Stricken, Häkeln lernen * Strickanleitungen * Socken stricken

(Fast) Ohne Kommentar

11 894

//Naja, vielleicht bin ich der deutschen Sprache ja doch nicht mächtig…//

Betreff: Anfrage Mustergarne

Sehr geehrte Frau Wetsch,

vielen Dank für Ihr Interesse an unseren hochwertigen Garnen.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass wir Sie nicht in unseren Kundenstamm aufnehmen können, da als Voraussetzung für eine Belieferung die Existenz eines Wollfachgeschäftes gegeben sein soll. Da Sie die Ware ausschließlich online vertreiben möchten, entspricht dies leider nicht unserer Firmenphilosophie.

Es tut uns leid, dass ich Ihnen nichts Positives mitteilen kann und wünsche Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina Haag

Lana Grossa GmbH
Ingolstädter Str. 86
85080 Gaimersheim
e-mail: Bettina.Haag@lanagrossa.de
www: www.lanagrossa.de

—–Ursprüngliche Nachricht—–
Von: Elisabeth Wetsch [mailto:elisabeth@wetsch.net]
Gesendet: Samstag, 4. Juli 2009 19:08
An: office
Betreff: Anfrage Mustergarne

Sehr geehrte Damen & Herren,

ich betreibe die Webseite nadelspiel.com mit mehr als 14.000
StammbesucherInnen monatlich und würde gerne Ihre jeweils aktuellen
Garnkollektionen vorstellen. Ich ersuche um Zusendung von entsprechenden
Mustern.

Herzlichen Dank im Voraus!
Elisabeth Wetsch
https://nadelspiel.com/

Das könnte Dir auch gefallen

Antworten

Your email address will not be published.

11 Kommentare
  1. Alex says

    lol, da sage ich doch wer lesen kann ist klar im vorteil 😉

  2. tinchen says

    ich bin imme wieder gerne auf ihrer seite
    grüßle

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Danke Tinchen,
      ich freu mich über jede(n) Besucher(in) und jede Rückmeldung!

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  3. Angela says

    Liebe eliZZZa,

    hier bin zwar neu hier, also eingelogt neu, aber ich muss mal meinen Senf dazugeben.
    ???
    Unverständnis auf meiner Seite. Habe die deine Mail gar nicht gelesen?
    Verkaufen die so viel Wolle, dass sie keine neuen Kunden brauchen?
    Also ich habe mir schon Wolle besorgt, weil ich sie hier gesehen habe und einen Eindruck gewinnen konnte, wie sie gestrickt wirkt. Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich sie gekauft hätte, wenn das nicht der Fall gewesen wäre, das sie etwas mehr gekostet hat.
    Übrigens Wolle von Lana Grossa, ich weiß jetzt nicht den Namen. Die Wolle ist flauschig, dann ganz glatt, dann etwas rauer, immer abwechselnd.
    Wenn se nicht wollen, dann halt nicht.

    Liebe Grüße,
    Angela

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Angela,
      ja, Du meinst die Belfilo, ein absolutes Lieblingsgarn von mir! Ja schade, aber mittlerweile hat sich ja Junghanswolle sehr nett gemeldet und die haben auch sehr interessante Garne zu moderaten Preisen, die ich voraussichtlich bald vorstellen werde.

      Alles Liebe,
      eliZZZa

  4. Bärbel says

    Liebe eliZZZa,
    wir nutzen die Möglichkeit, die uns unsere Frührente und der vorhandene Wohnwagen bieten. Vom Elsass gehts in Schritten in die Normandie und später über Holland nach Hause. Ich will ja nicht zu negativ denken, aber es hat auch damit zu tun, dass man nicht weiß, wie lange es gesundheitlich klappt. Wir schauen uns gerne in der Gegend um, seien es Museen, alte Stadtkerne … aber auch Katzen, die über den Weg laufen, müssen fotografiert werden…und ganz wichtig – ortsübliche Flohmärkte – Marche aux Puces oder Brocante.
    Auf den Fahrten habe ich viel Wolle dabei, schau mir aber auch vor Ort Angebote an !
    Ich meld mich von unterwegs.
    Alles Liebe und Gute wünscht Bärbel

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Liebe Bärbel,
      komme erst heute wieder dazu, alle Kommentare zu beantworten, genieße ja sowas wie eine Sommerpause 😉 Das hat nix mit negativ denken zu tun, wenn man die Zeit nützt, wo man noch relativ unbeschwert reisen kann. Ich habe das leider schon allzu oft miterlebt, dass Lebensträume immer wieder auf “später” verschoben werden, bis es zu spät war. Ich hab mir vorgenommen, morgen mal auf unseren Flohmarkt zu spazieren (nicht weit von mir). Mal sehen, ob ich mich vor die Tür bringe 😉 Ich würde ja gerne alte Strick- und Häkelanleitungen finden (wovon ich allerdings ohnehin eine gigantische digitale Sammlung habe). Im Moment regnet’s allerdings in Strömen (perfektes Arbeitswetter)…

      Bis bald,
      eliZZZa

  5. Bärbel says

    Tja,Chance verpasst !!!
    Liebe Grüße
    bin bald wieder mit Wohnwagen (und Partner) unterwegs
    Die manchmal unruhige Bärbel

    1. eliZZZa
      eliZZZa says

      Wo geht’s denn diesmal hin, meine Liebe – Du bist ja eine richtige Nomadin 😉

  6. Pfauenfrau says

    Das ist sowas wo man nicht weiß ob man lachen oder weinen soll.. 😉

    Liebe Grüße
    Tine

  7. wichtelgold says

    Tja da kann ich nur sagen, wer lesen kann, ist klar im Vorteil 😉
    Da hat wohl jemand Deine Mail nicht richtig verstanden. Schon lustig!

    Liebe Grüße
    Silke