Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Verabschiedung von Elisabeth Wetsch (1956–2021) im Naturfriedhof am Kahlenberg

24 12.465

Liebe Schäfchen,
Heute haben wir Elizzza verabschiedet.
Zum Gedenken stelle ich eine Kerze ins Fenster. Viel sagen möchte ich heute nicht.
Nächste Woche werde ich euch das Video der Rede vom Peter online stellen. Wo genau Sie liegt und was man beim Besuch bedenken muss werde ich auch noch alles bekannt geben.
In Gedanken bei dir Elisabeth. Ruhe in Frieden.

Das könnte Dir auch gefallen

Antworten

Your email address will not be published.

24 Kommentare
  1. Ines Just says

    Lieben Dank für die Fotos und auch an Peter herzlichen Dank!!! Elisabeth ist und bleibt unvergessen.

  2. Lally says

    Kurze Info an alle denen das falsche sterbedatum aufgefallen ist. Habe etwas recherchiert und von der Baum Bestattung Wien-Kahlenberg von einem netten Herrn erfahren das das ein Irrtum war und das noch niemand auch von dem Bestattungsinstitut nicht aufgefallen ist (Schlamperei sowas unfassbar) und das umgehend berichtigt wird, er hat sich sehr bedankt für die Information. Na heutzutage wundert mich echt nix mehr ‍♀️

    Lally

    1. lordrieger says

      Liebe Lally,
      Ich schätze deinen Einsatz. Das mit dem Datum ist natürlich ein seltsames Hoppala, aber ich nehme mal an ein Fehler in der Informationskette. Menschliches versagen, und nichts das man hier bewerten oder diskutieren muss. Danke.
      Alles Liebe
      Sascha

      1. Lally says

        Werter Sascha, ich bin deiner Meinung wo Menschen sind da menschelt es und Fehler passieren, dennoch hat jeder seine eigene Meinung, das hat nix mit diskutieren oder bewerten zu tun ich deklariere es als Meinungsfreiheit. Danke.

        Lally

        1. lordrieger says

          Ok,
          Bitte in Zukunft Dinge, die aus meiner Sicht zu persönlich, sind direkt an mich!
          Danke.
          sascha@nadelspiel.com

      2. Jenny says

        Ich denke, du hast Lally falsch verstanden.
        Euch macht niemand einen Vorwurf, als trauernder Mensch bekommt man sowas nicht mit, ich hab auch erst später bemerkt, dass bei meiner Tochter Maria stand, obwohl Sie Marie hieß!
        Jedoch sind die Menschen, welche dort arbeiten keine trauernden… somit bin auch ich der Meinung, dass solch ein Fehler einfach nicht passieren sollte!
        Aber ja, Menschen machen fehler – nur jemand, der nix tut, kann keine fehler machen!

        Alles Liebe!
        Wann kommt denn Peters Rede Online?

        1. Lally says

          Liebe jenny, gut gemeint dein Kommentar. Allerdings muss man sich für seine eigene Meinung nicht rechtfertigen, somit ist auch kein Führsprecher für irgendwas nötig. Jeder hat seine eigenen Ansichten. Was mich und auch bestimmt noch andere allerdings mittlerweile brennend interessieren würde WO ist Lucy und wie geht es ihr, oder vereinsamt sie immer noch völlig allein Tag für Tag in Elisabeths Wohnung?

          LG lally

          1. Melli says

            Hallo Lally, ich finde dein Wortwahl unter solchen traurigen Beiträgen alles andere wie in Ordnung, Vorwürfe braucht keiner. Das mit dem Darum ist das eine, aber dann Jenny so anzugehen oder auch Mutmaßungen zu machen, was mit Lucy ist. Traurig. Ich bin mir sicher, es wird sich gut um die Katze gekümmert. Manchmal ist es nicht so, dass man einfach dann das Tier mitnehmen kann, wenn man kein enger verwandter ist. Dank Gesetz. So wie ich das rauslesen ist es hier ähnlich.. Manchmal sagt man lieber nichts, man weiss nicht was wirklich im Hintergrund läuft. Und schon gar nicht unter einem beisetzungsbeitrag!!!!

          2. lordrieger says

            Die Wohnung ist gesperrt. Die Notare/Behörden arbeiten langsam. Peter darf sich um die Lucy kümmern und Lucy wird auch schon zutraulich. Wenn wir Glück haben kann ich Lucy nächste Wochen zu mir holen. Aber wie Melli richtig erkannt hat, ist das ganze nicht so leicht.
            Alles Liebe
            Sascha

          3. lordrieger says

            Gewisse Konversationen haben auf Nadelspiel nichts zu suchen. Wenn Ihr persönliche Fragen habt könnt Ihr diese direkt am mich stellen.
            sascha@nadelspiel.com
            Alles Liebe
            Sascha

        2. lordrieger says

          Danke Jenny!
          Ich bin trotzdem der Meinung das diese Kommunikation nicht hier her gehört.
          Peters rede ist jetzt online.
          Man kann mir direkt schreiben, sollte es persönliche Fragen geben.
          sascha@nadelspiel.com
          Alles Liebe
          Sascha

  3. Margarete Koester says

    Diese wunderschoene Urne hat sicher Peter kreiert. Alles ist so friedvoll, harmonisch und stimmig. Vielen Dank fuer die Bilder und die Informatio. Ruhe in Frieden liebe, liebe Elisabeth. Und danke fuer all den Reichtum, den Du inmein Leben gebracht hast. Du wirst mir immer in liebevollster Erinnerung sein. Wie immer aus weiter Ferne – und doch so nah – aus Saskatoon, Saskatchewan, Canada

  4. Lally says

    Hmmm ist Elisabeth nicht am 10.2.2021 gestorben und nun steht auf dem Schild am Baum 20.1.. Oder wurde ihr Tod erst am 10.2. offiziell mitgeteilt, macht für mich keinen Sinn, sehr seltsam das ganze

    LG lally

    1. Lally says

      Auf dem Deckel der Urne steht aber nun wieder 10.2.2021 als sterbedatumund was bedeutet das Datum 3.3.2021 ist das evtl doch das Beisetzungsdatum und die Bilder davon ubd die Mitteilung über die Beisetzung wurde erst heute mitgeteilt. Irgendwie alles etwas widersprüchlich find ich

  5. Jenny says

    Ruhe in Frieden, liebste Elisabeth <3

    Du fehlst mir soooo sehr, obwohl wir uns nie treffen konnten :'(
    Wenn ich deine Stimme höre, muss ich manchmal weinen, ich bin dir für das ganze Jahr 2020 so unendlich dankbar <3

    Bitte grüße all meine lieben Seelen von mir, die leider auch viel zu früh gehen mussten, ganz besonders meine Tochter Marie <3

    Du bleibst für immer in meinem Herzen <3

    Ps: ich dachte, Elisabeth ist am 10.2 verstorben?!
    Zahlendreher? 10.2 – 20.1???

  6. Lally says

    Danke für die einfühlsamen Bilder der heutige Tag war für alle da bin ich sicher nochmals ein besonders schwerer Tag. Die Urne und der Platz den sie sich bestimmt schon lange vorher ausgesucht hat, passt zu Elisabeth mitten in der Natur und bescheiden so wie auch sie wa. Endlich hat nun auch sie ihre ewige Ruhe gefunden möge ihr das ewige Licht leuchten. Es gibt keinen Tag an dem ich nicht an Elisabeth denke und sie vermisse und das wird sich auch nicht ändern. Elisabeth war und ist ein ganz besonderer Mensch und wird unvergessen bleiben. Ruhe in Frieden du wunderbare Seele danke das wir dich, deine Kreativität, Herzlichkeit, Wärme, Humor und Menschlichkeit solange, auch wenns viel zu kurz war, unter uns haben und genießen konnten.

    Ich hoffe nun für lucy dass auch sie endlich ihr Zuhause findet wo auch dieses arme Wesen endlich zur Ruhe kommt, wo sie geliebt wird und man auch emotional für sie da ist, um evtl irgendwann den Verlust ihres geliebten Frauchens verarbeiten zu können. Es wäre schön wenn wir Schäfchen weiter erleben dürften was aus lucy geworden ist.

    Nochmals mein tiefes Beileid an alle Hinterbliebenen, Kraft und Stärke.

    Lally

  7. Margarete Koester says

    Danke, dass wir dabei sei durften, Die Bilder haben mich tief beruehrt und irgendwie habe ich Elisabeth’s Stimme gehoert. Wie sicherlich bei vielen Schaefchen ist mir Elisabeth immer noch sehr lebendig und gegenwaertig – und das wird wohl so bleiben. Ihr video Nachlass bei youtube wird noch fuer viele Strickerinnen fuer Jahrzehnte eine Schatzkiste sein. Ruhe in Frieden liebe, liebe Elisabeth und Danke, dass Du mein Leben bereichert hast.

  8. Marianne says

    Es macht mich traurig, dass Elisabeth Wetsch so früh von dieser Welt gehen musste und die Bilder der Beisetzung sind sehr würdevoll.

    Was mich aber irretiert ist das Sterbedatum auf der Baumplakette.

    Ruhe in Frieden.

    1. Lally says

      Ja Marianne mich auch, komisch da sowas ja amtlich dokumentiert werden muss wann genau ein Mensch gestorben ist, da dies auch beim Standesamt registriert wird wie jede Geburt oder Hochzeit, deshalb finde ich das auch komisch

  9. Himbeere says

    Hallo, schöne Bilder von der Beisetzung. ♡ Im Wald – was für ein schöner Ort…
    Aber ist Euch aufgefallen, das ihr Sterbedatum auf der Klosterwaldtafel am Baum falsch ist?

    Viele Grüße
    Himbeere

    1. Lally says

      Stimmt Himbeere du hast recht ist mir auch aufgefallen, komisch das ganze

    2. lordrieger says

      Ja, dank euch. Ist in Arbeit. Danke
      lg
      Sascha

  10. Angelika Wildner-Ruthner says

    Vielen Dank, dass wir teilhaben dürfen , wie sie fehlt ist unglaublich, herzlich Angie aus Österreich

  11. Karin Koch says

    Danke, dass du uns has teilhaben lassen!