Socken stricken * Sockenkurs #3 * Italienischer Anschlag auf Luftmaschenkette

18
Socken stricken: Italienischer Maschenanschlag

Socken stricken: Italienischer Maschenanschlag

Es gibt ja verschiedene Arten des „runden Maschenanschlags„, der auch „italienischer Anschlag“ genannt wird, hier eine Variante auf einer Luftmaschenkette. Auch das ist eine Möglichkeit, für ein besonders weiches und nicht einschneidendes Sockenbündchen.

Share.

18 Kommentare

  1. Liebe eliZZZa,
    ich finde deine Videos super und habe mich heute mal diesem italienischen Anschlag gewidmet. Klappt auch alles prima, bis zum herauslösen des Luftmaschenfadens.
    Ich entferne diesen Faden sehr vorsichtig. Es bleiben am Rand Ösen über, die sich aber leider aufribbeln. Selbst beim dritten Versuch war das so. Ich habe auch nicht den falschen Faden erwischt.
    Was mache ich falsch ?
    Lg
    Mel

    [Antwort]

  2. Hallo alle zusammen!

    Mit dem italienischen Maschenanschlag komme ich nicht zurecht :-(
    Ich versuche alles genau so zu machen, wie im Video beschrieben.
    Aber wenn ich dann den Hilfsfaden entferne, trennt sich die Arbeit auf.
    Was mache ich bloß falsch?

    Julika

    [Antwort]

  3. Hallo,

    ich muss jetzt auch mal loswerden, wie begeistert ich von den Strickvideos bin.
    Habe jetzt endlich mein erstes Sockenpaar fertig und habe nun direkt das zweite angefangen, mit dem Italienischen Maschenanschlag auf Luftmaschen.

    3 Mal musste ich von vorn anfangen, aber jetzt hat es geklappt. Bin mal gespannt, wie die Socken sich dann tragen *g*

    Aber die Erklärungen sind absolut super! Auch die verschiedenen Bündchenvarianten. Mag am liebsten alles gleichzeitig ausprobieren ;o)

    Vielen, vielen Dank für die ganze Mühe!

    Schöne Grüße
    Steffi

    [Antwort]

  4. Vielen Dank für die vielen tollen Strickvideos! Leider habe ich mit diesem Maschenanschlag ein Problem: Bei mir trennt sich die Socke beim Herausschneiden des Kontrastfadens immer von unten auf :( Ich habe es schon 3x versucht, habe es (dachte ich??) gemacht, wie im Video, aber es klappt einfach nicht. Was mache ich falsch?

    [Antwort]

  5. Liebe eliZZZa, liebe Lila,
    auch ich habe eine Frage zum italienischen Maschenanschlag: Wenn ich die Luftmaschenkette herausziehe, bleiben bei mir die eigentlichen Anschlagsmaschen des Bündchens einfach wie kleine Öhrchen stehen. Ich kann das sooo auf deinem Video nicht erkennen und denke, ich habe etwas falsch gemacht, aber was? Es gelingt mir auch nicht, durch Rumzupfen oder Ziehen eine eindeutige Kante herzustellen. Habt ihr eine hilfreiche Idee?
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Friederike

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Februar 13th, 2011 23:32:

    Liebe @fried7h,
    es bleiben tatsächlich „kleine Öhrchen“ stehen, bei mir jedenfalls auch. Ich denke, das ist so gemeint >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  6. liebe Elizzza
    war wieder begeistert vom video habe diesen anschla heute probiert, ist richtig gut ein locker
    den schal vom letzten video habe auch schon fertig,muß noch restarbeiten machen,freue mich immer bei dir reinzu schauen,das du nicht alles beantworten kannst ist ja normal,aber ich will dir nur mitteilen wie schön ich die anleitungen nutze
    vielen dank und liebe grüße marianne

    [Antwort]

  7. Nina

    oh, super! Könntest du uns auch in bewährter und beliebter eliZZZa-Qualität zeigen wie man Maschen rechts und links anschlägt? Ich glaube Lila hat davon im Club geschrieben.
    Liebe Grüße
    Nina

    [Antwort]

  8. toll, vielen Dank eliZZZa! das video hätte ich bei meiner ersten socke gebrauchen können. weil ich das italienisch-rund-anschlagen mit meiner buchvorlage nicht kapiert habe, habe ich einfach 6 runden rundpatent + 1-1-Bündchen genommen. so ist es natürlich noch schöner. beim nächsten mal weiß ich dann bescheid :-) lg, jule

    [Antwort]

Leave A Reply