Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Anno dazumals…

2 743
1932
1932

Tja und wie einen die Erinnerung trügen kann, zeigen diese Bilder. Ich hatte meinen Vater und seinen Bruder in solchen Matrosenanzugen, wie jetzt gestrickt, in Erinnerung und mich sehr gewundert, dass ich bei der Recherche nach “Matrosenanzügen” immer nur solche mit spitzem Ausschnitt gefunden hatte.

Leichtmatrose 1932
Leichtmatrose 1932

MEINER Erinnerung nach musste ein Matrosenkragen eckig sein, so wie in den neu gestrickten Modellen. Aber offenbar hat mir da meine Erinnerung ein Schnippchen geschlagen…

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

2 Comments
  1. Benja says

    Liebe EliZZZa!
    so wie ich das kenne und in unseren altenstrickheften sehe, sind die “matrosen-kragen” oft eckig wie in deinen modellen, doch die “echten” waren fast ausschliesslich VORNE SPITZ und HINTEN ECKIG! da der stiel ne weile irre modern war, wurde der einfach dem geschmack entsprechend angepasst! so ähndlich wie wenn bei uns heute militärstifel in sind, dann werden ja auch nicht nur echte angeboten, sondern allerlei angepasste varianten!

    aber DANKE für die tolle idee!

    LG, Benja

  2. karoline says

    hallo elizzza

    mein bruder hatte sowas als kind auch an hat in der damaligen zeit meine mama ihre mutter für uns drei kinder selber genäht für uns mädchen gab es immer rock mit passenden oberteil dazu es war einfach chick und meine schwiegermama hat später als meine kinder geboren waren pullis und socken gestrickt mit so einer art filehäkelgarn war auch chick sah richtig gut aus

    lg.karoline