25 Kommentare

  1. Voll cool, Entrelac ohne Wenden stricken zu können, vielen lieben Dank!

    Ich hab einen Schal gestrickt und hab mich an dieser Anleitung orientiert.
    Für alle die nach mir kommen:
    Bei den seitlichen Ecken, egal ob links oder rechts: Im Video, werden vom Rand her in jeder Reihe am Anfang die Maschen verdoppelt. Aber am Schluss ist dann eine Masche zuviel (hier 6 statt 5 Maschen). Ich hab einfach bei der letzten Reihe des Ausgleichsdreiecks am Rand die erste Masche nicht verdoppelt, also die ersten 4 Maschen abgestrickt und die 5. Masche dann mit der letzten Masche der nächsten Ecke zusammengestrickt. Das ergibt also insgesamt die erforderlichen 5 Maschen.
    Für den Abschluss des Strickstückes braucht man quasi immer nur halbe “Karos” und halbe Ausgleichsdreiecke.
    Die “Karos” sind hier behandelt: http://www.nadelspiel.com/2012/12/29/stricken-entrelac-mutze-halbe-ecken-als-abschlus-vor-bundchen/
    Mein Problem war das seitliche Ausgleichsdreieck. Ich habs so gelöst, dass ich die erste Hälfte der Reihen ganz normal vorgegangen bin, also 1. Masche verdoppeln, zurückstricken, wieder 1. M verdoppeln, nächste Masche mit der 1. M der nächsten Ecke zusammenstricken, zurückstricken…
    Ich habe mit 10 M pro Ecke gestrickt, also hab ich die ersten 5 Hin- und Rückreihen ganz normal verstrickt und dann einfach die nächsten 5 Hin- und Rückreihen des Dreiecks ohne Verdopplung am Anfang gestrickt hab (bei 5 M pro Ecke, wie in der Anleitung hier, würde ich vielleicht die ersten 2 Hin-und Rückreihen normal stricken und die restlichen 3 ohne Verdopplung). So schließt sich das Dreieck automatisch ab. Auch bei den Karos (im Link oben als “halbe Ecken” bezeichnet) ergibt sich der Abschluss von selbst, weil durch das jeweilige Zusammenstricken die Maschenzahl geringer wird. Es gibt also keine neue Reihe oder Maschen mehr, die man extra abketten muss.
    Ich hoff das hilft vielleicht jemandem, bei mir hat der Kopf ein bisschen geraucht ;-)

    Liebe Grüße und danke nochmal für die Anleitung, Sabine

    [Antwort]

  2. Hallo hallo,
    ich bin total begeistert von dem Entrelac-Muster. Habe es sofort für einen Pulli benutzt. Wie man die Abschlussecken bei den Streifen macht hab ich mir ja schon denken können. Aber wie geht das bei den seitlichen Ausgleichsecken? Das krieg ich irgendwie nicht raus. Weiß das jemand?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom November 26th, 2014 13:06:

    @Scaedafalls,

    die Ausgleichsecken werden doch in den Videos #1 und#2 gezeigt. Oder habe ich Deine Frage falsch verstanden?
    LG Lila

    [Antwort]

  3. Ist nen kleiner Fehler in der Anleitung.
    In der ersten Reihe wird nur verdoppelt.
    In den folgenden verdoppelt und zusammen gestrickt.
    In der letzten nur zusammen gestrickt. NICHT MEHR VERDOPPELN.
    so gleicht sich die Maschenzahl wieder aus.

    [Antwort]

  4. Liebe Elizzza,

    ich bin ganz und gar fasziniert von Deinen Entrelac Videos – vielen vielen Dank. :) Bei der Mütze komme ich sehr gut voran. Jetzt möchte ich mir passend ein Tuch dazu stricken, dieses braucht natürlich Zunahmen. Könntest Du noch zeigen, oder erklären, wie man Maschen für neue Ecken aufnimmt? Strickt man die heraus, oder schlägt man neue an? Ich stricke aus einem Knäul mit Farbverlauf, wechsle also nicht die Farben zwischendurch.

    Über eine Antwort freue mich sehr.
    Liebe Grüße
    Zicki

    [Antwort]

  5. Hallo Elizzza!
    Ich kann leider mit Anleitungsvideos nix anfangen! Bin da zu blöd zu!!! Kann ich die Anleitung auch schriftlich bekommen!!???
    Danke

    [Antwort]

    Lila Antwort vom Oktober 27th, 2014 09:47:

    Liebe @Anni Mundi,

    leider haben wir zum Entrelac keine schriftliche Anleitung.

    LG Lila

    [Antwort]

  6. geht mir auch so mit 6 anstatt 5 maschen. auch beim muster mit dem wenden. bin total frustriert deswegen und nerve mich, dass dieses problem einfach totgeschwiegen wird…

    [Antwort]

  7. Liebe Elizzza, ich stricke gerade zum ersten Mal überhaupt Entrelac – und gleich mit deinem genialen Retourstricksystem! Mein Übungsstück ist schon fast 15 cm lang, allerdings habe ich ein Problem:
    Jedesmal bei den Ausgleichsecken bekommt ich 6 Maschen statt 5, an beiden Seiten. Obwohl ich mich genau an das Video halte – aber leider sieht man meist nicht, wie viele Maschen du gerade auf den Nadeln hast. Sobald ich die erste Masche verdopple, sind es schon 6 und werden nimmer weniger… Ich schummle mich drüber, indem ich später wieder eine abnehme. Es ist wie verhext. Bin ich denn die einzige der es so geht? Was mach ich nur falsch…?
    Danke & LG!

    [Antwort]

  8. liebe elizza.
    ich bin begeistert von entrelace ohne zu wenden ganz,ganz,toll

    wann kommt das 3.video mit den kleinen abschluss dreiecken.
    ich freue mich schon riesig, dann kann ich meinen schal fertigsteiien
    liebe grüsse aus oldenburg

    [Antwort]

    Lila Antwort vom September 16th, 2013 07:17:

    Liebe @monika,

    in Reihen strickst Du die halben Ecken zum Abschluss wie in Runden http://www.nadelspiel.com/2012/12/29/stricken-entrelac-mutze-halbe-ecken-als-abschlus-vor-bundchen/

    LG Lila

    [Antwort]

    monika penkhus Antwort vom September 16th, 2013 13:31:

    @Lila,

    [Antwort]

  9. Hallo ich möchte mich doch mal Bedanken für die vielen guten Tipps und Videos ,Sie haben mir schon sehr oft geholfen. Lieben Dank für deine Mühe einen herzlichen Gruß Karin

    [Antwort]

  10. feueraffe

    Hallöle,
    habe jetzt das Entrelac ohne Wenden nachgestrickt. Es ist wirklich ein tolles Muster. Leider fehlt mir aber der Abschluss. Wann, liebe Elizzza, hast du Zeit und Lust den Abschluss zu zeigen? Ich wäre dir sehr dankbar.

    Ich bin nun schon einige Zeit ein sehr neugieriger und interessierter Besucher deiner (eurer) Seit und muss endlich mal Dank sagen. Danke für all die schönen Sachen die ich mir von dir schon abgeschaut und nachgemacht habe. Ich freue mich immer wieder etwas Neues von dir zu lernen.

    Gerne würde ich mal zu einem eurer Treffen kommen und dich persönlich kennen lernen. Aber das wird wohl nicht so schnell klappen. Leider.

    Viele Liebe Grüße

    [Antwort]

  11. Susi Müller on

    Hallo noch mal….
    Wollte nur bescheid sagen, dass ich es alleine hinbekommen habe.

    [Antwort]

    Kaiyako Antwort vom Juli 23rd, 2013 23:51:

    @Susi Müller,
    Können Sie mir bitte kurz beschreiben wie, damit ich mein Kissen vollenden kann ;)
    Vielen Dank im Voraus,
    Kaiyako

    [Antwort]

  12. Susi Müller on

    Hallo
    Ich habe nun schon etliche Entrelacschals gestrickt und dieses Video ohne Wenden ist total super.Eine echte Erleichterung. Nun liegt mein letztes Machwerk fast fertig vor mir.Nur der Abschluss oben fehlt mir noch. Ich dachte nun ich kann den Abschluss einfach so machen wie bei dem “Wendemodell”, aber das geht nicht, weil man ja einen ganz andere Maschenanzahl am Anfanf auf der Nadel hat. Kann mir jemand einen Tipp geben?
    Viele liebe Grüße
    Susi

    [Antwort]

  13. I am sorry but my German is very elementary. I followed your english video on this pattern but I am having problems with the second video. When I start the equalizing stitch, I get a total of six on my needle. First I double the first stitch, I work two backwards, I double the first again and work the second with one from the next triangle…I am now left with six in total. Please advise me on where I go wrong. Thank you.

    [Antwort]

  14. geht das auch in Runden, möchte einen Loop im Flechtmuster machen?

    [Antwort]

    Lila Antwort vom März 9th, 2013 07:14:

    Liebe @Angy,

    unter dem 2. Video findest Du die Rubrik “Das könnte Dich auch interessieren”. Dort sind weitere Beiträge zum Thema Entrelac verlinkt. Der Entrelac-Stern wird in Runden gestrickt.
    Wenn Du einen Loop in Runden mit diesem Muster stricken willst, dann beginnst Du nicht wie beim Stern mit wenigen Maschen und nimmst zu, sondern wie in den Videos hier mit der engültigen Maschenzahl ohne Zunahmen. Ansonsten kannst Du Dich beim in Runden stricken mit dem Entrelac-Muster an das Video vom Stern halten.

    LG Lila

    [Antwort]

  15. Liebe Elizzza
    Herzlichen Dank für Deine Tüftelei um das Entrelacmuster ohne ewiges Wenden strickbar zu machen! Das ist sehr raffiniert!

    [Antwort]

  16. juhuuu!!!!! Ja wie toll ist das denn. Jetzt noch den geraden Abschluss und ich nadle ein Kissen… erstmal zur Übung.
    vielen herzlichen Dank :)))

    [Antwort]

Leave A Reply