Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

11. Dezember 2014 * Strickmuster „Schuppennetz“ * nadelspiel Adventskalender

10 1.357
11. Dezember 2014 * Strickmuster "Schuppennetz" * nadelspiel Adventskalender
11. Dezember 2014 * Strickmuster „Schuppennetz“ * nadelspiel Adventskalender

Dieses Muster ist durch Zufall entstanden und es hat Potential eines meiner Lieblingsmuster zu werden, jedenfalls für Schals und Loops. Die Rückseite zeigt eine Art Dornröschenmuster, die Vorderseite ein Netzmuster mit Schuppen. Dennoch ist es so warm wie ein Netzpatentmuster

Strickmuster „Schuppennetz“

Der einfältige Bauer * Teil 2

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

10 Comments
  1. Melanie says

    Danke, liebe Lila! Hat prima geklappt!

    Liebe Grüße,
    Melanie

  2. Wanda says

    ich habe das Problem gelöst
    1R – 2 rechts zusammen , umschlag….
    2R – rechts
    3R- umschlag,2 rechts zusammen……
    4 wie 2R

    1. Lila says

      Liebe @Wanda,

      schön, dass Du das Problem bereits selbst lösen konntest.

      LG Lila

  3. Wanda says

    entschuldigung ich habe mich vertan
    ich stricke
    1R-2mal rechts,2 rechts zusammen,umschlag
    2R – rechts

    1. Lila says

      Liebe @Wanda,

      ich habe nun ein kleines Stück in diesem Muster zum Test gestrickt, auch bei mir wird es schräg.
      Es liegt also am Muster, nicht an der Wolle.
      Das kleine Stück läßt sich mühelos gerade ziehen. ob das allerdings bei einem Pullover funktioniert, bezeifle ich. Es könnte gut sein, dass sich die Nähte am Pulli später immer verdrehen.

      Wie man hier Abhilfe schaffen kann, kann ich im Moment nicht sagen und zum testen fehlt mir vor Weihnachten leider die Zeit.

      LG Lila

  4. Wanda says

    Ich stricke mit Klassik Strickgarn 100% Merino Wolle einen Knotten muster
    R1 -K1,P1,YO.R2 -K

  5. Wanda says

    Bin gerade am Pulover stricke aber die Arbeit neigt zu eine Seite .
    Kann ich was dagegen tun ?

    1. Lila says

      Liebe @Wanda,

      strickst Du ein bestimmtes Muster? Und was für Wolle hast Du? Es kann auch an der Wolle liegen.

      LG Lila

  6. Melanie says

    Das ist wirklich ein sehr schönes Muster! Ich stricke gerade einen Schal daraus, vielen Dank dafür! Allerdings habe ich gerade einen Knoten im Kopf, wie ich das ganze rund stricke, als Mütze und wie die Abnahmen funktionieren können. Hat vielleicht jemand eine Idee?!
    Danke und liebe Grüße, Melanie

    1. Lila says

      Liebe @Melanie,

      in Runden brauchst Du für dieses Muster ebenfalls eine ungerade Maschenzahl.
      1. Runde: Umschlag, Masche heben, Masche rechts, Umschlag, den 1. Umschlag und die abgehobene Masche über die rechts gestrickte Masche und den 2. Umschlag heben – über die ganze Runde wiederholen
      Wenn die letzte Masche der Runde erreicht ist: Umschlag, Masche heben, 1 Masche der nächsten Runde rechts stricken, Umschlag, 1. Umschlag und gehobene Masche über 2. Umschlag und gestrickte Masche ziehen.
      Hierbei verschiebt sich der Rundenbeginn in jeder 2. Reihe um 1 Masche nach links und das Muster wird um 1 Masche versetzt.
      2. Runde: alle Maschen rechts
      1. und 2. Runde fortlaufend wiederholen

      Abnahmen: in einer 2. Runde durch 3 Maschen zusammenstricken 2 Maschen auf einmal abnehmen, so stimmt das Muster in der folgenden 1. Runde wieder.

      LG Lila