Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica nadelspiel Adventskalender * 18. Dezember * Häkelstern Simplicissimus nadelspiel Adventskalender * 19. Dezember * Stricken * Flechtmuster reversi nadelspiel Adventskalender * 20. Dezember * Häkeln Blütenstern

Zweifarbig stricken á la eliZZZa * Die Fair Isle Stricken Revolution * Kostenlose Strickschrift “Leopard” & “Tiger”

74
Fair Isle Stricken Revolution * Leopard Muster

Fair Isle Stricken Revolution * Leopard Muster

Also ich glaube ja, ich habe da eine geniale Technik für zweifarbig stricken mit nur einem Faden ausgebrütet (eigentlich hab ich sie geträumt). Aber seht selbst…

Video #1 * Die Technik verstehen

Es gibt eine einfache Regel, WO Du Umschläge platzierst. Diese dienen ja dazu, den jeweils andersfarbigen Faden beim nächsten Durchgang zu “verweben” und zwar bei jeder 2. Masche, daher werden Gruppen von Maschen der “anderen” Farbe nach folgender Regel abgehoben:

1 Masche: Kein Umschlag, Masche nur abheben
2 Maschen: Abheben [U, abheben]
3 Maschen: Abheben [U, abheben] abheben
4 Maschen: Abheben [U, abheben] abheben [U, abheben]
5 Maschen: Abheben [U, abheben] abheben [U, abheben] abheben
6 Maschen: Abheben [U, abheben] abheben [U, abheben] abheben [U, abheben]
7 Maschen: Abheben [U, abheben] abheben [U, abheben] abheben [U, abheben] abheben
usw.

Video #2 * Ein konkretes Muster Masche-für-Masche mitstricken

Achtung, das Video ist außergewöhnlich lang, weil ich nichts überspringe und in original Geschwindigkeit gefilmt habe, aber vermutlich musst Du es Dir auch gar nicht zur Gänze ansehen, um das Prinzip zu verstehen. Wenn Du aber mitstrickst, kann ich Dir versprechen, dass Du nach etwas mehr als einer Stunde das zweifarbig Stricken gelernt hast!

Ich habe ein einfaches Raubtiermuster ausgewählt, das Anfängern auch verzeiht, wenn man sich mal um eine Masche verzählt. Und wenn Du für das alles keine Geduld hast, kannst Du da Video immer noch als Einschlafhilfe gebrauchen >;o))

Kostenloser PDF-Download * Fair Isle Muster “Leopard”
Kostenloser PDF-Download * Fair Isle Muster “Tiger”

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

74 Kommentare

  1. Vielen Dank für die tolle Methode des zweifarbigen Strickens.
    Ich habe eine Frage: Ich habe angefangen, ein Sockenbündchen (2r, 2l) damit zweifarbig rund zu strecken, das Muster war jedoch gar nicht schön deutlich. Die Umschlagsmaschen waren beim Wechsel von rechter zur linken Masche und umgekehrt immer zu sehen. Ist diese Strickmethode nur für rechte Maschen geeignet oder wie kann ich das Problem lösen?

    Ich würde mich sehr sehr über eine Antwort freuen.
    Vielen Dank und herzliche Grüße aus Chile,
    THERESA.

    [Antwort]

  2. na toll habe das Prinzip verstanden , geht super zu stricken aber ich wollte es für socken verwenden , das Probestück strickte ich mit nadeln 2 ,5 und sockenwolle 4 fach!
    DOCH die verwebte hintere farbe schimmert durch !
    schade dachte diese Technik wäre für jede art von wolle geeignet , klappt wohl nur bei dickerer wolle !

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 3rd, 2014 06:05:

    Liebe @pinky,

    diese Technik ist für jede Wolle geeignet, es muss nur die Nadelstärke entprechend zur Wollstärke angepasst werden. Dünnere Nadeln ergeben kleinere Maschen und somit ein blickdichteres Gewebe.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. Hallo eliZZZa,
    vielen Dank für die Anleitung! Ich stricke gerade einen Loop in Runden mit der Technik und bin absolut glücklich mit dieser Methode. Endlich kein gefummle mehr mit den langen Spannfäden auf der Rückseite!! Und auch wenn ich 520 Maschen in der Runde habe und jede Runde 2mal stricke bin ich schneller als beim einfachen Runden stricken mit 2 Fäden!
    LG
    Elke

    [Antwort]

    pinky Antwort vom Februar 28th, 2014 19:57:

    hallo elke !
    habe auch versucht in runden zu stricken
    nur bei mir schimmert die verwebte farbe vorne durch !
    ist das bei dir nicht vorgekommen ?

    [Antwort]

  4. Die Technik eignet sich, ein wenig abgewandelt, auch, um Doubleface zu stricken.
    Ich selbst habe die normale Doblefacetechnik noch nie wirklich hinbekommen, da sich bei mir immer die Fäden verheddern, aber mit dieser Technik und dem Abheben der Maschen für die Rückseite ist auch dies ganz einfach!

    Vielen Dank für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Kevala

    [Antwort]

  5. wolkenbank on

    Hallo eliZZa
    Habe durch Ihre Strickvideos wieder richtig Lust am Stricken bekommen.Vor allem die Technik des Zweifarbigen . Stricken gefällt mir. Muß zwar noch viel üben da ich es noch nie gemacht habe, aber irgendwann bekomme ich es bestimmt hin. Werde mir noch Mehr Videos anschauen Schöne Grüsse Gabi

    [Antwort]

  6. Hallo Elizza,

    danke erstmal für Deine tolle Website. Dank Dir sind meine ersten Socken perfekt gelungen. Würde gerne dieses Muster mit der Rundstricknadel stricken.Ist das möglich? Hast Du das schon ausbaldowert?

    Lg Steffi

    [Antwort]

  7. Hallo liebe elizza,

    SUPER! Bin begeistert. Nach vielen kläglich gescheiterten Versuchen hab ich heute Dein Video entdeckt. Wie so viele hab ichs einfach auch nicht hinbekommen die Fadenspannung gleichmässig zu halten und mir fast die Finger verrenkt ;-)
    Du hattest vor einiger Zeit mal geschrieben, dass auch ein Video für mehrere Farben in Arbeit ist. Gibt es das schon bei DIr auf der Seite?
    Dann besteht vielleicht noch eine klitzekleine Hoffnung, dass die geplante Strickmütze rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum liegen wird ;-)

    Liebe Grüsse und vielen Dank für Deine tolle inforative Seite – wird sofort in meine Favoriten übernommen.
    Tina

    [Antwort]

  8. Hallo elizza,
    Oh jemineh… ich komme mit den Umschlägen total durcheinander…das muss ich noch üben. Ich bleibe einstweilen erst einmal bei der ersten Methode, eine Freundin leiht mir ihren Strickfingerhut. Fürs nächste Projekt übe ich dann noch einmal Deine neue Methode. Dennoch ein riesiges Dankeschön(!!!) für Deine vielen tollen Videos!
    Grüßle
    BigLil

    [Antwort]

  9. Liebe Elizzza,

    ich bin auch schwer begeistert von dieser Technik, denn ich wollte mir schon seit einiger Zeit eine Selbu
    http://www.kelbournewoolens.com/selbumodern.html stricken, aber ich habe es aufgegeben, nachdem ich Stunden gebraucht habe, um eine kleines Stück mit 2 Fäden über den Zeigefinger zu stricken.
    Nun habe ich wieder Hoffnung geschöpft, aber ich weiß auch oft nicht, welcher Umschlag zu welcher Masche gehört, oder am Ende de Farbe ist plötzlich irgendwie ein Umschlag zuviel, da ist der Faden recht locker. Irgendwie kneift es noch in meinen Gehirnwindungen.
    Ganz heikel wird es, wenn ich mich verzählt habe und das Muster rekapituliere, dann weiß ich nicht, welche Farbe wozu gehört.Und obwohl du es ausführlich erläuterst, ist es mir manchmal zu schnell. Es liegt an mir, das weiß ich.
    Hast du einen Tipp für das nachträgliche Muster-Zählen? Das Selbu-Muster ist jetz eigentlich nicht sooo schwer.
    Liebe Grüße
    C.

    [Antwort]

  10. Hallo Elizzza,

    ich sitze gerade an einer Mütze für meinen Sohn (dunkelblau mit weiß eingestrickten Schneeflocken) und probiere deine Technik aus. Das klappt soweit auch gut. Allerdings legt sich bei mir der Umschlagsfaden nicht unsichtbar hinter die abgestrickte Masche, sondern ist ziemlich deutlich zu sehen, obwohl ich den Faden eindeutig hinter der Arbeit mitwebe. Woran liegt das nur?

    Liebe Grüße,
    Heike

    PS: Ich freue mich schon auf deine Sockenserie!

    [Antwort]

    Mary Jane Antwort vom Oktober 30th, 2012 11:15:

    Hej Heike,
    Ich hab gerade das gleiche Problem und mir scheint es an den minimalen Unterschieden meiner Wolle zu liegen.
    Ich stricke schwarz-gelbe Charlie Brown-Socken und die schwarzen Fäden, bleiben wo sie sollen, die gelben kommen zwischen den schwarzen Maschen hervor.
    Die gelbe ist wirklich miiiinimal bauschiger als die schwarze Wolle.
    Wie ich das Problem löse, weiß ich leider auch noch nicht :(
    Liebe Grüße, Hanna

    [Antwort]

  11. Elke Alexander on

    Hallo, ich war schon oft auf Deiner Seite und finde sie einfach gut! Besser als viele anderen Sachen im Netz !Ich habe mich gerade mit einer Erdbeermütze und den Spannfäden gequält. Nun werde ich Deine Variant ausprobieren ! gute Träume und Grüßli elke

    [Antwort]

  12. Hallo liebe eliZZZa,
    zuerst möchte ich sagen ich bin total fasziniert, ich bin ein totaler Neuling auf dem gebiet des Strickens und deine Erklärungen sind einfach genial.
    Ich bin auch vollkommen begeister von dieser Methode, weil ich einer Freundin eine Hülle für ihr IPad stricken möchte, mit einen “Apple” auf einer Seite.
    Also ist meine Frage dazu wie mache ich das wenn ich erst mitten im Strickstück eine andere Farbe dazu nehmen möchte.

    Und dann noch etwas, ich habe deine Anleitung für die Handschuhe gesehen und würde auch liebend gerne welche stricken, aber passend zu einen zweifarbigen Schal. Deswegen Interessiert es mich wie man einen Daumenkeil und die Finger strickt, wenn man nun mal zwei Farben hat.
    Ich habe hierzu ein Video gefunden, aber leider nur für Stulpen.
    Hier ist noch der link zu diesem Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=KKPg8AQXomU

    Ich hoffe du kannst mir vielleicht einen Tip geben oder eine e-mail schreiben.
    Liebe Grüße Christin

    P.S.: Entschuldige meine Tipfehler, aber es ist auch halb fünf Uhr morgens und deine Idee hat mich nicht mehr losgelassen.

    [Antwort]

  13. Sonja Knitknit on

    Hallo EliZZZa,

    Gratulation zu dieser Technik! Ich war sofort Feuer und Flamme, da ich endlich zweifarbige Socken stricken moechte. Ich hab sehr heftig geuebt, jedoch komme ich auf der linken Seite immer durcheinander. Am Ende der ersten, oder spaetestens zweiten Linksreihe habe ich ploetzlich zu wenige Maschen. Mir faellt es offensichtlich sehr schwer zu erkennen, welcher Umschlag zu welcher Masche gehoert, und wann abgestrickt werden muss. Ich wuerd mich riesig freuen wenn es dazu mal eine Spezial-Video-Erklaerung in Grossaufnahme und Slowmotion gaebe…fuer Begriffsstutzige wie mich;-)
    Danke!!

    [Antwort]

  14. Kerstin (Strickliesel24) on

    Hallo Eli,
    die Technik ist echt genial!!!
    Ich überlege gerade,ob man “Double Face” nach dieser Technik machen könnte.
    Theoretisch müsste das doch auch gehen,oder???

    L.G.
    Kerstin

    [Antwort]

  15. Hallo,
    ich bin grad total traurig, ich versuche seit 3 Tagen deine strickseiten zu öffnen, das heißt auf deine start seite komme ich aber wenn ich einzelne seiten anklicke, findet mein pc die seite nicht kannst du mir da helfen?
    vielen lieben dank
    manuela

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 6th, 2012 14:26:

    Liebe @manuela,

    eventuell liegt es an Deine, Browser.
    Schau mal ob für den Browser ein Update verfügbar ist. .
    Auch andere Programme (java, flash ) sollten auf dem aktuellsten Stand sein, da es sonst Probleme beim Nutzen von Internetseiten kommen kann.

    Ich arbeite mit firefox und hab keinerlei Probleme die Seite zu betrachten.

    LG Lila

    [Antwort]

  16. Anna-Lena

    Liebe Elizza,

    ich hab vor einigen Wochen die Anleitung für den Ärmelschal (flammende Herzen) bestellt und auch bereits bezahlt. Aber ich habe bisher keine Mail mit dme Downloadlink erhalten? Wie bekomme ich die Anleitung nun?

    Alles Liebe,

    Anna.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 6th, 2012 10:54:

    Liebe @Anna-Lena,

    eigentlich solltest Du eine mail bekommen haben. Es kann natürlich sein, dass dies mail vom Spamfilter aussortiert wurde.

    Ich schicke Dir Die Anleitung gleich per email.

    LG Lila

    [Antwort]

  17. Hallo ihr lieben,

    ich würde gerne wissen ob es zu diesem Muster auch eine schriftliche Anleitung geben wird?

    liebe Grüße sandra

    [Antwort]

    Afischer54 Antwort vom Juli 6th, 2012 20:13:

    Liebe Sandra,
    da brauchst du keine schriftliche Anleitung. Nimm ein kleinkariertes Blatt Papier und male dein eigenes Muster auf. Es ist dann ganz individuell. hatt sonst keiner außer dir.
    Liebe grüße und viel spass beim ausprobieren Angelika

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juli 6th, 2012 20:47:

    Liebe @sandra,

    oben direkt unter dem Artikel sind 2 kostenlose Muster verlinkt – Tiger und Leopard.

    LG Lila

    [Antwort]

  18. Hallo Elisabeth,
    eine tolle Sache!!! Hab das Fair Isle stricken immer gemieden. Jetzt werde ich es ausprobieren!
    Liebe Grüße
    Hannelore

    [Antwort]

  19. Hallo liebe Elizza,

    juhhu nun kann ich auch zweifarbig stricken,danke
    kannst du mir das bitte mit den Randmaschen noch mal erklären.
    Wenn ich links stricke,muss ich die erste masche rechts machen oder?
    Muss ich die nächte Masche dann gleich abheben?

    Liebe grüße sandra

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 26th, 2012 17:51:

    Liebe @sandra,

    die Randmaschen zählen immer extra, jedes Muster wird immer nur von der 2. Masche bis zur vorletzten Masche gestrickt.
    Ich stricke fast immer den Kettrand, d.h letzte Masche links abheben, 1. Masche rechts stricken.
    eliZZZa strickt meistens den Knötchenrand, da wird die 1. und die letzte Masche immer rechts gestrickt.

    LG Lila

    [Antwort]

    sandra Antwort vom Juni 26th, 2012 20:11:

    danke lila

    [Antwort]

  20. Hallo Elizzza,

    ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass eine Strickerin die linken Maschen (Rückseite) mit 3 Fadenumschlägen um den linken Zeigefinger strickt. Die Rechte Seite strickt sie mit 2 Fadenumschlägen um den Zeigefinger. Dadurch wird ihr Maschenbild sehr gleichmäßig. Man sah es auch auf dem Foto ihres Strickstückes, dass es sehr schön gleichmäßig aussah. Vielleicht würde das helfen.

    Deine neue Methode schaut super aus. Ich probier das gleich aus.

    Alles Liebe
    Eva

    [Antwort]

  21. Liebe eliZZZa,
    schnell ein kleiner Zwischenbericht: Ich habe heute begonnen mit diesem Kunstwerk. Und: weil meine Enkeltochter unbedingt auch einen Pinguin-Pullover haben wollte, habe ich unsere Pinguin-Anleitung genommen und stricke nach dem Bündchen Faire Isle. Ich stricke kleine Pinguine hinein. Der Pullover eignet sich perfekt zum Üben. Und es geht von Reihe zu Reihe besser.
    Ich liebe es, Deine neuen Ideen auszuprobieren und danke Dir sehr für diese Impulse.
    LG Mathilde

    [Antwort]

  22. Liebe Elizzza,

    wie sieht es denn aus wenn ich ein Stück stricke das Breiter/höher ist? Fang ich dann mit dem Muster quasi einfach wider von vorne an oder verschiebt sich das Muster dann?

    [Antwort]

  23. Hallo eliZZa,

    danke erstmal für die tollen Ideen und Videos!! Dank Dir habe ich sogar Strümpfe stricken gelernt. :-)

    Mich würde jetzt noch interessieren, welche Wolle du hier benutzt? Die ist nämlich wirklich toll!

    Viele liebe Grüße,
    Natascha

    [Antwort]

  24. Hallo eliZZa,

    dein Video ist echt toll. Endlich keine Knubbel mehr beim zweifarbig Stricken. ich übe das schon ewig und jetzt ist der Knoten geplatzt. Ich finde deine Seite und deine Erklärungen einfach toll. Du hast mir wirklich den Spaß am Stricken zurück gegeben. Sehr zum Leidwesen meiner Umwelt weil ich wirklich über all stricke. *lach*

    Also meine Socke ist halb fertig und ich habe ein kleines Problem…. kann sein das ich mich ein wenig dusselig anstelle, aber … gott ist das peinlich… wie stricke ich zweifarbig eine Ferse, Käppchen oder eine Bumerangferse? ich habe es versucht und es sieht aus wie ein großer bunter Knoten. *schief lächelt*

    könntest du mir da einen kleinen Tip geben wie ich das hinbekomme ohne mir die Finger zu brechen oder die Stricknadeln?

    Astrid

    [Antwort]

  25. Liebe eliZZZa,
    mehrfach hab ich das Stricken mit zwei Fäden ausprobiert, ich weiß nicht, es schaut bei mir gar nicht gut aus. Ob ich zu fest stricke? Sollte ich es mit dickeren Nadeln probieren?
    Ich versuch es mal. Ich würde gern auch so toll stricken können wie du.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Moni

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 12th, 2012 20:43:

    Liebe @Moni,

    auch ich musste zuerst ein wenig mit Nadelstärken experimentieren. Probier einfach ein bisschen, Du findest sicher die richtige Kombination!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  26. liebe elizzza
    einfach super werde es heute abend probieren
    ganz ganz toll danke für deine anleitungen habe schon so viel gelernt,stricke auch mit maschine,aber abends beim fernsehen brauch ich die handarbeit liebe grüße marianne

    [Antwort]

  27. Liebe eliZZZa,
    ich bin einfach begeistert !!!
    Danke Dir für alles !
    So bekomm ich möglicherweise doch mal wieder Lust auf Muster !
    Ich bin ja auch ne Nachteule – auf meine kleine Art hab ich auch eher abends oder nachts meine Ideen.

    Alles Liebe weiterhin
    Bärbel, die mal wieder zuhause ist – bald kommt mein viertes Enkelkind

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 9th, 2012 01:27:

    Liebe @bärbel,

    oh, das ist schön, dass Deine Enkelschar wächst! Du wirst soviel Spaß haben mit dieser Technik, das kann ich Dir jetzt schon versprechen!

    Dir alles Liebe & Gute,
    eliZZZa

    [Antwort]

  28. maryweb
    Margarete Weber on

    Liebe eliZZZA !
    „Den Seinen gibt’s der Herr im Schlaf“
    mehr kann ich nicht dazu sagen –
    einfach genial !
    Lieb Grüße nach Wien. Ich wünschte,ich
    könnte am Sonntag eliZZZa einmal sehen.
    Zu weit entfernt – also begnüge ich mich
    mit der Stimme “die kommt zu mir”
    Herzlichst
    maryweb

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 9th, 2012 21:19:

    Liebe @Margarete Weber,

    es werden auch Fotos & Videos kommen, damit Ihr Euch alle mitfreuen könnt!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  29. Liebe Elisabeth,

    das ist ja uuuuunglaublich, was du dir da hast einfallen lassen! Ich habe mich nie an das Fair Isle-Stricken gewagt, da mir die zwei Fäden Sorge bereitet haben. Was haben wir ein Glück, dass dich des Nachts so oft die Muse küsst! Jetzt, wo mehrfarbiges Stricken mit nur einem Faden geht, werde ich es mal ausprobieren!

    Und besser könnte auch der Zeitpunkt garnicht sein! Ich habe von unserer Nachbarin einige uuuuralte Strickhefte in Verwarung bekommen, da sind wunderschöne Strickvorlagen drin, zB ein He-Man-Pullover oder ein Gummibären-Pullover. Aber daran konnte ich natürlich nur denken, denn zweifarbig stricken, daran wagte ich bisher ja garnicht zu denken!

    Aaaber eine Frage habe ich noch. Wie sieht es denn aus, wenn ich nun in einer Reihe mehr als zwei Farben habe?

    Ganz liebe Grüße,

    Eva

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 8th, 2012 18:53:

    Liebe @Eva,

    auch das kann man mit der Methode handhaben. Es wird in Kürze dazu ein Video geben…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Eva Antwort vom Juni 8th, 2012 20:49:

    @eliZZZa,

    Genial! Du bist wirklich die Beste :o)

    Liebe Grüße,

    Eva

    [Antwort]

  30. Liebe Elizzza!!
    Ich bin absolut begeistert! Was du da erfunden hast, ist wirklich eine Innovation!!!
    Und bitte, träum unbedingt weiter, du bist einfach nur Klasse!!!

    [Antwort]

  31. His videos are great but would be even better if the explanation were slower. For starters it’s hard to follow

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 8th, 2012 05:58:

    Dear @Maria Cecilia da silveira Pires,

    it’s difficult to hit the best speed for EVERYONE. I get many complaints, that the videos are too slow. So, many of our visitors just stop & repeat the videos several times. Plus videos are not accepted well, if they are too long…

    Thank you for your feedback & kind regards,
    eliZZZa

    [Antwort]

  32. Hallo eliZZZa,
    Dir sollte ein Orden verliehen werden. So ein genialer Traum. Ich tüftel schon seid Ewigkeiten wie ich sowas hinkriege. Ich will ein Muster im Sockenschaft aber nur über 2 Nadeln stricken. Würdest Du den Faden über die anderen 2 Nadeln mitlaufen lassen?
    Ich freu mich auf neue Erfindungen von Dir.

    Alles Liebe und Gute Anett

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 7th, 2012 23:37:

    Ja liebe @Anett,
    ich würde den Faden über die andere Hälfte genauso wie ich es zeige mitweben. Macht die wenigste Arbeit und ändert wirklich die Elastizität nicht. Ich bin grad dabei ein Video fertig zu machen, wo ich ein Raubtiermuster mit der neuen Technik Masche-für-Masche zeige, damit man es sich auch in der Praxis vorstellen kann…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  33. Also das ist wirklich genial. Ich kann auch keine zwei Fäden gespannt halten und habe mich deshalb noch nicht an 2-farbiges Stricken gewagt. Diese Methode habe ich so auch noch nicht gesehen!

    Vielen Dank und eine schöne Zeit!

    Erika

    [Antwort]

  34. das ist toll, aber ich habe genau mit dieser Methode schon Socken gestrickt vor langer Zeit

    http://zope.vanderlinden-ffm.de/strickdesign/4_anleitungen/9_skl/binsenkoerbchen_de.pdf

    lg Bianca

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 7th, 2012 15:49:

    Liebe @kroete,

    nun, nicht ganz. Das was Du gestrickt hast, ist die sogenannte Slip Stitch Technique und obwohl ich auch Slip Stitches verwende, unterscheidet sich die Technik ganz wesentlich. Ich weiß das deshalb so genau, weil mich heute nachts ein Facebook-Schäfchen auf diese Seite aufmerksam gemacht hat
    http://www.knittingdaily.com/blogs/daily/archive/2011/06/24/color-style-the-slip-stitch-technique.aspx

    und ich hab das tatsächlich nachgestrickt, um zu sehen, ob das “meine” Methode ist. Also der Ansatz ist natürlich verwandt, aber komplexere Fair Isle Muster kann ich mir damit nur schwer vorstellen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  35. Maria G.

    Liebe eliZZZa, das sieht echt genial aus, werde gleich mal üben, ich hoffe, daß ich mit den ganzen Umschlägen zurecht komme.
    Und dann bekomme ich endliche einen Norwegerpullover, den wünsch ich mir schon seit Jahren, es hat immer an den Spannfäden gescheitert, in der Runde ging es ja aber hin und her, nur murks.
    Ach ja geh wieder ins Bett, zum träumen.( ist ein Scherz)

    AL. Maria

    [Antwort]

  36. Liebe eliZZZa,
    das muss ich unbedingt ausprobieren. Ich hab ja schon von dir gelernt wie ich mit zwei Farben gleichzeitig stricken kann. Die Fäden auf Spannung zu halten war immer recht schwierig. Heute noch werd ich es ausprobieren, denn deine neue Technik ist genial.
    Also ne….selbst im Traum strickst du weiter. Ich träum immer nur Schmarrn.

    Einen schönen Tag wünscht dir
    Moni

    [Antwort]

  37. Wie super ist das denn!!!

    Ich habe schon seit einiger Zeit, mit so einem Schachbrettmuster geliebäugelt und es wegen der Spannfäden stets verworfen. Und nun kommt die geniale Lösung. Ich bin total begeistert!

    Lg martina

    [Antwort]

  38. ISt ja genial !!!! Absolut richtig, wie zweifarbiges Patent.
    Auch auf der Strickmaschine wird ja so zweifarbig gestrickt, erst eine reihe der einen farbe die anderen MAschen “warten” und in der nächsten Reihe die Hauptfarbe….das dies per HAndfunktioniert hätte ich nie gedacht.
    dabei hast du ja dann auch kein Problem mehr mit den Spannfäden…

    Super super super super….
    Endlich zweifarbige Socken rundsticken, ohne dass sich alles zusammenzieht….

    LG Greenworld8ß

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 7th, 2012 15:40:

    Lieber @greenworld89,

    (Ben, gell?) das war nun der zweite Hinweis auf Strickmaschine, sehr interessant, nun muss ich mir das bei einer Strickmaschine mal ansehen. Aber die werden die Fäden verwoben? Das hab ich noch nicht verstanden…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Afischer54 Antwort vom Juni 8th, 2012 10:07:

    Liebe Elizzza,
    das funktioniert aber nur bei kleinen Mustern .
    Bei großen hast du dann ein Problem.
    Liebe grüße Angelika

    [Antwort]

    Afischer54 Antwort vom Juni 9th, 2012 07:29:

    Liebe eliZZZa,
    o.k. so geht es da hast du wirklich gutes geträumt. Aber wieso siht man nicht die Farbe des zusätzlichen Umschlages?
    Liebe Grü0e Angelika

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 9th, 2012 19:39:

    Liebe @Afischer54,

    die rutscht beim Zusammenstricken der Masche mit dem (allenfalls andersfarbigen) Umschlag buchstäblich in den Hintergrund, tricky, gell?

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Afischer54 Antwort vom Juni 11th, 2012 13:51:

    Liebe eliZZZa,
    so nach dem Muster werde ich jetzt eine Katze stricken.
    Liebe Grüße Angelika

  39. Guten Morgen liebe eliZZZa,

    wie gut Du mich doch kennst ;)
    Gerade als Deine mail kam, war ich mitten im Video schauen und staunen.
    Endlich 2-farbig stricken ohne beide Fäden gleichzeitig unter Spannung halten zu müssen. Du bist selbst beim Träumen noch grandios.

    Einen wunderschönen Tag wünscht Dir,
    Lila

    [Antwort]

  40. Liebe Elisabeth,

    Donnerlittchen, ich sitze hier und staune :-O

    Das zweifarbige Stricken habe ich so noch NIE gesehen und finde diese Technik sowohl absolut genial, als auch revolutionär!
    Menschenskinder, was Du alles träumst!
    Erste Sahne, kein Fädenvertüddeln mehr … muss ich demnächst unbedingt ausprobieren!!!

    Danke für Deine Träume und bitte mehr davon :-)

    Deine Heike

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed