Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Hunde-Katzen-Kaninchen-Wolle

24 977
500 g Rohwolle kardiert
500 g Rohwolle kardiert

Im Januar habe ich Euch aufgerufen für mich die ausgebürsteten Haare Eurer tierischen Mitbewohner zu sammeln. Mittlerweile ist bei mir auch einiges an Rohwolle angekommen. Bislang hatte ich mit 2 Hundebürsten meine Rohwolle kardiert. Dies ist allerdings sehr mühseelig. Also hab ich mir zum Geburtstag eine Kardiermaschine gewünscht. Und am letzten Donnerstag wurde “Rudy Raffzahn” endlich geliefert.

Endlich konnte ich beginnen die ganze Hunde-Katzen-Kaninchen-Wolle zu kardieren.

Rudy Raffzahn
Rudy Raffzahn

Für die nicht-Eingeweihten: bevor Wolle versponnen werden kann, muss diese gekämmt werden, damit die einzelnen Fasern gleich ausgerichtet werden und zu kurze Haare, verfilzte Stellen und Schmutzpartikel entfernt werden. Und genau das nennt man kardieren.

Außerdem kann man mit der Kardiermaschine auch verschiedene Fasern mischen. Das ist der nächste Schritt bei meinem Projekt.

Vielen lieben Dank an die Hunde Pinot, Buddy, Laila,Freddy und Aron, die Katzen Scarlet & Patsy und Luna & BaKi und an das Kaninchen Djego, dass sie mir ihre wunderbaren Haare gespendet haben. Danke natürlich auch an die Schäfchen, die fleißig gebürstet und gesammelt haben. Mit den Haaren von meinem Max und meiner Jenny sind bis jetzt 500 g zusammen gekommen.

Alle die noch am Sammeln sind, bitte schickt mir die gesammelte Wolle jetzt zu. Ich muss bald mit Spinnen anfangen, damit ich es schaffe, dieses Jahr noch was schönes aus der Hunde-Katzen-Kaninchen-Wolle zu stricken. Auch Euch danke ich ganz herzlich.

 

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

24 Comments
  1. Jack says

    Hoi,

    Also, DAS finde ich herrlich! Ich habe seit einigen Wochen (wieder) einen Langhaar- Perserkater. Und da ich ihn fleissig pflege, sammelt sich da schon Einiges an. Was ich mir wünschen würde: Einen Shawl aus dieser so herrlich feinen Katzenwolle.
    Da ich keine Ahnung über Mangen und auch keine Feinwaage habe: Wie sollen wir denn da vorgehen?

    Liebe Grüsse

    Jack

    1. Lila says

      Liebe(r)? @Jack,

      das Sammeln von Tierfasern für dieses Projekt ist beendet. Ich erwarte die letzten Zusendungen noch diese Woche. Nächste Woche werde ich dann alle Haare gründlich mischen, damit ich einheitliche Wolle daraus Spinnen kann. Was aus der Wolle entstehen wird, steht auch bereits fest. Ich stricke mir eine Jacke.

      Wenn Du gesponnene Wolle von Deinem Kater haben möchtest, wendest Du Dich am besten an diese Handspinnerei: http://www.lanarius-handspinnerei.de/

      LG Lila

  2. Kerstin says

    Hallo Lila,

    falls du noch Katzenhaare haben magst, mail mir bitte Deine Adresse 🙂

    Ich habe hier noch diverse gesammelte Tütchen von ausgebürstetem Fell,weil ich nie wusste, wohin damit 😉

    Ich hatte zwar irgendwo mal gelesen, das man sich davon Wolle spinnen lassen kann, aber bei der nicht allzugroßen Menge lohnt sich das nicht wirklich und so wüsste ich wenigstens, das es bei dir gerne genommen wird !

    LG Kerstin

    1. Lila says

      Liebe @Kerstin,

      hast Du Langhaarkatzen? Denn von den kurzhaarigen Fellnasen ist die Unterwolle leider zu kurz und meistens auch zu viel Deckhaare mit im Ausgebürsteten. Deckhaar ist für Wolle ungeeignet, da es sehr stachelig ist.

      Aber wenn Du Maine Coon oder ähnlich plüschige Katzen hast, dann hüpfe ich vor Freude im Kreis.

      LG Lila

  3. Marina P says

    Liebe Lila, an welche Adresse sollte ich dir die Wolle schicken?
    Und noch eins – deinen schräggestrickten Schal habe ich schon mehrmals (teilweise abgewandelt, mit Spitze, mit Knöpfen, mit Fransen) gestrickt und verschenkt, Danke, Danke, Danke für alle Ideen,
    schönste Grüße aus Köln,
    Marina

    1. Lila says

      Liebe @Marina P,

      toll, dass Du so viel Freue und Inspiration mit dem Schal hast.
      Meine Adresse hab ich Dir gemailt.

      LG Lila

  4. silvimega says

    Hallo Lila,
    ich sammle schon die ganze Zeit Hundehaare. Habe 4 Hunde darunter einen Leonberger. Ich hab schon ein volles Billasackerl 😉 !
    Jetzt meine Frage; wenn du schon so viel Haare bekommen hast, macht es überhaupt Sinn zu sammeln? (Habe erst vor kurzem angefangen *lach*)

    Lg
    Silvi

    1. Lila says

      Liebe @silvimega,

      bisher hab ich ca. 500 g, aber für eine Jacke dürfen es mindestens 700 g werden, also habe ich durchaus noch Bedarf.
      Nur die Zeit drängt langsam, da ich doch die Jacke vor Weihnachten noch gestrickt haben möchte. Um im Zeitplan zu bleiben sollte ich spätestens in 3-4 Wochen mit Spinnen beginnen.
      Wenn Du mir also demnächst das Billasackerl zuschickst, freue ich mich sehr.

      LG Lila

      1. silvimega says

        @Lila,

        Liebe Lila,

        werd ich gleich nach unserem Urlaub machen, ca. in 2-3 Wochen :))

        LG Silvi

  5. Tarja
    Tarja says

    Liebe Lila,

    ich bin auf den “grossen Wollknäuel” gespannt 🙂

    Laila verliert immer noch Haare (leider keine Unterwolle) .

    Viel Spaß beim Spinnen.

    LG

    Tarja

    1. Lila says

      Liebe @Tarja,

      die Unterwolle von Laila ist superweich. Nur die vom Elo Buddy sind genauso weich.

      LG Lila

      1. Tarja
        Tarja says

        Buddy und Laila sind rassemässig ja auch miteinander verwandt , im Elo ist ein Eurasier versteckt 🙂

        LG
        Tarja

  6. Hasenmama says

    Na… von Djego ist es ja nicht viel geworden. 🙂 Bin aber nach wie vor fleißig am zupfeln und bürsten. Im Sommer rückt er jedoch nocht so viel raus. Wenn ich mal mehr als eine winzige Hand voll zusammen habe, schick ich dir den Flausch wieder.

    1. Lila says

      Liebe @Hasenmama,

      auch hier gilt der olymosche Gedanke “Dabei sein ist alles”.
      Djego ist auch der allerkleinste Spender, da kann gar nicht so viel Wolle abfallen.
      Die meiste Wolle kommt von Pinot, aber das ist ein großer Leonbergerrüde.
      Mich freut die Vielfalt, 8 Hunde, 4 Katzen und 1 Kaninchen.
      Von 2 weiteren Hunden bekomme ich nächste Woche Post.
      Das ist doch was. So eine Wollmischung gibt es garantiert nur einmal auf der Welt!

      LG Lila

  7. zauberweib says

    *grins* na das is ja ein ganz raffinierter Trick: Sich ganz viel “Wolle” wünschen und dadurch endlich die Legimitation bekommen, sich das teure Teil anzuschaffen. Weil jetzt lohnt sichs ja wirklich… *chchch*

    1. Lila says

      Liebes @zauberweib,

      so hab ich das noch gar nicht gesehen *kicher*. Aber irgendiwie stimmt das schon.

      LG Lila

  8. Heike Engel says

    Das ist ja der helle Wahnsinn!!!

    Das geht sicher auch mit Menschenhaar, oder??

    Tool, liebe Lila – ich bin so gespannt aufs Ergebnis!

    Herzliche Grüße
    Heike

    1. Anke
      Anke says

      @Heike Engel, ich glaube nicht das es mit menschenhaar geht, denke wirklich nicht, also nicht mit meinen. bin selber gespannt was da raus kommt.

    2. Lila says

      Liebe @Heike Engel,

      also Rudy Raffzahn nimmt bestimmt auch Menschenhaare, aber zum Spinnen sind sie absolut unbrauchbar. Zu glatt und zu störrisch 😉
      Inwieweit die Kardiermaschine allerdings Menschenhaare gleichmäßig ausrichten würde, ohne sie zu zerreissen, weiss ich nicht.

      LG Lila

  9. eliZZZa
    eliZZZa says

    Wow – Rudy Raffzahn, genial! Ich bin fasziniert, nicht zuletzt über die Farbenvielfalt. Manno! Ich bin schon gespannt, was dabei rauskommt!

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    1. Lila says

      Liebe @eliZZZa,

      die Kardiermaschine heißt wirklich so, der Name ist nicht meine Kreation.

      Ich finde Wolle spinnen schon sehr spannend, aber dieses Projekt ist noch eine Steigerung, da ich ja keine Ahnung habe wie sich die Wolle entwickelt.
      Allerdings muss ich alle Fasern sehr gründlich mischen um eine homogene Wolle zu bekommen, dabei wird sich die Farbvielfalt wohl in eine Mischmaschfarbe verwandeln.

      LG Lila

  10. chikuchiku
    chikuchiku says

    Liebe Lila!
    Du hast ja “die Geräte” :-))) Wunderbar.
    Nun kannst Du ohne Grenze fleißig sein, wie Du sein kannst!!
    Ich freue mich auf die fertige Wolle zu sehen!
    Viel Spaß und Danke für das Zeigen.
    LG chikuchiku

    1. Lila says

      Oh ja, liebe @chikuchiku,
      jetzt kann ich wirklich fleissig Wolle machen.

      LG Lila

  11. Anke
    Anke says

    meinst du mit buddy mich? weil ja mein nicknam buddyflash ist, hab ich dir was zugeschickt? lol lg

    wenn nicht, keine sorge kommt auch nix meine katze ist kurzhaar. lg