig gestrickt ist. Beim Vorderteil kannst Du die Fäden kürzer abschneiden, sie müssen nur vernäht werden.
    Wie Strickteile im Maschenstich verbunden werden, kannst Du in diesem Video sehen
    http://www.nadelspiel.com/videos/stricken/stricken-sockenkurs-2010/

    LG Lila

    [Antwort]

    alex Antwort vom November 16th, 2013 10:16:

    @Lila,

    oh wie schön und sogar mit einem Video dazu. Ich freu mich. Vielen Dank

    [Antwort]

  5. Anne sagt:

    Hallo Eliza,

    durch dich habe ich wieder angefangen zu stricken und habe im letzten Jahr unheimlich viele Muster gelernt. Danke!
    Jetztmöchte ich etwas “Brauchbares” stricken und mit diesem Kleid beginnen. Hast du dazu auch ein kurzes Video?
    Die Strickanleitung habe ich schon, aber es ist das erste Mal, dass ich da mit arbeite.

    Vielen Dank und alles Gute,
    Anne

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 10th, 2013 06:02:

    Liebe @Anne,

    zum Kleidchen gibt es leider kein Video, aber Erklärvideos zu allen im Kleid verwendetetn Techniken findest Du hier über das Suchfeld.

    LG Lila

    [Antwort]

  6. Strickitte sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe am 3.7.2013 die Anleitung für das Kleidchen bestellt und bereits auch überwiesen. Leider habe ich die Anleitung noch nicht bekommen. Wie lange wird es noch dauern? Danke im voraus für Deine Antwort.
    LG
    Strickitte

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 17th, 2013 01:15:

    Liebe @Strickitte,

    kannst Du mir bitte Deinen Namen & Mail-Adresse an e@wetsch.net senden?

    Danke & alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  7. Gabriele Becker sagt:

    Hallo Elizza,
    danke für deine schönen Videos.
    Vor einiger ZEit hattest du das Hexenmuster deiner Großmutter gezeigt. es hat viel Frude gemacht das zu stricken, jetzt will ich weiter machen damit,aber ich finde es nicht mehr.
    KAnnst du das nochmal zeigen?
    Liebe Grüße
    Gabriele

    [Antwort]

  8. sendi sagt:

    da hätte ich gerne einen Anleitung

    [Antwort]

  9. sendi sagt:

    Hallo,

    ich möchte diese rosa Kleidchenstricken, kann ich das auch für ein 3 Jähriges Mädchenstricken.

    [Antwort]

  10. Sascha sagt:

    Liebe Elizzza
    Ich wünsche Dir in neuen Jahr vor allem viel Gesundheit.
    Auch wenn ich weder Stricke & Häkle so war die Seite noch nie so übersichtlich und Stimmig.
    Ich finde Dich grandios und bin unheimlich Stolz auf Dich.
    Alles Liebe
    Sascha

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen