Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Kölner Dom – Glockenspiel und Nadelspiel

8 735
Glockenspiel & Nadelspiel
Glockenspiel & Nadelspiel

Schade, dass ich nur meine “kleine” Kamera dabei hatte – jedenfalls ist Euer Dom sehr beeindruckend, aber auch düster und furchteinflössend.  Was ja wohl auch Zweck der Übung gewesen sein dürfte.

Irgendwie hab ich große Lust bekommen auf eine “Deutschland-Tournee”: marie.marie und ich besuchen monatlich abwechselnd eine deutsche Großstadt und sammeln Eindrücke… Mal sehen…

Hier die Fotos vom Kölner Dom

Das könnte Dir auch gefallen

Antworten

Your email address will not be published.

8 Kommentare
  1. Moni says

    Liebe Michele.
    Du bist ein außergewöhnlicher Mensch. Deine Aktion finde ich bemerkenswert. Dass sollten alle machen.

  2. Michele noever says

    Hallo ich war gestern im Dom hab für alle die mich nicht moegen eine Kerze aufgestellt am sonnsten war es bei dem Wetter Bombe schoenes wochenende michele

  3. Tine says

    Mit einer kleinen Kamera ist das eine interessante Übung, selbst mit einer großen bekommt man leichte Probleme. 😀 Am einfachsten ist es über die Brücke von der anderen Rheinseite her, oder eine Straße weiter. Aber selbst da muss man den Dom ‘zweiteilen’. Die meistgestellte Frage in Köln ist wohl die nach der besten Stelle. ;-D Gruselig.. kann ich nicht beurteilen, bin wahrscheinlich abgehärtet. Bei schlechtem Wetter evtl., wegen dem mangelden Ausblick. *lach* Ich bin befangen und darf in diesen Dingen nicht ermitteln. Wenn ich den Dom sehe denke ich immer ‘Zuhause’ und bekomme gleich die rosa Brille auf. 😉

    Liebe Grüße,
    Tine

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @Tine,
      tut mir heute noch leid, dass ich für den Dom die “große” Kamera nicht dabei hatte, die hätt das schon geschafft >;o)) Aber das nächste Mal…

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  4. Rosalie1965
    Rosalie says

    Mir gruselts ja beim Anblick vom Kölner Dom, ja – er ist ein großartiges Bauwerk – und ich denke auch bewundernd an die vielen Menschen die den Dom geschaffen haben,trotzdem… mir persönlich macht er Angst.Wer weiß, vielleicht bin ich dort mal als “Handarbeitshexe” verbrannt worden in einem andern Leben, lach! Urteil: Wollsüchtig!!

    Glg aus dem Saarland

    Rosalie

    1. marie.marie says

      @Rosalie,

      als handarbeitshexe verbrannt ist eine originelle idee!

      ich muss ja gestehen, dass ich innerhalb einer sekunde im dom in tränen ausgebrochen bin, so überwältigt war ich von der schönheit. furchteinflößend fand ich ihn gar nicht. ich glaub, ich hab da mitgebaut! wahrscheinlcih bei den glasfenstern. handarbeitshexe wurde ich erst später. 🙂

      liebe grüße
      marie.marie

  5. kultfussl
    kultfussl says

    Ja der Kölner Dom ist sehr schön, seit ihr auch oben auf dem Turm gewesen? lg kultfussl

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe @kultfussl,
      Du überschätzt eine alte Dame >;o))

      Alles Liebe,
      eliZZZa