Adventskalender * nadelspiel nadelspiel Adventskalender * 1. Dezember * Barocker Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 2. Dezember * Gotischer Häkelstern nadelspiel Adventskalender * 3. Dezember * Gestrickte Armstulpen nadelspiel Adventskalender * 4. Dezember * Häkelmuster Sternchenbögen nadelspiel Adventskalender * 5. Dezember * Gestrickter Stern aus Hexenecken nadelspiel Adventskalender * 6. Dezember * Gehäkelter Loop harmonica nadelspiel Adventskalender * 7. Dezember * Mustersocken Kikeriki nadelspiel Adventskalender * 8. Dezember * Häkelstern Lisa title= nadelspiel Adventskalender * 9. Dezember * Strickmuster Lace-Rippchen nadelspiel Adventskalender * 10. Dezember * Granny Stern häkeln nadelspiel Adventskalender * 11. Dezember * Strickmuster Schuppennetz nadelspiel Adventskalender * 12. Dezember * Granny Square Sunburst für Kinderkleidchen nadelspiel Adventskalender * 13. Dezember * Häkelmuster Blütenbögen nadelspiel Adventskalender * 14. Dezember * November Socken Tannenbäumchen nadelspiel Adventskalender * 15. Dezember * Häkeln * Granny Herz nadelspiel Adventskalender * 16. Dezember * Häkeln Hexagon Sunshine nadelspiel Adventskalender * 17. Dezember * Stricken Loop Harmonica nadelspiel Adventskalender * 18. Dezember * Häkelstern Simplicissimus nadelspiel Adventskalender * 19. Dezember * Stricken * Flechtmuster reversi nadelspiel Adventskalender * 20. Dezember * Häkeln Blütenstern

StriMiMi * eliZZZa’s Super Easy BuBuSocke * Video #02 * Fußteil Strickmuster

24
Super Easy BuBuSocke

Super Easy BuBuSocke

Und weiter geht es mit dem Strickmuster “Kordelherzchen” in Runden – nur 6 Reihen zu merken, das Muster ist einfach ein Traum!

PDF-Download * Sockentabelle für Omega Baby von LANG Yarns

 

Teilen : Share on FacebookShare on PinterestShare on GooglePlusShare on TwitterShare on Linkedin
Share.

24 Kommentare

  1. danke für den Tipp. ich habe meinen Fehler gefunden – ich hab die Umschläge vor den verschränkten Maschen falsch gestrickt.

    lg

    [Antwort]

  2. Liebe elizzze & Team,

    danke für dieses tolle Muster!

    Ich habe gerade meinen dritten Musterrapport begonnen und merke nun leider, dass sich auf der rechten Seite sichtbar große Löcher bilden und man auf der linken Seite die Löcher kaum bis gar nicht sieht und das Muster sehr schön wird (so wie auf deinen Socken), und das obwohl ich die Umschläge auf beiden Seiten mache.

    Vielleicht habt Ihr eine Idee, was ich falsch machen könnte. Oder es gibt jemanden unter euch, der mit ähnlichen Problemen konfrontiert war?

    Danke schon mal für eure Hilfe! Und DANKE für eure tolle Seite!

    lg Tanja

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 28th, 2014 08:55:

    Liebe @Tanja,

    ich kann leider nicht nachvollziehen, weshalb bei Dir die Löcher aus den Umschlägen auf der einen Seite größer werden als auf der anderen.
    Achte doch einmal darauf, ob Du die Umschläge an der einen Seite anders machst als auf der anderen oder ob Du sie in der Folgerunde unterschiedlich abstrickst.

    LG Lila

    [Antwort]

  3. Liebe eliZZZa,

    ich bin heute erst auf deine Videos gestoßen und bin schon jetzt ein großer Fan. Vielen lieben Dank für all die hilfreichen Tipps. Mich würde interessieren wie ich dieses wunderschöne Muster stricken kann, wenn ich vom Schaft anfange, nicht von der Spitze aus. Kannst du mir bitte helfen?

    Danke dir im Voraus.
    Katharina

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Januar 2nd, 2014 08:08:

    Liebe @Katha,

    mit Sicherheit ist es auch möglich dieses Muster umzuarbeiten, damit es vom Bündchen aus gestrickt fast gleich aussieht. Allerdings ist das ein ziemlicher Aufwand.
    Viel einfacher ist es das Muster gleich zu stricken, denn es sieht auch “auf dem Kopf stehend” schön aus.

    LG Lila

    [Antwort]

  4. Hallo Elisabelt

    muß ich das Muster dann immer solange wieder holen bis die die länge meiner Socken habe oder ab wann wird das Muster wieder holt?

    LG Conny

    [Antwort]

  5. Wie strickt ihr denn den Schaft am Ende?
    wiederhole ich dann die Vorbereitungsreihen und stricke noch ein paar rechte Rd?

    Ich habe auf einer Nadel das Muster fortgeführt und auf den anderen beiden Nadeln rechte Maschen gestrickt.

    [Antwort]

  6. schoeni
    Elke Schönfelder on

    @Brigitte,
    Liebe Brigitte,
    Danke für Deine Info. Das hilft mir ungemein.
    Ich habe den unfertigen Loop (Foto) in den Club gestellt.
    Wenn dieser fertig ist kommt ein neues Foto rein.
    LG Elke

    [Antwort]

  7. Hallo Elke,
    dein Kaffeebohnenmuster hat mich neugierig gemacht.
    Kannst du mir erklären wie so etwas ausschaut und kann ich das Muster im Netz finden.
    Liebe Grüße Moni

    [Antwort]

    schoeni

    Elke Schönfelder Antwort vom April 13th, 2013 19:27:

    @Moni,
    Hallo Moni,
    das Muster sieht aus wie kleine Zöpfchen, sind aber keine.
    Und ja du findest es im Netz, gebe einfach Kaffeebohnenmuster ein und gleich der Link ist es.
    Auch den Loop im Kaffeebohnenmuster gibt es im Netz.
    Ist auch der erste Link aber unter “Loop mit Kaffeebohnenmuster” suchen.
    Liebe Grüße Elke
    Ist einfach zu stricken und sieht wunderschön aus.

    [Antwort]

    Moni Antwort vom April 14th, 2013 11:55:

    Hallo Elke,
    vielen Dank für die Erklärung, ich hab das Muster gefunden.
    Das schaut echt toll aus und die nächsten Socken die ich stricke mach ich mit diesem Muster.
    Ich kann mir das Muster auch sehr bei einem Loop vorstellen.
    Liebe Grüße
    Moni

    [Antwort]

    schoeni

    Elke Schönfelder Antwort vom April 14th, 2013 15:11:

    @Moni,
    Liebe Moni,
    schau mal in den Club rein, dort habe ich meine Socken mit Kaffeebohnenmuster reingestellt.
    Vielleicht gefallen Sie Dir.
    LG Elke

    [Antwort]

  8. Brigitte

    Danke liebe eliZZZa, für deine Antwort.

    Ich kann warten, denn zu Stricken habe ich immer etwas .
    Bin gerade dabei die Tomatenferse zu lernen.

    Musste aber feststellen, dass es immer besser ist -bildlich – zu sehen wie es gemacht wird.
    So wie du es für uns immer in Form von Video’s darstellst. Danke !

    Herzlichen Gruss
    Brigitte

    [Antwort]

    schoeni

    Elke Schönfelder Antwort vom April 13th, 2013 14:01:

    @Brigitte,igitt
    Hallo Brigitte,

    die von Dir erwähnte Tomatenferse hat mich Neugierig gemacht. Habe über Google auch ein Video gefunden, allerdings in Englischer Sprache, das ist nun überhaupt nicht mein Ding.
    Vom zusehen her ist diese Ferse wie die Bumerangferse, bloß ohne Wickelmaschen.
    Dafür nachher aber mit Hebemaschen. Meine nächsten Socken werde ich mit dieser Ferse probieren. Zur Zeit habe ich dafür keine Zeit.
    Mein Häkelbeutel und mein Loop im Kaffeebohnenmuster wollen fertig gestellt werden und sollen dann als Foto in den Club.
    Liebe Grüße
    Elke

    [Antwort]

    Brigitte

    Brigitte Antwort vom April 13th, 2013 19:30:

    @Elke Schönfelder,

    Hallo Elke, ich stricke die Tomatenferse nach dem Buch “die Tomatensocke” vom Topp-Verlag.
    Da ist sie gut – und auf deutsch – erklärt.

    Das Video habe ich mir trotzdem angeschaut, es hilft schon etwas .

    Schau mal ;hier auf dieser Seite ist es auch erklärt. Mir hat es nicht so viel gebracht .

    http://haekelpat.beepworld.de/gestrickt-gehaekelt.htm

    Anschaulicher ist es immer, wenn etwas auf deutsch und mit Bild erklärt wird ,so wie es eliZZZa immer für uns macht.

    Auf deinen Loop bin ich gespannt.Ich bin ein Loop- und ein Möbius-Fan.

    Gruss
    Brigitte

    [Antwort]

    Lila Antwort vom April 13th, 2013 21:19:

    Liebe @Brigitte,

    danke für die Infos, wo die Tomatenferse erklärt ist.

    LG Lila

    [Antwort]

  9. hallo Elizza
    eine ausgesprochen schöne socke,das wird mein abendprogramm,
    ganz toll auch mit der spitze und verse
    vielen dank liebe grüße marianne

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 13th, 2013 03:27:

    Danke, liebe @marianne,

    die wird auch meine Lieblingssocke (wobei ich noch viele schöne Muster im Kopf habe ;)

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  10. Brigitte

    Hallo eliZZZa, danke für das Video von der Bubu-Socke.

    Was ich bedauere ist das, dass die Anleitungstabelle nur für die “Omega-Babywolle von Lang Yarn “ausgelegt ist und nicht für Sockenwolle mit herkömmlicher Lauflänge wie zum Beispiel Regia ( LL 420m – 100gr)
    oder anderer Sockenwolle mit dieser Lauflänge.

    Ich fände es sehr hilfreich , wenn es auch für diese Sockenwolle eine Tabelle gäbe.

    Vielleicht hast du, liebe eliZZZa, mal Muse diesen Wunsch – für den wahrscheinlich auch andere Strickerinnnen dankbar wären – umzusetzen.

    Bedanken möchte ich mich für all die Ideen die du uns an die Hand gibst.

    Sei herzlich gegrüßt
    von Brigitte

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 13th, 2013 03:29:

    Liebe @Brigitte,

    ich arbeite an einem “Sockenrechner” – ähnlich unserem Raglanrechner – wo Du dann beliebige Garnstärken rechnen kannst…
    Im Übrigen hab ich deshalb die Omega Baby gewählt, weil die meisten 6fach-Sockengarne eine vergleichbare Lauflänge haben (200 bis 220 Meter pro 50 g).

    Vielleicht schaff ich es ja im Lauf der nächsten Woche…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

  11. Hallo,

    ein dickes Lob erstmal. Sehr schöne Socke. Wie stricke ich das Muster wenn ich auf der Musternadel mehr Maschen als im Video habe? Vielen Dank schon mal und
    LG
    Katarina

    [Antwort]

    Nussdirndl Antwort vom April 12th, 2013 15:17:

    @Katarina, der Mustersatz besteht aus 23 Maschen, davor und danach benötigst du eine normal gestrickte rechte Masche. (25 Maschen)

    Erhöhe einfach links und rechts die normal abgestrickten rechten Maschen damit das Muster schön mittig platziert wird. Guck so:

    Ich stricke aktuell mit 31 Maschen auf der Musternadel die 1 Masche davon ist zusätzlich! um links und rechts jeweils 4 normal gestrickte Maschen zu haben und dass das Muster schön Mittig platziert ist. (4M + 23M + 4M = 31M)

    Hoffe dir damit gedient zu haben.

    Lg
    Nussdirndl

    [Antwort]

    eliZZZa

    eliZZZa Antwort vom April 13th, 2013 03:26:

    Liebe @Nussdirndl,

    das hast Du sehr schön erklärt! An den Seiten werden einfach die rechten Maschen vermehrt…

    Alles Liebe,
    eliZZZa

    [Antwort]

Leave A Reply

Visit us on YouTubeVisit us on FacebookVisit us on PinterestVisit us on GooglePlusVisit us on TwitterCheck our RSS Feed