Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Stricken * 10 Stich Spirale neu * 10 Stitch Spiral Reloaded

33 12.575
Stricken * 10 Stitch Spiral Reloaded
Stricken * 10 Stitch Spiral Reloaded

Nachdem ich Euch ja eine optimierte Version des 10-Stitch-Blanket von Frankie Brown gezeigt habe, hier nun auch eine aktualisierte Version der 10-Stitch-Spiral – ich liebe ja bekanntlich Schnecken, Spiralen und dergleichen >;o)

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

33 Comments
  1. Lila says

    Liebe @Lisa,
    wenn Dein Grundkreis mit 7 Segmenten schön flach liegt, sollte es später keine Probleme geben. Du solltest aber auf alle Fälle regelmäßig schauen, ob die Spiraldecke noch flach liegt. Wenn sie nicht flach liegt, dann gibt es 2 Möglichkeiten
    1. der Rand beginnt sich zu wellen.
    Das geschieht, wenn zuviele Reihen im Kreis sind. Als Ausgleich werden hier einfach zwischendurch Randmaschen übersprungen
    2. der Rand wird zu eng, es würde sich eine „Schüssel“ bilden, es sind also zu wenig Reihen im Kreis. Als Ausgleich werden hier 2 Rippen an eine Randmasche angestrickt.

    LG Lila

  2. Lisa says

    Hallo,
    ich hab die Spirale heute ausprobiert und bei mir reichen schon 7 „Segmente“ für einen Kreis. Macht das was, wenn ich so weitermache oder muss ich unbedingt 8 haben, dass es später aufgeht?
    Danke schonmal :)

  3. Betina says

    Ich arbeite zur Zeit an einem 10-Stitch-Spiral Kissen. Die Anleitungen sind sehr klar und ich komme gut vorran aber jetzt gehts ans abnehmen um den Kreis zu beenden, aber ich hab keine Ahnung wie ich das machen soll. Gibt es dafuer Anleitungen? Ich konnte leider nichts finden :(

  4. barbara says

    Hallo
    ich bin begeistert von der 10 Stich Spirale,komme aber
    mit den 2B-Reihen nicht weiter.
    Wer kann mir helfen

    Liebe Grüsse Barbara

  5. Dette says

    Hallo
    noch eine Frage, kann man die Maschen zahl auch verdoppeln oder verdreifachen? So das es größere spirale ergibt.
    Vielen Dank
    Dette

    1. Nussdirndl says

      @Dette, Klar kannst du die Maschenzahl verdoppeln oder verdreifachen oder gar verringern. Es verändert sich dadurch nicht wirklich etwas, wenn man das Prinzip verstanden hat.

      Liebe Grüße

  6. Dette says

    Hallo,
    habe das so verstanden das du in der ersten runde 1x bis zur 8. Masche und Wickelmasche
    und 1x bis zur 10.Masche und befestigen,
    dann in der zweiten Runde 1x bis zur 8. Masche und Wickelmasche
    und 2x bis zur 10. Masche und befestigen
    in der 3. Runde dann 3x bis zur 10. Masche und immer so weiter
    Hoffe es ist verständlich geschrieben

    LG Dette

  7. Dette says

    Hallo,
    tolles Video klappt alles super nur jetzt wellt sich alles. Habe mich genauestens an die Anleitung gehalten und weis nicht woran das liegt. Hoffe sie können mir helfen.
    Vielen Dank Dette

  8. Dani says

    Hallo,
    die Anleitung ist super, hab auch alles gleich hinbekommen, aber nun komme ich nicht weiter.
    Wie werden 2 B-Rippen bzw. 3 B-Rippen gestrickt???
    Kann man den 2.Teil des Videos noch irgendwo sehen?

    LG Dani

    1. Dette says

      @Dani,
      Hallo Dani,
      habe weiter Oben mal eine Antwort verfasst.
      LG Dette

  9. Christine Müller says

    Ja Lila, das Verstehe ich doch auch, konnte aber sein das es doch irgendwo hier schon existiert.
    Danke für deine Antwort!

    Christine

  10. Christine Müller says

    Hallo ihr Lieben!
    Gibt es für das runde 10 Titch auch eine Anelitung, das Video kenne ich, aber so schnell kann ich nicht mit stricken. Von dem Viereckigen hab ich 3 Wagendecken und 1 Kissen gestrickt, gefällt mir super und nun reizt mich das in rund. Vieleicht kann mir einer helfen.
    Freue mich auf eure Antwort!

    Christine

    1. Lila says

      Liebe @Christine Müller,

      eine schriftliche Anleitung zum downloaden gibt es nicht, allerdings, kannst Du beim Videoschauen kurze Notizen mitschreiben. Mit Hilfe der Pausentaste funktioniert das sehr gut. Spätestens beim 3. Durchlauf steht Deine schriftliche Anleitung, mit dem Vorteil, dass Du das Video dann so oft und intensiv geschaut hast, dass das Stricken, dann nur noch so flutscht.

      LG Lila

      1. Christine Müller says

        Hallo liebe Lila!
        Ja das stimmt aber es kostet auch mehr Zeit die man immer nicht so sehr hat. Aber es reizt mich doch. Naja dann werde ich es wohl auch so noch machen. Ich danke dir trotzdem für die schnelle Antwort. Kannst dir gern mal meinen Blog ansehen.

        Christine

        1. Lila says

          Liebe @Christine Müller,

          das ist ja das Problem, uns kostet es genausoviel (oder noch mehr) Zeit die Anleitungen schriftlich zur Verfügungn zu stellen.

          LG Lila

  11. conny says

    Hallo eliZZZa,
    ich bin ganz neu hier und bin begeistert!!!
    Ich werde die Spirale auf jeden Fall ausprobieren, mir fehlt aber noch die richtige Projekt-Idee.
    Was kann man mit den Spiralen alles machen? Kann man auch mehrere zu einem großen Ganzen verbinden? Außer einer runden Kissenhülle ist mir bisher nichts eingefallen. Ich bin für alles offen, würde mich über ein paar Anregungen sehr freuen :-)

    1. Lila says

      Liebe @conny,

      das ursprüngliche Idee für die 10-Stitch-Spirale ist daraus eine Decke zu stricken. Deine Idee sie als Kissen zu machen ist auch schön.

      LG Lila

      1. conny says

        Hallo Lila,
        vielen Dank für Deine Antwort. An eine schöne Decke hatte ich auch gedacht. Aber eine runde Decke? Rechteckig würde mir irgendwie besser gefallen. Hast Du vielleicht eine Idee, wie ich das hinbekomme?
        Schönen Abend noch,
        Conny

        1. Lila says

          Liebe @conny,

          die 10-stitch-Technik geht auch eckig. Und es gibt ein Video.
          http://www.nadelspiel.com/2011/06/18/stricken-10-stitch-blanket-elizzza/13257/

          LG Lila

  12. Giorgi María Claudia says

    Helo Dear eliZZZa,
    I would like to receive the news from your website. Though I’m sorry I cna’t understand German your video explanations are so clear that it is really possible to learn from them.
    My greetings from Argentina,
    Claudia Giorgi

  13. KARIBOBU says

    Liebe Elizzza,

    ich hatte schon einmal vor einiger Zeit nachgefragt, wann Du mal ein Video machst über das „10 stitch triangle“-Stricken von Frankie Brown.
    Nun wollte ich gerne wissen, wann Du in etwa das Video einstellst, da ich gerne zu Weihnachten eine Dreieckstuch auf diese Weise stricken und verschenken wollte. Falls Du es in absehbarer Zeit nicht schaffst, bitte gib mir doch Bescheid, dann suche ich mir eine andere Geschenkalternative für dieses Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße, KARIBOBU

  14. tyche
    Sabine Läufer-Hiller says

    Liebe Mathilde, liebe „Oldies“,
    ich finde gerade die Altersmischung auf dieser Seite sehr gut.
    Was haben wir „Oldies“ den „Jüngeren“ denn voraus? Wir haben die Einsicht und Geduld, eine Maschenprobe anzufertigen. Wir trennen auch mal etwas auf. Wir haben unseren persönlichen Stil gefunden. Wir kennen den Unterschied zwischen Poly… und z.B. Lambswool.
    Was haben wir gemeinsam? Wir wollen etwas mit unseren Händen schaffen und halten es aus, viele UFOs im Hinterkopf und den Mann bei Laune zu halten, wenn er sich schon wieder in Stricknadeln setzt… Wir sind süchtig nach schöner Wolle und finden mühelos eine Begründung, weshalb wir genau diese Knäuel im Urlaub noch kaufen müssen.
    Was bringen uns die „Jüngeren“?
    Neugier, Begeisterung, Ideen, wie man Althergebrachtes anders machen.
    Wenn ich z.B. einer 19 Jährigen Stricken oder Häkeln oder Schneidern beibringe zeigt sich bei unseren Gesprächen, daß da gar kein Altersunterschied besteht.
    Liebe Grüße an alle Kreativen
    Tyche

    1. anneanne
      anneanne says

      @Sabine Läufer-Hiller,

      Hurra, ich bin eine „Jüngere“. Bei mir scheint es genau umgekehrt – fast :-))

      Aber Spass beiseite: Du hast natürlich recht. Miteinander sind wir stark, lernen voneinander und haben Freude am Leben. Nur Oldies sind doof und nur Junge auch. Die Mischung machts halt, auch hier bei Nadelspiel. Was kann man nicht alles von jungen Frauen und Männern lernen. Wo käme ich, z.B., mit meinem PC hin, wenns nicht junge Menschen mit Geduld und Spucke gäbe die immer und immer wieder die ewig gleichen Fragen beantworten? Also, ich lerne ganz entschieden mehr von den Jungen als die von mir – glaub ich zumindest.
      Aber wer ist heute mit 60 schon alt ? Keiner und Keine. Ab 80 lässt sich drüber reden, aber nur ein bißchen.
      Alles ist gut wie es ist

      Habt es gut

      anne

      1. Lila says

        Liebe @anneanne,

        ich definiere alt anders, denn ich hab schon alte 30-jährige kennengelernt und junge 90-jährige.
        Alt ist doch nur, wer die Neugier und die Lust Neues zu probieren verloren hat.
        Somit sind hier eigentlich alle jung.
        Die Zahlen sind doch nebensächlich.

        Trotzdem hat auch Tyche recht, die generatrionsübergreifende Mischung hier ist toll, weil jede Generation andere Ideen und Erfahrungen in die Gemeinschaft einbringt.

        LG Lila

  15. Mathilde
    Mathilde says

    Liebe eliZZZa,
    mit der von Dir gezeigten 1. Version der 10-Stich-Spirale habe ich ein schönes Kissen gestrickt, bin eigentlich sehr damit zufrieden. Aber jetzt schaue ich mir gleich an, was Du verbessert hast. Wir lernen doch nie aus :-) .
    LG Mathilde

    1. Mathilde
      Mathilde says

      @Mathilde,
      Übrigens kann ich mich bei meinen Vorrednerinnen einreihen als Oldi mit meinen 62 Lenzen. Bisher hatte ich vorwiegend mit viel jüngeren Schäfchen Kontakt. Irgendwie hatten wir uns noch nicht geoutet? War wohl noch kein Thema gewesen.
      LG Mathilde

  16. anneanne
    anneanne says

    Hallo Ihr Lieben,

    ich, bekennende Nichthandarbeiterin, habe vor vielen Wochen die 10-stich-Decke als Viereck begonnen und bin, erstaunlich, gleich damit zurecht gekommen. Nun ist sie bereits 140 cm breit und lang. Ich bin sooo stolz auf mich. Hab mir überlegt, daß ich nun aufhöre,die gleiche Grösse noch einmal stricke und beides aneinander fummele, äh stricke. So dürfte es in Etwa die Grösse einer normalen Wolldecke haben. Hatte viele Reste von Sockenwolle geerbt und diese einfach aneinander gereiht. Sieht super aus. Der Göga meint, das gehört nicht aufs Sofa, sondern an die Wand.
    Stellt Euch vor, ich kann stricken und das mit sechzig. Fantastisch. Das Kindheitstrauma ist überwunden.
    Rund finde ich auch spannend.
    Hach, ich bin soo froh. Hab Dank liebe Elizzza. du bist die Beste, ja wirklich

    Habt es alle gut

    anne

    1. Margarete Bubuferse says

      @anneanne,
      Liebe Anne,

      herzlich freue ich mich mit Dir! Mir ging es genau so. Zwar konnte ich Pullover stricken und habe das auch ausgiebig gemacht. Aber bei mir waren die Socken das Trauma. Das war vor 3 Jahren, da war ich auch 60! eliZZZa ist eine Zauberin. Inzwischen weiss ich schon gar nicht mehr wie viele Paar Socken ich gestrickt habe. Und nun hat mich eliZZZa auch noch dazu gebracht
      Granny’s zu haekeln. Das ist unglaublich.
      anslnsten gilt fuer uns auch noch:
      Wir sind noch ausbaufaehig.

      Alles Liebe und weiterhin viel Freude wuenscht Dir
      Margarete

      1. bärbel says

        @Margarete Bubuferse, Hallo Ihr beiden lieben Mitstrickerinnen,

        eliZZZa und alles hier sind auch für mich wunderbar. Ich stricke zwar schon lang- das macht nichts.Bin in Eurem Alter ;-)))

        Hier bekomme ich so einzigartige Anregungen. Und bei meiner 10-stitch-Decke komme ich hoffentlich auch weiter.

        Ich stricke oft an mehreren UFOs parallel – mal da ein wenig, mal dort – mich fasziniert neue Wolle – ooohhhhh!

        Klar sind wir ausbaufähig – es ist doch ein KLASSE ALTER !

        Liebe Grüße
        Bärbel

        1. anneanne
          anneanne says

          @bärbel,

          Elizza, mir scheint, wir benötigen eine Käffchentrinkenplapperecke für uns Oldis.
          Wäre das nicht toll? Da sind die Jungspunde natürlich herzlich eingeladen an unserer reichhaltigen Erfahrung zu partizipieren :-)

          Hach ja, Leben kann soo schön sein

          anne

  17. Margarete Bubuferse says

    Liebe elisabeth, das is ja so schoen. Habe heute Nachmittag Zeit und schaue mir das Video an. Das juckt ja richtig in den Fingern – nein sowas!
    Herzlich liebe Gruesse Margarete

  18. bärbel says

    Ach liebe eliZZZa,

    hierbei fällt mir nur ein :

    Frau hat mal wieder nicht genug Hände, Arme usw… und nicht genug Zeit !!! (Rentnerin – Ha !!!)

    Hab doch gestern das entsprechende Viereck probiert . Es lag auch an der Wolle, dass ich noch nicht so zufrieden war. Ich wünsche mir recht häufigen Musterwechsel als lange Phasen in einer Farbe !

    Danke für Deine Super-Anleitungen.Dein Kurzurlaub hat Dir hoffentlich gut getan ;-)))

    Mit vielen lieben Grüßen
    Bärbel