Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Gestrickte Kette

3 587
Gestrickte Kette von Ruth Cross

Eine gestrickte Kette. Klasse Idee, oder?

Das ist ein Entwurf von Ruth Bridgeman, einer jungen englischen Designerin, die mit ihrer Firma 50 Strickerinnen in ganz England beschäftigt. Sie steht auf traditionelle Verarbeitungsmethoden und bringt sie in zeitgemäße Zusammenhänge. Jedes Stück ist handgemacht von Anfang bis Ende und ökologisch konsequent produziert.

Ich muss sagen, dass mich ihre Geschichte schwer beeindruckt. Sie ist 28 Jahre jung und bringt meiner Meinung nach eine unglaubliche Reife in ihrer Herangehensweise mit. Hut ab.

Ich glaub nicht, dass ich in dem Alter so viel Durchblick hatte…

Liebe Grüße

Marie.Marie

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

3 Comments
  1. baerbel says

    Liebe Marie.Marie,
    auf Grund Deiner Vorstellung dieser interessanten jungen Frau schaute ich mir ihre Kollektion ein wenig an und mir fiel auf, dass viele ihrer Muster so ne Art Variation zum Thema Zopf-Muster ist – gibt mir gute Ideen.
    Liebe Gruesse aus dem schwuelen Sydney – ich bekomme fast Sehnsucht nach Schneewetter
    Baerbel

    1. strickmonster
      strickmonster says

      @baerbel, liebe bärbel, können gerne tauschen :-) ich nehm ein wenig von deiner schwüle, du kriegst dafür ein wenig von meinen minustemperaturen :-) , dann ist es vielleicht angenehm :-)

      @marie.marie mal wieder schöne sachen die man bewundern kann

      lg strickmonster

    2. marie.marie says

      Liebe Bärbel,

      ja, deswegen schau ich gern mal über den Gartenzaun zu Designerinnen. Man wird immer angeregt, finde ich.
      Kann mir vorstellen, dass die Schwüle dir zusetzt. Hier ist es ja grad klirrend kalt, aber auch wunderschön. Jedenfalls gestern in Wien. Malerisch. Schnee, blauer Himmel, Kälte, Sonne. Ein kleiner Spaziergang im Schnee belebt die Sinne, und man strickt umso lieber am kuscheligen Schal weiter. :-)

      Liebe Grüße
      Marie.Marie