Stricken lernen für Anfänger #1 * Banderole, Maschenanschlag, rechte Maschen

eliZZZa
By eliZZZa Dezember 19, 2009 00:14

In Teil 1 lernst Du, welche Informationen Du auf der Banderole eines Garns findest, wie Dir ein elastischer gelingt und wie Du rechte Maschen strickst…

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
eliZZZa
By eliZZZa Dezember 19, 2009 00:14
Write a comment

37 Comments

  1. Ursel Oktober 25, 16:26

    Hallo EliZZa,
    ich habe stricken damals in der Grundschule gelernt und danach nie wieder gestrickt, jetzt fange ich wieder an.
    Allerdings kenne ich noch einen anderen Maschenanschlag, nämlich eine Anfangsschlinge und aus dieser dann die Maschen aufstricken. Ich persönlich finde das einfacher.
    Vielleicht magst du diese Methode ja auch mal zeigen….

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 27th, 2013 16:24:

    Liebe @Ursel,

    zu beiden Varianten des aufgestrickten Maschenanschlags gibt es bereits Videos.
    http://www.nadelspiel.com/2011/01/12/stricken-lernen-aufgestrickter-maschenanschlag/
    http://www.nadelspiel.com/2011/01/13/stricken-lernen-aufgestrickter-kordelanschlag/

    LG Lila

    [Antwort]

    Reply to this comment
  2. kuschelmaus1981 November 14, 12:07

    HAllo

    sorry habe noch was vergessen die Wolle ist von On line Linie 5 Corafino, Stricke mit der Wolle, weil der papa ein Schal haben wollte den ich schon einmal gestrickt habe mit der Wolle und er fand die Wolle sehr weich. Der Schal wurde leider verlohren, deswegen war die bitte vom Papa ob ich ihm zu Weihnachten einen neuen stricken kann. Auf der Brandrolle steht man sollte sie mit 3-3,5 stricken ich stricke sie mit Nadelstärke 3 mache ich da vielleicht schon ein Fehler? Ich weiss leider nicht mehr wie ich den Schal davor geschrickt habe. Ich hoffe mit der Information könnt ihr mir helfen.

    Gruß Britta

    [Antwort]

    Reply to this comment
  3. kuschelmaus1981 November 14, 12:01

    Hallo Elizzza,

    Ich versuche seit 10 Tagen einen Schal zustricken ich habe immer das Problem das sich das am Anfang immer rollt, wie in deinem video beschrieben sollte man rechte maschen zu anfang stricken, darf ich Fragen wie viele Reihe man machen soll? Bis man ich das rechts links (genannt wohl auch glattrechts) Muster. Ich habe auch schon angefangen mit 2 Rechts 2 Links und immer so weiter, aber ich finde beim Schal ein Bünchen nicht so schön. ich wollte 1. Hinreihe rechts und und 2. Rückreihe links so wie du es im video beschrieben. Kann mir da jemand helfen. Und wie du beschrieben hast die Randmasche immer rechts geschrickt sonst würde sich der Rand auch noch rollen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß Britta

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 14th, 2011 13:06:

    Liebe @kuschelmaus1981,

    glatt rechts, ist wenn das Maschenbild auf der einen Seite rechte Maschen zeigt und auf der Rückseite linke Maschen.
    Glatt rechts gestricktes hat aber die Angewohnheit sich einzurollen und ist deshalb als Muster für einen Schal nur bedingt geeignet.
    Muster die sich nicht rollen sind kraus rechts (es werden immer nur rechte Maschen gestrickt)
    und alle rechts/links-Muster und Patentmuster

    LG Lila

    [Antwort]

    kuschelmaus1981 Antwort vom November 14th, 2011 14:10:

    @Lila,

    Danke für deine Antwort also immer rechts stricken war mir zu langweilig.

    Was machen ich den nun Patentmuster ist mir noch zu schwer oder ich bin zu blöd es zuverstehen^^.

    was machen wa nun mit mir ????

    [Antwort]

    kuschelmaus1981 Antwort vom November 15th, 2011 12:00:

    ich werd es jetzt versuchen mit einem Perlmuster mal sehen ob das gut geht.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  4. Gordy Oktober 30, 20:56

    Hallo eliZZZa,

    vorab schon mal ein großes Kompliment für deine gut verständlichen Videos.
    Mir wurde immer gesagt “Das kann ich dir nicht beibringen”, weil ich Linkshänderin bin. Aber ich glaube, dass ich auch prima mit rechts stricken kann ;)

    Ich hab nur ein Problem..:
    Wenn ich die ersten Maschen durch habe und die erste Strickrunde beginne, werden die Maschen zu stramm. Egal wie sehr ich es versuche, ich bekomme sie nicht lockerer hin.
    Hast Du einen Tipp, wie ich das besser hinbekomme?

    Danke schon mal :)

    Gruß, Gordy

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 30th, 2011 23:43:

    Hallo @Gordy,

    beim Treffen in Günzburg haben wir festgestellt, dass die Maschen enger werden je näher die man die Nadeln den der Spitze hält, da dadurch die Bewegungen kleiner sind.
    Oder meinst Du den Maschenanschlag? Da hilft es, wenn Du zum Anschlagen zwei Nadeln nimmst und eine davon herausziehst, wenn der Maschenanschlag fertig ist.
    LG Lila

    PS Ich bin auch eine Linkshänderin, die rechts strickt und häkelt.

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 30th, 2011 23:54:

    Liebste Lila @Lila,

    ohne Dich wär ich hier schon die längste Zeit auf verlorenem Posten! Wollt ich nur wieder mal loswerden >;o)

    Alles Liebe,
    eli

    [Antwort]

    Reply to this comment
  5. Andromeda Oktober 24, 21:41

    @Astrid, such nach youtube video converter programm, so kannst du alle videos von youtube aus auch speichern / runterladen und zb auf dein handy oder ipod rüberziehen

    [Antwort]

    Reply to this comment
  6. Schnuppel Oktober 18, 19:09

    Hallo liebe eliZZZa,

    ich möchte so gerne Stricken lernen, und dank Deiner Videos schaffe ich auch schon das ein oder andere Muster. Eine ungewöhnliche Frage, die mir zugegeben auch sehr unangenehm ist, habe ich aber. Kann man Stricken lernen ohne diese ganze Rechnerei? Denn das ist mein größtes Problem. Ich komme damit einfach nicht klar. Es überfordert mich, da ich eine Rechenschwäche habe. *schäm :( Das einzige was klappt, sind Schals weil ich da nichts rechnen muss. :( Ich bin schon ganz verzweifelt und habe meine Nadeln beiseite gelegt. Dabei interessiert mich das sehr und ich finde Stricken so schön. Maschenproben kriege ich zwar hin, aber ich weiß einfach nicht was und wie ich da rechnen soll und wie dann daraus eine Socke werden soll die auch passt. Bisher halte ich mich an Deine Zahlenangaben in den Lernvideos, aber die Sachen passen dann nicht weil sie zu groß sind. Gibt es keine andere Möglichkeit? Oder muss ich wirklich das Stricken lernen aufgeben, nur deswegen? :( Ich hoffe, das Du mir antworten kannst.

    Liebe Grüße,

    Schnuppel

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 18th, 2011 21:00:

    Liebe @Schnuppel,

    für Deine Rechenschwäche darfst Du Dich nicht schämen, Du hast sie Dir nicht ausgesucht.
    Und Stricken geht auch ohne ein Rechengenie zu sein – nicht nur Schals.

    Socken kannst Du nach Tabelle stricken. Bei den Sockentabellen sind auch Angaben zur Maschenprobe dabei. Wenn nun Deine Maschenprobe nicht ganz hinkommt, kannst Du
    mit dickeren Nadeln stricken, wenn Du bei Deiner Maschenprobe mehr Maschen und Reihen benötigt hast
    mit dünneren Nadeln stricken, wenn Du bei Deiner Maschenprobe weniger Maschen und Reihen benötigt hast.

    Und wenn Du nicht weiter weißt, findet sich hier immer jemand, der Dir sehr gerne hilft.

    Und wenn Du mit Socken beginnen möchtest, dann schreib einfach, mit welchem Garn und welcher Nadelstärke Du die Maschenprobe gestrickt hast wieviele Maschen bei Dir 10 cm breit sind und wieviele Reihen 10 cm hoch sind. Dazu noch die gewünschte Sockengröße.
    Mit diesen Angaben können wir Dir dann helfen, passende Socken zu stricken.

    LG Lila

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 18th, 2011 22:45:

    Liebe @Schnuppel,

    ich kann mich Lila nur anschließen, besser hätt ich’s nicht schreiben können. Erstens haben wir doch alle unsere Schwächen und niemand muss sich dafür schämen. Da suchen wir uns doch lieber jemanden zum Fremdschämen, die Auswahl ist groß >;o)

    Aber ganz im Ernst, genau das Gleiche hätte ich vorgeschlagen, wenn Du eine Maschenprobe hinkriegst, dann schreibst Du uns einfach Deine Ergebnisse, Angaben zu Deinem Garn etc. und wir helfen Dir gerne. So einfach geht das…

    Also, lass Dir die Freude am Handarbeiten nicht wegen ein paar doofer Zahlen vermiesen!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  7. elenya7885 Oktober 5, 23:21

    Hallo eliZZZa!,

    ich habe vor kurzem Angefangen mit dem Video-strickkurs stricken zu lernen und die rechten und linken Maschen kann ich schon sehr gut, ich wollte nur nochmal genau nachfragen ob am Anfang und am Ende der Reihe immer eine rechte Masche getrickt wird?

    Gruß
    elenya7885

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Oktober 5th, 2011 23:23:

    Liebe @elenya7885,

    es gibt zwar verschiedene Möglichkeiten der Randmaschen, aber für den Anfang sind rechte Maschen am Anfang und Ende jeder Reihe gut, sie ergeben einen gleichmäßigen Knötchenrand. Immer noch meine liebste Rand-Methode…

    Weiterhin solche Fortschritte beim Lernen,
    alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  8. constanze5913 März 13, 20:24

    Hallo eliZZZa!
    bin durch einen Zeitungsartikel auf Deine Seite gestossen.Hatte eigentlich schon aufgegeben richtig stricken zu lernen, habe ähnliche Erfahrungen wie du in der Schule gemacht, aber mit deinen Videos auf youtube hab ich alles sofort kapiert.Habe jetzt schon eine Mütze und einen Schal für meine Tochter gestrickt und kann irgendwie gar nicht mehr aufhören.Dafür kann ich jetzt nachts viel besser schlafen! Danke für deinen tollen leicht verständlichen Anleitungen!
    Glg Constanze

    [Antwort]

    Reply to this comment
  9. Sternchen Januar 13, 08:19

    Hallo liebe Lila,

    vielen Dank für Deine rasche Antwort und die (wirklich riesengroße) Hilfe. Auch künftig schonmal :D Ich komme gern darauf zurück. Nun habe ich meine Schultern ausgemessen und dann anhand eines Strickstückes nachgeschaut wieviele Maschen ich laut den 7 cm also bräuchte. Es waren 19 pro Seite. Ich hielt mich daran was Du sagtest, kettete die Schultern dann ab, und hatte am Ende 56 Maschen in der Mitte die ich auch abgekettet habe. War das so richtig? Entketten würde nämlich etwas schwierig werden. *gg*
    Ich würde mich wirklich freuen wenn ihr/Du mir dabei helfen würdet den Pulli auch fertig zu schaffen. Kragen usw. Ich kann euch am Ende ja ein Bild vom Pulli schicken :)

    Liebe Grüße,
    eure Sternchen

    [Antwort]

    Reply to this comment
  10. Sternchen Januar 13, 03:04

    Hallo allerseits,

    ich bin schon lange auf der Suche nach jemandem der mir hilft das Stricken und Häkeln zu lernen. Nun muss ich etwas ausholen, daher schreibe ich auch hier. Eine Freundin fing einen Pullover mit mir an, aber inzischen haben wir keinen Kontakt mehr zueinander und das halbfertige Teil liegt rum. So begann ich über den Daumen, also einfach drauf los einen Pulli zu versuchen. Ich habe bei mir Mass genommen, damit es am Ende passt. Aber ich hatte bis dato nie etwas von Maschenproben und dergleichen gehört. Das es nicht einfach so geht, war mir auch klar, doch ich wollte es versuchen. Nun habe ich mit dem Rückenteil begonnen, das inzwischen 65 cm hoch geworden ist. Ich habe 106 Maschen. Doch langsam sollte mal der Halsausschnitt kommen, ich weiss aber nicht wie und was ich da machen muss. Leider kenne ich niemanden der das kann, daher schreibe ich euch notgedrungen. Ich weiss das ich irgendwo in der Mitte anfangen soll abzuketten, aber dann könnte ich nicht weiterstricken, da der Faden immer darüber führen und somit ein Loch entstehen würde. Könnt ihr mir da bitte helfen? Ich möchte die Arbeit nicht wegwerfen und dachte schon daran aufzuhören, alles auseinanderzufummeln damit die Wolle halt andere Verwendung finden kann. Was meint ihr? Was soll ich jetzt tun?

    Liebe Grüße,
    eure Sternchen

    PS. Entschuldigt bitte, das dieser Kommentar schoneinmal weiter oben steht, ich hatte mich verklickt. So, nun aber hoffentlich an richtiger Stelle :D Übrigens leide ich u.a. auch an Arthrose, weshalb das Stricken und Häkeln nicht so einfach ist.

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 13th, 2011 04:13:

    Liebe @Sternchen,
    das mit dem abketten in der Mitte stimmt schon. Und du hast recht, einfach darüber stricken geht nicht. Zuerst strickst du die eine Schulter fertig und danach beginnst du an der anderen Schulten mit einem neuen Faden und strickst sie gegengleich fertig.
    Auch wenn du weitere Fragen hast helfen wir dir gerne weiter.
    LG Lila

    [Antwort]

    Sternchen Antwort vom Januar 14th, 2011 00:25:

    @Lila,
    Hallo liebe Lila,

    vielen Dank für Deine rasche Antwort und die (wirklich riesengroße) Hilfe. Auch künftig schonmal :D Ich komme gern darauf zurück. Nun habe ich meine Schultern ausgemessen und dann anhand eines Strickstückes nachgeschaut wieviele Maschen ich laut den 7 cm also bräuchte. Es waren 19 pro Seite. Ich hielt mich daran was Du sagtest, kettete die Schultern dann ab, und hatte am Ende 56 Maschen in der Mitte die ich auch abgekettet habe. War das so richtig? Entketten würde nämlich etwas schwierig werden. *gg*
    Ich würde mich wirklich freuen wenn ihr/Du mir dabei helfen würdet den Pulli auch fertig zu schaffen. Kragen usw. Ich kann euch am Ende ja ein Bild vom Pulli schicken :)

    Liebe Grüße,
    eure Sternchen

    [Antwort]

    Reply to this comment
  11. Andre Dezember 22, 06:55

    Ja Hallo alle zusammen!
    Hallo eliZZZa!

    Erstmal ein GROOOßES großes DANKE SCHÖN für die “Video-Strickkurs #X”-reihe. die sind wirklich klasse. Schön übersichtlich aufgebaut und leicht verständlich. Echt grandios. Ich ziehe meinen Hut vor dieser arbeit und danke recht herzlich!

    Bin erst seit auguast 2010 unter den strickern. hab bis vor nem monat an nem schal rumgestrickt. und seit dem ich durch zufall diese seite und diesen grandiosen videostrickkurs fand, mach ich soo rasante fortschritte. unglaublich. und’s macht soo spass, die dinge wachsen zu sehen und sie dann mit stolz tragen zu können. hach. einfach schön! ;o)

    ..ja genau. das wollt ich nur mal loswerden.

    Lieben gruß
    der andre

    [Antwort]

    Reply to this comment
  12. helga November 18, 17:11

    Liebe eliZZZa,

    ich finde diese Seite wunderschön.
    Zur Zeit interessiere ich mich fürs Sockenstricken.
    Meine einzigen Erfahrungen liegen vergraben in der Schulzeit.

    Ich würde gerne kurze Socken oder Sneakersocken stricken.

    Vorallem würde mich die Reihenanzahl und verschiedene Bündchen für kurze Socken interessiern.

    Vielleicht habe ich das auf deiner Seite übersehen, kann sein.
    Über eine kurze Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Ein ganz liebes Danke schon im vor aus.
    Alles Liebe
    Helga

    [Antwort]

    Reply to this comment
  13. justicia November 13, 13:45

    hallo an alle, ich habe ein grosses problem und hoffe dass mir jemand helfen kann. ich würde gerne das stricken lernen aber ich kann mir leider kein einziges video anschauen. kann mir vielleicht jemand einen tipp geben – ich wäre sehr dankbar. lg justicia

    [Antwort]

    bärbel Antwort vom November 13th, 2010 16:19:

    @justicia,
    Liebe justicia,
    ich bin zwar keine große PC-Kennerin usw.., jedoch wegen der Videos kannst Du es doch mal bei youtube probieren, wo ja eliZZZas Videos gut zu sehen sind.

    Und herzlichen Glückwunsch zum Erlernen-Wollen des Strickens !!!
    Es gibt neben Lesen für mich kaum was Schöneres – Familie mit Enkeln mal weggelassen.

    Alles Liebe
    Bärbel

    [Antwort]

    Reply to this comment
  14. birgitundmudi November 11, 18:03

    Liebe eliZZZa,

    hab vielen Dank für die wunderbaren Anleitungen!

    Vergangene Woche gab es hier im LIDL Wolle mit beiliegenden Nadeln. Ich weiß nicht, welcher Teufel mich absolute Nichtstrickerin geritten hat, die in den Einkaufswagen zu legen, jedenfalls fand ich mich abends, meine Neuerwerbung im Schoß und wild entschlossen, nun daraus etwas zu machen, vorm Rechner wieder.

    Das Glück ist bekanntlich mit den Dummen und so war es auch mir hold und hat mich auf diese Seite geführt. Und was soll ich sagen, soeben habe ich die letzten Maschen meines ersten selbst gestrickten Schals abgekettet. Und ein hübsches Muster aus je zwei rechten und zwei linken Maschen im Wechsel hat er auch noch! (Nur der Umgang mit dem Wechsel aufs neue Knäuel hat mich etwas verzweifeln lassen – da habe ich ein idiotensicheres Video arg vermisst.)

    Jetzt bin ich voller Tatendrang und will unbedingt weiter stricken. Vielleicht diesmal mit hübscherer, selbst ausgesuchter Wolle.

    Birgit

    [Antwort]

    Reply to this comment
  15. Mandy November 8, 21:40

    Hallo,

    ich habe zwar auch erst letzte Woche angefangen, das Grundprinzip aber schon verstanden… dachte ich zumindest.
    Der Faden muss nach RECHTS etwas länger sein, wenn ich die Anleitung aber genau befolge, verwende ich für den Maschenanschlag merkwürdigerweise den Faden, der zum Knäuel führt?!
    Wie schaffe ich es, den richtigen Faden “nachzuziehen” (der so um den Zeigefinger gewickelt ist, dass nichts mehr geht)?

    Ich kann leider sonst niemanden fragen…

    LG
    Mandy

    [Antwort]

    Mandy Antwort vom November 8th, 2010 21:58:

    Ok, Denkfehler. Der Faden muss mit dem Daumen wieder von rechts genommen werden. Man sollte sich das Video nicht 20, sondern vielmehr 100 Mal ansehen.

    [Antwort]

    Reply to this comment
  16. Katja Juli 5, 11:57

    Liebe Kathrin,
    ein klein wenig mehr Geduld(als 10 min) mußt du schon aufbringen… ich habe auch erst vor 3 Monaten angefangen, mit dieser Seite. Mein erstes Projekt, eine Decke (2m x 1,60), ist schon fertig. Wenn du den Dreh einmal raus hast gehts total fix. Das hat bei mir so ca 1 1/2 Wochen gedauert, mit 10 min kommst du da nicht weit. Kleiner Tipp noch: klick immer wieder Pause und schau genau wo die Fäden sind – einfach nachmachen, nur nicht den Mut verlieren, das ist ein wunderbares Hobby!
    Liebe Grüße, katja

    [Antwort]

    Reply to this comment
  17. Katrin Juli 4, 16:37

    Ich schaue mir jetzt schon min. 10 Strick-Videos von dir an, jedoch klappts bei mir noch immer nicht =(… Hättest du irgendeine Seite wo das ganz genau und leicht (nicht das du es nicht leicht erklärst) gezeigt wird ?

    Liebe Grüße,
    Katrin

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 6th, 2010 03:11:

    Liebe @Katrin,
    am besten, Du stöberst ganz entspannt ein wenig in den Videos und siehst Dir das eine oder andere in aller Ruhe an:
    http://www.nadelspiel.com/videos/stricken/

    Ich denke, das wird Dich ein wenig mit den Bewegungen und mit dem Prinzip vertrauter machen und dann probierst Du dieses Video nochmals. Du wirst das ganz sicher schaffen, hab einfach ein bisschen Geduld mit Dir selbst >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  18. Ramona Mai 3, 19:03

    Ich guck mir alles Mal ganz von vorne an, damit ich so die Begrifflickeiten und Unterschiede erkenne.
    Eine Frage habe ich dennoch:
    Meine Oma strickt immer die erste oder letzte Masche nicht mit, nimmt sie nur runter, du aber nicht. Warum macht man das oder auch nicht? Und was ist da der Unterschied dann?
    LG Ramona

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Mai 12th, 2010 12:24:

    Liebe @Ramona,
    ich hab schon ein Video auf meiner Wunschliste, wo ich einmal verschiedene Techniken für Randmaschen zeige.
    So wie Deine Oma das macht, habe ich das auch gelernt, das ist eine durchaus übliche Methode, wobei die Randmaschen nicht GAR NICHT gestrickt werden, sondern (wenn ich mich recht erinnere) am Ende der Reihe links abgehoben (also NICHT gestrickt) und am Anfang rechts abgestrickt.
    Allerdings werden die Maschen (jedenfalls bei mir) mit dieser Methode an einer Seite immer extrem locker. Ich habe daher verschiedene Methoden ausprobiert und habe den “Knötchenrand” entdeckt, der bei mir schöne Ergebnisse bringt und an beiden Seiten recht gleichmäßig aussieht.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
  19. Astrid Depper März 26, 07:14

    Hallo eliZZZa ich habe ein Problem wie strickt man
    3 M rechts überzogen zusammenstricken.
    Ich bin sehr dankbar für ein Antwort

    Liebe Grüße Astrid

    [Antwort]

    Reply to this comment
  20. Astrid Januar 12, 11:15

    Hallo eliZZZa,
    als begeisterter Fan deiner lehrreichen Videos, möchte ich mich erkundigen, ob man diese auch irgendwie herunterladen kann.
    Meine Internetverbindung ist etwas teuer, deshalb möchte ich nicht jedesmal verbunden sein, wenn ich deine Videos zum wiederholten Mal ansehe.
    Vielen Dank für Deine Hilfe.

    LG,
    Astrid

    [Antwort]

    Reply to this comment
  21. Angela Dezember 16, 13:23

    Liebe eliZZZa,

    ich habe da mal eine kleine Frage. Habe ich es übersehen oder kann man sich noch nicht als Club-Mitglied anmelden?
    Ich schreib das mal hier hin, weil mich das Video an die Videos, die man kaufen kann erinnert und das erinnerte mich wieder an die Mitgliedschaft.

    Liebe Grüße,
    Angela

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 7th, 2010 08:21:

    Liebe @Angela,
    das hat sich ja nun beantwortet ;) Sehr spannend Dein Krimi – schade, hätte gerne einen ganzen Roman davon gelesen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Reply to this comment
View comments

Write a comment

Your e-mail address will not be published.
Required fields are marked*

Suchen

Suchbegriffe

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,