Heimische Angorawolle ohne Tierleid

3
Claire Metz und ihre Seidenhasen

Und hier von Claire gesponnen und gefärbt

Wir alle haben ja in den letzten Wochen Horrorgeschichten über die Gewinnung von Angorawolle gelesen. Umso mehr hat es mich gefreut, Claire Metz und ihre Seidenhasen kennenzulernen. Buchstäblich, denn es waren sogar zwei ihrer prächtigen Tiere auf der Messe zu Gast. Ich habe zwar ein Mini-Filmchen auf der Messe gedreht, aber besser als auf ihrer eigenen Website kann man gar nicht erklären, dass Angorawolle auch ohne Tierleid möglich ist. 

Share.

3 Kommentare

  1. schön. Gibt es denn auch Beweise dafür?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom August 29th, 2017 20:23:

    Liebe @Mh,

    was verstehst Du unter Beweis?
    Sowohl eliZZZa, als auch ich und viele andere Wollbegeisterte haben auf diversen Wollfesten, Frau Seidenhase (Claire Metz) kennen gelernt und glauben ihr, dass sie ihre Angorakaninchen liebt und genau so hält wie sie es auf ihrer Webseite beschreibt.

    LG Lila

    [Antwort]

Leave A Reply