Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken
You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

21 Comments
  1. Judith says

    Ich hätte eine Frage, die mir schon öfter bei deinen Mustererklärvideos untergekommen ist. Wie zählst du die Maschen? Also, zählst du die Randmasche auch mit, wenn du sagst dass wir eine ungerade Maschenanzahl brauchen? Weil wenn ich die Randmasche mitzähle (d.h. wenn ich eine ungerade maschenanzahl anschlage) dann ist die letzte Masche meine Reihe links, und nicht wie in diesem Video gesagt, rechts. (Beispiel 5 Maschen: RM/R/L/R/L)

    Wie genau ist das zu verstehen?

    Vielen Dank
    Judith

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Juni 17th, 2018 21:14:

    Liebe @Judith,

    eliZZZa gibt bei der Maschenzahl immer die Zahl an, die für das Muster benötigt wird, 2 Randmaschen sind immer extra.
    Bei 5 Maschen wäre das dann Randmasche, rechts, links, rechts, links, rechts, Randmasche

    LG Lila

    [Antwort]

  2. astrid says

    hallo zusammen
    ist es möglich dieses muster in runden zu tricken?! mir fällt keine lösung ein!!

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 8th, 2016 07:11:

    Liebe @astrid,

    In Runden benötigst Du eine gerade Maschenzahl und strickst dann
    1. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Masche heben, dabei den Faden hinter der Nadel führen
    2. Reihe: die rechten Maschen rechts, die gehobenen Maschen links

    LG Lila

    [Antwort]

  3. Manu says

    hallo lila,
    wie würdest du das machen mit den Zunahmen bei diesem Muster?
    danke schonmal

    [Antwort]

  4. Gabi says

    Liebe Manu,

    da bin ich auch überfragt. Aber du kannst getrost Lila fragen, die ist ziemlich gut darin.

    liebe Grüße

    Gabi

    [Antwort]

  5. Manu says

    Danke Gabi für die Erklärung.

    Jetzt würde mich aber noch interessieren welche Form der Zunahme eignet sich am besten für dieses Muster?

    LG

    [Antwort]

  6. Katharina says

    Jaja das mache ich. Das ist es ja. Das Muster ist mir klar. Auch der Unterschied zwischen den Mustern habe ich sofort auf den Videos erkannt.. die Erklärung war etwas schief aber man sieht ja, was sie anders macht. Also muster passt, nur rollt es sich eben.

    [Antwort]

  7. Nadja says

    Lies mal weiter unten die Antworten von Lila auf die Kommentare. Ich hab das Muster auch dreimal angefangen und es sah nie so aus wie es sollte, erst als ich mir das Video vom Pluma-Muster angeschaut habe, war klar, dass sie in beiden Videos das gleiche Muster erklärt. Wie Lila schon weiter unten schreibt, musst du in der ersten Musterreihe die linke Masche heben.

    [Antwort]

  8. Katharina says

    Hallo Eliza,

    Ich bin richtig begeistert von dem Muster. Leider habe ich ein Problem: mein Schal rollt sich leider ein, obwohl das ja bei dem re/li Muster der Rückreihe nicht vorkommen dürfte… verstehe es einfach nicht. Ein großer Fehler kann es nicht sein, sonst wäre das Muster ja ganz ein anderes. Was mache ich also falsch? Ich stricke mit recht dicker Wolle und 7er Nadeln (so auch empfohlen). Kann es an der Wolle liegen?

    Vielen Dank schon mal.

    [Antwort]

  9. Gabi says

    Liebe Manu,
    ich hatte im September das gleiche Problem. Hier die Antwort von Lila.

    Betreff: Video Muster *pluma* und Variante *webmuster*

    ————
    Liebe Gabi,

    beim Muster Pluma wird in der Hinreihe immer die rechte Masche abgehoben (Faden hinter der Arbeit und von rechts in die Masche einstechen)

    Beim Webmuster wird in der Hinreihe immer die linke Masche abgehoben (Faden hinter der Arbeit und von rechts in die Masche einstechen)

    LG Lila
    __________________________

    ich hoffe, das hilft dir weiter.

    Liebe Grüße

    Gabi

    [Antwort]

  10. Manu says

    Sorry aber Sie macht in beiden Videos in beiden Reihen exakt dasselbe… auch in der selben Reihenfolge… Rückreihe angefangen mit rechts dann links dann rechts dann links
    und Hinreihe angefangen mit rechts dann heben dann rechts dann heben … ich habs mir bestimmt 5 mal angeschaut um den Unterscheid zu finden… wenn es so ist das bei dem einen die linken und beim andern die rechten gestrickt werden in der hinreihe… sie hat es nicht so gemacht…

    [Antwort]

  11. Astrid says

    Hab gerade mit dem Muster angefangen. 111 maschen… wobei die letzte Masche eine linke ist… Was hab ich falsch gemacht? 2x probiert aber am schluss ist immer eine links… :)

    [Antwort]

  12. Kim says

    @BENJI
    Vielen lieben Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!
    Das werde ich gleich mal ausprobieren – hoffe es klappt :)

    [Antwort]

  13. Benji says

    hallo @Kim

    da dieses Muster natürlich ähnlich wie beim Patentmuster zwei Ebenen hat, kann man es sicherlich auch zweifarbig stricken… die Frage wäre natürlich wie du dir das Ergebnis vorstellst???
    .
    wenn du wie beim Patent auf der einen Seite die eine Farbe und auf der anderen Seite die andere Farbe haben möchtest, dann würde auf beiden Seiten glatt Links als Muster bei raus kommen, nur halt sehr viel fester.
    .
    aber wahrscheinlich geht es dir ja schon um die Rechten Maschen, dass geht dann nur auf der Vorderseite und auf der Rückseite halt links.
    Wenn nur die Zwischenräume (die Krausen Maschen) zweifarbig sein soll und die rechten Rippen in einer Farbe… (Randmaschen lasse ich mal beim Schreiben weg)
    R = rechte Masche
    L = linke Masche
    0 = Masche abheben und den Arbeitsfarden hinter dem Strickstücks laufen lassen
    § = Masche abheben und den Arbeitsfarden vor dem Strickstücks laufen lassen
    1. Reihe – Farbe 1: L R L R L R L [Hinreihe]
    2. Reihe – Farbe 2: R 0 R 0 R 0 R [Hinreihe]
    3. Reihe – Farbe 1: R L R L R L R [Rückreihe]
    4. Reihe – Farbe 2: L § L § L § L [Rückreihe]
    .
    Wenn du allerdings die rechten Rippen abwechselnd in den beiden Farben stricken möchtest dann:
    1. Reihe – Farbe 1: R 0 R R R 0 R R R [Hinreihe]
    2. Reihe – Farbe 2: L R L 0 L R L 0 L [Hinreihe]
    3. Reihe – Farbe 1: L § L L L § L L L [Rückreihe]
    4. Reihe – Farbe 2: R L R § R L R § R [Rückreihe]
    .
    Hoffe da ist jetzt was für dich bei!? :-)

    [Antwort]

  14. Kim says

    Hallo,
    ich bin Strickanfängerin und würde gerne wissen, ob es möglich ist dieses Web-Muster auch zweifarbig zu stricken, z.B. wie Patent zweifarbig.
    Über Eure Antwort würde ich mich freuen!
    Lieben Dank im Voraus & einen schönen Abend noch,
    LG Kim

    [Antwort]

  15. rosiTa says

    Bei mir hat es auch nicht so ausgesehenwie im Video.
    Es ist Du schreibst auf der Rückreihe nach der RM die erste Masche links. Die abgehobenen Maschen werden rechts gestrickt.

    [Antwort]

  16. Celermia says

    Also mir erschließt es sich leider auch nicht.

    Also: Rückreihe: Randmasche rechts, 1 Masche rechts, 1 Masche links usw., letzte Masche Randmasche rechts.

    Hinreihe: Randmasche rechts, eine Masche abheben (wäre ja so wenn man das so macht wie Lila schreibt), eine Masche rechts. Am Ende Randmasche rechts.

    Oder macht man auf der Rückreihe nach der Randmasche erst eine Masche links, dann eine rechts um dann auf der Hinreihe nach der Masche als erstes eine rechte Masche zu haben, diese dann rechts stricken und die nächste links abzuheben?

    ich hoffe ihr könnt mir folgen

    [Antwort]

  17. Martina says

    Liebe @Lila,

    mir ging es wie Phillip. Es ist einleuchtend wie du das erklärt hast; leider sind die Videos meiner Meinung nach völlig identisch. Ich habe mir das jetzt 3x angesehen und es wird definitiv genau das gleiche gesagt. Jetzt werde ich mir mal die Maschen noch genauer ansehen….hmmm *mit den Schulter zuck*

    [Antwort]

  18. Philipp says

    Mir steht gerade jemand auf dem Schlauch, aber wo genau wird jetzt der Unterschied zwischen Pluma und diesem Muster gemacht? Es sind doch beide in der Rückreihe rechts, links und in der Hinreihe eine rechts, eine heben, und beide werden mit einer ungeraden Maschenzahl gestrickt?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 16th, 2014 10:23:

    Lieber @Philipp,

    beim Muster Pluma wird immer die linke Masche rechts gestrickt und die rechte Masche abgehoben (Hinreihe)
    Beim Webmuster dagegen wird die linke Masche abgehoben und die rechte Masche gestrickt (ebenfalls Hinreihe)
    Die Rückreihe ist bei beiden Mustern gleich.

    LG Lila

    [Antwort]