Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Club deutsch und Chat Test

26 660
Club Nadelspiel jetzt mit Chat
Club Nadelspiel jetzt mit Chat

Liebe Schäfchen, nachdem die englische Version unserer Schäfchenspielwiese für viele von Euch wirklich lästig ist, hab ich mir die Zeit genommen, den Club wieder „einzudeutschen“. Vermutlich werden sich zwar noch hie und da englische Krümel finden, aber sonst sollte alles weitgehend in deutscher Sprache angezeigt werden. Zusätzlich habe ich einen neuen Chat in den Club integriert, der uns vielleicht von unseren diesbezüglichen Sorgen befreit… Für den Chat muss man im Club registriert sein, sorry, war nicht anders möglich.

Viel Spaß, ich hoffe, es funktioniert!
Eure eliZZZa

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

26 Comments
  1. ali says

    hallo,ich heisse alireza und bin aus iran (tehran) .ich wuerde gern mit jemandem deutschsprechen um mein Deutsch zu verbessern. ich hatte diplom von deutscher Sprache seit 2004 gebracht , aber leider verbunden mit dieser Sprache nicht gearbeitet. mit vielen Dank.

  2. Kerstin Schulz says

    Liebe Elizza,
    ich wollte mich in eurem Club anmelden, aber irgendwie funktioniert das nicht.
    Wie kann ich das noch machen? Oder was mache ich falsch?

    Herzlichst Kerstin

  3. Anja says

    Hallo,

    ich würde gern dem Club Nadelspiel beitreten aber wenn ich mich registrieren will steht da das dies nur mit Einladung ginge.
    Wie komme ich denn an so eine Einladung?

    Mit freundlichen Grüßen
    Anja Hoffmann

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Anja,

      Du benötigst keine Einladung, wenn Du dich im neuen Club registrieren möchtest, geh bitte auf diese Seite:
      http://www.nadelspiel.com/clubneu/register/

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  4. Lila says

    Liebe eliZZZa,

    ich musste diesen Sprachkurs bei livemocha natürlich sofort testen :-D
    Da unsere Italienisch-Lehrerin ab April keine Zeit mehr hat den Kurs fortzuführen, benötige ich dringend Ersatz.

    Der erste Eindruck ist recht gut.

    LG Lila

    1. tyche
      tyche says

      @Lila,
      Hallo eliZZZa und alle Nadelspielerinnen mit Interesse an einem on-line Sprachkursus,
      habe mir „livemocha“ inzwischen auch angeschaut und getestet. Der Kurs ist nicht so verspielt aufgebaut wie bei babbel und man geht auch sehr zügig mit dem Stoff voran. Didaktisch einwandfrei, bietet auch den Vorzug, mit Muttersprachlern in Kontakt zu kommen. Die Anfängerstufe ist zumindest kostenlos, weiterführende Kurse scheinbar nicht – das habe ich nicht überprüft. Mir ist babbel übrigens auch noch aus der Zeit bekannt, als es kostenlos war. Ich habe damals meine Italienischkenntnisse aufgefrischt, nebenbei auf der Arbeit…
      Mein Mann war sehr verblüfft, als ich ihm den Hinweis auf diese online-Sprachschule geben konnte, er möchte türkisch lernen und wird livemocha zusätzlich mit in Anspruch nehmen.
      Vielen Dank, liebe eliZZZa
      tyche

      1. eliZZZa
        eliZZZa says

        Liebe @tyche,
        sehr gut, das ist ja mal ein Anfang, wenn man beginnen möchte, werd weiter suchen, sicher gibt es auch kostenlose Angebote für Fortgeschrittene.

        Danke & alles Liebe,
        eliZZZa

  5. Strickhamster says

    Danke fürs „Eindeutschen“! LG Strickhamster

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Strickhamster,
      ja gerne, hat mich ja auch schon länger gestört, diese Hemmschwelle für unsere Schäfchen. Die Übersetzung ist nicht von mir und leider nur suboptimal, aber doch besser als Englisch >;o)

      Alles Liebe,
      eliZZZa

      1. tyche
        tyche says

        @eliZZZa,
        Liebe Nadelspielerinnen ohne Englischkenntnisse – wie wär´s mit einem on-line Englisch Kurs? Schaut Euch mal folgende Seite an: de.babbel.com
        Die Sprachkurse sind didaktisch gut aufgebaut, interaktiv und machen Spaß. Man lernt nach eigenem Tempo und lernt per internet Leute aus aller Welt kennen, die als Muttersprachler die eigenen Übersetzungsübungen prüfen können. Es ist viel netter als der Fremdsprachenunterricht in der Schule.
        tyche

        1. eliZZZa
          eliZZZa says

          Liebe @tyche,
          das kann ich nur unterschreiben – ich lerne mit babbel.com (kenne ich seit es das gibt) Spanisch und finde es wirklich toll, wie die Kurse aufgebaut sind und auch die Möglichkeiten zum Feedback.

          Alles Liebe,
          eliZZZa

        2. Strickhamster says

          Liebe @tyche, und liebe eliZZZa, babbel ist sicher eine gute Sache – zumindest für die, die es sich finanziell leisten können! Aber da es auch Menschen gibt, die unter dem Existenzminimum und an der Armutsgrenze leben, liegt solch ein online-Kurs nicht für alle drin…:-(
          LG Strickhamster

          1. eliZZZa
            eliZZZa says

            Liebe @Strickhamster,
            echt, kostet das jetzt was??? Als ich damit begonnen habe, war es noch kostenlos, jedenfalls gab es eine solche Basisversion. Es gibt aber sicher jede Menge vergleichbare Sites, wo man auch kostenlos lernen kann…

            Alles Liebe,
            eliZZZa

          2. Strickhamster says

            Liebe @eliZZZa, klar, kostet da was…:-( – schon vor über einem Jahr, als ich dort mal – auf einen Tipp von Euch hin – nachschauen ging…wenn das gratis wäre, wäre es natürlich eine ganz tolle Sache! da würde ich sofort mitmachen und Spanisch lernen…:-))))

            Wenn dir mal eine kostenlose Site unterkommt, dann wäre ich für einen Tipp sehr dankbar! LG strickhamster

          3. eliZZZa
            eliZZZa says

            Liebe @Strickhamster,
            livemocha ist z.B. eine „social learning site“, schau sie Dir mal an (ich bin noch nicht dazugekommen) und berichte uns bitte, ob die was taugt:
            http://www.livemocha.com/

            Alles Liebe,
            eliZZZa

  6. chikuchiku
    chikuchiku says

    Liebe elizzza,
    Internet ohne Englisch geht fast nicht.
    Und das war/ist für mich eigentlich ein Problem.
    Danke für Deine Mühe. Es hilft mir sehr.
    LG chikuchiku

  7. Rucksack says

    Hei,
    also in Deutschland bevorzuge ich auch deutsche Beschriftungen und Beschreibungen, im Internet darfs ruhig anderssprachig sein. Aber bei Kreationen wie „vor xx stundes“ oder „vor 2 tag“ stellt es einem Jahr die Nackenhaare.

    Rucksack.

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Weisst Du, meine liebe @Rucksack, die Texte des Programms selbst übersetzen (habe ich bereits einmal gemacht) braucht etwa 20-30 Stunden. Die hab ich einfach nicht.
      Daher müsst Ihr leider mit einer fertigen Übersetzung vorlieb nehmen >;o))

      Alles Liebe,
      eliZZZa

      1. Rucksack says

        @eliZZZa, Na was man in der Zeit alles Stricken kann! Also dann lieber denglish! :o)

        1. eliZZZa
          eliZZZa says

          Liebe @Rucksack,
          danke für den Hinweis – soll ich ehrlich sein? Mir selbst rollen sich bei solchen Fehlern die Zehennägel ein >;o)
          Also hat es mir natürlich keine Ruhe gelassen und ich habe diese drei Peinlichkeiten auf der Startseite korrigiert.

          Also, nur keine Hemmungen, mir weitere Übersetzungsfehler zu melden, diese punktuell auszuforschen und zu korrigieren, ist kein großer Zeitaufwand. Vielleicht entsteht dann im Lauf der Zeit doch noch eine brauchbare Übersetzung >;o)

          Alles Liebe,
          eliZZZa

          1. Strickhamster says

            Liebe @eliZZZa, ich habe auch noch einige Fehler gefunden, die man korrigieren könnte – nur möchte ich dann nicht wieder als DIE, die ständig kritisiert, dastehen…
            LG Strickhamster

          2. eliZZZa
            eliZZZa says

            Liebe @Strickhamster,
            haha, sonst wirst Du noch zum Kampfhamster >;o)) Mail mir die Sachen bitte, die Dir aufgefallen sind.

            Alles Liebe,
            eliZZZa

  8. Dante
    Dante says

    Hi eliZZZa,

    danke! Ich hätte auch kein Wort verstanden. Wir leben nun mal in Deutschland und da will ich einfach DEUTSCH reden (österreichisch ist ja auch deutsch ;-))!!!!

    LG Dante

  9. Afischer54 says

    Hallp Elizzza, Darauf freue ich mich schon jetzt. Ich gehöre zu den Nichtverstehern.
    Grußm Angelika