Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

Es ist – ein Junge!

11 372
It's a Boy!
It's a Boy!

Also eigentlich hatte ich mich ja auf ein Mädchen gefreut und es auch schon auf den Namen “Nelly” getauft. Aber nach der schweren Geburt musste ich feststellen, dass man mir einen Jungen untergejubelt hatte. Naja, was soll’s – Hauptsache gesund. Wiewohl, das mit dem zweiten Bein klappt noch nicht so ganz, das lehnt noch in der Ecke.

Nein, ich bin nun nicht völlig übergeschnappt…Nun, ich hatte ja heute die tolle Ausrede wegen der Präsentation der Herzen unseren größten Laden für Schaufenstergestaltung aufsuchen zu müssen.

Das kam mir insofern sehr willkommen, da ich schon seit längerem mit der Anschaffung einer Kinder-Schaufensterpuppe liebäugle, an der ich gestrickte Klamotten ausprobieren & fotografieren kann. Diese Kinder-Schaufensterpuppen gibt es bei der Firma Zaruba derzeit im Angebot. Nachdem ich ein Bäumchen fand, an dem ich die Herzen aufhängen kann, hab ich mir auch noch “Nelly” einpacken lassen (ausdrücklich ein Mädchen verlangt).

Kurz – nach dem Zusammenbau entpuppte sich Nelly als “Nielsson” und war auch nicht wie ich meinte, ein(e) etwa 4-6-Jährige(r), sondern ein Halbwüchsiger mit stattlichen 135cm. Tja, man glaubt ja kaum, wie schnell die Kids heranwachsen ;)

You might also like

Leave A Reply

Your email address will not be published.

11 Comments
  1. Heidi says

    Hallo eliZZZa,

    bin auf der Suche nach gestrickten Socken auf Deine Seite aufmerksam geworden. Finde ich toll Deine web-site. Habe auch schon einiges nachgestrickt, aber die Sockenstrickerei hält mich im Bann. Meine Familie verdreht schon jedesmal die Augen, wenn ich wieder mit neuen Fußwärmern erscheine, doch tragen tun sie sie doch und wenn es im Bett ist (schmunzel). Aber ein kleines Problem habe ich doch: beim stricken der Socken ist grundsätzlich der rechte Maschenanfang jeder Nadel sehr locker, was mache ich falsch?

    Und noch was! Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs Nielsson :-)) .

    Liebe Grüße

    Heidi

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Heidi,
      danke, Nielsson freut sich sichtlich, wenn man ihn grüßt ;)
      Beim Stricken mit Nadelspiel musst Du einfach darauf achten, an den Übergängen von zwei Nadeln den Faden ganz besonders fest heranzuziehen. Zieh den Faden so fest an, dass die Nadeln wirklich eng aneinander liegen. Mit ein wenig Übung gelingt das ganz sicher!

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  2. Andrea says

    Liebe Elizzza

    Du bist echt lustig, hier kann ich immer sehr schön lachen….und nu musst halt was nettes für den Nielsson werkeln…

    Ich steh voll am Anfang mit der Handarbeit, hab mir grad zum Ziel gesetzt meiner Freundin zu Ihrer neuen Wohnung was schickes zu häkeln (ich stell mich da aber ganz schön steif an, bin eher handwerklich mit Akkuschrauber und so unterwegs ;-)) mal gucken ob ich das schaffe bis sie einzieht…

    Deine Videos sind auf jeden Fall spitze, muss jetzt nur noch das gelernte anwenden…wenn mal was bei raus kommt gibts auch mal nen Bild….

    Liebe Grüße Andrea

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Andrea,
      das ist sicher eine gute Ergänzung Deiner handwerklichen Fertigkeiten – Du wirst sehen, Deine Finger lernen eine gewisse Feinmotorik ;)

      Freu mich auf “Beweise” Deiner Lernfortschritte…
      Alles Liebe,
      eliZZZa

  3. Karin says

    Ob Bub oder Mäderl ist doch egal. Hauptsache xund, net wahr?

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Ich füttere ihn eh schon fleißig, dann ist er vielleicht bald nicht nur xund, sondern auch noch rund ;)

  4. Luyasa
    Luyasa says

    Hallo Nielssons Mama,

    achsooo, nein, wenn Du Geheimnisse ausgeplaudert hast kannst Du ihn natürlich nicht einfach so wieder laufen lassen. Wer weiß, wie verschwiegen er ist. Ich meine, im Moment redet er vielleicht noch nicht so viel, aber wenn der sich erstmal eingelebt hat, wer weiß. Hm…. zu brav… und wenn Du mit ihm zum Friseur gehst? Oder Du machst ihm selbst einen schönen, frechen Haarschnitt? Oder ne Perücke? Wollen Jungs in dem Alter überhaupt Perücken? :D

    Seelischer Schock! Ich lach mich schon wieder kaputt. Aber ja, wenn Du denen das so schreibst bekommst Du seine Nelly-Schwester gratis. Die werden auch lachen. Ich bin gespannt, ob und wann Dein Familienzuwachs eintrifft. :)

    Ach, mit den Fotos lass Dir Zeit. Du hast ja im Moment genug um die Ohren.

    Viele Grüße und viel Erfolg dann heute,
    Lu

  5. Luyasa
    Luyasa says

    Alsoooo… ich musste gerade auch lachen. :D
    Das ist ja wie ne echte Geburt, wo man nicht weiß, was es wird. *prust*
    Naja, Hauptsache, das Kind ist gesund nicht wahr? :D

    Aber mal sachlich gesehen: Darf Nielsson bleiben oder wird er noch umgetauscht? :D

    Lachende Grüße,
    Lu

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Hallo Lu,
      erstens, danke für Deine Fotos, die Fan-Galerie kommt wieder morgen dran – sind ja entzückend!
      Zwotens, Nielsson bleibt natürlich, wo kämen wir denn da hin, wenn man die zum Umtausch bringt, nur weil sie gendermäßig ;) nicht konvenieren. Außerdem hab ich ihm auf der Heimfahrt schon ein paar meiner kleinen Geheimnisse ausgeplaudert – wer weiß, in welchen Ohren die nach einem möglichen Umtausch landen würden…
      Umtausch? Mittanten (@ Heinz Erhardt)! Ich überlege sogar auf Schadenersatz für den seelischen Schock in Form einer verbilligten “Nelly” zu pochen.
      Andererseits muss ich gestehen, Nielssen sieht ein bisschen seeehr geschniegelt aus, fast ein wenig zuuu brav für meinen Geschmack. Und still ist er halt. Aber vielleicht gibt sich das ja noch. Dafür passen ihm Mützen ausgezeichnet…

      Nach eingehender Beschäftigung mit der Materie neige ich nun fast dazu, bei Gelegenheit einmal ein “kopfloses, biegbares Kind” zu adoptieren. Die sind ja echt bedauernswert und suchen sicher ein Zuhause…

      Jetzt muss ich aber wirklich los!
      Alles Liebe,
      eliZZZa

  6. strickmonster
    stugibugi says

    hahahahaha

    liebe eliZZZa,
    ich habe schon lange nicht mehr so herzlich gelacht!!! tut mir wirklich leid, dass dein wunsch eines mädchens nicht in erfüllung gegangen ist, aber sieh es mal von der positiven seite, ein junge zickt weniger :-)
    danke auch für solche schönen beiträge, die ich hier ab und an lesen darf :-)…
    ganz liebe grüsse aus dem sonnenstrahlen-regen-sonnenstrahlen-regen-schwabenland

    strickmonster

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebes Strickmonster,
      da hast Du natürlich recht – so hab ich das noch gar nicht betrachtet ;)