Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Stricken: 10 Stich Spirale

20 1.998
Strickspirale
Strickspirale

Ihr glaubt gar nicht, wie sehr Schnecken inspirieren >;o)) Ihr habt nach dem 10-Stitch-Blanket gefragt und da ich derzeit ja überall Schnecken sehe, habe ich die runde Variante davon ein wenig adaptiert. Eignet sich nicht nur als Resteverwertung für Kissenhüllen, Decken, Teppiche und vieles mehr. Ich finde diese Schnecken in meliertem Sockengarn besonders reizvoll…

Ich habe die Spirale überarbeitet, gehe bitte zum Beitrag „10 Stitch Spirale reloaded“

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

20 Comments
  1. Agneta Tusch says

    Hallo
    Hatte gestern an „Kontakt“ eine mail gesandt mit der Frage, wie sich die Spirale am Schluss zum Kreis schliessen lässt da das abgehackte Ende mit den 10 Maschen ja nicht unbedingt toll aussieht. Heute abend habe ich die Lösung rausgetüftelt. Nun stellt sich aber ein viel lästigeres Problem indem sich die Spirale ganz schön wellt.
    Zur Information: Ich verwende sehr dicke Wolle (50 gr = 50 m) mit 4-er-Nadeln. Das ergibt ein sehr festes Gestrick welches am Schluss in der Waschmaschine zum verfilzen (Tasche) landen soll. Ich bin sicher, alles im Video verstanden und genau nachgearbeitet zu haben. Der Kreis liegt flach. Die erste Runde ( 1 A-Rippe / 1 B-Rippe) liegt noch bis ca. zur Hälfte perfekt flach. Aber ab dann kam schon der Verdacht auf, dass sich leichte Wellen bilden. (Ich gehe doch recht in der Annahme, dass die Nadel mit Ihren 10 Maschen bei der liegenden Arbeit jeweils einen rechten Winkel zum Kreis bilden soll – und das tut sie bei mir je länger, je weniger sondern es formt sich ein immer engerer Winkel was heisst, dass sich aussen zu viel Rundung ergibt.) Konnte dann aber mit glattstreichen u.s.w. mich selbst doch noch überlisten weil die Arbeit wieder flach lag und habe die erste Runde ganz vollendet und den Kreis auf die umgekehrte Art wie am Anfang mit Abnehmen geschlossen. Und jetzt wellt der sich total, selbst da wo er nur halb fertig noch schön flach lag.
    In meinem Falle funktioniert es folglich nicht so herrlich einfach mit 1 x A-Rippe, 1 x B-Rippe sondern ich muss wieder auftrennen und mit tüfteln die ideale Kombination herausfinden weil ich wahrscheinlich zwischendurch mal 2 B-Rippen einfügen müssen werde. Und so wird es wohl auch bei den weiteren Reihen sein wenn ich mal eine grössere Arbeit machen will. D.h. in der 2. Reihe 1 x A-Rippe, 2 x B-Rippe wird wohl auch nicht wirklich funktionieren wenn’s schon in der ersten Reihe misslang. Schade. Wäre ja zu schön gewesen. Ich wollte mir schon eine herrliche Noro-Wolle bestellen um ein doppeltes rundes Schultertuch zu stricken. Aber wenn ich dann jede Reihe x mal auftrennen muss bis die Kombination von A- und B-Rippen so stimmt, dass sich die Arbeit nicht wellt, dann vergeht mir jetzt schon die Lust.
    Hat irgendjemand von Euch vielleicht Erfahrung mit dieser Wellengeschichte und kennt die „wahre“ Kombination. Wäre dankbar für jeden Tipp.
    Liebe Grüsse
    Agneta

    [Antwort]

  2. co1707 says

    Hallo eliZZZa,
    würde gern diese Spirale als Tischdecke (150 cm) machen. Kann ich statt 10 Maschen auch gleich 20 Maschen nehmen, denn zehn sind mir etwas zu spielig, da werd ich ja nie fertig?
    Und statt den Wickelmaschen, kann ich das nach der herkömmlichen Methode mit den verkürzten Reihen machen? Das Gewickle ist nicht so mein Ding.
    Wenn ich zwanzig Maschen nehme, wie mache ich das da mit den verkürzten Reihen?
    Habe eine viereckige Decke nach diesem Prinzip, bzw. leicht abgewandelt von Liane stitch, hat ganz gut geklappt und sieht gut aus, nur ich brauche noch was rundes.
    Danke schon mal für eure Mühe
    Connie

    [Antwort]

  3. KatharinaI says

    Hallo Elizzza,
    Ich versuche gerade die Spirale nachzustricken. Leider wellt sie sich sehr. Weiss jemand, ob sich das nach dem Waschen und Spannen wohl gibt. Oder soll ich lieber nochmal anfangen?
    LG KatharinaI

    [Antwort]

  4. Kerstin says

    Hilfe, langsam bekomme ich echt ein Problem das ich nur 2 Hände habe und ein Gehirn das das leider nur eingeschränkt Multitaskingfähig ist. Sooooooooo viele schöne Ideen und ich weiß nicht wann ich das alles jemals machen soll !

    Schönes Wochenende, Kerstin

    [Antwort]

  5. Sanne says

    Sieht sehr schick aus….
    Krieg ich das irgendwie rechteckig zum Schluß, wenn ich ne Decke davon machen möchte ?

    LG Sanne

    [Antwort]

  6. Moni 1950 says

    Gibt es zu der 10 Maschen Strickspirale von Dir auch eine
    schriftliche Anleitung?

    Viele liebe Grüße
    Monika

    [Antwort]

    Monika Kartzmarzyk Antwort vom September 3rd, 2010 14:55:

    @Moni 1950,
    Hi Monika,
    ja die gibt es im Junghansforum…Wenn ich das hier erwähnen darf..
    Dort wird ein kal gemacht.Kannst Dich noch anmelden.
    ich habe Probleme mit den Ecken.Viel sind schon sehr gut voran gekommen.Nur ich bin gescheitert.
    Wünsch Dir was.
    brauchst nur bei Junghans Ten stitch Triangle eingeben und Du bist auf der richtigen Seite
    LG Monika

    [Antwort]

    Monika Kartzmarzyk Antwort vom September 3rd, 2010 14:59:

    @Monika Kartzmarzyk,
    Hi , ich glaube die Frage galt garnicht mir, sondern EliZZZa ,
    wenn Du Dir die Videos von eliZZZa anschaust von der Spirale, brauchst Du keine Anleitung mehr.Die oben angegeben Videos sagen alles aus, wie es geht.
    LG Monika

    [Antwort]

  7. Monika Kartzmarzyk says

    Liebe EliZZZa,
    auch ich habe den ten stitch triangle angefangen, aber ich schaffe es nicht.Ich kapiere die Ecken nicht.Kannst Du mir dabei helfen.
    Ich danke Dir schon mal für Deine Antwort
    Ganz liebe Grüße
    Monika

    [Antwort]

  8. Tine says

    Liebe Elizzza,

    eine wundervolle Anleitung, die muss ich dringend nachstricken! Habe genügend Wollreste zusammen. Danke! :)
    Kann es sein das ich nicht in deiner Emailverteilerliste stecke, da ich die Anleitungen nicht automatisch zugeschickt bekomme?

    Liebe Grüße und ein schönes WE,
    Tine

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juli 7th, 2010 02:33:

    Liebe @Tine,
    warte nur, bis ich die „eckige“ Spirale zeige >;o))

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  9. isamara says

    Hallo Elizza,
    danke für die tolle Erklärung!!!!!!

    Jetzt haben einige sich auch eine Erklärung für die Ten Stitch Triangle gewünscht, wegen den verflixten Ecken

    http://www.ravelry.com/patterns/library/ten-stitch-triangle

    [Antwort]

  10. MamaJacky
    Jacky says

    hallo lila,

    ja mich hat es ganz schön aus der bahn geschmissen das klo was mein bester freund aber so langsam wird es besser ich hoffe es zumindes

    haubenmützchen sind diese alten babymützen sowas hier

    http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=b18&d_id=12&lang=de

    ich verstehe nur die anleitung nicht brauche sowas immer idiotensicher

    lg jacky

    [Antwort]

  11. Lila says

    Hallo Jacky,

    schon länger nichts mehr von dir gehört. Was meinst du mit Haubenmützchen? Vielleicht so eine Babymütze die aussieht wie die Bumerangferse von den Socken? Wenn ja, da hätte ich eine Anleitung und für einen süßen Babypulli hab ich auch was.

    LG Lila

    [Antwort]

  12. bärbel says

    Hallo eliZZZa,
    wieder Klasse ! Schade wegen des 2. Videos – Dir fällt bestimmt was ein, denk ich mir, bis ich das mal umsetzen kann. Restwolle hab ich inzwischen BERGE , wie das halt so ist bei Strick-Verrückten wie mich .
    Liebe Grüße
    Bärbel im Oma-Einsatz

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom Juni 18th, 2010 10:40:

    Liebe Bärbel,

    das 2. Video geht gleich online…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  13. MamaJacky
    Jacky says

    das ist ja super es sieht echt toll aus

    suche gerade eine anleitung für ein babypulli nur habe ich keine peilung wie ich das machen soll möchte ja für mein baby bis zur geburt einen herstellen was auch super wäre ist so ein haubenmützchen vieleicht kann mir ja jemand helfen wie man sowas macht

    lg jacky

    [Antwort]

    bärbel Antwort vom Juni 18th, 2010 10:28:

    @Jacky,
    Hallo liebe Jacky,
    für das Haubenmützchen surf mal im Internet – ich hab vor allem im letzten Jahr wahnsinnig viel Mützchen gestrickt für Babys der Welt. Meine Enkel brauchten nicht sooo viele.
    Probiers mal bei :
    anleitungen.bestrickendes.de
    Hier bei eliZZZa gibts ja auch viele Ideen – mal rumsuchen !
    Viel Glück und alles Gute
    Bärbel

    [Antwort]

    bärbel Antwort vom Juni 30th, 2010 08:34:

    @bärbel,
    Liebe Jacky,
    mein liebstes Haubenmützchen entsteht wirklich wie eine Bumerangferse – super und einfach.
    Zuerst ein Rand, danach Lochleiste, um später ein Band durchziehen zu können, anschließend Vorgang wie bei der Ferse , und am Ende ein Rand, der Dir gefällt – z.B. links-rechts oder Mausezähnchenrand …
    Viel Erfolg
    Bärbel

    [Antwort]

  14. Timpeltu says

    Hallo elizza! Sehr schön, was du da gemacht hast. Bisher wußte ich auch nicht, wie man verkürzte Reihen strickt. Ist ja gar nicht so schwer, wie ich dachte. Schade, das das 2. Video entfernt wurde, wegen Überlänge. LG Timpeltu

    [Antwort]