Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Gedenktreffen am 27&28.01 im Ladenkonzept

2 2.753

Liebe Schäfchen,

Es ist unser Bestreben, das große digitale Werk – die Plattform nadelspiel.com – und das damit verbundene unendliche Wissen ums Stricken von Elizzza zu erhalten. Sie hat ihre Community liebevoll Schäfchen genannt und sich stets um die vielen Anfragen gekümmert, um keine Fragen offen zu lassen. In ihren unzähligen Videos – weit mehr als 1000 – findet man immer eine Antwort.

Neben ihren großen geistigen Vermächtnis hat Elizzza auch viel Wolle hinterlassen, die sich freut von Wollbegeisterten verstrickt und verhäkelt zu werden.

Bei einem Gedenktreffen am 27&28.01 habt ihr die Möglichkeit Wolle und „Projekte“ von Elizzza zu erhaschen.
Zeit: Fr & Sa: 14 – 18:00 Uhr
(Aus organisatorischen Gründen bitte nur mit Anmeldung. An sascha@nadelspiel.com Betreff: Freitag 27.01 Samstag 28.01, bitte auch Telefonnummer angeben. Danke.)

Das LadenKonzept ist seit 11 Jahren ein Kreativspace im 1090 Bezirk in Wien und bietet Kreativen neben der Präsentation- und Verkaufsfläche für Ihre handgefertigten Produkte viel Raum in gemütlicher Atmosphäre für Treffen & Runden, Workshops und kreative Ideen. Jeden ersten Montag im Monat nachmittags findet als fixes Highlight für alle Wollsüchtigen der Stricktreff mit der Strickmadame statt, wo fleißig die Nadeln klappern.

Cornelia & Sascha

Das könnte Dir auch gefallen

Antworten

Your email address will not be published.

2 Kommentare
  1. Cornelia says

    Sascha und ich haben die Wolle fürs Treffen gesichtet. Es gibt einiges zu erhaschen. Hauptsächlich wolle von Lang und ein paar andere Gustostückerln
    Fotos dazu findet ihr direkt in der Veranstaltung: http://www.facebook.com/events/491386882927221

  2. Lally says

    Lieber Sascha, nachträglich dir und deiner Familie ein gesundes und friedliches neues Jahr 2023. Das ist eine tolle Idee es so zu machen und Elisabeth applaudiert dir sicher von ihrer Wolke aus da oben im Himmel.

    Leider ist Bayern etwas zu weit weg von Wien, sonst würde ich da gerne daran teilhaben. Ich denke so oft an Elisabeth und irgendwie, obwohl es natürlich Unsinn ist, warte ich immer noch darauf etwas neues eine neue Sträkelidee samt Video von ihr zu entdecken. Sie fehlt einfach, und es ist erschreckend wie die Zeit vergeht und doch ist sie immer noch präsent für mich. Ich hab so unendlich viel von ihr gelernt besonders das Socken Stricken samt ihrer ganz besonderen Bumerangferse, ich bin und werde ihr für alles für immer so dankbar sein, was ich nur durch sie gelernt habe. Auch heute noch, wenns irgendwo klemmt schaue ich ihre Videos und siehe da der Knoten ist gelöst. Ich liebte ihren Humor und ihre ruhige Art etwas zu erklären, dank dir lieber Sascha bleibt uns allen ihr Lebenswerk und somit auch Elisabeth erhalten und lebendig.

    LG lally