Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken
You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

23 Comments
  1. Carmen says

    Hallo

    Kann mir jemand sagen , wie ich zu der Anleitung komme?

    Vg Carmen

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 9th, 2018 06:21:

    Liebe @Carmen,

    die schriftliche Anleitung findest Du im Shop
    https://shop.nadelspiel.com/products/hakelanleitung-katzenkorb-gehakelt-gefilzt

    Zusätzlich gibt es noch ein Video, das zeigt, wie so ein Katzenkorb grundsätzlich gehäkelt wird
    http://www.nadelspiel.com/2010/09/24/hakeln-filzen-katzenkorb-anleitung-und-video/

    LG Lila

    [Antwort]

  2. Luna2013 says

    Hallo!
    So ein Körbchen hätte ich auch gerne für meine Mieze, daher hätte ich auch gerne die Anleitung. Und welche Wolle, allgemein welches Werkzeug brauch ich dafür? Also die Größe der Häkelnadel?
    Bin hier neu und hab noch wenig Ahnung.
    :-)

    [Antwort]

  3. Krebslein47 says

    Hallo, ich finde den Katzenkorb einfach genial, kann aber die genaue Anleitung hierzu einfach nicht finden. Wer kann mir helfen oder die Anleitung schicken??? Ich würde mich wahnsinnig freuen.
    Vielen Dank

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Februar 19th, 2012 12:13:

    Liebe @Krebslein47,

    die schriftliche Anleitung findest Du im Shop.
    http://www.nadelspiel.com/store/#ecwid:category=316176&mode=product&product=1465017

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Katzenfluesterin says

    Liebe HäklerInnen,
    gibt’s irgendwo eine genaue Anleitung (welche Wolle, wieviele Reihen,…) für den Katzenkorb oder habt ihr einfach ausprobiert?
    LG
    Katzenflusterin

    [Antwort]

  5. susi says

    hallo und danke für die tolle anleitung für den katzenkorb! ich habe die wolle doppelt genommen und alles mit festen maschen gehäckelt, so hat der korb noch mehr stabilität bekommen. den einstieg für die katze habe ich mir „geschenkt“, die katze soll wenigstens die füsse „lupfen“ und sich so für mein werk erkenntlich zeigen :-))

    liebe grüsse
    susi

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 9th, 2011 16:08:

    Liebe @susi,

    dass Deine Katze die Füsse „lupfen“ soll hat mich gerade sehr erheitert.
    Ein paar Zentimeter Rand sind für eine Katze auch nicht wirklich ein Hindernis.

    LG Lila

    [Antwort]

  6. Franziska says

    Hallo Elizza,

    das Katzenkörbchen ist wirklich toll. Wir bekommen nächste Woche Katzenzuwachs und ich würde gerne so ein Körbchen machen.
    Ich würde mich sehr über eine Anleitung freuen. :)

    Liebe Grüße!

    [Antwort]

  7. Elora says

    Das ist ja eine super Idee!!! Würde ich auch gern für meine drei Miezen zu Weihnachten häkeln! Daher hätte ich auch gern die Anleitung.

    [Antwort]

  8. klfrelfe says

    Wow, sieht cool aus. Das wäre was für meine Schwester, die seit kurzem ein Kätzchen hat ;)

    [Antwort]

  9. Ingeborg says

    Hallo EliZZZa, das ist eine super Idee mit dem Katzenkorb.Da ich auch 2 Tigerchen habe, wird das ihr Weihnachtsgeschenk werden. Wieviel Wolle braucht man dazu? Die Idee ist toll!!
    LG und ein schönes Wochenende
    Ingeborg

    [Antwort]

  10. Gittili says

    Elizzza!

    Danke für das Video! Wie immer sehr verständlich. Der Flaschenkühler hat mich auf die Idee gebracht, daß man Tee/Glühwein-Gläser auch „bekleiden“ kann! ;-)

    Schön, diese Rand-Variante! Man lernt nie aus!!! :-)

    LG
    Gittili

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom September 24th, 2010 10:55:

    Liebe @Gittili,
    genau, Du kannst mit Filz alles verkleiden, was warm oder kalt halten soll und außerdem kannst Du nach diesem Prinzip auch eine gefilzte „Bottle-Bag“ für Deine Wasserflasche anfertigen – da fallen mir noch viele Dinge dazu ein >;o)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  11. Nadi says

    Uiii! Der ist ja chic!!! Solche brauche ich auch nur 2-3 Nummern grösser für meine Wauwis. Bin auch gerade im Filzfieber. Habe gerade einen Filzhut fertig. Ist mir sogar sehr gut gelungen-find ich zumindest ;-). Stelle in den folgenden Tagen mal ein paar Fotos auf der Wiese rein. Freue mich schon auf die Anleitung.
    GlG Nadi

    [Antwort]

  12. Rita
    Natasista says

    Hehe, ich bin auch seit 3 Tagen am Stricken eines Katzenkörberls ^^ mit Filzwolle!!

    Freu mich schon auf die Anleitung, brauch ja noch ein Körberl für den 2ten Kater =)

    [Antwort]

  13. Nina
    Nina says

    Die Mäuse werden es lieben!!!!!!!! Ich brauche bestimmt direkt zwei, für jeden eins!
    Nina

    [Antwort]

  14. Marie says

    Klasse!!! Genau das Richtige für meine Fellnasen! :-)

    [Antwort]

  15. marie.marie says

    sieht wirklich toll aus. und klasse farbkombination.
    lg marie.marie

    [Antwort]

  16. Dante
    Dante says

    Wau, das Körbchen sieht ja super aus. Ihr habt immer Klasse Ideen.

    LG Dante (die auch freundlich um eine Anleitung bittet – danke)

    [Antwort]

  17. Sandramausl :) says

    Der is ja schick. :) gibts da auch eine anleitung dazu? Bei mir is seit 5 wochen auch eine miez eingezogen. und da ich noch kein passendes körbchen gefunden habe, kommt das ja gleich wie gerufen, hihi. liebe grüße :)

    [Antwort]

    Cassandra3012 Antwort vom November 2nd, 2011 22:01:

    @Sandramausl :),

    Bei mir das Gleiche, meine Tochter hat ein katzenbaby auf dem Parkplatz gefunden und mitgebracht.
    Ich werde auch die Korb häkeln, echt super Idee.
    Gerne hätte ich gewußt, wieviel Wolle man braucht und welche Häkelnadelgröße
    Liebe Grüße
    Cassandra3012

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 3rd, 2011 05:08:

    Liebe @Cassandra3012,

    800 g Filzwolle wirst Du brauchen. Je größer Du die Häkelnadel wählst, desto besser filzt das Stück nachher. Minimum ist eine Häkelnadel 6 mm, ich häkle solche Sachen immer mit einer 10 mm Häkelnadel

    LG Lila

    [Antwort]