Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Blumenbilder

10 774
Pfingstrose in Arbeit
Pfingstrose in Arbeit

Bevor ich in FB jede einzelne Frage zu meinen Blumenbildern beantworte, schreibe ich hier lieber gleich eine „ordentliche“ Anleitung.

Was Du benötigst

Spachtelgrund für Acryl, Acrylfarben, Bilderrahmen bespannt, Fixierspray (ich nehme einen für Aquarellfarben oder Pastellkreide), farbloser Flüssiglack (evt. zum Tauchen von Blüten, brauch ich aber eher selten). Alte Pinsel, Spachteln.

Was Du verwenden kannst

Abgefallene bzw. welke Blüten (frische natürlich auch, aber die schrumpfen noch zu sehr), Blätter, Zweige und Blätter von Zimmerpflanzen, Steine, Holzstückchen, Muscheln, textile Reste, Gitter etc.

Vom richtigen Zeitpunkt

Bei Blüten ist es ganz wichtig, den richtigen Zeitpunkt zur Verarbeitung zu wählen. Sind sie zu frisch, schrumpfen sie zu stark, sind sie zu sehr verwelkt bzw. bereits trocken, zerbröseln sie. Am besten so lange sie noch Saft haben und ein wenig welk sind, aber noch nicht trocken. (Nach einem Begräbnis vergreife ich mich gerne am Grabschmuck >;o) natürlich nur mit Erlaubnis und schenke den Angehörigen dann besondere Erinnerungsbilder >;o))

Und so funktioniert’s

Du bringst auf den Rahmen etwa 1 cm Spachtelgrund auf, in diesen bettest Du Dein Motiv, solange der Grund weich ist, kannst Du noch alles arrangieren.

Danach kommt die erste Schicht Fixierspray drauf. An manchen Stellen kannst Du ein wenig Flüssiglack aufbringen.

Sobald die Sprayschicht trocken ist (paar Minuten), kannst Du beginnen, Dein Motiv mit Acrylfarben herauszuarbeiten. Überlege, welche Bereiche Du betonen möchtest, welche Du unbearbeitet lässt. Während des Malens kannst Du immer wieder einmal mit dem Fixierspray drübergehen.

Das ist eigentlich auch schon alles, lass Deiner Phantasie freien Lauf!

Leave A Reply

Your email address will not be published.

10 Comments
  1. Nana says

    wow, eine großartige idee :)

  2. virgie1985 says

    ich kann mich dem nur anschließen. einfach nur wow. das sind bestimmt auch tolle geschenke. wer will soetwas nicht auch haben. LG

  3. Ninels
    Ninels says

    Wow Elizzza du hast es einfach drauf!!!

  4. Mekare says

    Wow die sehen einfach nur toll aus.

  5. @ngela
    @ngela says

    Liebe EliZZZa!
    Du bist einfach genial! Was Du immer für schöne Dinge herzauberst.
    Ich konnte mich gar nicht satt sehen an den schönen Bildern.
    Du hast mich inspiriert so etwas auch mal zu versuchen.

    Liebe Grüße
    @ngela

  6. iris says

    Liebe elizza!
    Ich bin ja wirklich mehr als begeistert von Dir und Deiner tollen Website. Fast täglich hast Du neue Anrgungen und Vorlagen zum Nachmachen, bist eine echte Inspirationsquelle! Meine Hochachtung vor soviel liebe zum Detail. Aber sag mal, wann zauberst Du all die tollen Sachen? Ich bin froh wenn ich ein Paar Socken in einer Woche fertig habe.

    Viele liebe Grüße,
    mach weiter so,
    iris.

  7. summervogel says

    Sieht toll aus! :-)
    Trotzdem hab ich eine Frage: fangen solche Bilder nicht zwangsläufig an zu stinken mit so welken Blumen?

    Liebe Grüsse
    Summervogel

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @summervogel,
      STINKEN??? Nö. Stinkt Herbstlaub? Nö. 5 Blümchen, die verwelken riechen überhaupt nicht, bestenfalls ein wenig heu-ähnlich, wenn man eine seeehr feine Nase hat…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  8. Aschenrella
    Aschenrella says

    Und ihr Untermieter ist Momo´s Meister Hora, der ab und zu mal die Zeit für sie still stehen lässt….hihi ;D

    Manchmal glaub ich, dein Tag hat mehr Stunden als meiner^^ wie sonst kannst du die Zeit für all die schönen Sachen finden !?! ;)

    LG Aschenrella^^

  9. Blacky09
    Blacky09 says

    Sieht gut aus, gefällt mir wircklich sehr gut!
    Unsere eliZZZa hat viel Talent, nicht nur beim stricken…