Babyschuhe “Eli” 1 * Sohle & Fußteil anstricken

| 16. Februar 2009 | 49 Kommentare

Die zweite Version von Babyschuhen wird von der Sohle weg gestrickt und endet mit einem Ringelbündchen.

Suchbegriffe: , , , , ,

Mehr Beiträge in der Kategorie: : Stricken für Babys, Strickvideos

Kommentare (49)

Trackback URL | Kommentare fü diesen Beitrag abonnieren

  1. Hallo Elizza,

    mit den 30 Reihen , meintest du da die hin plus rückrunde gleich 30 reihen ?
    das wird doch sonst ganz schön groß der Fußteil.
    freue mich auf deine Antwort.

    Gruß Kathrin

    [Antwort]

  2. Pastorella sagt:

    Liebe Elisa,

    ich habe dein Video von den Babyschühchen Eli aufgerufen.
    Da sagst du aber nicht, mit welcher Wollstärke du die Babyschuhe
    strickst!?
    Deshalb habe ich nach der schriftl. Anleitung von Eli gesucht,
    diese aber nicht gefunden.
    Ich wollte die Babyschuhe mit nadel 2,5 und Baumwollgarn stricken…
    freue mich auf deine Antwort

    gruss

    Alexandra

    [Antwort]

  3. Kruemel2707 sagt:

    Hallo Elizza, hallo Lila, hallo auch alle anderen ‘Mitleser/innen’,

    ich hab bisher total viele Sachen auf Deiner Seite gefunden und auch nachgestrickt bzw. seit vorgestern auch schon gehäkelt. Alles klasse und ich hab alle Sachen auf Anhieb verstanden und problemlos umsetzen können.
    Lob an Dich, Elizza, die Seite ist wahnsinnig toll und ich hab sie schon an meine Schwester und meine Mädels weiterempfohlen…die stöbern auch mittlerweile hier.

    Nun zu meiner Frage (wurde schon mehrfach gestellt, aber irgendwie hab ich keine Antwort darauf gefunden – oder diese nicht verstanden):

    Ich hab die Sohle gestrickt, Maschen aus dem Rand aufgenommen und kommenam Ende einer 12M-Nadel an. Sollte also als erste linke Runde mit einer 4M-Nadel beginnen…Du fängst aber mit einer 12M-Nadel an. Überspring ich da einfang die Nadel und leg den Faden nur ‘rüber’? (Hab ich jetzt so gemacht und es ist gefühlt falsch)

    Als nächstes machst Du den Farbwechsel an der Ferse, richtig? Aber ich komme doch eigentlich an der Spitze raus…also meine Nadel 4 / Runde endet nach der Spitze. Stricke ich dann erst noch die 12M der Nadel 1 + 4M der Nadel 2 mit der ersten Farbe und wechsel dann oder wechsel ich die Farbe schon in der ersten Reihe linker Maschen an der Ferse?

    Ich grübel jetzt schon 2 Stunden und komme auch durch probieren zu keinem Ergebnis. Irgendwie sieht alles ‘komisch’ aus.

    Kann mir wer helfen, bitte?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 6th, 2012 06:04:

    Liebe @Kruemel2707,

    nach dem Maschen aus der Sohle aufnehmen hast Du auf 2 Nadeln je 12 Maschen auf den anderen 2 Nadeln je 8 Maschen. Die ersten 2 Maschen nimmst Du dabei aus der Schräge auf, Du hast dann 6 Maschen auf dieser Nadel.
    Mit der nächsten Nadel nimmst Du dann 12 Maschen aus der Seitenkante auf.
    Auf die nächste Nadel kommen 2 Maschen aus der Schräge, 4 Maschen aus der Anschlagkante und 2 Maschen aus der Schräge
    Auf die nächste Nadel dann 12 MMaschen aus der anderen Seitenkante
    Auf die letze Nadel nimmst Du 2 Maschen aus der letzten Schräge auf. Jetzt sind die Maschen vollzählig. Weil aber der Rundenbeginn in der Mitte der anderen Nadel mit nur 8 Maschen sein soll, strickst Du einfach die Maschen bis zu dieser Stelle links.

    LG Lila

    [Antwort]

    Kruemel2707 Antwort vom Januar 6th, 2012 06:07:

    @Lila,

    ahhh…also keine volle Runde linker Maschen, sondern nur bis zur Mitte dieser Nadel. Richtig verstanden?
    Danke Lila!!

    Hab gerade gesehen, dass ich überall 4M anstatt 8 geschrieben habe. Meinte natürlich diese 8 Maschen.

    [Antwort]

    Kruemel2707 Antwort vom Januar 6th, 2012 06:37:

    @Kruemel2707,

    oder insgesamt 1,5 Runden linke Maschen?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 6th, 2012 06:47:

    eine halbe Runde linke Maschen, liebe @Kruemel2707.

    [Antwort]

    Kruemel2707 Antwort vom Januar 6th, 2012 13:11:

    @Lila,

    Juhuuuu…hab’s verstanden und das erste Schühchen ist fertig. *stolz*

    Danke, danke, danke, Lila… *drück*

    So…doch das 4er Naderspiel suchen und auf ein neues…wurde mit dem 3,5er gerade etwas fest… :D

  4. Nadine sagt:

    Hallo Elizza,

    nachdem ich jetzt erstemal ne Sockenpause brauche, versuche ich mich an deinen Babyschuhen. Das Viedo ist soweit klar, wie immer super Anleitung. Ich frage mich nur bei der Sohle, wenn ich dort 30 Reihen Stricken, warum dann nur an den Seiten 12 Maschen aufnehmen und nicht 15? So wie bei den Socken an der Ferse. Ich hoffe du weißt was ich meine.

    Liebe Grüße

    Nadine

    [Antwort]

  5. Mad_HD sagt:

    Hallo

    Mit welcher Nadelgröße werden die Schühchen den gemacht?

    [Antwort]

  6. Lila sagt:

    Hallo an alle, die diese Babyschuhe in einer anderen Größe bzw. mit anderem Garn stricken wollen.

    Strickt zuerst eine Maschenprobe in kraus rechts. Zählt wieviel Maschen und Reihen (1 Rippe = 2 Reihen) 10×10 cm ergeben. Hier: http://www.tata-tatao.to/knit/matrix/e-index.html könnt ihr dann die die gezählten Maschen (sts) und Reihen (rows) eingeben. Auf CREATE klicken und schon erhaltet ihr ein Formblatt zum ausdrucken mit einem Raster passend zur Maschenprobe. Auf dieses Blatt könnt ihr dann den Babyfuss aufzeichen und somit den Babyschuh passgenau stricken.

    LG Lila

    [Antwort]

  7. Manu29 sagt:

    Hallo,
    ein riesengroßes Dankeschön an die Leute, die sich so ins zeug legen uns das Stricken beizubringen. Darauf habe ich schon lange gewartet.
    Nun habe ich aber doch ein kleines Problem. Gibt es für diese Babyschuhe keine tabelle, wie für Socken? Ich möchte nämlich mit normaler Wolle stricken und dann wird der Schuh zu klein, bei deiner Anzahl an Maschen. Mein Baby ist nun auch schon 4 Monate alt, d. h. Ich muss ein bisschen größer stricken. Würde mich freuen, wenn mir geholfen werden könnte.
    Alles liebe und danke schonmal im Voraus!!
    LG Manu

    [Antwort]

  8. Phiene sagt:

    Hallo,
    vielen Dank für diese tolle Seite, nachdem ich schon einiges ausprobiert habe und noch nie Fragen hatte, habe ich nun doch eine zu dieser ganz niedlichen Babysocke! Ich habe mit der Sohle so weit angefangen, und hab auch dem Video entnommen, daß die Sohle ca 8 cm lang sein sollte, aber wie breit? meine ist ca 3 cm breit und ich würde gerne wissen ob das für Säuglinge reicht?
    Vielen Dank und LG Phiene

    [Antwort]

  9. Lila sagt:

    Liebe @lalelu,

    zu 1. ja das hast du richtig verstanden.
    zu 2. leider ist das Aufschreiben von Anleitungen sehr zeitintensiv, so dass es leider nicht zu jedem Video eine schriftliche Anleitung geben kann. Du kannst dir diese Anleitung aber sehr einfach selber aufschreiben. Das hat auch den Vorteil, dass die Anleitung dann so geschrieben ist, wie du sie verstehst.

    LG Lila

    [Antwort]

  10. lalelu sagt:

    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab Fragen, die schonmal gestellt wurden.

    1. Wenn ich die Sohle fertig hab, beginne ich an der Schuhspitze mit den linken Maschen, den Farbwechsel muss ich aber an der Ferse beginnen. Ist das richtig?

    2. Eine schriftliche Anleitung fänd ich auch toll, dann müsst ich nicht immer vom Sofa zum Computer rennen *gg*

    Ne Antwort wär supi

    mit lieben Grüßen

    lalelu

    [Antwort]

  11. lina2302 sagt:

    Hallo!
    wie und wo kann ich denn jetzt die schriftliche anleitung zu den schühchen finden?

    ich möchte die Schühchen gerne mit normaler wolle stricken ( sockenwolle ) kann ich da die gleiche maschen/ und reihenzahl nehmen?

    gruß und danke

    lina

    [Antwort]

  12. Ninnia85 sagt:

    Hallo…
    Wollte mal fragen wo man die Größentabelle für die Babyschuhe finden kann…
    Vielen dank schonmal
    Ninnia

    [Antwort]

  13. Bea sagt:

    Hallo!

    Ich bin von diesen Stiefelchen total begeistert. Ich hab nur eine Frage: wieviele Maschen muss man anschlagen bzw. Reihen stricken wenn man nicht filzen will?? Vielen Dank schon mal fuer Deine Antwort. =)

    Liebe Gruesse,
    Bea

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom August 7th, 2010 04:34:

    Liebe @Bea,
    ich hoffe, Du hattest mittlerweile eine Antwort zu Deiner Frage erhalten (bin bei Durchsicht älterer Kommentare auf diese noch offene Frage gestossen).

    Am besten strickst Du eine kleine Maschenprobe, da es auf die Garnstärke ankommt. Wie Du diese umrechnest, erkläre ich hier:
    http://www.nadelspiel.com/2009/stricken/videos-stricken/video-strickkurs-20-maschenprobe/

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  14. marie.marie sagt:

    @Lena, Liebe Lena,

    interessant! Textile Lichtobjekte klingt spannend. Hast du Fotos davon? Wär super, wenn du ein Foto auf die Clubseite stellen könntest.

    Liebe Grüße und viel Spaß hier bei uns
    Marie.Marie

    [Antwort]

  15. Lena sagt:

    Hallo marie.marie,

    ich studiere Grund- und Hauptschullehramt an der Pädagogischen Hochschule und studiere als ein Fach Haushalt und Textil(die anderen sind Deutsch und Biologie). Ich denke die gehen davon aus dass man bereits häkeln und stricken kann. Man lernt dort das nähen mit der Nähmaschine und dann weniger bekannte Techniken wie Filzen(nass und trocken), Schmuck herstellen oder ein textiles Lichtobjekt zu erstellen, also auch sehr interessante Dinge. Und für alles ist leider keine Zeit, aber ich finde streicken kann man sich auch gut selber bei bringen.

    Liebe Grüße,
    Lena

    [Antwort]

  16. marie.marie sagt:

    @Lena, hallo liebe lena,

    herzlich willkommen bei nadelspiel. elizzza wird deine frage sicher noch beantworten. sie ist grad etwas beschäftigt.
    ich finds interessant, dass du angehende textillehrerin bist. was ist das für eine ausbildung. was lernst du dort, wenn nicht stricken???

    neugierige grüße von
    marie.marie

    [Antwort]

  17. Lena sagt:

    Hallo elizzza,

    ich bin über youtube auf deine Seite gekommen und bin sehr begeistert. Als angehende Haushalt- und Textillehrerin wollte ich mich jetzt doch mal etwas näher mit Stricken beschäftigen und werde für das Baby meiner Cousine diese süßen Babyschuhe stricken.
    Die Kleine dürfte jetzt 9-10 Monate alt sein. jetzt hab ich erst mal ein paar grundlegende Fragen: Welche Nadelstärke brauche ich denn? Und welche Wolle kann ich verwenden? Und wie viel Wolle brauche ich überhaupt? Reichen 2 Knäuel(also von jeder Farbe eins?)?
    Und wie viele Maschen brauch ich für ein 10-monatiges Baby? Doppelte Maschenanzahl wird wahrscheinlich zu viel sein oder? Ich hoffe dass du mir helfen kannst, damit ich bald anfangen kann mit stricken.

    Liebe Grüße,
    Lena

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 9th, 2010 06:39:

    Liebe @Lena,
    schön, dass Du uns gefunden hast – da wirst Du ja sicher viele Anregungen finden! Und es freut mich besonders, dass Du dieses schöne Hobby unterrichten möchtest…
    Für 9-10 Monate würde ich die Babyschuhe die Hälfte größer machen – aber vielleicht ist eine Mutti von einem etwa 1-jährigen Baby unter unseren Nadelspielerinnen, die uns genau sagen kann, wie lang die Füße etwa sind.

    Wieviel Wolle Du benötigst und wie viele Maschen Du anschlagen musst, richtet sich nach dem Garn, das Du verwenden willst.
    Du könntest für Deinen ersten Versuch mal gemusterte Sockenwolle 6-fädig verwenden, das ist ein gutes Wintergarn für Babyschuhe und Du kannst es mit Nadeln 4-5 mm verstricken.
    Dann musst Du fürs Erste auch nicht mit Farben jonglieren, sondern es bilden sich automatisch Streifen. Wenn Du ein wenig Geduld hast, dann probier ich mal, wieviele Maschen man dann für das entsprechende Alter benötigen würde…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

    Lena Antwort vom Januar 28th, 2010 23:33:

    @eliZZZa,

    Hallo eliZZZa,

    ich hab’s noch nicht geschafft mit den Schühchen anzufangen, aber im Februar nach den Prüfungen wird das was.
    Weißt du mittlerweile wieviele Maschen ich nehmen muss? Falls nicht hat es ja noch ein wenig Zeit, ich komm im Moment eh nicht dazu.

    Schon mal vielen Dank!
    Liebe Grüße,
    Lena

    [Antwort]

  18. @rjet@ @rjet@ sagt:

    Hallo elizzza…
    Bin ein neuer Mitglied deiner Seite. Finde diese echt toll…
    Ich würde gerne die Babyschuhe von Eli stricken, allerdings habe ich eine Frage.In deinem Video erwähnst du zu Anfang 30 Reihen.Ich stricke 30 Reihen nach oben?Wenn ich das mache, dann ist mein gestricktest Stück viel größer als das auf deinem Video. Ich muss dazu sagen, ich lerne anhand deiner Videos stricken. Kann das sonst garnicht. Du kannst echt super erklären.
    Für deine Antwort danke ich Dir im Voraus.
    Liebe Grüße @rjet@

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Januar 9th, 2010 05:30:

    Liebe @@rjet@,
    herzlich willkommen bei uns Nadelspielerinnen!
    Mit welchem Garn und welcher Nadelstärke strickst Du denn? Das definiert natürlich die Größe der gestrickten Teile…
    Wenn Du mir das schreiben kannst, kann ich Dir sicher weiterhelfen…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  19. jenny sagt:

    liebe elizza
    ich hab die super tollen schuhe gestrickt nur sind sie leider zu klein mein kind hat ca 15 cm große füsse.wieviel m muss ich denn dafür aufnehmen und dann später teilen.hoffe du kannst mir helfen find die schuhe klasse.lieben dank und grüße

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Dezember 8th, 2009 22:02:

    Liebe Jenny,
    die Babyschühchen sind für ca. 10 cm Füße, also müsste es passen, wenn Du die Hälfte Maschen mehr anschlägst. Ich werde nach Weihnachten, wenn ich die Anleitungen schreibe, auch eine Tabelle für diese Babyschuhe schreiben, wo Du dann verschiedene Größen ablesen kannst.

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  20. Marinica sagt:

    Servus EliZZZa,
    zuerst ein großes Kompliment für deine Seiten! Da ich zur “Internetgeneration” gehöre, die kochen, backen, handarbeiten etc. nicht mehr von der Oma oder Mama lernen, freue mich sehr über eine Anleitung auf diesem Weg!
    Ich werde bald selbst Mama und habe mich daran gemacht, die süüüüßen Babyschuhe Eli auszuprobieren, doch ich habe schon beim ersten Video die gleiche Frage wie Marion weiter oben. Nachdem ich die Sohle gestrickt habe, stricke ich dann auf die erste Nadel, auf der ja die 4 sind weitere 2 aus dem Rand, dann auf die erste seitliche 12, dann 8 Maschen, dann wieder 12, soweit alles verstanden. Dann bleiben ja 2 übrig für die vorher dazugenommmenen Maschen an der Seite. Wohin kommen diese 2 Maschen???? Auf die erste Nadel, so dass ich jeweils vorne und hinten 8 Maschen habe und an den Seiten jeweils 12?
    Danke schon mal und viele Grüße
    Marinica

    [Antwort]

  21. Margret sagt:

    Hallo Elizzza,
    leider ist meine Wolle erst heute gekommen und ich kann jetzt erst starten mit den Schühchen. (Hab dafür in der Zwischenzeit einen Hasen gestrickt. :) )
    JEtzt wollte ich nur noch kurz fragen, ob du bald auch noch eine Größentabelle für die Booties hier einstellst? Ich denke, die angegebene Größe ist zu klein, für das Baby. dass die SChuhe haben soll.
    Der kleine ist jetzt etwa 4 Wochen alt und relativ groß.
    Liebe Grüße
    Margret

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 23rd, 2009 23:22:

    Liebe Margret,
    jööö, ein Häschen, hab ich auch schon längere Zeit vor >;o) Größentabelle für Baby Booties muss ich erst rechnen – meine Wochenendliste wächst und wächst…
    Alles Liebe inzwischen,
    eliZZZa

    [Antwort]

  22. Margret sagt:

    Liebe Elizzza,

    vielen lieben Dank für deine Nachforschungen. Ich hab eben auch auf der Startseite den Beitrag mit der Bravo Baby Wolle gesehen. Ich werde dort einfach mal bestellen. Die Wolle sieht schon wesentlich angenehmer aus, als die die ich hier liegen habe.
    Diese werde ich einfach für andere Sachen verwenden. Vielleicht hab ich ja Glück, und die Wolle kommt noch vor Ostern. Dann hab ich die Feiertage was zu tun. :)
    Ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Margret

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 4th, 2009 17:51:

    Liebe Margret,
    die Wolle ist sicher rechtzeitig da, auch ich hab mir für die Karwoche eine ganze Liste von Dingen für nadelspiel.com vorgenommen, da ich ja die letzten 2 Wochen fast gar nix “geliefert” habe und ziemlich unter Zeitdruck war…
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

  23. Margret sagt:

    Hallo Elizzza,

    dankeschön schonmal. Vielleicht kann mir ja eine Mama hier einen Tipp geben. Ich selbst bin ja erst werdende Mama für das erste und hab daher garkeine Ahnung, was da angebracht ist. ;)

    Liebe Grüße
    Margret

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 4th, 2009 12:38:

    Liebe Margret,
    ich weiß, dass verschiedene Garnhersteller eigene Qualitäten mit einem Zusatz “Baby” anbieten, ich würde jedenfalls instinktiv zu einem hohen Anteil an natürlichen Materialien greifen. Schon allein deshalb, weil ich selber Kunststoff gar nicht gut vertrage. Microfaser scheint da eine Ausnahme, die greift sich meist angenehmer an und ist auch nicht so “elektrisch”.
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

  24. Margret sagt:

    Hallo eliZZZa,

    mittlerweile habe ich meine Socken fertig (und in der Zwischenzeit auch einen Pullunder gestrickt). Jetzt möchte ich mich an die Babyschühchen trauen um einer Freundin ein nettes Geburtsgeschenk zu machen. (Dazu solls eine passende Mütze geben) Ich habe sehr schöne Wolle hier, die 50% Merino-Wolle, 50% Polyacryl ist. Kann ich die überhaupt für die Schühchen verwenden, oder sollte es schon richtige Sockenwolle sein?
    Danke schonmal für die Hilfe.

    Liebe Grüße
    Margret

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 1st, 2009 23:07:

    Liebe Margret,
    Du machst ja mächtige Fortschritte! Ich denke, die Wolle kannst Du in jedem Fall verwenden, bezüglich der Zusammensetzung würd ich für Kinder zwar eher noch mehr “Natur-Anteil” bevorzugen, so um die 75%, aber da wäre guter Rat von Mamas hilfreich. Was meint Ihr zur Garnqualität für Babys?
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

  25. Anne sagt:

    Hallo,

    ich würde gern die Babyscuhe “Eli” für meine Tochter stricken, aber sie ist schon 8 Monate alt, und hat dementsprechend große Füße (10 cm von Fußzehe bis Ferse, etwa 4 bis 5 cm breit), und ich weiß nicht, mit wievielen Maschen ich anfangen muss, und wie genau ich dann genau Maschen aufnehmen kann, nachdem die Sohle fertig ist. Ich hoffe, du weißt, welche Stelle ich meine? Bei der Skizze, wo du auf 12 Maschen kommst, den Schritt verstehe ich nicht. Wo genau muss ich da einstechen, um die maschen zu holen?

    Könntest du für mich vielleicht die Maschenanzahl für einen größeren Schuh ausrechnen? Ich hab keine Ahnung, wie ich da rangehen sollte.

    Grüße von der Ostsee
    Anne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 12th, 2009 01:32:

    Liebe Anne,
    hab ja schon versprochen, zu den Babyschuhen “Eli” auch noch eine schriftliche Anleitung nachzuliefern, werd aber erst am Wochenende dazu kommen und dann auch gleich unterschiedliche Größenangaben dazu bereitstellen.
    Alles Liebe inzwischen
    eliZZZa

    [Antwort]

    Carolin Antwort vom April 26th, 2012 08:28:

    @eliZZZa, Wo finde ich denn die Anleitung mit den unterschiedlichen Größenangaben? Habe jetzt schon einige Zeit gesucht, aber war bislang erfolglos…

    Danke, FaraFu

    [Antwort]

    Carolin Antwort vom April 26th, 2012 12:15:

    @Carolin,Hilfe zur Selbsthilfe! Ich habe Trachtenwolle mit 185m pro 100g gekauft und Nadeln Stärke 4,5. Der Sohle nach zu urteilen könnten die Schuhe für ein etwa 3-4jähriges Kind werden. Also werde ich einfach mit Wolle und Nadeln herumprobieren, bis ich die richtige Größe haben, aber dafür kann ich mich die ganze Zeit an deine Maschenangaben halten! Super :-)

    [Antwort]

    Lila Antwort vom April 26th, 2012 21:27:

    Liebe @Carolin,

    Du kannst auch alle Maschenangaben und alle Reihenangaben mal 2 nehmen. Es geht aber auch mal 3 oder 4…
    Ganz wie Du damit hinkommst.

    LG Lila

    [Antwort]

  26. Mini sagt:

    Hallo,
    ich wollte dich nur vorwahnen, dass ich wieder anfange mit den Babyschuhen. Immerhin muss ich bis Mitte April ein Paar fertig haben und da mir der letze Schuh nicht so gut gelungen ist, versuche ich es erneut. Ich lasse mir aber diesmal mehr Zeit und versuche deine Videos besser zu verstehen. Ich würde vorab gerne sehen, wie du die letze Reihe Maschen auf der Seite (12) auf die letze Nadel aufnimmst und wo du wie die allerletzten 2 Maschen vom Anfang auf welche Nadel aufnimmst. Dann wüsste ich vielleicht vorab schonmal, wie es weitergeht und ob ich diesen Schritt richtig gemacht habe.

    Viele Grüsse

    Mini

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 12th, 2009 01:30:

    Liebe Mini,
    gut, dass Du mich vorwarnst >;o)) Ich seh mir das Video selbst nochmals an und werde parallel dazu auch noch eine schriftliche Anleitung verfassen. Das sollte Unklarheiten beseitigen. Werde am Wochenende dazu kommen.
    Alles Liebe inzwischen
    eliZZZa

    [Antwort]

  27. Mini sagt:

    Hallo,
    tut mir leid, ich konnte nicht anders, als einfach versuchen weiterzumachen. Ich habe jetzt einfach folgendes gemacht. 14 Maschen auf die letzte Nadel aufgenommen und die letzen 2 davon auf die Nadel mit den 6M aufgefädelt. Dann habe ich bei der letzen Nadel mit den 12M (14-2) abgefangen eine Reihe links zu stricken. Danach habe ich mit dem weissen Faden einfach mal probiert und es hat gut geklappt. Du sagst erst mit weiss 2 Reihen (rechts+links) und dann rosa 2 Reihen (links+rechts) und dann wieder weiß 2 Reihen (links+rechts). Ist das Absicht, dass die ersten zwei Reihen weiß erst r+l gestrickt werden und ab dann l+r? Oder hast du dich da einfach versprochen?
    Ich hab es jetzt genauso gestrickt und es sieht ein bissl komisch aus, aber ich werde jetzt einfach mit dem 2.Video weitermachen.
    Geniess den schönen Sonntag, hoffentlich scheint bei dir die Sonne!

    Viele Grüße

    Mini

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 12th, 2009 00:54:

    Liebe Mini,
    den Mutigen gehört die Welt – und beim Ausprobieren lernen wir >;o) Zu Deiner Frage bezüglich der Reihen, da hab ich mich wohl versprochen. Wenn man beim Farbwechsel mit einer Reihe rechter Maschen beginnt, ist der Farbübergang scharf begrenzt, beginnt man mit einer Reihe linker Maschen, ist der Farbübergang meliert zwischen dem einen und dem anderen Garn. Ist aber nicht weiter tragisch, beides hat seinen Reiz.
    In der Zwischenzeit bist Du ja sicher fertig >;o)
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

  28. Mini sagt:

    Hallo, eliZZa,
    nachdem ich den Socken mit Erfolg fertig gestellt habe, versuche ich mich jetzt an den total süßen Babyboots. Aber schon beim ersten Video habe ich ein paar Fragen:
    Nachdem ich die 30 Maschen und die Abnahmen gestrickt habe, habe ich 2 Nadeln mit je 4 Maschen. Dann nehme ich 2 auf die erste Nadel auf(6M), dann nehme ich 12 auf der 2.Nadel seitlich auf (12M), dann 8 auf die 3.Nadel (2Seite,4oben,2Seite) und dann sagst du ich soll 12 für die Seite aufnehmen (noch klar) und noch 2 für die Seite. Prinzipiell klar, kommen die 2 Maschen auf die 4. Nadel, also die, auf die ich als letztes 12 Maschen aufgenommen habe? Wenn ja, habe ich dann dort ja 14M drauf?
    Danach sagst du eine Runde links drauf, aber wo fang ich dann an, weil ich ja im Grunde bei Masche 14 meinen “Leitfaden” habe.
    Dann hab ich am Ende des Videos noch gesehen, dass die in der hinteren Mitte anfängst weiss reinzustricken. Wie kommt es, dass du bei der Mitte 4 M links auf der einen Nadel und 4 Maschen rechts auf der Nadel hast. Hast du vorher einfach schon 4 M gestrickt und fängst dann an mit weiss?
    Ich habe noch nie zweifarbig gestrickt. Wie führe ich den neuen Faden ein?
    Ich hoffe ich überrenne dich nicht mit meinem Fragen, aber ich komme jetzt leider nicht weiter (Puh).

    Vielen Dank und Gruss

    Marion

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom März 1st, 2009 03:02:

    Liebe Marion,
    jetzt muss ich das Video nochmals genau studieren >;o) Ich melde mich!
    Alles Liebe
    eliZZZa

    [Antwort]

Hinterlasse einen Kommentar

Werde Fan von nadelspiel!schliessen
oeffnen