Stricken: Zopfmuster Kordelzopf

eliZZZa
By eliZZZa Mai 13, 2010 11:07

Stricken: Zopfmuster Kordelzopf

Stricken: Kordelzopf

Stricken: Kordelzopf

Wenn Zopfmuster für Deinen Geschmack zu “rustikal” aussehen, dann versuch es mal mit diesem eleganten Kordelzopf. Dabei werden rechts verschränkte Maschen zu einem Zopf gedreht…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Mai 13, 2010 11:07
Write a comment

9 Comments

  1. Yve Januar 9, 09:25

    Hallo :-), ich bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen und auch ich möchte mich ganz herzlich für die tollen Anleitungen bedanken. Ich bin mir gerade eine Jacke mit verschiedenen Mustern am stricken und werde diesen tollen Zopf mit einarbeiten. Ich hätte noch eine Frage:-)in dem Video ist ein Muster vorher schon gestrickt, das ich auch wunderschön finde, leider konnte ich es in der Anleitung nicht finden. Gibt es auch hierfür ein Anleitung. Ganz herzliche Grüße Yve

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. Juliiihhh März 11, 17:42

    Liebe eliZZZa,
    ich finde den Kordelzopf wirklich sehr schön. Doch möchte ich diesen am “Schlauch” meiner Socken stricken und daher möchte ich die Maschen, die du im Video links strickst, gerne an meinem Socken rechts stricken. Geht das auch, einfach die linken durch rechte Maschen ersetzen?
    Liebe Grüße
    -dein treuer Fan

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 11th, 2011 17:59:

    Liebe @Juliiihhh,

    der Kordelzopf wirkt bei einer Socke bestimmt auch ganz wunderbar. Da Du in Runden strickst – nicht in Reihen – werden die Rückreihen zu Zwischenrunden, auch hier werden die Maschen so gestrickt wie sie erscheinen – linke Maschen links, rechts verschränkte Maschen rechts verschränkt.

    Nun aber zu Deiner eigentlichen Frage.
    Ein Zopf kommt immer besser zur Geltung, wenn er durch linke Maschen vom restlichen Gestrick abgesetzt wird. Wenn Dir 4 Maschen links zu breit ist, reduziere einfach auf 2 linke Maschen vor dem Zopfmuster und 2 linke Maschen nach dem Zopfmuster.
    Natürlich ist das wie vieles Geschmacksache, Du kannst die linken Maschen neben dem Zopf auch vollständig durch rechte Maschen ersetzen.

    LG Lila

    [Antwort]

    Juliiihhh Antwort vom März 16th, 2011 16:41:

    @Lila,
    Vielen lieben Dank!
    Ich habe es gleich ausprobiert und sieht wirklich super aus!
    Ich habe drei linke Maschen zur Abgrenzung genommen, nun zieht es sich etwas zusammen. Das nächste Mal werde ich mehr linke Maschen direkt vor und nach dem Zopf machen. Aber trotzdem ist der Zopf wirklich sehr schön!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. Grannygirl September 23, 02:49

    Liebe Elizza: ich möchte dir nicht nur danken für die Muster mit den verschiedenen Zöpfen sondern auch für die Lochmuster mit denen ich schon als Kind in der Schule Schwierigkeiten hatte! Mit einem mal hast du es mir so leicht gemacht, die verschiedene Lochmuster auszuprobieren und ich muß sagen, so wie du lehrst ist es einfach! Ach wären unsere Lehrer in den alten Zeiten doch so geduldig gewesen wie du! Ich hätte mir einfach nicht vorgestellt, dass ich das noch erleben darf mit den Lochmustern so viel Spaß zu haben! DANKE!

    Danke für die Weise wie du lehrst und es selbst uns alten Menschen noch leicht machst doch noch was zum Stricken dazu zulernen! DANKE! Ich war mit den Mustern so begeistert, daß ich schon mehrere Geschenke machen konnten mit den Mustern von Zöpfen und andere mit Lochmustern die soviel Spaß machen!

    Ich bin begeistert! Wer hätte das gedacht, dass das noch möglich ist!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. von Gaston Mai 26, 23:09

    Liebe elizzza.

    Danke, für diesen wunderbaren Zopf. Er sieht echt schön aus. Nur hab ich leider ein Problem: Ich wollte das Zopfmuster in einen Baby-Schal nutzen und hab es genauso gestrickt wie du. Also Randmasche (immer rechts) und auf der einen Seite die Maschen links und auf der anderen rechts. Und hier das Problem: der Rand rollt sich bei mir auf. Woran liegt das denn? An der Wolle, oder hab ich da was falsch gemacht?

    Danke schonmal für deine Antwort und weiter so!

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 6th, 2010 00:04:

    Liebe @von Gaston,
    Du hast alles richtig gemacht, aber ein (Rand-)Streifen glatt rechts (also auf der einen Seite rechte Maschen, auf der anderen Seite linke Maschen) rollt sich ein.

    Probiere das nächste Mal die Seitenteile entweder kraus rechts (also sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite rechte Maschen) oder ein kleines Perlmuster zu stricken. Beide Muster rollen sich nicht ein.
    http://www.nadelspiel.com/2009/12/19/video-strickkurs-9-perlmuster-rechts-links-muster/

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Nina Mai 13, 18:44

    Oh ja, der sieht wirklich schön aus!!

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. marianne Mai 13, 16:13

    liebe elizzza
    einfach wieder toll,was du uns zeigst,der zopf hat es mir besonders angetan,das muß ich als nächstes probieren

    danke für die vielen anleitungen einfach super
    liebe grüße marianne

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,