Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken
You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

18 Comments
  1. Clara says

    Hallo Elizza,

    das Muster ist wirklich wunderschön! Inzwischen hab ich dazu sogar eine Anleitung im Netz gefunden, ich versteh sie allerdings nicht wirklich. Über eins deiner tollen Videos zu diesem Muster würde ich mich also wirklich sehr freuen!

    Ganz liebe Grüße,
    Clara

    1. Strickhamster says

      Hallo @Clara, könntest du vielleicht mal den Link zu diesem Muster angeben, damit die Schäfchen unter uns, die nicht mehr länger aufs Video von eliZZZa warten können, dort mal nachschauen gehen könnten? Das wäre nett…:-) LG, Strickhamster

      1. Clara says

        Hallo @Strickhamster,

        klar, sehr gerne. Ich hoffe, das ist ok für die Elizzza? Ansonsten kannst du meine Anwort ja auch wieder löschen.
        http://createalong.blogspot.com/2007/03/reverse-engineering-estonian-lace.html

        Grüße,
        Clara

        1. Strickhamster says

          Liebe @Clara, herzlichen Dank! eliZZZa freut sich bestimmt auch über die Anleitung…:-) – leider ist sie jedoch in englisch, da kann ich nicht allzuviel damit anfangen – aber vielleicht gibt es ja englisch-sprechende Schäfchen hier, die das im Handumdrehen übersetzen können?

          Lieben Gruss und danke nochmals, Strickhamster

          1. Lila says

            Liebe @Strickhamster,

            in dem blog gibt es auch einen Link zu der Strickschrift
            http://twosheep.com/blog/blogpics2/Estonian.pdf

            die Symbole bedeuten:
            *: rechte Maschen in den ungeraden Reihen, linke Maschen in den geraden Reihen
            o: Umschlag
            /: 2 Maschen rechts zusammen stricken in den ungeraden Reihen, 2 Maschen links zusammenstricken in den geraden Reihen
            \: 1 Masche wie zum rechts stricken abheben, nächste Masche rechts stricken, abgehobene Masche über die gestrickte ziehen (in den ungeraden Reihen)
            2 Maschen links verschränkt zusammen stricken (in den geraden Reihen)
            Pfeil nach oben: 2 wie zum rechts zusammen stricken abheben, nächste Masche rechts stricken, die abgehobenen Maschen über die gestrickte ziehen (ungerade Reihen)
            2 Maschen wie zu links verschränkt zusammen stricken abheben, die nächste Masche links stricken, die abgehobenen Maschen über die gestrickte ziehen. (gerade Reihen)

            Ich hoffe das hilft weiter
            LG Lila

          2. Strickhamster says

            Liebe @Lila, wo hast du denn diese Strickschrift hergezaubert? Die habe ich im blog nicht gesehen….toll! Danke herzlichst! Lieben Gruss, Strickhamster

  2. Renate says

    Liebe Elizza!
    Anscheinend ist immer noch nicht ganz geklärt wie das Wichteln funktioniert. Wir halten diese Form des Schenkens schon seit vielen Jahren zu Weihnachten. Bei einem Familientreffen (Geburtstag) im November kommen wir alle zusammen, ein Zettelchen mit dem Namen jedes einzelnen wird zusammengefaltet, in einen Behälter gegeben, gut durchgeschüttelt und dann darf jeder ziehen (natürlich nicht sich selbst, das kommt dann wieder zurück). Und nun schenkt man dieser Person ein kleines Präsent. Und es macht dann zu Weihnachten großen Spaß wenn wir im Familienkreise die Geschenke auspacken. Den allergrößten Spaß macht es aber, zu erraten von wem man das Geschenk bekommen hat, also wer der Wichtel war.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Entdecken deiner Wichtelgeschenke und vor allem beim Finden deines Wichtels!
    Renate

  3. tyleroma says

    Hallo ElliZZa

    bin endeoktober auf deine seite gestoßen einfach spitze
    meine schwiegertochter hat dadurch sockenstricken gelernt und ist auch
    ganzbegeistert wie ich!!!freue mich auch schon sehr auf das ajourmuster
    den adventkalender häkle ich natürlich jeden tag mit!!!

    liebe grüße

    tyleroma

  4. Afischer54 says

    Guten Morgen Elizzza, die Schneeflocken sind ja süß.Ich werde nun tatsächlich die Häckelnadel entrosten müssen. Das Garn habe ich dafür noch zuliegen. Aber ich gebe es auf im Club M;itglied werden zu wollen. Mein Englisch reicht dafür nicht und ich bin auch am Pc wohl zu langsam für das Passwort. Kannst du mir helfen?
    Gruß und danke im voraus Angelika

    1. Lila says

      liebe @Afischer54,

      ich bin heute nachmittag wieder im chat (wie fast immer) da kann ich dir online bei der Registrierung im Club helfen. Ganz oben auf dieser Seite steht Chat, wenn du da drauf clickst landest du im Chat.

      Freue mich darauf, dir in den Club zu helfen.

      LG Lila

  5. Strickhamster says

    Liebe eliZZZa, dein Wichtelgeschenk erinnert mich an meine Anfänge mit dem Stricken – das ist wohl schon bald 50 Jahre her…:-) – da hat mir eine ganz liebe, ältere Hausbewohnerin das Stricken gelernt und versüsst, indem sie auch so kleine Geschenklein im Wollknäuel versteckt hatte – allerdings nicht in Geschenkpapier eingepackt…war DAS jeweils spannend…:-) – so lernt jedes Kind gerne stricken…:-)!!

    Das Ajourmuster ist wunderschön – auf die Anleitung bin ich sehr gespannt!

    Liebe Grüsse, Strickhamster

  6. Mei
    Mei says

    Hallo elizzza,

    wirklich schönes Muster, bin schon gespannt auf die Anleitung.
    Auch bei mir wird es der erste Adventskalender und ich bin voller Vorfreude!

    Mein Katerchen apportiert auch gerne, meißt Lebensmittel… 500g Spagetti, eine große Packung schwarzen Tee… am besten immer ALLES wegschließen. Die kleinen Monster lassen auch nix da wo es hingehört. ;D

    Liebe Grüße
    Mei

  7. kelli says

    Hallo elizzza,

    das Muster sieht sehr schön aus.
    Ich freue mich jetzt schon wenn das Tuch fertig zu bestaunen ist.

    Auch freue ich mich auf den Adventkalender, da bin ich heuer das erste Mal dabei, uiiii bin ich schon neugierig
    ;-)

    Liebe Grüsse
    kelli

  8. Ophelia says

    Ist ja seltsam, meine Lilly steht auch total auf Plastik, vor allem Plastktüten, die sie entweder abschleckt oder reinkrabbelt und drin schläft.

    Jetzt weiß ich endlich wie das mit eurem Wichteln funktoniert, ist wirklich eine super Idee, kannte bisher nur das ’normale‘ Wichteln. Vielleicht mache ich nächstes Jahr auch mit, obwohl ich bis dahin Schnellstricken üben sollte, da ich meine Neugierde auch nicht so ganz im Griff habe ;)

    Ich wünsche dir eine wunderschöne Woche!

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Ophelia,
      und was ist nun bitte das „normale“ Wichteln?
      Bin auch nicht ganz sicher, ob ich nicht in einem nächtlichen Anfall über das Päckchen hermache (könnt mich ja auf Schlafwandeln ausreden >;o))

      Auch Dir eine erfreuliche Woche!
      Alles Liebe,
      eliZZZa

      1. Ophelia says

        Naja, normal gibt es ja eigentlich gar nicht, ich nenne es vielleicht lieber ‚klassisches‘ Wichteln ;)
        Im Prinzip funktioniert es genauso, nur eben ohne Wolle und Stricken, da darf man dann gleich auspacken.
        Habe es auch mal ohne Namen auslosen gemacht, da wurde dann glaube ich jeweils das Paket verlost bzw. wer sich wann eines aussuchen konnte. Das war aber glaube ich das spezielle, wo man dann unbrauchbaren Plunder verschenkt hat, musste aber aus dem eigenen Haushalt sein und je kitschiger und sinnloser desto besser.

        Schlafwandeln ist wirklich sehr tückisch^^

  9. Anke
    Anke says

    Guten Morgen Elizzza,
    ist ja putzig, meine katze ist hinter allem her was sich bewegt, ob es meine wolle für den Poncho ist oder gerade mal die gardine im wind. zur zeit steht sie auf das übriggebliebene Heu, meiner beiden verstorbenen Meerschweinchen. ich gedenke kurz an sie – Stupsi am Wochenende und Rolli genau vor 7 Wochen.

    Ich bin gespannt auf dein Wichtel geschenk, und auf das Tuch. auch das muster finde ich einfach klasse.

    Bis bald Anke

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Anke,
      Stiefelchen ist auf diesen Weichgummi völlig ausgeflippt. Ich hatte eine Schlange (Faschingsartikel), die er stundenlang apportierte, bis ich sie geruchsdicht wegsperrte. Aber ich hatte nach kurzem so meine Bedenken wegen Weichmacher und dergleichen, es hat dermaßen nach Petroleum gestunken…

      Alles Liebe,
      eliZZZa